Sie sind auf Seite 1von 3

Lehrstuhl Neuropsychologie / Grundlagenliteratur Vorlesungen / April 2010 / JH

Grundlagenliteratur für die Vorlesungen des Lehrstuhls für Neuropsychologie

Gehirn und Verhalten

Birbaumer N. und Schmidt R.F. (2003). Biologische Psychologie. Springer Verlag, 5. Auflage. Bestes deutschsprachiges Lehrbuch, das in die biologischen Grundlagen des menschlichen Verhaltens / der Psychologie einführt.

Kolb B. and Whishaw I. (2011). An Introduction to Brain and Behavior. Worth Publishers, 3 rd edition. Exzellentes englischsprachiges Lehrbuch über Gehirn und Verhalten. Bis zum Erscheinen der 3. Auflage 2011 verwenden Sie bitte die 2. Auflage.

Kognitive Neurowissenschaften I und II

Gazzaniga M.S., Ivry R.B. and Mangun G.R. (2008) Cognitive Neuroscience: The Biology of the Mind. W.W. Norton & Company, 3 rd edition. Gutes Lehrbuch, das allerdings einige didaktische Mängel enthält. Derzeit ist es allerdings das einzige Buch, welches die Befunde bzgl. der kognitiven Neurowissenschaften zusammenträgt. Einige Aspekte sind im Karnath & Thier wesentlich besser und klarer dargestellt.

Karnath H.-O. und Thier P. (2003) Neuropsychologie. Springer-Verlag, 1. Auflage. Ein hervorragendes Lehrbuch, das kognitiv neurowissenschaftliche und klinisch neuropsychologische Aspekte verbindet. Dieses Lehrbuch deckt viele Aspekte beider Vorlesungen von mir (kognitive Neurowissenschaften und klinische Neuropsychologie) ab.

Jäncke L. (2005) Methoden der Bildgebung in der Psychologie und den kognitiven Neurowissenschaften. Kohlhammer Verlag, 1. Auflage. Ein Lehrbuch, das in die verschiedenen bildgebenden Verfahren einfü̈hrt. Es ist anhand der Vorlesung „Bildgebende Verfahren“ von Prof. L. Jäncke konzipiert.

Lehrstuhl Neuropsychologie / Grundlagenliteratur Vorlesungen / April 2010 / JH

Klinische Neuropsychologie

Goldenberg G. (2002) Neuropsychologie. Grundlagen, Klinik, Rehabilitation. Urban & Fischer, 3. Auflage. Sehr gutes Lehrbuch, das ergänzend zu den unten aufgeführten Bü̈chern (Hartje & Poeck sowie Karnath & Thier) gelesen werden kann bzw. soll.

Hartje W. und Poeck K. (2006) Klinische Neuropsychologie. Thieme-Verlag, 6. unveränderte Auflage. Exzellentes Standardwerk, das durch die Neuauflage erheblich an Qualität gewonnen hat. Dieses Lehrbuch ist ein absolutes „Muss“ für jeden, der sich mit der klinischen Neuropsychologie auseinandersetzt. Viele Vorlesungsinhalte meiner Vorlesung orientieren sich an diesem Lehrbuch.

Karnath H.-O. und Thier P. (2003) Neuropsychologie. Springer-Verlag, 1. Auflage. Ein hervorragendes Lehrbuch, das kognitiv neurowissenschaftliche und klinisch neuropsychologische Aspekte verbindet. Dieses Lehrbuch deckt viele Aspekte beider Vorlesungen von mir (kognitive Neurowissenschaften und klinische Neuropsychologie) ab.

Kolb B. and Whishaw I.Q. (2008) Fundamentals of Human Neuropsychology. Worth Publishers, 6 th edition. Wesentlich verbesserte Ausgabe des Klassikers. Bitte unbedingt in Englisch lesen, da die deutsche Uebersetzung mässig ist.

Sturm W., Hermann M. and Münte T.F. (2009). Lehrbuch der Klinischen Neuropsychologie. Spektrum Akademischer Verlag, 2. Auflage. Ein gutes Lehrbuch, das Grundlagen, Methoden, Diagnostik und Therapie vereint.

Pflichtliteratur für 1. und 2. Nebenfach

Lehrstuhl Neuropsychologie / Grundlagenliteratur Vorlesungen / April 2010 / JH

Gazzaniga M.S., Ivry R.B. and Mangun G.R. (2008) Cognitive Neuroscience: The Biology of the Mind. W.W. Norton & Company, 3 rd edition. Gutes Lehrbuch, das allerdings einige didaktische Mängel enthält. Derzeit ist es allerdings das einzige Buch, welches die Befunde bzgl. der kognitiven Neurowissenschaften zusammenträgt. Einige Aspekte sind im Karnath & Thier wesentlich besser und klarer dargestellt.

Hartje W. und Poeck K. (2006) Klinische Neuropsychologie. Thieme-Verlag, 6. unveränderte Auflage. Exzellentes Standardwerk, das durch die Neuauflage erheblich an Qualität gewonnen hat. Dieses Lehrbuch ist ein absolutes „Muss“ für jeden, der sich mit der klinischen Neuropsychologie auseinandersetzt. Viele Vorlesungsinhalte meiner Vorlesung orientieren sich an diesem Lehrbuch.

Jäncke L. (2005) Methoden der Bildgebung in der Psychologie und den kognitiven Neurowissenschaften. Kohlhammer Verlag, 1. Auflage. Ein Lehrbuch, das in die verschiedenen bildgebenden Verfahren einfü̈hrt. Es ist anhand der Vorlesung „Bildgebende Verfahren“ von Prof. L. Jäncke konzipiert.