Sie sind auf Seite 1von 1

Schneekönigin aus Berlin sucht dringend

neues Zuhause!

Name: Schneekönigin
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Alter: etwa 8 Jahre, evtl älter
Rasse: Widder
Farbe: weiss, rote Augen
Unterbringung: Außenhaltung/ kann auch in Innenhaltung ziehen
Schutzgebühr: 25,-
Abgabe: ab sofort, gern auch erstmal in eine Pflegestelle
Abgabegrund: schlechte Haltung
Sonstiges: nicht geimpft, Gesundheitszustand fraglich / noch nicht
geklärt

Beschreibung: Für Schneekönigin ist ein erfahrener


Kaninchenbesitzer unbedingt notwendig!

Schneekönigin kommt aus schlechter Haltung, den Namen bekam sie


erst von uns. Sie lebte in einer kleinen Buchte in Aussenhaltung und
hatte noch nie Auslauf. Sie ist nicht geimpft. Zu fressen gab es
Trockenfutter, ab und an Brot und Kartoffelschalen, aber auch Möhren,
Löwenzahn, Salat.
Wir haben schrittweise versucht die Haltungsbedingungen bei ihrem
Besitzer zu verbessern: besseres Futter, Krallen schneiden und so
weiter. Ihr Besitzer hing sehr an ihr, machte aber als ehemaliger
Züchter die Fehler, die man dann eben so macht.
Leider ist der Besitzer nun verstorben und Schneekönigin darf/kann
und soll nicht mehr bleiben. Wir haben uns ihrer angenommen, denn
die Alternative war nicht akzeptabel. Schneekönigin darf noch eine
Weile in ihrer Buchte leben, aber sie soll dennoch so rasch wir irgend
möglich vermittelt werden.
Wir wissen nicht genau, wie alt Schneekönigin ist.
Höchstwahrscheinlich um die acht Jahre.
Sie ist ein sehr zutrauliches Kaninchen und liebt es, wenn man ihr den
Kopf streichelt. Nähert man sich ihr, springt sie sofort ans Gitter und
gibt keine Ruhe, bis man sie nicht mindestens zehn Minuten gekrault
hat. Sie ist wirklich sehr liebesbedürftig und bettelt manchmal beinahe
schon unangenehm aufdringlich um Liebe. Oft schläft sie während der
Streicheleinheiten auch ein. Sie sass leider immer allein in ihrem Käfig
und kennt keine anderen Kaninchen..
Ihr Gewicht beträgt etwa drei Kilo, evtl. mehr. Schneekönigin ist wirklich
schneeweiss mit roten Augen und wunderbaren Schlappohren, ihr Fell
ist weich und sehr dicht, sie hat recht viele Haare. Sie wäre gut für die
Aussenhaltung geeignet, sie kennt nichts anderes. Innenhaltung ist
sicher auch möglich, jedoch ist Schneekönigin sehr revierbezogen und
greift gern auch mal an, wenn man in ihre „Ordnung“ reinpfuscht.
Wir sind nicht sicher, ob Schneekönigin aufgrund ihres Alters und der
Haltung eine Vergesellschaftung zuzumuten ist. Stress bringt sie zum
schweren Schnaufen und die Befürchtung dass ihr Herz stehen bleiben
könnte, ist sicher nicht unbegründet. Auch während des Krallen
schneidens usw. „weint“ sie sehr laut.
Es wäre ganz wunderbar, wenn sich ein erfahrener
Wir würden Schneekönigin gern zu uns nehmen, haben aber schon mit Kaninchenbesitzer Schneekönigins annehmen würde! Sie
unseren drei Kaninchen in Innenhaltung alle Hände voll zu tun. wird anfänglich viel Aufmerksamkeit benötigen und es
werden sicher noch einige Tierarztbesuche fällig sein, aber
Schneekönigin lebt seit mindestens acht Jahren in der Aussenhaltung sie wird es euch danken! Selbst wenn sie jemand nicht ganz
und ist nicht geimpft. Ihre Ernährung war zwar gut gemeint, aber leider zu sich nehmen kann, sondern nur für kurze Zeit, BITTE
falsch. Die Zähne scheinen in Ordnung, einzig die Krallen müssen meldet euch!
momentan oft nachgeschnitten werden, was sich aber mit
regelmässigem Auslauf / grossem Gehege bald legen sollte. Momentan Abgabe nur gegen Schutzvertrag und -gebühr, evtl. auch
steht Schneekönigin unter unserer Beobachtung, da sie neuerdings Vorkontrolle! Aufgrund ihres Alters und Zustands auch nur
sehr dazu neigt, mit dem Kopf zu wackeln. Es wird demnächst auf E.C. innerhalb Berlins, evtl. noch Brandenburg. Eine längere
Getestet, andererseits ist es auch möglich, dass sie nicht mehr gut Reise ist ihr leider momentan nicht zuzumuten.
sieht und erblindet. Ihre Augen sehen nicht unbedingt gesund aus,
auch das muss noch untersucht werden. Die Nase scheint trocken und
in Ordnung, bis auf das laute Schnaufen, dass sie bei Anstrengung und
Stress von sich gibt.