Sie sind auf Seite 1von 27

2016

21 Rezepte mit Nutralinea VEGAMAX – Mehr als eine Suppe!

21 Rezepte mit Nutralinea VEGAMAX – Mehr als eine Suppe! Sarah Paeschke Sarah´s Fitness und Rezepte
Sarah Paeschke Sarah´s Fitness und Rezepte Seite 17.7.2016
Sarah Paeschke
Sarah´s Fitness und Rezepte Seite
17.7.2016

Inhalt

1. Süßkartoffelstampf mit Zucchinigemüse

2

2. Überbackener Kohlrabi mit Süßkartoffeln

2

3. Hirsebrei mit Frühlingszwiebeln

3

4. Gemüse‐Eierkuchen

4

5. Omelett mit Gemüse

5

6. Vegamax mit Meeresfrüchten

6

7. Zoodles mit Pesto

7

8. Poppadums mit Gemüse und Joghurt‐Dressing

9

9. Pfannenpizza mit Lachs

10

10. Gebackener Brokkoli

11

11. Guacamole

13

12. Griechische Bohnen‐Hack‐Pfanne (2‐3 Portionen)

14

13. Quinoa mit Garnelen‐Kokos‐Pfanne

15

14. Sommerrollen mit Thunfisch

16

15. Quinoa‐Muffins (11 Stück)

17

16. Gnocchi mit Tomate (low carb)

19

17. Kürbisspalten mit Dips

20

18. Rote‐Linsen‐Salat

21

19. Herzhafter Eierkuchen

23

20. Süßkartoffel‐Zucchini‐Plinsen (2 Portionen)

24

21. Lachs auf Pfannengemüse mit Süßkartoffelstampf

25

21 Rezepte mit Nutralinea Vegamax

1. Süßkartoffelstampf mit Zucchinigemüse

(vegan)

1‐2 Süßkartoffeln ca. 10 min. kochen anschließend stampfen mit einem Schuss Mandelmilch und je einer Prise Meersalz und Muskat würzen

Zucchini putzen in dünne Scheiben schneiden kurz in 1 TL Olivenöl andünsten

2‐3 EL Vegamax als Soße in wenig heißes Wasser rühren und großzügig über Kartoffeln und Zucchini verteilen

Topping: geröstete Pinienkerne

und Zucchini verteilen Topping: geröstete Pinienkerne 2. Überbackener Kohlrabi mit Süßkartoffeln (vegetarisch)

2. Überbackener Kohlrabi mit Süßkartoffeln

(vegetarisch)

1‐2 Süßkartoffeln ca. 10 min. kochen mit etwas Meersalz würzen

Kohlrabi putzen und in Scheiben schneiden in eine Auflaufform geben mit Ziegenkäse bedecken im Ofen ca. 15 min. bei 170 Grad Umluft backen (Gabelprobe)

1‐2 EL Vegamax als Soße in wenig heißes Wasser rühren über Kartoffeln verteilen

Topping: gepuffter Amaranth

über Kartoffeln verteilen Topping: gepuffter Amaranth 3. Hirsebrei mit Frühlingszwiebeln (vegetarisch) 60 g

3. Hirsebrei mit Frühlingszwiebeln

(vegetarisch)

60 g Hirse in gut ¼ Liter Wasser aufkochen und 30 min. ausquellen lassen

2 Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden 1,5 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen Die Frühlingszwiebeln ca. 5 min braten Mit etwas Meersalz aus der Mühle würzen

2‐3 EL Vegamax als Soße in wenig heißes Wasser rühren

über dem Hirsebrei verteilen

Darüber die Frühlingszwiebeln geben

Topping: Parmesan und geröstete Pinienkerne

geben Topping: Parmesan und geröstete Pinienkerne 4. Gemüse‐Eierkuchen (vegetarisch) ½ Tüte Vegamax 1 Ei

4. Gemüse‐Eierkuchen

(vegetarisch)

½ Tüte Vegamax

1 Ei

2 EL Kichererbsenmehl

1‐2 Knoblauchzehen zerdrücken

3 EL Milch

alles verrühren

¼ Zucchini in feine Scheiben schneiden Mit ½ Zwiebel und 1 EL Olivenöl kurz von beiden Seiten anbraten Weiteres Gemüse, wie z.B. bunte Cocktailtomaten und Minipaprika, klein schneiden und dazu geben. (Pilze eignen sich auch hervorragend.) Den Teig in der Pfanne über dem Gemüse verteilen ca. 5 min braten, nach 3‐4 min. wenden Mit kleiner Salatbeilage servieren.

Tipp: Halbieren oder eine kleine Pfanne nehmen und zwei Eierkuchen backen (lässt sich besser wenden)

5. Omelett mit Gemüse (vegetarisch) 2 Eier mit etwas Milch verquirlen Salz und Pfeffer aus

5. Omelett mit Gemüse

(vegetarisch)

2 Eier mit etwas Milch verquirlen Salz und Pfeffer aus der Mühle dazu mit etwas Olivenöl (z.B. Dr. Georg Olivenöl mit Tomatenaroma) 5 min auf mittlerer Stufe braten vorsichtig wenden und noch kurz von der anderen Seite ziehen lassen

1/2 Beutel Vegamax mit 50‐70 ml heißem Wasser aufgießen als Soße über das Omelett geben

Deko: Gurke, Radieschen, rote Zwiebel, Schnittlauch

6. Vegamax mit Meeresfrüchten 1 EL Olivenöl (z.B. von Dr. Georg) in einer Pfanne erhitzen

6. Vegamax mit Meeresfrüchten

1

EL Olivenöl (z.B. von Dr. Georg) in einer Pfanne erhitzen

3

Zehen Knoblauch dazu pressen

Bei Bedarf etwas Olivenöl und Knoblauch in der Pfanne auffüllen. Die Meeresfrüchte (frisch oder aufgetaut) in der Pfanne ca. 3 min schwenken.

Vegamax als Suppe nach Beschreibung mit 200ml Wasser aufgießen und in Schälchen füllen. Die Meeresfrüchte und die Croutons hineingeben.

füllen. Die Meeresfrüchte und die Croutons hineingeben. 7. Zoodles mit Pesto (vegan) Eine kleine Zucchini putzen

7. Zoodles mit Pesto

(vegan)

Eine kleine Zucchini putzen mit einem Spiralschneider (z.B. Lurch) zu Nudeln schneiden in einer Pfanne mit einem Spritzer Olivenöl 3‐4 min. schwenken

3

Zehen Knoblauch auspressen

3

EL Olivenöl

1

EL Kernmischung

Kräuter ‐‐> alles mit dem Mörser zu Pesto zerkleinern

1 EL Vegamax hineinrühren

Das Pesto auf die Zoodles geben, dazu frisches Basilikum und Parmesan servieren.

zerkleinern 1 EL Vegamax hineinrühren Das Pesto auf die Zoodles gebe n, dazu frisches Basilikum und

8. Poppadums mit Gemüse und Joghurt‐Dressing

(vegetarisch)

3 Poppadums beidseitig mit wenig Olivenöl einsprühen mit etwas Salz würzen und mit wenig zart geschnittenen Deutsche‐Käse‐Scheiben belegen (alternativ: Ziegenschnittkäse) ‐‐> 2‐3 min in die Mikrowelle bis sie eine wellige Form erlangt haben

Als eiweißhaltiges Dressing 3 EL Naturjoghurt mit 1 EL Vegamax Suppenpulver verrühren

Auf zwei noch warme Poppadums Salatblätter legen. Darauf bunten Salat und das Dressing geben. Wer es nicht nur vegetarisch mag, gibt noch Hähnchenstreifen o.ä. dazu. Nach Geschmack mit etwas Chilipulver würzen und mit dem dritten Poppadum abdecken.

9. Pfannenpizza mit Lachs 25g Dinkelvollkornmehl 2 Eier ‐‐> verquirlen 2 EL Milch

9. Pfannenpizza mit Lachs

25g Dinkelvollkornmehl

2

Eier ‐‐> verquirlen

2

EL Milch

Salz/Pfeffer/Pizzagewürz ‐‐> alles verrühren und den Teig 3 min in einer geschlossenen, mit Olivenöl eingeriebenen kleinen Pfanne auf mittlerer Stufe ziehen lassen

Je 1 EL Vegamax, Tomatenmark und Olivenöl gut verquirlen und mit wenig heißem Wasser verrühren ‐‐>Die Masse auf den Pizzaboden streichen.

‐‐>Die Pizza beliebig belegen, z.B. mit

‐ Lachs

‐ Frischkäse Natur fettarm

‐ Zwiebeln

‐ Zucchini

‐ Paprika

‐ Jalapenos

‐‐> mit Pizzagewürz bestreuen, weitere 3 min abgedeckt auf den Herd. Vom Herd nehmen und noch

5 min mit Deckel ziehen lassen.

Vom Herd nehmen und noch 5 min mit Deckel ziehen lassen. 10. Gebackener Brokkoli (vegetarisch) Einen

10. Gebackener Brokkoli

(vegetarisch)

Einen Brokkoli putzen, zerkleinern und 5 min vorkochen.

Den Backofen bei 170 Grad Umluft vorheizen.

150 ml heißes Wasser

1 Beutel Vegamax

2 EL geriebenen Parmesan

5 Stücken eingelegte Tomaten (würfeln) ‐‐> alles vermischen

Den vorgegarten Brokkoli in eine Auflaufform geben. Die Mischung darüber verteilen und mit Mandelsplittern bestreuen. 10 min in den Backofen

in eine Auflaufform geben. Die Mischun g darüber verteilen und mit Mandelsplittern bestreuen. 10 min in

11.

Guacamole

(vegan)

1 Poppadum von beiden Seiten fein mit Öl besprühen und ca. 2 min. in die Mikrowelle geben

1/2 Hass‐Avocado zerdrücken Saft einer halben Limette

1 EL Vegamax

Pfeffer ‐‐> alles vermischen

3 kleine Tomaten würfeln und unterheben

Die Guacamole mit Salatbeilagen auf dem Poppadum servieren. Bei größerem Hunger eine Scheibe Eiweißbrot dazu essen.

Die Guacamole mit Salatbeilagen auf dem Poppadum servieren. Bei größerem Hunger eine Scheibe Eiweißbrot dazu essen.

12.

Griechische Bohnen‐Hack‐Pfanne (2‐3 Portionen)

2 EL Olivenöl

1‐2 Zwiebeln ‐‐> zusammen anbraten

250g Bio‐Rinderhack ‐‐> dazu geben und krümelig braten 250g grüne oder weiße Bohnen 400g Tomaten stückig 1/2 rote Paprika 1/4 Zucchini

4 Scheiben getrocknete eingelegte Tomaten

5 große Oliven

(alles klein schneiden) ‐‐> alles 5 min köcheln lassen ‐‐> 2 EL Vegamax dazu, abschmecken mit Salz und Pfeffer ‐‐> auf niedriger Stufe 5 min ziehen lassen ‐‐> mit etwas Feta und frische Kräutern servieren

Pfeffer ‐‐> auf niedriger Stufe 5 min ziehen lassen ‐‐> mit etwas Feta und fris che

13.

Quinoa mit Garnelen‐Kokos‐Pfanne

1/2 Tasse Quinoa abspülen und mit

1 1/4 Tassen Wasser 15 min kochen

1 TL Kokosöl in einer Pfanne erwärmen ca. 100g Garnelen kurz anbraten

2‐3 EL Kokosmilch (z.B. von Dr. Georg)

1 EL Vegamax

‐‐> umrühren und auf niedriger Stufe 2 min. köcheln lassen

Mit frischen Kräutern auf dem Quinoa servieren

14. Sommerrollen mit Thunfisch 2 Blätter Reispapier jeweils einzeln kurz in lauwarmes Wasser t auchen

14. Sommerrollen mit Thunfisch

2 Blätter Reispapier jeweils einzeln kurz in lauwarmes Wasser tauchen und auf einem Küchentuch (aus Stoff) 1‐2 min ruhen lassen.

Beliebig füllen, z.B. mit Salatblättern

Thunfisch

Zwiebeln

Tomaten

Gurken

Kapern

Feta

Als Dressing 2 EL Naturjoghurt mit 1 EL Vegamax verrühren.

Als Dressing 2 EL Naturjoghurt mit 1 EL Vegamax verrühren. 15. Quinoa‐Muffins (11 Stück) (vegetarisch) 100g

15. Quinoa‐Muffins (11 Stück)

(vegetarisch)

100g Quinoa ‐‐> abspülen und mit der doppelten Menge Wasser ca. 10 min in die Mikrowelle und ziehen lassen, bis das Wasser verdampft ist (alternativ 15 min im Topf kochen)

60g Dinkelvollkornmehl 15g Vegamax

1 EL Süßlupinenmehl

1 EL geriebenen Parmesan

3 Eier ‐‐> vermischen

5 große Oliven

100g Feta

60g Gurke

3 eingelegte Tomaten 1/2 Zwiebel ‐‐> klein schneiden und mit dem Rest vermischen ‐‐>mit Pfeffer, Oregano, Thymian und eine Prise Salz abschmecken ‐‐> in Muffinförmchen füllen ‐‐> 25 min bei 170‐180 Grad Umluft backen

eine Prise Salz abschmecke n ‐‐> in Muffinförmchen füllen ‐‐> 25 min bei 170‐180 Gr ad

16.

Gnocchi mit Tomate (low carb)

(vegetarisch)

250g Magerquark

100g Hüttenkäse (oder 350g Quark)

2

Eier

5

EL Guarkernmehl

1

EL Vegamax

‐‐> Zutaten vermischen und Teig 15 min abgedeckt ziehen lassen

2

EL Olivenöl erhitzen

2

Frühlingszwiebeln klein schneiden und anbraten

2

Knoblauchzehen dazu pressen

1

EL Tomatenmark dazugeben

5 Cocktailtomaten vierteln und anbraten Salz und Pfeffer aus der Mühle dazugeben

Salzwasser ansetzen

Den Gnocchiteig durchkneten und bei Bedarf mit Guarkernmehl bestäuben Gnocchi formen und in das Salzwasser geben. Wenn sie oben schwimmen, sofort in die Tomaten‐/Knoblauchpfanne befördern und dort noch 5 min schwenken.

Mit Parmesan und Basilikum servieren.

17. Kürbisspalten mit Dips (vegetarisch) 1/2 Hokkaido putzen und in Streifen schneiden mit Öl einsprühen,

17. Kürbisspalten mit Dips

(vegetarisch)

1/2 Hokkaido putzen und in Streifen schneiden mit Öl einsprühen, etwas salzen und Muskat dazugeben

8

min Airfryer 185 Grad oder Backofen Ca. 25 min 170 Grad Umluft

1.

Dip

3

EL Naturjoghurt

1

TL Chiligewürz

1

TL Tomatenmark

Deko: Chilifäden

2. Dip

1

EL Kokosmilch (z.B. von Dr. Georg)

1 EL Vegamax Spritzer Zitrone Deko: Petersilie

Dr. Georg) 1 EL Vegamax Spritzer Zitrone Deko: Petersilie 18. Rote‐Linsen‐Salat 150g rote Linsen 5‐8 min

18. Rote‐Linsen‐Salat

150g rote Linsen 5‐8 min in Gemüsebrühe kochen, abkühlen lassen

150g Emmentaler würfeln

2 Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden

Dressing:

3‐4 EL Leinöl

6 EL Essig

etwas vom Linsensud (ca. 5 EL)

1 TL Stevia Sweetener

1 gehäufter EL Vegamax Salz/Pfeffer

3‐4 EL Leinöl 6 EL Essig etwas vom Linsensud (ca. 5 EL) 1 TL Stevia Sweetener

19.

Herzhafter Eierkuchen

(vegetarisch)

2 Eier verquirlen

3 EL Milch

je 2 EL Vegamax und Haferflocken je 1 EL Süßlupinenmehl und gehobelte Mandeln wenig Salz/Pfeffer aus der Mühle ‐‐> alles verrühren

1 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen

Die Masse in der Pfanne 5 min mit geschlossenem Deckel auf mittlerer Stufe backen. Den Eierkuchen wenden und 2‐3 min ziehen lassen. Mit Gemüse und evtl. Kräutern, Naturjoghurt/Skyr genießen.

backen. Den Eierkuchen wenden und 2‐3 min ziehen lassen. Mit Gemüse und evtl. Kräutern, Naturjoghurt/Skyr genießen.

20.

Süßkartoffel‐Zucchini‐Plinsen (2 Portionen)

(vegetarisch)

1 Süßkartoffel

1/2 Zucchini ‐‐> in kleine Streifen reiben. Ich habe dafür eine elektrische Reibe, bei der man das Gemüse nur oben reinsteckt. Dauert also Sekunden. Geht natürlich auch mit der Hand.

2 Eier

je 2 EL Vegamax und Kichererbsenmehl

Muskat/Pfeffer/wenig Salz ‐‐> alles vermengen

1 EL Kokosöl in einer Pfanne schmelzen

Mit einem Löffel handtellergroße Kleckse der Masse in die Pfanne geben Die Plinsen 4 min. auf mittlerer Stufe von einer Seite braten, dann wenden und nochmal 2 min braten. Bei Bedarf noch einen EL Kokosöl dazu.

Mit Gemüsebeilagen servieren.

21. Lachs auf Pfannengemüse mit Süßkartoffelstampf Frischen Lachs in einem Spritzer Olivenöl mit Rosmarin kurz

21. Lachs auf Pfannengemüse mit Süßkartoffelstampf

Frischen Lachs in einem Spritzer Olivenöl mit Rosmarin kurz (2‐3 min.) scharf von beiden Seiten braten dazu Salz und Pfeffer aus der Mühle und etwas Zitrone geben

Paprika und Zucchini in wenig Olivenöl anbraten und mit etwas Kräutersalz würzen

1 große Süßkartoffel schälen und vierteln 10 min. kochen Zu Brei stampfen

1,5 EL Vegamax zunächst in wenig heißes Wasser rühren und anschließend unter den Süßkartoffelstampf heben

Deko: Pfefferkörner, Naturjoghurt, Feldsalat

Wasser rühren und anschließend unter den Süßkartoffelstampf heben Deko: Pfefferkörner, Naturjoghurt, Feldsalat