Sie sind auf Seite 1von 1

Balfour-Erklrung

02. November 1917

Verehrter Lord Rothschild,


ich bin sehr erfreut, Ihnen im Namen der Regierung Seiner Majestt die folgende Erklrung
der Sympathie mit den jdisch-zionistischen Bestrebungen bermitteln zu knnen, die dem
Kabinett vorgelegt und gebilligt worden ist:
Die Regierung Seiner Majestt betrachtet mit Wohlwollen die Errichtung einer nationalen
Heimsttte fr das jdische Volk in Palstina und wird ihr Bestes tun, die Erreichung dieses
Zieles zu erleichtern, wobei, wohlverstanden, nichts geschehen soll, was die brgerlichen
und religisen Rechte der bestehenden nicht-jdischen Gemeinschaften in Palstina oder die
Rechte und den politischen Status der Juden in anderen Lndern in Frage stellen knnte. Ich
wre Ihnen dankbar, wenn Sie diese Erklrung zur Kenntnis der Zionistischen
Weltorganisation bringen wrden.
Ihr ergebener Arthur Balfour