You are on page 1of 16

Codex Filii Imperatori

Der Orden Filii Imperatori war seit Anbeginn seiner Gründung für die absolute
Imperiumstreue und Aufopferungsbereitschaft seiner Brüder bekannt. Doch diese Tugend, das
Wohl des Imperiums selbst über die eigene Existenz zu stellen, bedeutete beinahe den
Untergang des Ordens.

Hintergrund des Ordens:

980.M41 kam es auf dem Planeten Ophelia III zu einer Großoffensive der abtrünnigen
Verräterlegionen, wobei sich die Death Guard durch besondere Grausamkeiten und effektivste
Vernichtungsmethoden heraushob. Der ehemals blühende Planet und seine Bewohner wurden
von den Chaosmächten verseucht. Was nicht sofort starb oder unter schrecklichsten Qualen
zugrunde ging, mutierte und veränderte sich auf das Abscheulichste. Die Filii Imperatori
wurden als Unterstützung der Inquisition hinzugezogen. Die Brüder des Ordens schlugen sich
tapfer, doch gegen die Übermacht der Verräter hatten sie keine Chance. Es musste befürchtet
werden, dass nach einem Sieg der Chaosstreitmächte, Ophelia III als Brückenkopf und
Ausgangspunkt eines sogenannten schwarzen Kreuzzuges dienen sollte und somit der ganze
Sektor gefährdet wäre! Daher entschieden sich die Vertreter der Inquisition für die einzig
sinnvolle Lösung dieses Problems. Ophelia III sollte durch einen planetenumspannenden
Exterminatus von seiner unreinen Saat gereinigt werden. Doch man befürchtete, dass die
Chaoskrieger nicht stillhalten und warten würden bis ihnen die Bomben auf den Kopf fallen.
Deshalb mussten sie abgelenkt werden, damit sie weder die Vorbereitungen zum
Exterminatus erkannten und ihn so vielleicht verhindert hätten, noch dass sie im letzten
Moment entkämen und dasselbe Spiel auf einem anderen Planeten beginnen würden!
Sich für das Wohl des Imperiums opfern zu können war in den Augen der Filii Imperatori
eine solch ehrenvolle Aufgabe, dass ein jeder Ordensbruder sich sofort bereit erklärte, in
einem letzten Aufbäumen dem Gegner auf der Planetenoberfläche entgegen zu treten,
während die Mitglieder der Inquisition im Orbit bereits die vernichtende Ladung bereit
machten. Der Plan ging auf, die Verräter waren im Kampf gefesselt als die Bomben fielen.
Zehntausende der Abtrünnigen fanden an diesem Tag den Tod, mehrere Milliarden ehemalige
Bewohner von Ophelia III, vom Chaos infiziert, zerfielen in Sekunden zu Asche! Die Kräfte
des Chaos wurden von diesem Planeten restlos getilgt. Doch auch die Streiter des Imperators
entkamen dem Flammeninferno nicht!
Nach diesem bitteren Sieg begann eine ungewisse Zukunft für den Orden der Filii Imperatori.
Die Anzahl der Verletzten der Filii Imperatori, welche zur Zeit des Exterminatus in der
fliegenden Ordensfestung im Orbit medizinisch versorgt wurden, und daher auch die einzigen
Überlebenden des Ordens waren, betrug weniger als eine Kompanie! Laut den Genator-
Adepten des Adeptus Mechanicus hat ein Orden, der auf weniger als eine Kompanie Brüder
reduziert wurde, nur eine 20-25 prozentige Chance, zu überleben, da die Versagensrate bei
Progenoiddrüsen oft erfolgreiche Ernten einer neuen Gensaat verhindert, so dass keine neuen
Brüder rekrutiert werden können.
Im Falle der Filii Imperatori kamen noch die Folgeschäden der Kämpfe mit der Death Guard
dazu, so dass viele der Progenoiddrüsen auch durch die Seuchen und Krankheiten der
Nurgleanhänger unbrauchbar geworden waren.
Schließlich konnte der Orden keine neuen Brüder mehr rekrutieren!
Die Inquisition, ob sich nun ihrer Schuldigkeit bewusst oder auch nur um den treuen Orden
für weitere Zwecke zur Verfügung zu haben, beschloss die wenigen verbleibenden Brüder der
Filii Imperatori mit zusätzlichen Ressourcen zu versorgen, um wenigstens die Reste des
Ordens zu erhalten.

1
Doch aufgerüstete Bolter mit Spezialmunition und verbesserte Servo- oder
Terminatorrüstungen wie bei der Deathwatch oder auch den Grey Knights hatten bei der
geringen Anzahl der noch einsatzbereiten Brüder der Filii Imperatori nur wenig Sinn. Ein
Großteil der Kriegsveteranen von Ophelia III war verkrüppelt und teilweise abhängig von
lebenserhaltenden Maschinen, so dass die Kampfeffizienz taktischer Trupps des Ordens auf
ein Minimum beschränkt war.
Gewisse Stellen der Inquisition waren von der Qualität des menschlichen Materials und der
einwandfreien Gesinnung der Brüder des Ordens so sehr überzeugt, dass sie dem Orden neben
einem geringen Kontingent an Versorgungspersonal und verschiedenen Servitoren, eine
Anzahl an seltenen Cybotkörpern zur Verfügung stellten, um die Einsatzbereitschaft des
Ordens wieder zu gewährleisten! Nun ruhen die wenigen Brüder der Filii Imperatori in ihren
Sarkophagen und warten darauf wieder in die Schlacht gerufen zu werden.

Armeeliste:
Sonderregeln:

Unaufhaltsam: Die Brüder des Ordens haben in dem Krieg auf Ophelia III viel erlebt und
noch mehr verloren, sie wissen das es nun auf jeden Einzelnen von ihnen ankommt. Sobald
der Kampf begonnen hat kämpfen sie mit voller Verbissenheit und hängen sich mit Leib (was
halt noch übrig ist!) und Seele rein. Treffer können sie nicht von ihren Zielen abhalten. Sie
ignorieren alle „Crew durchgeschüttelt“ und „Crew betäubt“ Ergebnisse auf der
Schadenstabelle!

Blutfehde: Verständlicherweise sind die Filii Imperatori nicht gut auf die Verräterlegionen
(Chaos Space Marines) und ihre Anhänger zu sprechen. Daher werden sie im Kampf gegen
diese Gegner zu waren Berserkern. Jeder Cybot bekommt +1 auf den Initiativewert.

Landungskapseln: Zu Beginn eines Spiels, in dem du die Regeln für Schocktruppen


verwenden darfst, kannst du ansagen, dass alle deine Cybots mit Hilfe von Landungskapseln
aus ihrer Ordensfestung im Orbit aufs Schlachtfeld kommen. Die Modelle, die dies tun,
verwenden die Regeln für Schocktruppen im Warhammer 40.000 Regelbuch. Die Cybots
zählen bei der Landung mehr als 6 Zoll bewegt.

Fahrzeugausrüstung

Suchscheinwerfer 1 Punkte
Nebelwerfer 3 Punkte
Verstärkte Ceramitpanzerung 10 Punkte
Schutzschildgenerator 15 Punkte
Reparatureinheit 20 Punkte
Adrenalineinspritzer 25 Punkte
Zusätzlicher Raketenwerfer 25 Punkte
Stärkere Panzerung 30 Punkte
Noch stärkere Panzerung 60 Punkte
Meisterhafte/synchronisierte Waffe +50% Punkte
Gatlingaufwertung +150% Punkte

2
Suchscheinwerfer: Suchscheinwerfer können bei Kämpfen in Dunkelheit feindliche
Einheiten anstrahlen und so für alle sichtbar machen. Jedoch macht sich der Cybot mit dem
eingeschalteten Suchscheinwerfer dadurch auch selbst zum Ziel! Angestrahlte Einheiten
können von Einheiten in deren Waffenreichweite sie sich befinden beschossen werden. Im
darauffolgenden Zug des Gegners kann dieser hingegen mit jeder Einheit in Waffenreichweite
den Cybot beschießen.
Nebelwerfer: Einmal pro Spiel darf der Cybot statt zu Schießen den Nebelwerfer nach seiner
Bewegungsphase benutzen. Während des darauffolgenden gegnerischen Zuges gelten alle
Volltreffer als Streifschüsse.
Verstärkte Ceramitpanzerung: Alle Melterwaffen, auch Melterbomben, erhalten nie den
zusätzlichen W6 beim Durchschlagswurf.
Schutzschildgenerator: Das Schutzschild kann einige Geschosse ablenken, so dass diese
wirkungslos sind. Der Cybot hat einen 6+ Rettungswurf gegen jeden Treffer.
Reparatureinheit: Am Ende des Filii Imperatori Spielzugs wird jeder „lahmgelegt“ und
„Waffe zerstört“ Effekt bei einem Wurfergebnis von 4+ wieder repariert.
Adrenalineinspritzer: Cybots mit Adrenalineinspritzer würfeln noch vor ihrer
Bewegungsphase einen W6. Bei einem Ergebnis von 5+ bewegt sich der Cybot 6+W6 Zoll
auf die nächste gegnerische Einheit zu. Falls er innerhalb einer Reichweite von 6 Zoll um den
Gegner kommt muss er diesen in der Nahkampfphase angreifen, verdoppelt dann jedoch seine
Attackenzahl. (Beachte: Zusätzliche Boni, z.B. +1 Attacke Angreiferbonus, werden erst
danach dazu gerechnet!)
Zusätzlicher Raketenwerfer: Der zusätzliche Raketenwerfer kann nur Fragmentraketen
abfeuern, dafür darf er jedoch zweimal pro Spielzug abgefeuert werden.
Der zusätzliche Raketenwerfer hat daher das folgende Profil:
Reichw.48 Zoll, S4, DS6, Schwer 2, Explosiv
Stärkere Panzerung: Die Panzerungswerte werden um einen Punkt angehoben. Ein Cybot
hat dann folgende Panzerungswerte: Front 13, Seite 13 und Heck 11.
Noch stärkere Panzerung: Die Panzerungswerte werden um zwei Punkte erhöht. Ein Cybot
hat dann folgende Panzerungswerte: Front 14, Seite 14 und Heck 12.
Meisterhafte/synchronisierte Waffe: Jede Waffe kann zu einer meisterhaften Waffe
aufgewertet werden. Rechne dafür 50% zu den Kosten der Waffe hinzu. Eine meisterhafte
Waffe darf misslungene Trefferwürfe einmal wiederholen. Meisterhafte Schablonenwaffen
(Geschütz- und Explosivwaffen!) dürfen einmal den Abweichungswurf wiederholen.
Synchronisierte Waffen gelten als eine Waffe und haben den selben Effekt wie meisterhafte
Waffen, werden am Modell aber z.B. mit zwei Läufen dargestellt. Diese Ausrüstung kann für
jede Waffe des Cybots gewählt werden und auch mit der Ausrüstung Gatlingaufwertung
kombiniert werden:
Gatlingaufwertung: Rechne 150% zu den Kosten einer Waffe hinzu, wenn du sie mit einer
Gatlingaufwertung ausstatten willst. (z.B. kosten synchronisierte Laserkanonen mit
Gatlingaufwertung dann 125 Punkte.). Der Filii Imperatori Spieler darf vor jeder
Beschussphase einen W6 würfeln, bei einem Ergebnis von 1 oder 2 bleibt das Profil der
Waffe, bei einer 3 oder 4 verdoppelt sich die Anzahl ihrer Schüsse und bei einer 5 oder 6
verdreifachen sie sich sogar. Beispiel: Eine Plasmakanone mit Gatlingaufwertung hat bei
einer 1 oder 2 auf dem W6 den Typ: Schwer 1, Explosiv, bei einem Wurfergebnis von 3 oder
4 den Typ: Schwer 2, Explosiv und bei einer 5 oder 6 sogar den Typ: Schwer 3, Explosiv.
Diese Ausrüstung kann für jede Waffe des Cybots gewählt werden und auch mit der
Ausrüstung meisterhafte Waffe kombiniert werden.

3
HQ:
0-1 Cybotchampion:
Alle Offiziere oder anderweitiges Führungspersonal der Filii Imperatori gingen mit ihren
Kompanien in den Tod! Die meisten überlebenden Brüder bekleiden den selben oder einen
ähnlichen Rang, so dass der Orden der Filii Imperatori auch durch eine stark
demokratischorientierte Kommandostruktur, die weitgehend eine Gleichstellung der Brüder
untereinander festhält, einzigartig unter den Adeptus Astartes ist. Doch ohne eine gewisse
Hierarchie kommt keine schlagkräftige Armee aus. So wird der angesehenste und fähigste der
Brüder vor jeder Schlacht als Anführer gewählt und falls er sich in dieser Aufgabe bewährt,
kann er auf eine Wiederwahl hoffen!

Punkte/Modell KG BF S Front Seite Heck I A


Cybotchampion 125 5 5 6(10) 12 12 10 4 3

Typ: Läufer Crew: Ein Filii Imperatori

Waffen: Der eine Arm des Cybotchampions ist mit einer Cybotnahkampfwaffe bestückt und
verfügt über einen eingebauten Sturmbolter. Der andere Arm des Cybots trägt eine Waffe aus
der folgenden Liste: Sturmkanone für +30 Punkte, synchronisierte Laserkanone für +50
Punkte, synchronisierter schwerer Bolter für +30 Punkte, Multimelter für +40 Punkte,
Plasmakanone für + 40 Punkte oder synchronisierte Maschinenkanone für +35 Punkte.

Optionen: Der Cybotchampion darf mit allen Fahrzeugausrüstungen aus der


Ausrüstungskammer der Filii Imperatori versehen werden. Keine Ausrüstung darf mehr als
einmal ausgewählt werden.

Anstatt der Fernkampfwaffe kann der Cybot auch eine zusätzliche Cybotnahkampfwaffe mit
eingebauten Sturmbolter für +15 Punkte wählen. Dies addiert eine +1 zu seiner Attackenzahl.

Jeder Sturmbolter darf für je+10 Punkte zu eine schweren Flammenwerfer aufgerüstet werden.

Eine Nahkampfwaffe des Cybots darf für +10 Punkte durch einen Raketenwerfer ersetzt
werden.

SONDERREGELN

Schwer zu töten: Cybotchampions sind außergewöhnlich zähe Gegner: Dies bedeutet


regeltechnisch, dass der Filii Imperatori Spieler seinen Gegner zur Wiederholung der Würfe
auf der Fahrzeugschadentabelle zwingen darf, wenn der Cybot einen Volltreffer oder einen
Streifschuss erlitten hat. Das zweite Ergebnis ist allerdings bindend, selbst wenn es schlechter
ausfällt.

4
Elite:
Kriegercybot:
Kriegercybots sind die Elite der Elite. Mit den verschiedensten Aufrüstungsmöglichkeiten,
können sie sich ganz speziell auf ihren nächsten Gegner einstellen. Sie werden dadurch zu
einer eigenen Armee und können selbstständig im Alleingang eine gewaltige Anzahl an
Feinden bekämpfen.

Punkte/Modell KG BF S Front Seite Heck I A


Kriegercybot 75 4 4 6(10) 12 12 10 4 2

Typ: Läufer Crew: Ein Filii Imperatori

Einzelgänger: Du darfst bis zu 3 Kriegercybot als eine Eliteauswahl in deine Armee


aufnehmen. Sie bilden dabei keine Einheit und werden unabhängig von einander aufgestellt.
Die Bewaffnung und Ausrüstung kann variieren!

Waffen: Der eine Arm des Kriegercybot ist mit einer Cybotnahkampfwaffe bestückt und
verfügt über einen eingebauten Sturmbolter. Der andere Arm des Cybots trägt eine Waffe aus
der folgenden Liste: Sturmkanone für +30 Punkte, synchronisierte Laserkanonen für +50
Punkte, synchronisierte schwere Bolter für +30 Punkte, Multimelter für +40 Punkte,
Plasmakanone für + 40 Punkte oder synchronisierte Maschinenkanonen für +35 Punkte.

Optionen: Der Kriegercybot darf mit allen Fahrzeugausrüstungen aus der Ausrüstungskammer
der Filii Imperatori versehen werden. Keine Ausrüstung darf mehr als einmal ausgewählt
werden.

Jeder Sturmbolter darf für je+10 Punkte zu einem schweren Flammenwerfer aufgerüstet
werden.

Eine Nahkampfwaffe des Cybots darf für +10 Punkte durch einen Raketenwerfer ersetzt
werden.

SONDERREGELN

Verzweiflung: Für alle Fälle gerüstet und bestens vorbereitet ruft der Kriegercybot durch
seine Überlegenheit schiere Verzweiflung bei seinen Gegnern hervor. Gegnerische Einheiten
innerhalb von 12 Zoll erhalten eine –1 auf ihren Moralwert. Im direkten Kontakt mit dem
Kriegercybot erhöht sich der Malus des Gegners sogar auf –2. Dieser Effekt ist nicht
kumulativ.

5
Standard:
Cybot:
Selbst der einfachste Bruder trägt, bedingt durch seine Verletzungen im Ophelia-Zwischenfall
eine Cybotrüstung, besser gesagt, seine Überreste sind in den Sarkophagus eines Cybots
eingebetet. Dabei steht er den Cybots anderer Orden in keiner Weise nach, sondern kann es
mit so gut wie jedem Gegner aufnehmen.

Punkte/Modell KG BF S Front Seite Heck I A


Cybot 75 4 4 6(10) 12 12 10 4 2

Typ: Läufer Crew: Ein Filii Imperatori

Einzelgänger: Du musst mindestens 2 Cybots je Standartauswahl in deine Armee aufstellen.


Sie bilden jedoch keine Einheit und werden unabhängig von einander aufgestellt. Die
Bewaffnung und Ausrüstung kann variieren!

Waffen: Der eine Arm des Cybot ist mit einer Cybotnahkampfwaffe bestückt und verfügt über
einen eingebauten Sturmbolter. Der andere Arm trägt eine der folgenden Waffen:
Sturmkanone für +30 Punkte oder synchronisierte Laserkanonen für +50 Punkte.

Optionen: Der Cybot darf nur mit folgenden Fahrzeugausrüstungen aus der
Ausrüstungskammer der Filii Imperatori versehen werden: Nebelwerfer und
Suchscheinwerfer. Keine Ausrüstung darf mehr als einmal ausgewählt werden.

Anstatt der Fernkampfwaffe kann der Cybot auch eine zusätzliche Cybotnahkampfwaffe mit
eingebauten Sturmbolter für +15 Punkte wählen. Dies addiert eine +1 zu seiner Attackenzahl
hinzu.

6
Sturm:
Sturmcybot:
Diese Brüder fühlen sich im dichtesten Nahkampfgetümmel am wohlsten. Sie sind zwar nicht
so schnell wie Sturmeinheiten anderer Orden, doch wenn sie dann endlich an den Gegner
angelangt sind, sind sie im Nahkampf, auch durch ihre vielfältigen Cybotaufrüstungsoptionen,
unaufhaltsame Kampfmaschinen.

Punkte/Modell KG BF S Front Seite Heck I A


Sturmcybot 95 4 4 6(10) 12 12 10 4 2(3)

Typ: Läufer Crew: Ein Filii Imperatori

Einzelgänger: Du darfst bis zu 3 Sturmcybots als eine Sturmauswahl in deine Armee


aufnehmen. Sie bilden dabei keine Einheit und werden unabhängig von einander aufgestellt.
Die Bewaffnung und Ausrüstung kann variieren!

Waffen: Zwei Cybotnahkampfwaffen (Bonus im Profil bereits enthalten) ein eingebauter


Sturmbolter und ein eingebauter Melter.

Optionen: Der Sturmcybot darf mit allen Fahrzeugausrüstungen aus der Ausrüstungskammer
der Filii Imperatori versehen werden: Keine Ausrüstung darf mehr als einmal ausgewählt
werden.

Der Sturmbolter und der Melter können für je +10 Punkte durch einen schweren
Flammenwerfer ersetzt werden.

SONDERREGELN

Reißattacke: Der Sturmcybot ist mit zwei Cybotnahkampfwaffen recht geübt und zerfetzt
seine Gegner regelrecht. Im Nahkampf gegen Fahrzeuge entspricht der Durchschlag des
Cybots daher seine Stärke +2W6.

7
Unterstützung:
Feuercybot:
Feuercybots sind bewegliche Festungen, die einen gewaltigen Feuersturm über jeden Feind
entfachen können. Nichts kann sich vor ihnen verstecken und niemand bleibt ihnen verborgen!
Es gibt keinen Schutz vor den Waffen eines Feuercybots

Punkte/Modell KG BF S Front Seite Heck I A


Feuercybot 75 4 4 6 12 12 10 4 2

Typ: Läufer Crew: Ein Filii Imperatori

Einzelgänger: Du darfst bis zu 3 Feuercybots als eine Unterstützungsauswahl in deine Armee


aufnehmen. Sie bilden dabei keine Einheit und werden unabhängig von einander aufgestellt.
Die Bewaffnung und Ausrüstung kann variieren!

Waffen: Der eine Arm des Cybots trägt eine Waffe aus der folgenden Liste: Raketenwerfer
für +25 Punkte, synchronisierte Laserkanonen für +50 Punkte, Multimelter für +40 Punkte
oder Plasmakanone für + 40 Punkte.
Der andere Arm trägt eine Waffe aus der folgenden Liste: synchronisierte schwere Bolter für
+30 Punkte, Sturmkanone für +30 Punkte oder synchronisierte Maschinenkanonen für +35
Punkte

Optionen: Der Feuercybot darf mit allen Fahrzeugausrüstungen aus der Ausrüstungskammer
der Filii Imperatori versehen werden. Keine Ausrüstung darf mehr als einmal ausgewählt
werden.

SONDERREGELN

Tontaubenschießen: Hin und wieder überkommt es einen Feuercybot und er ballert wie wild
in der Gegend herum. Würfle einen W6 bei einem Ergebnis von 5+ darf sich der Cybot in
diesem Spielzug nicht bewegen und muss jede seiner Waffen zweimal auf die nächste
gegnerische Einheit abfeuern. Falls kein Gegner in Reichweite ist übt der Cybot an
imaginären Zielen.

8
Besondere Charaktermodelle:

Cybotchampion Ursus:
Ursus war zu Zeiten der Opheliainvasion ein gewaltiger Recke von 3 Metern Größe und dem
Körperbau eines Waaaghorkbosses. Es hieß er habe mehr Gegner mit bloßen Händen getötet
als mit seinem Bolter. Auf Ophelia III wurde sein ganzer Trupp von einer Übermacht von
Kohrneanhängern angegriffen und vollständig ausgelöscht. Die Kettenäxte der Feinde
schnitten wie durch Butter durch ihre Servorüstungen, selbst die meisterhaft gearbeitete
Rüstung des Veteranensergeants konnte nicht wiederstehen. Ursus stand, aus mehreren
Wunden blutend, als einer der Letzten seines Trupps noch aufrecht, als er zwei Gegnern die
Äxte entreißen konnte und sie ihnen ihre eigenen Waffen in die Gedärme stieß. Sich in
diesem Moment seiner Blasphemie nicht bewusst, übernahm er die Eigenschaften seiner
Feinde. Während um ihm herum seine restlichen Kameraden fielen, pflügte er unaufhaltsam
durch den Feind. Erst als kein Verräter mehr am Leben war, ergab er sich seinen eigenen
Wunden und fiel auf einen Haufen Leichen. Dort wurde er von einem Scouttrupp gefunden.
Ein Apothecarius machte die Erstversorgung, doch weder dieser noch die übermenschlichen
Selbstheilungskräfte des Hünen konnten mit diesen Verletzungen noch fertig werden. Daher
wurde er in einen Sarkophagus eingebettet. Sein Sarkophagus selbst ist wie er riesig und gilt
als eine besondere Anfertigung aus den Zeiten vor dem Brüderkrieg. Der dazugehörige
Cybotkörper ist ein wahrer Gigant unter den Riesen.

Punkte/Modell KG BF S Front Seite Heck I A RW


Ursus 290 6 4 10 14 14 12 5 4 6+

Eine Filii Imperatori Armee mit einem Gesamtwert von 1500 oder mehr Punkten kann von
Ursus angeführt werden, der dann für die Armeeauswahl als einzige HQ-Einheit zählt. Er
verwendet die im Folgenden beschriebene Ausrüstung und darf keine zusätzliche Ausrüstung
erhalten.

Typ: Läufer Crew: Ein Filii Imperatori

Ausrüstung: Zwei Cybotnahkamfwaffen mit einem eingebauten Gatling-Sturmbolter und


einem eingebauten Flammenwerfer, Nebelwerfer, noch stärkere Panzerung,
Adrenalineinspritzer, meisterhafter Schutzschildgenerator, verstärkte Ceramitpanzerung,
meisterhafte Reparatureinheit

9
SONDERREGELN

Schwer zu töten: Ursus ist ein außergewöhnlich zäher Gegner: Dies bedeutet regeltechnisch,
dass der Filii Imperatori Spieler seinen Gegner zur Wiederholung der Würfe auf der
Fahrzeugschadentabelle zwingen darf, wenn der Cybot einen Volltreffer oder einen
Streifschuss erlitten hat. Das zweite Ergebnis ist allerdings bindend, selbst wenn es schlechter
ausfällt.

Monströse Kreatur: Ursus ist in eine gewaltige Cybotrüstung eingebettet, selbst wenn beide
Cybotnahkampfwaffen durch den Effekt „Waffe zerstört“ ausgeschaltet werden sollten, bleibt
sein Profil bestehen (S10, A4). Außerdem würfelt er für den Durchschlag bei Fahrzeugen
2W6 und ignoriert immer den Rüstungswurf seiner Gegner.

Meisterhafter Schutzschildgenerator: Ursus hat einen 6+ Rettungswurf gegen jeden Treffer,


den er einmal wiederholen darf.

Meisterhafte Reparatureinheit: Am Ende des Filii Imperatori Spielzugs wird jeder


„lahmgelegt“ und „Waffe zerstört“ Effekt bei einem Wurfergebnis von 4+ wieder repariert.
Diesen Wurf darf Ursus einmal wiederholen.

10
Kriegercybot Magnus:
Magnus ist ein Veteran vieler Kämpfe und seine Ehrfahrungen und Fähigkeiten machen ihn
zu einem der wertvollsten Brüdern des Ordens. Dennoch lehnt es Magnus immer wieder
vehement ab die Rolle des Championcybots zu übernehmen, vielmehr dient er lieber im
Hintergrund als Berater oder was wohl eher zutrifft, liebt er es einfach, ohne irgendwelche
Verantwortungen zu übernehmen, in die Schlacht zu stürmen.

Punkte/Modell KG BF S Front Seite Heck I A RW


Magnus 175 5 3 6(10) 12 12 10 4 3 6+

Eine Filii Imperatori Armee darf Magnus enthalten, der dann für die Armeeauswahl als eine
Eliteauswahl zählt. Er verwendet die im Folgenden beschriebene Ausrüstung und darf keine
zusätzliche Ausrüstung erhalten.

Typ: Läufer Crew: Ein Filii Imperatori

Ausrüstung: Cybotnahkamfwaffe mit einem eingebauten Sturmbolter, synchronisierte


Laserkanonen, rauchender Nebelwerfer, Schutzschildgenerator, Reparatureinheit

SONDERREGELN

Monströse Kreatur: Magnus Cybotrüstung überragt die meisten Standartcybots. Seine Größe
und das Gewicht lassen ihn immer 2W6 beim bestimmen des Panzerungsdurchschlags im
Nahkampf mit Fahrzeugen würfeln, außerdem ignoriert er den Rüstungswurf seiner Gegner
selbst wenn die Cybotnahkampfwaffe durch ein „Waffe zerstört“ Ergebnis ausgeschaltet
worden sein sollte.

Rauchender Nebelwerfer: Magnus Nebelwerfer hat anscheinend eine Fehlfunktion und raucht
ununterbrochen vor sich hin. Der Nebelwerfer gilt also immer als in Funktion, d.h. Volltreffer
werden immer wie Streifschüsse gewertet! Magnus kann seine Waffen trotzdem abfeuern,
doch die beschränkte Sicht reduziert sein Ballistische Fähigkeit auf eine Wert von 3.

11
Feuercybot Optimus:
Bei Optimus spricht sein Name schon für sich selbst. Optimus ist der beste Schütze des
Ordens, seine Trefferquote ist unübertroffen. Um dieses Talent richtig ausnützen zu können
wurde seine Cybotrüstung so hingegen konzipiert, dass er durch seine Feuerkraft mit nur
einem Feuerstoß ganze Armeen zerfetzen kann.

Punkte/Modell KG BF S Front Seite Heck I A RW


Optimus 250 4 5 6 12 12 10 4 2 6+

Eine Filii Imperatori Armee unter 1500 Punkten darf Optimus als einzige
Unterstützungsauswahl enthalten. Bei Armeen über 1500 Punkten gilt Optimus als eine
Unterstützungsauswahl der Armeeliste. Er verwendet die im Folgenden beschriebene
Ausrüstung und darf keine zusätzliche Ausrüstung erhalten.

Typ: Läufer Crew: Ein Filii Imperatori

Ausrüstung: synchronisierte Plasmakanonen, meisterhafte Gatling-Sturmkanone, zusätzlicher


Raketenwerfer, Schutzschildgenerator, Reparatureinheit, Suchscheinwerfer, zusätzliche
Zielsensoren

SONDERREGELN

Tontaubenschießen: Hin und wieder überkommt es auch Optimus und er ballert wie wild in
der Gegend herum. Würfle einen W6 bei einem Ergebnis von 5+ darf sich Optimus in diesem
Spielzug nicht bewegen und muss jede seiner Waffen zweimal auf gegnerische Einheiten in
Reichweite abfeuern. Falls kein Gegner in Reichweite sein sollte spart sich Optimus die
Munition.

Synchronisierte Plasmakanonen: Der Filii Imperatori Spieler darf den Abweichungswurf


einmal wiederholen.

Meisterhafte Gatling-Sturmkanone: Diese Waffe ist eine Sturmkanone mit Gatlingaufwertung.


Zusätzlich darf der Filii Imperatori Spieler den Wurf zur Bestimmung des Waffentyps einmal
wiederholen. Das zweite Ergebnis ist allerdings bindend, selbst wenn es schlechter ausfällt.

12
Zusätzliche Zielsensoren: Optimus ist so geübt, dass er leicht mehrere Gegner gleichzeitig
bekämpfen kann. Er darf daher mit jeder Waffe eine andere gegnerische Einheit in Reichweite
beschießen! (max. 3 versch. Einheiten)

13
Sturmcybot Potentius (Champion):
Potentius liebt das Nahkampfgetümmel wie kein anderer und, ob nun durch Glück oder auch
durch eine besser verarbeitete Cybotrüstung, hat er bisher jede Auseinandersetzung so gut wie
unbeschadet überstanden. Teilweise sogar hinterließen die Waffen der Feinde nicht einmal
Kratzer an der glänzenden Metallhaut des Riesen!

Punkte/Modell KG BF S Front Seite Heck I A RW


Potentius 180 4 0 10 12 12 10 4 4 5+

Eine Filii Imperatori Armee darf Potentius enthalten, der dann für die Armeeauswahl als
Sturmeinheit zählt. Er verwendet die im Folgenden beschriebene Ausrüstung und darf keine
zusätzliche Ausrüstung erhalten.

Typ: Läufer Crew: Ein Filii Imperatori

Ausrüstung: Zwei Cybotnahkamfwaffen (ohne eingebaute Feuerwaffen), rauchender


Nebelwerfer, Adrenalineinspritzer, verbesserter Schutzschildgenerator, Reparatureinheit

SONDERREGELN

Schwer zu töten: Der Filii Imperatori Spieler darf seinen Gegner zur Wiederholung der Würfe
auf der Fahrzeugschadentabelle zwingen, wenn der Cybot einen Streifschuss erlitten hat. Das
zweite Ergebnis ist allerdings bindend, selbst wenn es schlechter ausfällt.

Verbesserter Schutzschildgenerator: Potentius hat einen 5+ Rettungswurf gegen jeden Treffer.

Verzweiflung: So gut wie jeder Treffer bleibt ohne Wirkung, das kann auch die härteste
Einheit zur Verzweiflung bringen, daher verwenden Gegnerische Einheiten innerhalb von 12
Zoll um Potentius ihren Moralwert –1. Im direkten Kontakt mit dem Cybot erhöht sich der
Malus des Gegners sogar auf –2. Dieser Effekt ist nicht kumulativ.

Rauchender Nebelwerfer: Der Nebelwerfer gilt immer als in Funktion, d.h. Volltreffer werden
immer wie Streifschüsse gewertet!

Reißattacke: Potentius kann im Nahkampf Fahrzeuge mit seinen zwei Cybotnahkampfwaffen


zerfetzten, daher verfügt er über einen Durchschlag gleich seiner Stärke +2W6.

14
Es war ein irrer Anblick für den jungen Ganger, die Cybots stampften durch die Ruinen der
Stadt und störten sich weder an dem gegnerischen Feuer noch hielten sie irgendwelche
Hindernisse auf. Ihm schräg gegenüber sah er einen Cybot der gerade in ein Haus
hineinspazierte und dabei mühelos eine Wand nach der anderen durchbrach. Als der Cybot
wieder aus dem Haus herauskam, fiel dieses hinter der gewaltigen Kriegsmaschine zusammen.
Seit mehreren Generationen nicht mehr, waren so viele dieser todbringenden Läufer des
Adeptus Astartes auf dem Planeten des Jünglings gesehen worden. Da war er sich ganz sicher,
obwohl auf seinem Planeten, so nah am Wirbel des Chaos und fast immerwährendem Krieges,
schon so manche Armeen mit Massen an verschiedensten Kriegsgerät ankamen. Die Armeen
des Imperators kämpften, besiegten die Mächte des Chaos und verschwanden wieder. Und das
Chaos kehrte kurze Zeit später zurück. Doch dieses Mal, erkannte er, war es anders. Die neu
angekommenen Kämpfer reinigten systematisch jeden Zentimeter dieses Planeten. Kein
kleinstes vom Chaos berührtes Atom blieb verschont. In ungewissen Fällen unterschieden sie
noch nicht einmal mehr zwischen Freund und Feind und waren so meist für ihre Verbündeten
genauso tödlich wie für ihre Gegner.
Der junge Ganger selbst war immer so gut wie unpolitisch gewesen und auch seine religiöse
Überzeugung kam nie an erster Stelle. Eigentlich richtete er sich da meist nach den Ansichten
von Gutfried „die Nase“ Kernetgroß, dem Gangboss, und dieser hatte wirklich ein
„Näschen“ für die richtige Seite. Bisher, so weit er sich zurück erinnern konnte, unterstützten
die „Canis Urbi“, seine jetzige Gang, die imperialen Truppen und fuhren damit sehr gut. Sie
bekamen Versorgung und Schutz gegen konkurrierende Gangs und im Gegenzug bestand ihre
einzige Aufgabe darin, die Aufklärung der imperialen Armee zu übernehmen. Das Bedeutete,
aus sicherer Entfernung zu beobachten und nie in direkten Kontakt mit dem Feind zu kommen.
Und das war ihm nur recht, denn diese Gegner, die sogenannten Verräterlegionen, waren
seiner Meinung nach unmenschliche Monster.
Doch dieses Mal waren keine steifen, schwerbehängten Offiziere in ihren Gangunterschlupf
gekommen um irgendwelche streng verbindlichen Bündnisbriefe und Zeitrekrutierungszettel
unterschreiben zu lassen. Auch die üblichen Versorgungslieferungen blieben aus, obwohl die
ersten Einheiten der Verräter schon vor Wochen auch in ihrer Gegend gesichtet worden waren.
Bis vor Kurzem schien es beinahe so, als würde das Imperium dieses Mal auf die neusten
Invasionspläne des Chaos gar nicht reagieren, deshalb hat ihn auch sein Boss nach
„Draußen“ geschickt um nach dem Rechten zu sehen. Und nun sah er ihren Irrtum. Das
Imperium schlug in Gestalt dieser riesigen metallenen Kriegsmaschinen zu. Die gegnerischen
Wiederstandsnester wurden einfach überrollt. Anscheinend war man dieses Mal nicht auf die
Hilfe seiner Gang angewiesen und das würde seinem Boss wohl gar nicht gefallen. Da dieser
ja schon fest mit den Gütern der Imperialen Armee gerechnet hatte.
So in Gedanken versunken bemerkte der Junge das Knistern hinter ihm nicht. Als er sich
umdrehte war es schon zu spät, eine hässlich entstellte Horde von Riesen in uralten
summenden Servorüstungen, von oben bis unten blutverkrustet, hatten ihn entdeckt und
stürmten nun mit schwingenden Kettenäxten und spuckenden Boltpistolen auf ihn zu. Nur
noch wenige Meter trennten ihn von dem grölenden und geifernden Rudel an
Khorneberserkern, als der Boden zu erzittern begann. Ein mächtiges Brummen wurde immer
lauter und plötzlich krachte ein Cybot durch die Wand neben ihm und blieb genau vor ihm
stehen. Die Verräter rannten durch den ungebremsten Schwung ihres Angriffs direkt in die
Maschine hinein. Gliedmaßen, Köpfe und Innerein der Verräter stoben plötzlich in einem
Wirbel aus Blut und Schmerzenschreien von den Armen des Cybots auseinander. Die
Maschine metzelte die Gegner mit einer perfekten Routine nieder. Der Blutgott wäre über
diesen Anblick sicher mehr als erfreut gewesen, wenn es nicht seine Anhänger gewesen
wären die als einzige den Bluttzoll entrichten mussten.
Der junge Ganger war gerettet! Kein einziger der Berserker war mehr am Leben und der von
feindlichen Blut glänzende Cybot schien den kleinen Zwischenfall ohne auch nur einem

15
Kratzer überstanden zu haben. Der Bursche wischte sich das Blut, das er abbekommen hatte
aus den Augen und blickte dankbar die Maschine an, nur um als Letztes in seinem kurzem
Leben, einen Cybotarm auf seinen Kopf zukommen zu sehen.

16