Sie sind auf Seite 1von 3

RosaroteBrille

AusStupidedia,dersinnfreienEnzyklopädie!

DieR.R.B.,ausgesprochendieRosaroteBrille,isteine

heimtückischeKrankheit,dieverliebteMenschen

befällt.Wervonihrbetroffenist,projiziertseine

VorstellungenvompersönlichenTraumpartnerauf

seinenaktuellenLebensabschnittsgefährten,oderauf

dessenObjektderBegierde,ohnedabeiRücksichtauf

dieRealitätzunehmenoder,wenndiesnichtgelingt,sie

zuverdrängenoderanderswahrzunehmen.

zuverdrängenoderanderswahrzunehmen. DierosaroteBrille,Darstellungeinesunbekannten,

DierosaroteBrille,Darstellungeinesunbekannten,

abersicherverliebtenKünstlers!

Inhaltsverzeichnis

1WortherkunftabersicherverliebtenKünstlers! Inhaltsverzeichnis 2Vorkommen 3Krankheitsverlauf/Symptome 4Komplikationen

2VorkommenInhaltsverzeichnis 1Wortherkunft 3Krankheitsverlauf/Symptome 4Komplikationen 5Diagnostik

3Krankheitsverlauf/Symptome

4Komplikationen1Wortherkunft 2Vorkommen 3Krankheitsverlauf/Symptome 5Diagnostik 6Folgen 7Therapie 8Ursachen Wortherkunft

5Diagnostik2Vorkommen 3Krankheitsverlauf/Symptome 4Komplikationen 6Folgen 7Therapie 8Ursachen Wortherkunft

6Folgen3Krankheitsverlauf/Symptome 4Komplikationen 5Diagnostik 7Therapie 8Ursachen Wortherkunft

7Therapie4Komplikationen 5Diagnostik 6Folgen 8Ursachen Wortherkunft

8Ursachen4Komplikationen 5Diagnostik 6Folgen 7Therapie Wortherkunft

Wortherkunft

DierosaroteBrillehatihrenUrsprunginderFarbenlehreunddessenBedeutunginderLiebe.Diesewird

allgemeinmitderFarbeRotgleichgesetzt,wogegendasUnglückmitderFarbeSchwarzantritt.Dadie

LiebebeimanchenMenschenabernichtimmerrosigverläuft,verschließendieBetroffenenabundanihre

AugenvorderRealität;oderinderWeltderRhetorik:SiesetzensicheinerosaroteBrilleauf,umdas

Schwarzeumsichherumnichtmehrsehenzumüssen.

Vorkommen

R.R.BistaufdergesamtenErdeweitverbreitet.Eswirdvermutet,dassjederzweiteMenschbereitsvonihr

betroffenwaroderesist.

Krankheitsverlauf/Symptome

ImAnfangsstadiumwirdR.R.B.häufignichtbemerktundalsetwasintensiverausgelebteSchwärmerei

abgetan.Diesesführtdazu,dasssichderErkrankteimmertieferindie„Liebe“hineinsteigert,daseigene

Lebenvernachlässigt,seinLebenskonzeptüberBordwirftundamEndealleinedasteht.Mangerätauf

diesemWegesehrleichtineinenTeufelskreis,dennjewenigerWiderstandvonaußendestotieferkannder

BetroffeneinseinemWahnversinken.Betroffeneweiseneinäußerstignorantesundwahnwitziges

Verhaltenauf,wennihrPartner,o.ä.,thematisiertwird.JeglichesVerhaltenvonihnen,seiesFehl­oder

Normalverhalten,wirdmitdemWunschdenkenunddenVorstellungendesErkranktensynchronisiertund

gleichgesetzt.Dasheißt,dassinderWeltderR.R.B.­MenschenkeinFehlverhaltenseitensdesPartners

existiert,sondernnureigenesVerschulden.DesWeiterensiehtderBetroffenenichtdieFehleranseinem

Partner,auchwennesallzuoffensichtlichist.SchlechteSeitenwerdenalsniedlichhingenommenund

Meinungenvonaußengutgeredetoderschlichtignoriert.

Komplikationen

Komplikationenkönnenauftreten,wennderoderdieErkrankteeinestarkePersönlichkeithatund

eigentlich,bevormanOpfervonR.R.B.wurde,mitbeidenBeinenimLebenstand.Dannentstehenan

„gutenTagen“Gedankenwie:„OhGott,wasmacheicheigentlich?Ichverhaltemichtotalerbärmlich!“.

DiesewerdenhäufignacheinerUnterhaltungmitgutenFreundenfreigesetzt.DajedochbeidemMenschen

dieGefühledemVerstandüberlegensind,werdensolcheGedankenzwarwahrgenommen,abernicht

berücksichtigt.NurinäußerstseltenenFällenkanndarauseineHeilungentstehen.

Diagnostik

DieKrankheitwirdvonAußenstehenden,meistzuspät,bemerkt.BeiVerdachtlieferteineUnterhaltungmit

R.R.B.­MenscheneindeutigeBeweise.

Folgen

DieLetalitätvonR.R.B.liegtbei40%.Daserklärtsichdaraus,dassvieleMenschen,diemerken,dassihr

PartneranR.R.B.leidet,nichtdamitzurechtkommenundsicheingeengtfühlen,undsiedaraufhin

verlassen.MitdiesemEntschlusskommtderR.R.B.­Menschnichtzurecht,daderLebensinhalt

verschwundenistundbringtsichum.InmehralsdieHälftederFällebleibtesjedochnurbeieinem

Versuch,umdenehemaligenPartnernochmehralsohnehinschongetanzuzeigen,wiearmseligund

stolzlosmanist.

BeiderBehandlungvonR.R.B.unterscheidetmanzwischen„antiemotionaler“und„symptomatischer“

Therapie.BeiderantiemotionalenTherapiewirdversucht,denPatientenzwanghaftvonderLiebezulösen.

Dadiesesjedochsehrkompliziertundzeitaufwendigist,hatsieeineErfolgsquotevon30%.Diese

symptomatischeTherapiebehandeltdieSymptomevonR.R.B.,z.B.VerlustdesLebenskonzeptesunddes

Stolz.DiesewirdmeistvonnahestehendenFreundenmitHilfevonShoppengehenundPartiesfeiern

durchgeführt.DadurchnimmtderR.R.BPatientwiederamsozialenLebenteilundsiehtunterUmständen

selbst,dassmansichwahnsinnigverhaltenhat.SowirdindenmeistenFällendieantiemotionaleTherapie

durchSelbsttherapieersetzt.

Manweißnichtgenau,warumsichmancheMenschenderartselbsterniedrigen.Eswirdjedochvermutet,

dasseinfehlendesoderunzureichendesLebenskonzept,inwelchemdemVerstandunddemGefühl

entsprechendeRollenzugeteiltsind,vermehrtderAuslöservonR.R.B.ist.

Dinge,diedieWeltnichtbraucht Tod&Co. Verarschung Dinge,diekeineSauversteht Krankheit Liebe Psychologie