Sie sind auf Seite 1von 1

SCHATZ, MEIN SCHATZ

Um 1860

Deutsche Soldatenlieder

|: Schatz, mein Schatz,


reise nicht so weit von mir! :|
|: Im Rosengarten will ich deiner warten,
Im grnen Klee, im weien Schnee. :|
|: Ich heirat nicht nach Geld
und nicht nach Gut. :|
|: Eine treue Seele tu ich erwhlen,
Wers glauben tut, wers glauben tut. :|

|: Wers glauben tut,


ei, der ist weit von mir. :|
|: Er ist in Schleswig, er ist in Holstein,
Er ist Soldat, Soldat ist er. :|

|: Soldatenleben, ei das heit lustig sein. :|


|: Da trinken die Soldaten zum Schweinebraten
Schampagnerwein, Schampagnerwein. :|
|: Soldatenleben, das heit traurig sein! :|
|: Wenn andre schlafen,
dann mu er wachen,
Mu Schildwach stehn, Patrouille gehn. :|

|: Patrouille gehn, das brauchest du ja nicht! :|


|: Wenn dich die Leute fragen,
so sollst du sagen:
Schatz, du bist mein und ich bin dein! :|

Page 1