Essen

Arbeitskreis Europa

Liebe Parteifreunde,

Kriminalität ist schon lange international geworden, und wer in Essen in ein Haus
einbricht oder ein Auto knackt, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Teil einer
grenzübergreifend agierenden Bande.
Diese Täter nur in einem Land zu bekämpfen, ergibt daher wenig Sinn. Auch hier
ist also europäische Zusammenarbeit gefragt!
Nur wie weit ist die gemeinsame europäische Verbrechensbekämpfung schon und was muss noch dafür getan werden?

Zu dieser Frage wird
Herr Gernot Jochem, Erster Kriminalhauptkommissar und Leiter des
Kriminalkommissariats 21 im Polizeipräsidium Essen
in unserem Arbeitskreis zu Gast sein und mit uns diskutieren.

Wann?

Dienstag, den 4. Oktober 2016 um 19 Uhr

Wo?

Rathaus der Stadt Essen,
2. Etage, Raum 2.12

Ich freue mich auf einen spannenden Abend mit Ihnen und Euch!

Ulrich Beul
Leiter des Arbeitskreises Europa

Intern Kontakt: CDU Kreisgeschäftsstelle, Blücherstraße 1, 45141 Essen, Telefon: 0201 247320, www.cduessen.de

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful