Sie sind auf Seite 1von 5

Installation von Adobe CC Creative Cloud

I. Säuberung

(Legt immer eine Sicherungskopie der zu bearbeitenden Datei an, so dass ihr notfalls auf das Original zurückgreifen könnte!)

- Deinstalliert jegliche Adobe Software die ihr installiert habt über die Systemsteuerung (Ausnahme:

Flash Player und sonstige Freeware).

- PC neustarten.

- Startet das Adobe Cleaner Tool (als Administrator) und wählt Option 4 oder 1 / Alle Installationen entfernen.

- PC neustarten und den vorangegangen Schritt wiederholen.

- Löscht nun die Inhalte der folgenden Ordner (falls noch vorhanden) von Hand:

- C:\Program Files\Adobe

- C:\Program Files\Common Files\Adobe

- C:\Program Files (x86)\Adobe

- C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe

- C:\ProgramData\Adobe

- C:\Users\Default\AppData\Roaming\Adobe

- C:\Users\ DeinBenutzername\AppData\Local\Adobe

- C:\Users\ DeinBenutzername\AppData\LocalLow\Adobe

- C:\Users\ DeinBenutzername\AppData\Roaming\Adobe

- C:\Users\Public\Roaming\Adobe

- Macht eine Sicherung eurer Registry und löscht die folgenden Einträge, sofern noch vorhanden (Windows-Taste + R / Ausführen -> regedit -> Enter):

- HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Adobe

- HKEY_CURRENT_USER\Software\Adobe

- Startet den CCleaner und behebt alle Fehler in der Registry. Löscht ebenfalls die überflüssigen Dateien von eurem System.

- In eurer hosts-Datei alle Domains von Adobe löschen, falls vorhanden (Anleitung für die hosts-Datei weiter unten).

- PC neustarten und beginnt mit der Installation.

II. Die Seriennummern

Je nachdem welches Programm ihr installieren möchtet, benötigt ihr andere Seriennummern. Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Installation und Freischaltung ist, dass die ersten 4 Ziffern der Seriennummer, zu dem Programm/Collection passen, welches ihr gerade installiert und freischalten möchtet.

Ihr könnt theoretisch alle Programme mit der gleichen Seriennummer installieren, solange ihr die ersten 4 Ziffern korrekt anpasst. Nehmt also den Keygen den ihr heruntergeladenen habt, generiert eine Seriennummer (diese beginnt immer mit 1325-) und ändert diese 4 Zahlen wie folgt ab:

Windows Adobe Creative Cloud CC:

- Adobe Photoshop CC -> 1045

- Adobe Illustrator CC -> 1034

- Adobe InDesign CC -> 1037

- Adobe Premiere Pro CC -> 1132

- Adobe AfterEffects CC -> 1023

- Adobe Dreamweaver CC -> 1192

- Adobe Flash Pro CC -> 1302

- Adobe Auditions CC -> 1137

- Adobe SpeedGrade CC -> 1614

- Adobe Prelude CC -> 1597

- Adobe Edge Animate CC -> 1582

- Adobe InCopy CC -> 1036

Weitere Anfangsziffern:

- Adobe Acrobat XI Pro -> 1118

- Adobe Captivate 7 -> 1368

- Adobe Flash Builder 4.7 -> 1424

Solltet ihr ein Programm vermissen, so könnt ihr alternative die Anfangsziffern / oder sogar die ganze Seriennummer mit dem Keygen generieren.

III. Installation

Voraussetzungen: Sauberes System, Installer der Programme und Seriennummern/Keygen.

- Trennt eure Internetverbindung und stellt sicher, dass keinerlei Adobe-Einträge sich in der hosts- Datei befinden.

- Installiert nun das jeweilige Programm mit einer Seriennummer, die ihr euch zuvor generieren lasst.

Ändert die ersten 4 Ziffern im Keygen entsprechend dem zu installierenden Programm ab. Wichtig:

Den Keygenerator danach nicht schließen! Speichert euch die verwendete Seriennummer zur Sicherheit in einem Textdokument ab um später eventuell darauf zurückgreifen zu können. Erscheint die Fehlermeldung „Stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her und versuchen es erneut.“, klickt

auf „Später verbinden“.

- Startet nun Photoshop (Alternativ eine andere Anwendung, wenn ihr Photoshop nicht installiert habt.).

- Es erscheint eine Fenster mit dem Hinweis, dass keine Verbindung aufgebaut werden kann und

die Seriennummer nicht überprüft werden kann. Klickt nun auf den blauen Link „Gibt es Probleme

mit der Internetverbindung?“ und anschließend auf „Offlineaktivierung“.

- Es wird ein Anfragecode erzeugt.

- Wechselt wieder in den Keygen und stellt sicher, dass die angepasste Seriennummer mit der ihr

installiert habt noch vorhanden ist. Ansonsten kopiert die Seriennummer erneut in das Feld „Serial“. Kopiert den Anfragecode in das Feld „Request Code“ (Achtet darauf, dass ihr die Box leert bevor ihr den Code einfügt und kein Leerzeichen ergessen habt). Drückt „Generate“ (nicht Enter!). Nun habt ihr eueren Aktivierungscode.

- Benutzt den Aktivierungscode um das Programm zu aktivieren.

- Wiederholt nun alle Schritte des Abschnitts III für die restlichen Programme die ihr installieren möchtet.

- Fügt folgende Einträge ans Ende eurer hosts-Datei:

- 127.0.0.1 lmlicenses.wip4.adobe.com

- 127.0.0.1 lm.licenses.adobe.com

- 127.0.0.1 na2m-pr.licenses.adobe.com

- 127.0.0.1 ereg.wip3.adobe.com

- 127.0.0.1 ereg.wip4.adobe.com

- 127.0.0.1 wip.adobe.com

- 127.0.0.1 wip1.adobe.com

- 127.0.0.1 wip2.adobe.com

- 127.0.0.1 wip3.adobe.com

- 127.0.0.1 wip4.adobe.com

- 127.0.0.1 wwis-dubc1-vip60.adobe.com

- 127.0.0.1 hl2rcv.adobe.com

- 127.0.0.1 adobeereg.com

- 127.0.0.1 activate.adobe.com

- 127.0.0.1 practivate.adobe.com

- 127.0.0.1 ereg.adobe.com

- 127.0.0.1 activate.wip3.adobe.com

- 127.0.0.1 ereg.wip3.adobe.com

- 127.0.0.1 activate-sea.adobe.com

- 127.0.0.1 activate-sjc0.adobe.com

- 127.0.0.1 3dns.adobe.com

- 127.0.0.1 3dns-1.adobe.com

- 127.0.0.1 3dns-2.adobe.com

- 127.0.0.1 3dns-3.adobe.com

- 127.0.0.1 3dns-4.adobe.com

- 127.0.0.1 adobe-dns.adobe.com

- 127.0.0.1 adobe-dns-1.adobe.com

- 127.0.0.1 adobe-dns-2.adobe.com

- 127.0.0.1 adobe-dns-3.adobe.com

- 127.0.0.1 adobe-dns-4.adobe.com

- 127.0.0.1 adobe-dns-5.adobe.com

Bei wem die hosts-Datei nicht greift, weil er sich beispielsweise in einem Intranet befindet oder Proxys verwendet, kann alternativ alle Dateien mit dem Namen “adobe_licutil.exe” mit der Firewall blockieren. Eine dieser Dateien befindet sich im Ordner „C:\Program Files (x86)\Adobe\OOBE\PDApp\P6“. Lasst Windows danach suchen und wiederholt die Schritte.

- Startet nun euer System neu oder vergewissert euch, dass die Änderungen der hosts-Datei vom System berücksichtigt werden.

- Aktiviert wieder euer Internet und aktualisiert eure Programme auf die neueste Version. Achtung:

Nicht den Application Manager manuell starten! Geht in ein Programm und drückt „Hilfe“ -> „Aktualisierungen“.

Hinweis: Bei irgendwelchen Problemen, bitte alles wie oben beschrieben deinstallieren und von vorne beginnen inkl. Systembereinigung.

Macht nie etwas mit Adobe-ID oder Cloud-Tools!

Öffnet nie den Application direkt!

Blockiert nichts mit der Firewall, da die Programme sonst nicht aktualisiert werden können!

Euer the.sorcerer

sonst nicht aktualisiert werden können! Euer the.sorcerer "I would rather spend one lifetime with you, than

"I would rather spend one lifetime with you, than face all the ages of this world alone. I choose a mortal life."