Sie sind auf Seite 1von 4

Es war eine Mutter,

die hatte vier Kinder,


den Frhling, den Sommer,
den Herbst und den Winter.

www.zaubereinmaleins.de 2012 Illustrationen: Anne Haberstroh

Der Frhling bringt Blumen,


der Sommer den Klee,
der Herbst, der bringt Trauben,
der Winter den Schnee.

Der Frhling bringt Blumen


Und alles wird neu
Die Vgelein singen
Dass ich mich dran freu.
Der Sommer bringt Weizen
und blhenden Klee
und wir knnen baden
im khlenden See.
Der Herbst, der bringt Trauben
und Obst noch dazu,
der Bauer kann ernten,
er hat keine Ruh.
Der Winter bringt Eis
und auch herrlichen Schnee,
dann knnen wir schlitteln
und jauchzen, juhee.
(Volkslied)

www.zaubereinmaleins.de 2012 Illustrationen: Anne Haberstroh

www.zaubereinmaleins.de 2012 Illustrationen: Anne Haberstroh

www.zaubereinmaleins.de 2012 Illustrationen: Anne Haberstroh

Bewerten