Sie sind auf Seite 1von 1

est 1884

Wenn Kapillarbrche, Faserabrieb, Kontaminationen und deren Auswirkungen


ein Thema sind, bieten wir Lsungen.
Fr die Verarbeitung von Carbon- und Glasfasern sowie Aramiden haben wir
reibungs- und verschleiarme Oberflchen entwickelt:
Ausfallzeiten durch Anlaufprobleme oder Reinigungszyklen werden reduziert.
Durch Steigerung der Liefergeschwindigkeiten wird die Produktivitt zudem
erhht. Dabei bleiben die textilmechanischen Eigenschaften auf hchstem
Niveau erhalten.
Tribologie*) muss bis hinunter in die Nano-Ebene verstanden werden:
Wir wissen, wie das Zusammenspiel zwischen kontaktierenden
Oberflchen beeinflusst werden kann. Fr uns ist die Oberflche ein
High-End Produkt. Die Oberflche kann beschichtet, strukturiert oder
"aus dem Volumen geschaffen sein" sie sichert die tribologischen
Eigenschaften der Komponenten.
BRLL verfgt ber ein umfassendes Hintergrundwissen hinsichtlich
der Interaktionen zwischen Oberflchen und Umwelt in Bezug auf
Reibung, Lebensdauer, Garneigenschaften und Produktivitt.
Auf der Techtextil stellen wir optimierte Keramiken fr die
Faserherstellung und Verarbeitung vor: Wir helfen Ihnen
textiltechnologisch weiter!
Kontakt: Joachim Bolze (j.bolze@broell.com)

*) Tribologie ist ein interdisziplinres Fachgebiet zur Optimierung mechanischer Technologien durch Verminderung reibungs- und verschleibedingter Energie- und Stoffverluste. (Horst Czichos, 1992)

Emil Brll GmbH & Co.KG


A-6850 Dornbirn/AUSTRIA

Tel.: +43-5572-245-46
Fax.:+43-5572-245-465

www.broell.com
e-mail:info@broell.com

Solid
Advanced
Ceramics
Solutions