Sie sind auf Seite 1von 1

an seine Grenzen stoen

der Kisenbezug erneuern, das Kissen


Zeit haben, wenn es sich ergibt
eine positive Reaktion/den
Placeboeffekt bewirken
eine Wirkung beim Patienten erzeugen
der Glauben an / AKK
etwas nher beleuchten
mit etwas richtig liegen
die neusten wissenschaftlichen
Erkenntnisse
fr seine Ziele zunutze machen - zu
eigenem Vorteil ausnutzen
das Schmezempfinden unterdrcken
etw von der Seele reden- aussprechen
was einen bekmmert
einen Aspekt aufgreifen, griff, gegriffen
juckende Augen
in Mitleidenschaft ziehen beintrchtigen
der gngige Glaube
s Interesse bleibt bestehen

das Schienbein
der Kmmel
der Anis,-e
die Liechtglubigkeit
die Unerfahrenheit
die Wechselwirkung
der Pfad, -e
die Sozialisation
der Pollen
das Allergen, -e
die Erle
der Erstickungsanfall
die Frhverrentung
Gemeinschaftsunterneh
emen

tibie
chimen
anason

interaction
Einordnung
des
Individuums in
die
Gesellschaft
arin

joint venture

mausern - die Federn wechseln


s. mausern - s. zu e Vorteil entwickeln
aufsitzen - im Stich gelassen werden
Mythen aufsitzen
weitlufig - ausfhrlich, gerumig, ausgedehnt
sprlich -kmmerlich, kaum ausreichen
obendrein - noch dazu, auerdem
eine weitlufige Cousine - entfernte
widerlegen - gegenargumentieren, trifft nicht
zu
lausiges Wetter - schlecht
lausige Schuhe - schbig, armselig, jmmerlich
aufdecken-enthllen, blolegen, erklren
flchendeckend - vllig erfassen
taktieren - taktisch klug vorgehen
bemngeln - Fehler/Mangel kritisieren
traktieren - mit etw Unangenehmem etw
einwirken
drauf gehen - verbraucht werden, zugrunde
gehen
aufstocken- ein Kapital durch einen Zuschuss
vergrern