Sie sind auf Seite 1von 1

A Rindvieh

2.

Da neulich , da hat mi des Zahnweh so geplagt , zum Bader bin i ganga ,


hab mei Leid ihm geklagt . Die guten, die zieht er , die schlechten lt
er drin . Fnf Mark hab i eam zahlt , weil ein Rindvieh i bin .

3.

Am Sonntag , da kommen die Stadtleut aufs Land , die kraxeln auf de


Berg wie die Gamsbck umanand . Sie busseln mei Madel in der Senn =
htten drin , und i schau eana zua , weil a Rindvieh i bin .

4.

Mei Maderl , des hat mit nem Neger poussiert , a Kind hats dann kriegt ,
schwarzwei war es kariert . De Leut hat sie gesagt , da der Vadder i bin ,
jetzt bin i mir ganz sicher , da a Rindvieh i bin .

5.

Da neulich , da krieg i an Schreibn vom Gericht , s ist zwecks der


Alimente , so a saudumme Geschicht . Im Schreibn , do steht , da der
Vadder i bin , jetzt hab i es schriftlich , da a Rindvieh i bin .

6.

Und weil i so bld bin , und weil mi des gfreit , drum steig i auf de Berg
wo des Rindvieh sich weidt . Da bleib i und setz mi ganz mitten drin ,
da merkts ja koa Mensch , da a Rindvieh i bin .

26