Sie sind auf Seite 1von 4
Andere. Wohl Staatsgeheim se? Marie (die sich mit dem Marquis unterhalt) Nein, mein Herr, wir haben keine Zeit, wir miissen zum Konzert. Marquis (act). Zum Kona: Marie (mit einem Knix) h bin die Stingerin, mit Ihrer Erlaubni: ich singe vor. Marquis. Ach, diirfte ich Thnen doch nach- singen ! Marie. Das steht Ihnen frei, Konnen Sie denn auch singen ? Marquis. Hi wohl, aber nur ziirtliche, schmachtende Romanzen. Czaaren suritek.) (Er geht zum Iwanow (iiutt herum). Gott steh’ mir beit @u Marie.) Komm,Marie, wenn der Kerl gar noch anfingt m singen, so trifft- mich der Schlag. Marquis (ise sum Czaaren). Sie werden beobachtet. 109 Iwanow. Komm, Marie, mir fiingt an schwiil zu werden. Marie. Gleich, gleich! (ZumMarquis) Bitte lie- her Herr, singen Sie etwas Schmachtendes, Iwanow. Aber Marie !— Czaar oise som Marquis). Thun Sie esjda- mit ich ungestért bin Marquis (au Marie). Was kinnte ich Ihnen abschlagen? Sie wiinschen also — Marie. Etwas recht Ziirtliches; hier (aut Iwanow szeigend) dieser junge Mann hért es so gern. Cwanow seufst.) Horen Sie er seufzt! Ja, solche Lieder sind seine Passion, so etwas mm Zerfliessen! Geise m Iwanow.) ‘Das ist fiir deinen niedrigen Argwohn. Marquis. ‘Tretet niher, meine Freunde, und singt den Endreim mit. (Alle sammeln sich um den Marquis, der Czaar an seinem Tiache liest ungestirt,) N° 9. Lied mit Chor, tes atten yet al = cbt _ x MARQUIS. et = = —— é === =ee=s 1. Le. be wohl, mein flandriseh 2. Gieb mir die. se — seid ne 7 7 = - ly eee Peas = CS = Midchen,wi _ der ~len muss fe doch ich dich von. Locke, auf dem Her_zen ru. he sie. Mei - ner hol. den Maid aus ate taf (soegets aay (eee ae | | = Aas = ne wei it als m Her-zen, dar - Flandern, die auf geb ich dir mein ich wider Wil.len — flieh, ih. rer Wort Theu.rer werd’ ich mich er ot — 55 SSE = F 7 ° ———S Listesso tempo. , PN PN — tegen eae =a Andern soll’s jemals x Tieb . te, mir! Und kei -ner aucheinstens meiner ge. e bist du, i i wenn mich RampfundSchlachtun — giebt.Doch wist du — tS (a=taa ae = —— = = St # cS * Quart, lerz,deine Lie.be er = r v den.ken,der dir ge lin gen,mir auch ent.ferntnur gefahr-Tich zu hé.ret mitHerzund mit vr Honnt ich dein H Se 4 fe A ies lent _ impor tall T =r schenken, wenn ich nicht atempo = «fee gen, Kann ich auch e . wi-geTreu.e dir weilin, ¢ . wi-ge Trew mehr un ter Le. ben-den bin? Wirst du auch mei a tempo on. ¢ -wi- ge Treue auch © kann ich dir ner zirt.lich ge - "kann ich, Theu.re, de ken, then. res Madchen, der dir stets ge _ hii ret mit eter aut E —$ e will er ihr ret omit’ Herz und = FF =e ¥ Tru 2. e will ich dir i ret mit’ Herz und i . wi-ge Treue der Theu_ren wird er ih. rer ge. denken mit Herz, mit = Fp ae ¥ e — ich will wirst du mei wi. ge Treu-e dir, wich ge.denken mit Herz, mit Herz und mit Herz. und if Da gfe é % eft ee 2} jes = = —S ee — ate Sz will er ihr mit Herz und [= e will ich dir weilin.(Der Marquis cn geht an seinen mit Herz und Sinn? Bate vuriek) ot $45 hort, der ihr ge. hirt mit Herz und Horner, gat Pte Fiinfter Auftritt. Vorige. Meisterin Browe (kommt von hinten) Meisterin Browe. Bringt die Tische und Binke bei Seite, wir miis: es wird zu feucht im Garten: n hier tanzen, Marie. Frau Meisterin, ist mein Oheim noch im Garten? Meisterin Browe. Ki freilich, er thut meh- reren Zimmermeistern die Ehre an, mit ihnen zu trinken und schreit dabei,dass einem Hiren und Sehen vergeht Marie. Desto besser, so denkt er nicht an mich. Iwanow. Du fiirchtest wohl, er méchte dich in deiner hichst angenehmen Unterhal- tung stdren; denn du bist tiber das Lied ja ordentlich verziiekt. Marie. Hichst! Iwanow. Ganz ausser dir! Marie. Hichst! Iwanow. Du betrigst dich- Marie. Wie eine Verziickte. Meisterin Browe (hinzutretend) habt ihr denn mit einander? Aber was Marie. Herr Iwanow setzt mir soeben die Romanze auseinander, die der Herr sang. Meisterin Browe. Dummes Zeug! Stellt euch zum Tanz, gleich kommt dieMus (Sie geht anordnend nach dem Hintergrande.) Iwanow. Nichts setz’ ich auseinander, aber die Romanze setzt uns anseinander, und ich danke Gott, dass mir endlich die Au- gen geéffnet wurden. 0, ich bemerke Alles, ich bin nicht so dumm. Der verkappte Franzose hat dich bestriekt, will dich zur Griffin, zur Prinzessin, zur- Gott weiss a raa27—