Sie sind auf Seite 1von 21

?vieloderfiel?

viel/fielGerlindeBenk

vieloderfiel
viel
DiesesWortbezeichneteine

grereMenge
viel Wasser

fiel
DiesesWortgehrtzur

Wortfamiliefallen
fallen fiel gefallen

viel Geld
viel Geduld
viel Mut

esstehtinder3.Person

Einzahlinder
Mitvergangenheit

fiel

viel
bezeichneteineMenge

DiesesWortgehrtzur

Wortfamiliefallen

In dieser
Schssel liegt
viel Obst.

IndieserSchsselsind

viele

pfel.

DieserApfelfielvomBaum.3

Zur Wiederholung:

fallen

fiel

gehrtzurWortfamilie

viel

bezeichneteinegrere

Menge
4

esfolgennuneinigeBeispielemit

v iel
(einegrereMenge)
5

DasneueAutokostetviel Geld.

vielSchnee
eineMengeSchnee

Eshatstarkgeschneit.
Jetztliegtviel Schnee.
7

vielTee
eineMengeTee
LisatrinktjedenMorgenviel Tee.

vielEis
eineMengeEis

IchesseimSommerviel Eis.

vielArbeit
eineMengeArbeit

HerrHuberhatviel Arbeit.

10

viele Muscheln

Am Strand liegen viele Muscheln.

11

Es fielen viele

pfel vom Baum.

Es fielen

pfel vom Baum.

eineMenge

Vom Baum fielen _____ pfel.


12

f iel
diesesWortgehrtzurWortfamilie

f all en
13

fallenfiel
Nennform(Infinitiv)

3.PersonEinzahl(Mitvergangenheit)

hinunterfallen

DerApfelfiel vomBaum
hinunter.

umfallen

DerStuhlfiel um.

auffallen

DiesesBuch fiel mirauf.

entfallen

Hurra,dieletzteStundeentfiel!

durchfallen

Schade,erfiel beiderPrfung
durch.

einfallen

Mirfiel gerade etwasein.

14

DasGlasfllt vomTisch.

DasGlasfiel
vomTischhinunter.
15

Maxfllt dieStufenhinunter

Maxf iel
dieStufenhinunter.
16

Esfallen RegentropfenvomHimmel.
Esfielen RegentropfenvomHimmel.

17

ImHerbstfallendieBlttervondenBumen.

ImHerbstfiel dasBlattvomBaum.
18

ImWinterfllt SchneevomHimmel.

ImWinterfiel SchneevomHimmel.
19

Wenn du dir nicht sicher bist, setzte den


Satz in eine andere Zeit:
DerApfelfiel vomBaum.
DerApfelisthinuntergefallen.

20

21