Sie sind auf Seite 1von 2

Behrdenvollmacht

Angaben zum Vollmachtgeber/zur Vollmachtgeberin

....................................................................................................................................................
Name, Vorname
Geburtsdatum
....................................................................................................................................................
Anschrift

Hiermit erteile ich


Angaben zum Bevollmchtigten/zur Bevollmchtigten

....................................................................................................................................................
Name, Vorname
Geburtsdatum
....................................................................................................................................................
Anschrift

die Vollmacht zum:


...............................................................................................................

...............................................................................................................

...............................................................................................................

...............................................................................................................
Der/die Bevollmchtigte ist befugt, smtliche in diesem Zusammenhang erforderlichen oder
zweckmigen Erklrungen in meinem Namen abzugeben und entgegenzunehmen bzw.
entsprechend zu handeln.

....................................................................................................................................................
Ort, Datum
Unterschrift

Hinweis: Der/die Bevollmchtigte muss zusammen mit dieser Vollmacht den Personalausweis oder Pass des
Vollmachtgebers/der Vollmachtgeberin vorlegen.
Muster fr eine Behrdenvollmacht
Quelle: Stadtverwaltung Mnster (Stand: August 2015)
Seite 1

Haftungsausschluss

Diese Vorlage wurde mit der grten Sorgfalt und unter Nutzung der angegebenen Quelle(n) erstellt.
Es kann aber keine Gewhrleistung hinsichtlich Vollstndigkeit, inhaltlicher Richtigkeit
(Zuverlssigkeit) und Aktualitt der Informationen bernommen werden. Da es sich um eine
allgemeine Vorlage handelt, kann sie auch nicht alle individuellen Umstnde bercksichtigen.
Insbesondere ersetzt diese Vorlage nicht die individuelle Beratung durch einen Fachmann.

Seite 2