Sie sind auf Seite 1von 2

Karl entstammt keiner alt eingesessener Herrscherfamilie.

Seine Vorfahren haben es aber


geschafft das frnkische Knigsgeschlecht der Merowingeri auszuschalten und sich selbst zu
Herrschern zu machen. Karl Martel der Grovater begrndet eine mchtige Dynastie mit der
auch de Papst ein Bndnis schlieen will. Das Bndnis seiner Familie mit dem Papst wird sein
ganzes Leben bestimmen. Karl war erfllt von der Idee die Gebote Gottes, die Gesetze Gottes zu
verbreiten, und auch dazu vorbereitet die heiligen Kriege, die Kriege gegen die Sachsen zu
fhren. Das Schwert und das Kreuz. Mit der Waffe wird der Glaube durchgesetzt. Im Alter von
15 Jahren hat Karl seine Ausbildung zum Krieger abgeschlossen. Nun als erwachsener Mann
erhlt er seinen eigenen Schwert. Im Jahre 774 wird Karl der Knig der Franken und
Langobarten.

Die Merowinger (seltener Merovinger) waren das lteste Knigsgeschlecht


der Franken vom frhen 5. Jahrhundert bis 751. Sie wurden vom Geschlecht
der Karolinger verdrngt.

i1 Die Merowinger (seltener Merovinger) waren das lteste Knigsgeschlecht der Franken vom
frhen 5. Jahrhundert bis 751. Sie wurden vom Geschlecht der Karolinger verdrngt.
Wie vermeiden wir das Unvermeidbare. Ein Paar Minuten kann ich dir opfern