Sie sind auf Seite 1von 5
Gold von den Sternen Musik: Sylvester Levay Text: Michael Kunze Fea? & BARONIN| \~ == = SSS SS Se gos STS Eswarcingal eink - sig, der lebte mit sei-nemSoin_ in einem ScNoss, ds ing in el-nem ml war die Mau-ersehr Zau - ber - gar - ten. Und weil derK6-nig alt_und vonder Weltent - tuscht ws == SS y gS SPITS 2 Es gibysprach der Kbig,keinenbes-e-ren On. Dochdle sh 7 ‘by Eton Burry Roswitha Kunze, D-2031 Grunwald Levay Musi, D-84106 Neuhauses 35 a fe 2 8 O22 SSS Sehn-cuchtsprach zum Prinzen: Dumussthier fort! Manch-mal nachts fallt Gold vondenSter - nen. ee *- F tf 8 fF ee SS SSS SS Fry iy! An Engg aug tan Dukannst es fin - den da ifussen, wo noch kei-ner war. Sein heisst Wer - den, “Po Zep ; cies a eee = Z Da draussenwirst du schei - tern, ¥ == — a sprach der Va -ter zumSohn.. Ge-nau wie @ Ss é I} == — : SSS SS SS Drum bleb in un-serm Zau - ber ~ gar - ten! Ich gebdirSicherheit _Nur umdich zubesehi- : — _ Tye sas 2 @ 6 = = - SSS ist dieMaucer 0 hoch unddas Tor immer au Te . 7 t | SS FF the -be des Kémnigs sprach aus je-dem Wor. Dochdie Schn-uchtsprach zum Prin-zen: Dumussthier fort! Am ; aoe aa $ == = = + f Eng es ou & Dn Fav 2 8 ff a @ : ————— = — fF SS = > FB Welt fit Gold von den Ster- nen Und wer es fin - det, er - Lie ~ ben heisst_ un ster Tri-nen zu sa ~ gem: 3 & oe “% a 2 i = = — — So Gold von den Stet - nen Du kannst es fin = den da Pe te “i P= a ou & @ @ @ SSS = Le + benbeistLer + nen. Wenn : Sg _| - a" 3 E Chin? @ a — ——_— —S = a re = gu das Gold von den Ster - nen suchst, musst du fort von Zu-haus und nur auf dich ge-stellt al ~ lin hi- aus indie Welt =