Sie sind auf Seite 1von 1

Pressemitteilung zum Bremer Weihnachtsmarkt 29.11.- 23.12.

2013

Lebkuchen statt Eis eine Neuheit auf dem Weihnachtsmarkt


So, wie zum Bremer Freimarkt das traditionelle Eis wie Sahne
gehrt, soll ab diesem Jahr der Elisen Lebkuchen den Bremer
Weihnachtsmarkt erobern. Die Firma Manke & Coldewey, die seit
90 Jahren ihr Eis auf Jahrmrkten anbietet, wird als Neuheit
Lebkuchen direkt auf dem Weihnachtsmarkt backen - das
traditionelle Nrnberger Gebck aus Mandeln, Nssen, Honig und
vielen anderen besonderen Zutaten wird mit weihnachtlichen
Gewrzen abgerundet. Der Teig ist nach hauseigenem Rezept,
jeder Lebkuchen ist handgemacht und gebacken werden die runden
Kchlein in dem Steinbackofen der Lebkuchen Manufaktur direkt
auf dem Liebfrauenkirchhof. Angeboten wird die Spezialitt
Natur, mit Zuckerguss oder abgerundet mit einer 60%igen
Schokolade. Familie Coldewey verpackt die feinen Elisen fr
alle, die auf dem Weihnachtsmarkt ihre kleinen berraschungen
fr das Fest suchen, auch gerne in der Geschenkdose.
Wer die frisch gebackenen Leckereien gleich am Stand genieen
mchte, kann dazu zwischen einem feinen Adventstee oder einem
Kaffee der besonderen Art whlen. Der frisch gerstete Bio
Kaffee ist nicht nur fair traide, am Utamtsi Kaffee Projekt
arbeiten Menschen mit Handicap aus Kamerun und Worpswede.