Sie sind auf Seite 1von 2

Lftungsanlagen/Brandschutzklappen

Checkliste

Lftungsanlagen/Brandschutzklappen
Rechtliche Grundlagen:
-

Musterbauordnung (MBO)
Bauordnungen der Lnder
Richtlinie ber brandschutztechnische Anforderungen an Lftungsanlagen

Nr.

Prfpunkt

Sind alle Lftungsleitungen bekannt


und in den Bauplnen aufgefhrt?

Sind sie richtlinienkonform


ausgefhrt, sodass beim
berschreiten eines
Brandabschnitts eine bertragung
von Feuer und Rauch verhindert
wird?
Das bedeutet:

2.1

- Lftungsleitungen mssen eine


ausreichende
Feuerwiderstandsdauer haben
oder

2.2

- Brandschutzklappen mssen in
Brandwnden und Decken
eingebaut sein

Sind alle Brandschutzklappen


bekannt und in den Bauplnen
aufgefhrt?

Ist die bauaufsichtliche Zulassung


der Brandschutzklappen
vorhanden?

Sind die Brandschutzklappen so


eingebaut, dass Wartungs- und
Reinigungsarbeiten mglich sind?

Ja

Nein

n.z.

Manahme

Termin/Verantwortlich

Werden die Wartungen der


Brandschutzklappen gem den
Zulassungsbescheiden
durchgefhrt?
Dies ist in der Regel halbjhrlich; bei
Mngelfreiheit von zwei Wartungen
jhrlich.
Der Wartungsumfang ist in den
Zulassungsbescheiden enthalten,
jedoch sollten folgende Punkte
durchgefhrt werden:

8.1

- Prfen der mechanischen und


elektrischen Funktionen

8.2

- Schmieren und len aller


beweglichen Teile

WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Seite 1 von 2

Lftungsanlagen/Brandschutzklappen

Nr.

Prfpunkt

8.3

- Untersuchungen auf
Korrosionsschden, ggf. beseitigen
von diesen

8.4

- berprfung von
Dichtungselementen

8.5

- berprfung der Kennzeichnung

8.6

- berprfung der Kennzeichnung


von verdeckt angeordneten
Brandschutzklappen (muss in
unmittelbarer Nhe sichtbar
angebracht sein)

In einigen Bundeslndern sind


technische Prfverordnungen
eingefhrt, die Prfungen von
Lftungsanlagen durch
Sachverstndige vorschreiben.
Wenn dies zutrifft, werden die
Prfungen durch Sachverstndige
durchgefhrt?

Ja

Nein

n.z.

Manahme

Termin/Verantwortlich

Bemerkung:

Unterschrift:
Datum:

WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Seite 2 von 2