Sie sind auf Seite 1von 2

Inputs Grundlagen Luftfahrttechnik

Kommunikations- und Flugsicherungstechnik

- Grundlagen der Flugsicherung

- Zertifizierungs- und Zulassungsaspekte

- Radionavigation (Ungerichetes Funkfeuer, Drehfunkfeuer, Entfernungsmessung, GNSS, Navigationshilfen)

- Surveillance

- Sprach-, Datenkommunkation (UKW, KW, ACARS, HFDL, VDL, SATCOM)

- CNS/ATM-Services

- Bordautonome Energieerzegung und verteilung

- Avionik-Busse

- Flugzeugsensorik

Literatur: H. Flühr, Avionik und Flugsicherungstechnik, DOI 10.1007/978-3-642-33576-1_2, © Springer-Verlag Berlin Heidelberg

2012

Strömungslehre

- physikalische Grundlagen

- Unterschall, inkompressible Strömung

- hydrostatische und hydrodynamische Prozesse

- Basiswissen über kompressible, insetrope Strömungen im Überschall

Die physikalischen Grundprinzipien bei ruhenden Fluiden und eindimensionalen Strömungen (Fadenströmung) werden hergeleitet, zunächst für reibungsfreie, inkompressible Medien (Massenerhaltung, Impulserhaltung, Energieerhaltung). Davon ausgehend werden reibungsbehaftete und verlustfreie kompressible Fadenströmungen betrachtet. Die Plattengrenzschicht und auftriebserzeugende Profile sind erste Anwendungen zweidimensionaler Strömungen. Schließlich werden kompressible, isentrope Strömungen im Unter- und Überschall mit dem Anwendungsfall der Lavaldüse behandelt.

Literatur:Strömungslehre; Spurk, Joseph / Aksel, Nuri; Springer Verlag; 2010

Leichtbau und FEM

- virtuelle Arbeiten für Starrköper

- Energiemethoden (statisch bestimmte, unbestimmte Rahmen)

- Eulersche Knickfälle

Spannungen in und Verformungen von (statisch bestimmten und unbestimmten) thermisch beanspruchten Balken, Spannungen in Kreis(ring)scheiben aus thermischer Belastung, Rotation und Randlasten.

Literatur: Finite Elemente Methoden mit CATIA V5; Koehldorfer, Werner; Hanser Verlag; 2004

Thermodynamik:

-

Thermodynamische Systeme (Offene Systeme, Geschlossene Systeme, Abgeschlossene und isolierte Systeme),

-

Zustand eines Systems,

-

Zustandsgleichungen

-

Kreisprozesse

-

Thermodynamik (Energieformen eines Systems mit der Stoffmasse m, Arbeit am geschlossenen System Volumenänderung, Reibung, äußere Arbeit -, Erster Hauptsatz für ein geschlossenes System, Erster Hauptsatz für ein offenes System bei einem stationären Fließprozess), Kalorische Zustandsgleichung und spezifische Wärmekapazität (Kalorische Zustandsgleichung des idealen Gases, spez. Wärmekapazität cv bei konstantem Volumen, spez. Wärmekapazität cp bei konstantem Druck, Zusammenhang zwischen cp und cv), Zweiter Hauptsatz der Thermodynamik (Nicht umkehrbare Prozesse, Beispiele für reversible Prozesse, Entropie S

Kleine Formelsammlung Technische Thermodynamik; Kretzschmar, H.-J.; Hanser Verlag; 2007 Thermodynamik für Ingenieure; Langeheinecke, K. / Jany, P. / Thieleke, G.; Vieweg; 2011

Maschinendynamik

Technische Mechanik, technisches Zeichen inhaltlicher Übergang zur Abteilung MaschinenbauElektronik und Messtechnik, Regelungs- und Simulationstechnik inhaltlicher Übergang zur Abteilung Elektrotechnik