Sie sind auf Seite 1von 1

Max von der Grn

Lesetagebuch
Ein Lesetagebuch dokumentiert deinen Leseprozess und bietet dir auch gengend
Freiraum, deinen eigenen Ideen, Gedanken und Meinungen zum Buch Ausdruck zu
verleihen. Wichtig dabei ist nicht nur inhaltliche Qualitt, sondern auch pnktliche
Abgabe! Sammle deine Beitrge im Lesetagebuch und klebe kreative Aufgaben
(Deckblatt, Cover etc. extra hinein).
Abgabetermin: Montag, 30.
Jnner 2017
Nr.
1.

Aufgabenstellung

Deckblattdes Lesetagebuchs: Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Du


kannst das Deckblatt selbst mit Zeichnungen, einem tollen Schriftzug oder
einer Collage aus Bildern und Zitaten gestalten! Titel, Autor und Verlag sollen
jedoch klar zu lesen sein.

2.

Klappentext: Ein Klappentext ist die erste Orientierung fr den Leser. Man soll
ungefhr erfahren, worum es im Buch geht. Die Kunst ist es, Lust aufs Lesen
zu wecken, ohne dabei jedoch das Spannendste zu verraten Schreibe im
Prsens, max. 100 Wrter.

3.

Personen beschreiben: Stelle die Bandenmitglieder vor. Beschreibe (in ganzen


Stzen!) sowohl uerlichkeiten als auch Charaktereigenschaften! Welche
Rolle hat er/sie in der Bande? Wenn du mchtest, kannst du auch
Skizzen/Zeichnungen von ihnen
anfertigen.

4.

Schauplatz beschreiben und zeichnen: Beschreibe einen wichtigen Schauplatz


und zeichne ihn anschlieend!

5.

Brief: Schreibe einen Brief an einen Krokodiler deiner Wahl! Was denkst du
ber ihn? Was findest du an ihm, an seinen Handlungen und Aussagen
besonders gut? Was bewunderst du an ihm? Was findest du nicht o.k.? Was
wrdest du anders machen?

6.

Ein neues Cover und ein neuer Titel: Schlpfe in die Rolle eines Grafikers und
entwirf ein neues Deckblatt samt neuem Titel fr das Buch! Auch hier hast
du vllige knstlerische Freiheit!

7.

Viel Spa beim Lesen!