Sie sind auf Seite 1von 2

Musiktest

6a
Gruppe B

am 22. Jnner 2013

Name:

1) Benenne die folgenden Noten und gib den genauen Oktavraum an!
__/8

2) Notiere die Es-Dur Tonleiter! Zeichne Ganz- und Halbtonschritte ein und schreib die
Notennamen darunter!
__/7

Vorzeichen #-Tonarten: fis, cis, gis, dis, ais, eis, his


Vorzeichen b-Tonarten: b, es, as, des, ges, ces, fes

3) Zeichne die fehlenden Taktstriche ein!


__ / 5

4) Erklre die Ganztonreihe! (Aufbau, Wirkung, Vorkommen)


__/3

5) Wenn ich ausgehend vom d eine Tonleiter nur auf den weien Tasten (ohne Vorzeichen) bilde,
entsteht welche Kirchentonart?
__/1
6) Ordne die folgenden Notenbeispiele den Notationsformen Mensuralnotation (A) und
Quadratnotation (B) zu! Kreuze die richtige Antwort an! Bringe die Beispiele auerdem in die
chronologische Reihenfolge, indem du sie mit 1 (jngeres Beispiel) und 2 (lteres Beispiel)
bezifferst!
__/3
oA

oB

oA

oB

7) Benenne bzw. notiere die folgenden Intervalle vom angegebenen Ton nach oben!
__/4

Terz

Punkte: ____ / 31 P.

Sext

Note: __________________

28 - 31
Sehr
gut
24 - 27
Gut
20 - 23
Befriedigend
16 - 19
Gengend
0 - 15 Nicht
gengend