Sie sind auf Seite 1von 1

Das Gesamtbild anschauen

Zum Uni-Vertrag zwischen Basel-Stadt und Baseland; BaZ diverse


Dass Baselland der Uni Basel weniger Geld berweisen mchte, ist doch vllig richtig. Mann
muss das Gesamtbild der Kantone ansehen. Wenn Regierungsrat Wessels 25 Millionen
Franken fr einen Veloring ausgeben kann und zustzlich eine Million Franken ohne
Gegenleistung nach Frankreich zahlen will, dann hat Basel doch zu viel Geld. Die Basler
sollten zuerst das Geld in die Bildung investieren, anstelle eines Velorings und einfach Geld
nach Frankreich zu senden. Werner Boetsch, Binningen