Sie sind auf Seite 1von 1

Teilnahmebedingungen Holy.Shit.Shopping 2009

Anmeldung

Die Bewerbung erfolgt per email an hello@team-de-luxe.de. Bitte sendet uns:

1. Arbeitsproben

2. eure Kontaktdaten (Name, Rechnungsanschrift, Telefonnummer, Email und Homepage)

3. nennt uns die Stadt/Städte, in der/denen ihr teilnehmen wollt

4. sowie die gewünschte Quadratmeterzahl

Stände Bei den Ständen handelt es sich um reine Flächen, die zwischen 2 und 4 Meter lang und 1,5 Meter tief sind, also zwischen 3 und 6 Quadratmetern groß. Die Stände dürfen nicht über die angegebenen Standmaße hinausragen. Wem der Platz nicht reicht, kann nach Absprache mit dem Veranstalter auch zwei Stände nebeneinander oder hintereinander anmieten.

Teilnahmegebühr

Die Standmieten gelten für beide Tage einer Veranstaltung und berechnen sich wie folgt:

3 qm (2,0m * 1,5m) 120 Euro

4 qm (2,6m * 1,5m) 150 Euro

5 qm (3,3m * 1,5m) 180 Euro

6 qm (4,0m * 1,5m) 200 Euro

Alle Preise verstehen sich als Nettopreise und es kommen dementsprechend noch 19% Mwst. dazu.

Buchung Nach einer Zusage bekommt der Aussteller einen Lageplan zugesendet, auf dem er sich eine Standnummer auswählen kann. Der Veranstalter schickt dann per email eine entsprechende Rechung über die fällige Standmiete an den Aussteller. Die Buchung ist erst mit der Einzahlung der Standmiete verbindlich. Indem der Aussteller die Standmiete überweist, erklärt er sich mit allen hier aufgeführten Teilnahmebedingungen einverstanden.

Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, verpflichtet sich der Veranstalter dem Aussteller die Teilnahmegebühr zurückzuerstatten. Alle anderen Kosten (z.B. Reisekosten, Produktionskosten) trägt der Aussteller in jedem Falle selbst.

Zahlungs- und Stornobedingungen Die Standgebühr ist bis spätestens drei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Für Stornierungen bis zu zwei Wochen vor Veranstaltung erlauben wir uns 50% der Standmiete in Rechnung zu stellen. Stornierungen bis zu einer Woche vor Veranstaltung können wir leider nicht mehr zurückerstatten.

Auf- und Abbau Aufbau: immer Samstag, von 9:00 bis 12:00 Uhr Abbau: immer Sonntag, von 20:00 bis 22:00 Uhr Über Nacht sind die Räume selbstverständlich verschlossen und bewacht, so dass alle ruhig schlafen können. Wir sichern eure Ware, können aber keine Haftung übernehmen. Euer Stand darf nicht vor Beendigung der Veranstaltung und ohne Absprache mit dem Veranstalter teilweise oder ganz geräumt werden. Bei Nichteinhaltung erlauben wir uns eine Vertragsstrafe von 200 Euro zu erheben.

Ablauf der Veranstaltung Die Öffnungszeiten sind:

Samstag, immer von 12:00 bis 22:00 Sonntag, immer von 12:00 bis 20:00 Als Aussteller verpflichtet ihr euch einen Stand mit den bei uns angemeldeten Produkten zu bestücken und diesen während der Öffnungszeiten mit Personal besetzt zu halten. Eine Mitnutzung der angemieteten Standfläche durch Dritte ist nur nach Absprache mit dem Veranstalter erlaubt.

Haftung Standplatz Als Aussteller verpflichtet ihr euch dazu, die Standfläche so zu verlassen wie ihr sie vorgefunden habt, andernfalls werden die entstehenden Kosten an euch weitergeleitet. Dies gilt insbesondere für Beschädigung der Standfläche (Wände, Fußboden) sowie für die Müllentsorgung (Verpackungen, Essensreste etc.). Zudem haftet ihr zu jeder Zeit für eure Waren selbst, ebenso für einfache oder grobe Fahrlässigkeit von euren Mitarbeitern hinsichtlich Personen- und Sachschäden.

Eintritt Der Eintritt beträgt 3 Euro. Jeder Stand ist berechtigt nach Beginn der Veranstaltung pro Tag einen weiteren Mitarbeiter kommen zu lassen. Dieser muss am Eingang die Standnummer und den entsprechenden Labelnamen nennen.

Gerichtsstand Der Gerichtsstand ist Berlin.