Sie sind auf Seite 1von 3

Arbeitsanweisung

COPD-ExazerbationundPneumonie

Geltungsbereich:KSB Herausgeber:Physiotherapie
Erstelltam:09.07.2013 Freigegebenam:09.03.2015

COPD-ExazerbationundPneumonie

COPD-Exazerbation Pneumonie

Allgemeines

Anschlussheilbehandlung AmbulanteRehabilitationimKSB
StationreRehabilitationsklinik(Barmelweid)

Schutzmassnahmen

Belastungseinschrnkungen Nebendiagnosencardiale,anderepulmonaleErkrankungen
O2 -Bedarf(Nasenbrille)
ZustzlichbeiparapneumonischemErguss:Thoraxdrainage
Nicht-invasiveVentilation

Hilfsmittel Atemtherapie Atemtherapie


PARI,H2 O-Flasche,Acapella SupplementrerO2
SupplementrerO2 H2 O-Flasche,Pep-Maske
CPAP CPAP
(nachVerordnungvonArzt) (nachVerordnungvonArzt)

Techniken EntblhendeTechniken AtemvertiefendeTechniken


(exspiratorischeTechniken, (Dehnlagerungen,MAV,
z.B.Lippenbremse) MobilisationinSitz
SekretlsendeTechniken Lagerung)
(LEGOSLEGORMAVmit SekretlsendeTechniken
ImpulswellenChevaillier) (LEGOSLEGORMAVmit
Hustentechniken ImpulswellenChevaillier)
Thorax-Beweglichkeit Hustentechniken
verbessern

Fachverantwortliche(r)Autor(in):Phieler,Michael Revisionsnummer:R.0001.09.07.13
Prfer(in):Meier,Dominique
Freigeber(in):Phieler,Michael
Seite1/3
COPD-ExazerbationundPneumonie

Nachbehandlung
whrenddes
Spitalaufenthalts

PriorittderTherapieeinteilung Hoch

Zielsetzung ErreicheneinermglichstgutenpulmonalenFunktion
PatientkannselbstndigAtemtherapie-Hilfsmitteleinsetzen
VerhaltenimAlltag(Entlastungsstellungen,Lippenbremsebei
COPD)
Sekretolyse.Hustentechniklernen
Belastungssteigerung

Assessments Dyspnoe-Scores(Borg)
2-und6-MinutenGehtest
Mobilitt

Klinik(Auskultation)
Sauerstoffsttigung,ABGAaufIDISundIMC
Dokumentation

Organisatorischesvordem PflegeorganisiertInhalationslsung
Therapiestart PhysiobringtPulsoxymeter,Voldyne,H2 O-Flasche,Acapella,Pep-
Maske

Fachverantwortliche(r)Autor(in):Phieler,Michael Revisionsnummer:R.0001.09.07.13
Seite2/3
COPD-ExazerbationundPneumonie

FrequenzTherapiesitzungen Anfangstglich,beiguterCompliance/AZ-ZustandReduktionauf2-
3xwchentlich
Samstags:nurbeischlechterO2-SttigungodervielSekret

TherapeutischeAspekte AtemtherapiesieheTechniken
Belastungssteigerung

Fachverantwortliche(r)Autor(in):Phieler,Michael Revisionsnummer:R.0001.09.07.13
Seite3/3