Sie sind auf Seite 1von 7

7.2.2017

StetigkeitvonFunktionen­Mathebibel.de

7.2.2017 StetigkeitvonFunktionen­Mathebibel.de unterstützuns! feedback presse kontakt impressum suchen 
suchen 
suchen 
unterstützuns! feedback presse kontakt impressum suchen  Erklärungen Aufgaben Taschenrechner Abiturvorbereitung
Regelvonl'Hospital StetigkeitvonFunktionen Mathebibel.de / Erklärungen / Analysis / Grenzwert /

Funktionen

Stetigkeitvon

/ Grenzwert / Stetigkeitvon Funktionen Stetigkeitvon Funktionen

Funktionen

IndiesemKapitelschauenwirunsan,wasesmitderStetigkeitvon

Funktionenaufsichhat.

EineFunktionistaneinerStelle

[ 1]

x

0 definiert ist

x 0

stetig,wenn

[ 1] x 0 definiert ist x 0 stetig ,wenn http://www.mathebibel.de/stetigkeit­von­funktionen 1/7

7.2.2017

StetigkeitvonFunktionen­Mathebibel.de

[ 2] lim existiert x →x 0 [3] lim f(x) = f( x ) 0
[ 2]
lim
existiert
x
→x 0
[3]
lim f(x) = f(
x
)
0
x→x 0
Anmerkungzu[1]
Gebraucht: Besser
schreiben reden r…
Wenn in nichtdefiniertist,soistessinnloszufragen,ob in
f
x
f
x
0
0
stetigist.
Beispiel
1
f(x) =
istin
x
= 0
wederstetignochunstetig,sondern
0
x
einfachnichtdefiniert.
Gebraucht:
Mathematik. Line…
EineFunktion,dieanjederStelleihres
Definitionsbereichsstetigist,heißtstetigeFunktion.
Beispiel(Fortsetzung)
Gebraucht: Mehr
Erfolg in Mathem…
1
f(x) =
istin
R
∖{0}
stetig.
x
InderfolgendenTabellesinddiewichtigstenstetigenFunktionen
zusammengefasst.
ListestetigerFunktionen
Beispiele
RationaleFunktionen*
f(x) = a
+ ⋯ +
x +
n x n
a 1
a 0
für
D
= R
−−− x m
Wurzelfunktionen
f(x) =
√ n
+
für
D
= R
0
TrigonometrischeFunktionen
f(x) = sin(x)
(undihreUmkehrfunktionen) für
D
= R
Exponentialfunktionen
f(x) = a x
+
für
D
= R
und
a ∈ R
∖{1}
Logarithmusfunktionen
f(x) = log
x
a
+
für
D
= R +
und
a ∈ R
∖{1}
*ZudenrationalenFunktionengehörensowohlganzrationale(wie
lineareFunktionen,quadratischeFunktionenundPotenzfunktionen)als
auchgebrochenrationalenFunktionen.
NebendeninderTabellegenanntenFunktionensindauchalle
Funktionen,diesichausdiesenFunktionendurchGrundrechenarten
oderKompositionzusammensetzenlassen,inihremDefinitionsbereich
stetigsind.AußerdemsinddifferenzierbareFunktionenstetig.

7.2.2017

StetigkeitvonFunktionen­Mathebibel.de

Gebraucht: Besser Gebraucht: schreiben reden rec … Mathematik. Linear …  EineFunktionistaneinerStelle x
Gebraucht: Besser Gebraucht: schreiben reden rec … Mathematik. Linear …  EineFunktionistaneinerStelle x
Gebraucht: Besser Gebraucht: schreiben reden rec … Mathematik. Linear …  EineFunktionistaneinerStelle x
Gebraucht: Besser Gebraucht: schreiben reden rec … Mathematik. Linear …  EineFunktionistaneinerStelle x

Gebraucht: Besser

Gebraucht:

schreiben reden rec

Mathematik. Linear

 EineFunktionistaneinerStelle x 0 [ 1] x 0 definiert ist zutrifft [2] lim existiert nicht
EineFunktionistaneinerStelle
x 0
[ 1]
x
0 definiert ist
zutrifft
[2]
lim
existiert nicht
x→x 0
[3]
lim f(x) ≠ f(
x 0
)
x→x 0
x 0
x 0
denendieFunktionnichtstetigist)bezeichnet.
4
3
lim
2
x→x 0+
1
−4
−3
−2
−1
0 0
1
2
3
4
−1
−2
lim
x→x 0−
−3
−4
lim f(x) existiert nicht
x→x 0
übereinstimmen.DerbeidseitigeGrenzwert
nicht.
x→x 0 übereinstimmen.DerbeidseitigeGrenzwert nicht. existiertfolglich UnstetigkeitvonFunktionen unstetig ,wenn
x→x 0 übereinstimmen.DerbeidseitigeGrenzwert nicht. existiertfolglich UnstetigkeitvonFunktionen unstetig ,wenn

existiertfolglich

UnstetigkeitvonFunktionen

unstetig,wenn

undmindestenseinederbeidenfolgendenAussagen

Wirweisendaraufhin,dasseinein unstetigeFunktionnachunserer

Definitionin definiertist.IndermathematischenLiteraturwerden

manchmalauchDefinitionslückenalsUnstetigkeitsstellen(=Stellen,an

Aussage[2]

veranschaulicht

InderAbbildunglässtsichleichterkennen,dassderlinksseitige

Grenzwert(AnnäherungandenweißenPunkt)undderrechtsseitige

Grenzwert(AnnäherungandenschwarzenPunkt)nicht

x x 0

7.2.2017

StetigkeitvonFunktionen­Mathebibel.de

4 3 f( x 0 ) 2 1 −4 −3 −2 −1 0 0 1
4
3
f( x
0 )
2
1
−4
−3
−2
−1
0 0
1 2
3
4
−1
−2
li m
x→x 0
−3
−4
©Mathebibel.de
dieserStelleentspricht.

Aussage[3]

veranschaulicht

lim f( x) ≠ f(

xx 0

x 0

)

InderAbbildunglässt

sichleichterkennen,

dassderGrenzwert

(sowohlderlinks­als

auchderrechtsseitige

Grenzwertnähernsich

demweißenPunktan)

nichtdem

Funktionswert

(schwarzerPunkt)an

EinBeispielfüreineunstetigeFunktionistdieSignumfunktion.

1.Gehört zurDefinitionsmenge?

2.LässtsichderGrenzwertanderStelle

x 0

3.StimmenGrenzwertundFunktionswertander

zurDefinitionsmengegehört

Gebraucht: Mehr Gebraucht: Besser Erfolg in Mathe … schreiben reden … AufStetigkeitprüfen  x 0
Gebraucht: Mehr Gebraucht: Besser Erfolg in Mathe … schreiben reden … AufStetigkeitprüfen  x 0
Gebraucht: Mehr Gebraucht: Besser Erfolg in Mathe … schreiben reden … AufStetigkeitprüfen  x 0
Gebraucht: Mehr Gebraucht: Besser Erfolg in Mathe … schreiben reden …

Gebraucht: Mehr

Gebraucht: Besser

Erfolg in Mathe

schreiben reden

Gebraucht: Mehr Gebraucht: Besser Erfolg in Mathe … schreiben reden …
Gebraucht: Mehr Gebraucht: Besser Erfolg in Mathe … schreiben reden …
AufStetigkeitprüfen  x 0 berechnen? Stelle überein? x 0 Beispiel1 ⎧ −1 für x <
AufStetigkeitprüfen
x
0
berechnen?
Stelle überein?
x
0
Beispiel1
⎧ −1
für x < 0
f(x) =
⎨ 0
für x = 0
1
für x > 0
anderStelle
x
= 0
stetig?
0
1.)Prüfen,ob
x
0
x 0
gehörtzurDefinitionsmenge.

7.2.2017

StetigkeitvonFunktionen­Mathebibel.de

2.)Prüfen,obsichderGrenzwertanderStelle x 0 berechnen lässt LinksseitigerGrenzwert lim f( x) = lim (−1) = −1
2.)Prüfen,obsichderGrenzwertanderStelle
x 0
berechnen
lässt
LinksseitigerGrenzwert
lim f( x) =
lim
(−1) = −1
x→0−
x→0−
RechtsseitigerGrenzwert
lim f(x) =
lim
(1) = 1
x→0+
x→0+
AnderStelle
x
0 = 0
existiertkeinGrenzwert,
daderlinksseitigevomrechtsseitigenGrenzwertabweicht.
⇒ DieFunktionistanderStelle
x
0 = 0
unstetig.
Beispiel2
IstdieabschnittsweisedefinierteFunktion
für x ≠ 0
f(x) = { x 2
1
für x = 0
anderStelle
x
0 = 0
stetig?
1.)Prüfen,ob
x 0
zurDefinitionsmengegehört
x 0
gehörtzurDefinitionsmenge.
2.)Prüfen,obsichderGrenzwertanderStelle
x 0
berechnen
lässt
LinksseitigerGrenzwert
lim f(x) =
lim
(
x 2
) = 0
x→0−
x→0−
RechtsseitigerGrenzwert
lim f(x) =
lim
(
x 2
) = 0
x→0+
x→0+
BeidseitigerGrenzwert
lim f(x) =
lim
f(x) =
lim
f(x) = 0
x→0
x→0−
x→0+
3.)Prüfen,obGrenzwertundFunktionswertanderStelle
x 0
übereinstimmen
Grenzwert:
lim f(x) = 0
x→0
Funktionswert:
f(x
0 ) = f(0) = 1
⇒ DieFunktionistanderStelle
x
0 = 0
unstetig,
daGrenzwertundFunktionswertandieserStellenicht
übereinstimmen.
Beispiel3
IstdieFunktion

7.2.2017

StetigkeitvonFunktionen­Mathebibel.de

f( x) = x 3

anderStelle

x

1.)Prüfen,ob

0 = 0

stetig?

x 0

zurDefinitionsmengegehört

x 0

gehörtzurDefinitionsmenge.

2.)Prüfen,obsichderGrenzwertanderStelle

lässt

LinksseitigerGrenzwert

lim f(x) =

x→0−

lim

x→0−

(

x 3

) = 0

x 0

berechnen

RechtsseitigerGrenzwert

lim f(x) =

x→0+

lim

x→0+

(

x 3

) = 0

BeidseitigerGrenzwert

lim f(x) =

x→0

lim

x→0−

f(x) =

lim

x→0+

f(x) = 0

3.)Prüfen,obGrenzwertundFunktionswertanderStelle

übereinstimmen

Grenzwert:

lim f(x) = 0

x→0

Funktionswert:

f(x

0 ) = f(0) = 0

x 0

DaGrenzwertundFunktionswertübereinstimmen,

istdieFunktionanderStelle

x

0

= 0

stetig.

GrenzwertberechnungvonAbisZ

ImZusammenhangmitderBerechnungvonGrenzwertengibteseinige

Kenntnisse,diemansichaneignensollte.Diesewerdeninden

folgendenKapitelnausführlicherläutert.

<­Grundlagen

x→∞ x n

lim

lim

a

n

x n

+ ⋯ +

a 1

x +

a 0

x→∞

b

m

x m

+ ⋯ +

b 1

x +

b 0

0

 

lim f(x) =

x→∞

0

oder

Anwendungen