Sie sind auf Seite 1von 2

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Internet stie ich auf den Artikel zum Thema Glueck als Sinn des Lebens. Ich
finde das Thema sehr interessant, deswegen moechte ich mich dazu gerne uern.

Laut dieser Umfrage fhlen sich die Haelfte der Deutschen glcklich, wenn Sie
eigene Kinder haben. Heutzutage sind die Leute nicht nur in Deutschland, sondern
auch in die anderen Laendern sehr karrierebewusst. Sie empfinden Kinder als eine
groe Belastung. Es haengt von den Personen und nicht von den Laendern ab, wie
und wann sie sich gluecklich fuehlen. Deswegen ist es nicht moeglich zu sagen, ob
diese Umfrage gleiche Ergebnisse in anderen L ndern hat.

Vergessen darf man auch nicht, dass im Vergleich zur alten Zeit Menschen heute
mehr Krankheiten haben. Denn die Menschen verbinden das Gl ck nicht mit
Gesundheit sondern mit Geld. Je mehr Geld sie verdienen, desto gluecklicher
werden sie. Deswegen arbeiten alle Menschen Tag und Nacht und kuemmern sie
sich nicht um seine Gesundheit. Ich bin persnlich der Meinung, dass nicht mehr als
75% sondern umgefahr 10% oder 20%, der Deutschen das Glueck mit Gesundheit
verbinden. Es ist wichtig fuer die Deutschen, einen guten Partner zu haben. Ich
habe auch mit vielen Deutschen getroffen, die sich gluecklich fuehlen, wenn sie
einen guten Partner im Leben haben.

Meiner Meinung nach bedeutet das glck nicht gleich fr alle Personen. Es ist vom
Alter abhangig. Die junge Leute fuehlen sich glcklich, wenn sie viel Geld haben, mit
dem knnen sich genug unterhalten kann. Aber die ltere Leute verbinden das
Glck nicht mit Geld. Sie fhlen sich gluecklich, wenn Sie eine Partner haben, mit
der sie seine Gefhle teilen koennen. Deswegen wre es besser, wenn wir eine
andere umfrage machen. In dieser neuen umfrage sollten wir unsere Frage von
verschiedenen Altersgruppe fragen, statt ein gemeinsame Ergebniss zu geben.

Mit freundlichen Gren

Cherry