Sie sind auf Seite 1von 1

15.

64

60.54(25.00) 60.54(25.00) 31.23 25.00 31.20 31.26 31.21 31.24(31.25) 31.22


A B C

Zeichnung S3.1-326
D

X Y Y Z

Anschluss
E
E

A B C D

2.00* 12.10(12.11) 2.00 31.02(31.03) 2.00 (Meterlochung) 31.00(31.01)

1.34 1.33 1.33 1.34 1.33 1.33 1.00 1.00 1.00 1.00 1.00 1.00

0.80

Zeichnung S3.1-326
61.00 61.00 61.00 31.32 31.31 31.31 31.31 31.30 31.30 31.30 31.30 31.30 31.30

Anschluss
60.10 60.10 60.10 60.10 60.10 60.10 60.10 60.10 31.50 31.50 31.50 31.50 31.50 31.50

0.45
Teile-Nummern und Mae, die in Klammern angegeben
sind, gelten fr den entsprechenden bergang entgegen
der Fahrtrichtung.
Schnitt E-E
* Beim bergang BSW auf SR, Profil A wird der
Schutzplankenholms 2.00 vor Ort auf eine Einbaulnge
von 3,30 m gekrzt und ein bergang von B- auf A-Profil
20.10(20.00) eingebaut.

31.53 31.52
Schnitt A-A / Schnitt B-B / Schnitt C-C / Schnitt D-D / 31.51
31.64/31.65 31.60/31.61 31.60/31.61
Detail X / Detail Y: siehe Detailzeichnung S3.1-327
31.66/31.67 31.62/31.63 31.60/31.61
Stoverschraubung SP-Holm und Kastenprofil siehe B1.1-202

Patent Nr. DE 10 2007 042 392


Europisches Patent Nr. EP 2 034 094

RAL-RG 620
Zchg. Nr. S3.1-325 RAL
Flextra SR-C (Stahl) DIN V ENV 1317-4 GTEZEICHEN
S3.1-325

Stand: 03/10
H2 - W3 - C
Gtegemeinschaft Stahlschutzplanken e.V. KOMPATIBLE
STAHLSCHUTZ
PLANKENSYSTEME