Sie sind auf Seite 1von 1

Antragsteller: Ortsverein Horn-Lehesterdeich 2013 A 11

1 Der Parteitag des Unterbezirkes mge folgenden Antrag an den Landesparteitag


2 stellen:
3
4
5 Besserer Brandschutz fr Wrmedmmverbundsysteme
6
7 Die sozialdemokratischen Mitglieder des Bremer Senats werden aufgefordert, die Bre-
8 mer Baubestimmungen zeitnah so zu verndern, dass der Brandschutz fr Wrme-
9 dmmverbundsysteme verbessert wird.
10 Dazu gehrt, dass alle Baustoffe ihr Brandverhalten und Bauteile den Feuerwiderstand
11 ausschlielich nach der aktuellen europischen Norm DIN EN 13501 nachweisen. Bau-
12 stoffe und Bauteile die nur ber eine Brandschutzklassifizierung nach der nationalen
13 Norm DIN 4102 verfgen, drfen nicht mehr verwendet werden.
14 Zustzlich soll sich Bremen dafr einsetzen, dass die Doppelnormung auch bundesweit
15 beendet und die nationale Norm DIN 4102 gem CEN/CENELEC-Geschftsordnung
16 zurckgezogen wird.
17
18 Begrndung:
19 Bei der Sanierung von Fassaden kommen immer hufiger Wrmedmmverbundsys-
20 teme aus Polystyrol zum Einsatz. Obwohl dieser Baustoff eine Zulassung nach DIN 4102
21 besitzt, sind Brennbarkeit und dessen Einsatz an Fassaden sehr umstritten.
22 Dies beruht auf Erfahrungen aus mehreren schweren Brnden, bei denen ganze
23 Gebudefassaden abbrannten. Darunter ein Grobrand in Delmenhorst, wobei ein
24 brennender Mllcontainer die Fassade von fnf miteinander verbundenen Gebuden
25 in Brand setzte. In allen Fllen bestand die Gebudefassade aus synthetischen
26 Wrmedmmverbundsystemen, wie z.B. Polystyrol.
27 In vielen Landesbauordnungen, darunter auch in der Bremischen Liste der eingefhr-
28 ten Technischen Bestimmungen [BremLTB], knnen die Hersteller zwischen der
29 Brandschutzklassifizierung nach DIN 4102 und DIN EN 13501 whlen. Der in der Norm
30 DIN 4102 vorgeschriebene Brandschachtversuch wird von vielen Baustoffexperten als
31 realittsfern kritisiert. Rauchentwicklung, abtropfen und abfallen der Baustoffe sind
32 in den Prfkriterien gar nicht oder nur geringfgig bercksichtigt.
33 Aus den genannten Grnden, wurde in der aktuellen Europanorm DIN EN 13501 der
34 Brandschachtversuch ersetzt, die Prfkriterien erweitert und europaweit vereinheit-
35 licht. Auf Druck der Industrie wurde diese Europanorm bisher nur teilweise oder paral-
36 lel zur deutschen Normung eingefhrt und somit das Wirtschaftsinteresse der Indust-
37 rie ber den Schutz von Menschenleben gestellt.

berwiesen an die SPD-Brgerschaftsfraktion.

1 von 1