Sie sind auf Seite 1von 1

Beschluss des Unterbezirksparteitages, 27.

November 2012 2012 A 26

1 Verlssliche Investitionsplanung auch fr die Stadt Bremen


2
3 Der Unterbezirksparteitag fordert die sozialdemokratischen Mitglieder des Senats und
4 die SPD-Brgerschaftsfraktion auf, im Zusammenhang mit den in diesem Jahr zu tref-
5 fenden greren Investitionsentscheidungen und im Zuge der Haushaltsberatungen
6 2014/15 eine mittel- und langfristige Investitionsplanung vorzulegen, die die Stadt
7 Bremen angemessen bercksichtigt. Die Investitionsplanung soll ressortbergreifend
8 sein.
9
10 Begrndung:
11 In diesem Jahr erfolgt der Beschluss ber die Finanzierung des Offshore Terminal Bre-
12 merhaven (OTB). Das OTB ist ein wichtiges Infrastrukturprojekt fr das ganze Land
13 Bremen. Die derzeit vorgesehene Finanzierung ber lediglich 5 Jahre wrde bei den
14 erforderlichen ca. 190 Millionen Euro jhrlich 38 Millionen Euro bedeuten. Damit ist der
15 freie Investitionsrahmen unter den Bedingungen der Schuldenbremse unter Umstn-
16 den weitgehend ausgeschpft. Fr weitere unabweisbare zustzliche Projekte bliebe in
17 den nchsten Jahren wenig Spielraum. Dies wrde besonders die kommunale Infra-
18 struktur der Daseinsvorsorge in der Stadt Bremen betreffen, wie z. B. die Sanierung der
19 Kliniken, der investive Bedarf des Schulentwicklungsplanes, der weitere Ausbau der
20 Kindertagesbetreuung oder die Bdersanierung. Nur eine mittel- und langfristig ver-
21 lssliche Investitionsplanung aus einem Guss, die alle Gebietskrperschaften des
22 Stadtstaates Bremen angemessen bercksichtigt, wird den Erfordernissen des Sanie-
23 rungskurses gerecht.

Angenommen.

1 von 1