Sie sind auf Seite 1von 1

Knntest du doch

wieder bei mir sein


Lyrics
Du allein warst mein Beschtzer
Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater,
jetzt ruf ich vergebens.
Knntest du doch wieder, bei mir sein
seit du fort bist leb ich kaum.
Oft schien es mir, ich wr bei dir
doch es war nur ein Traum.
Deiner Stimme Klang fehlt mir so sehr
frher warst du doch so nah.
trumen allein hilft mir nicht zu sein,
wie mich dein Ehrgeiz sah.
Kreuze, Moos und Friedhofsengel,
steinern, stumm und schmerzlich.
Wie bist du hierher geraten? Du
warst weich und herzlich-
wie lang mu ich, weinen um dich?
Kann ich mich nie befrein?
Knntest du doch wieder bei mir sein
mich verstehn und mich befrein ...
nimm was zerann und gib mir dann
Kraft um allein zu sein.
Keine Trnen mehr, keine Bitterkeit,
keine Trauer um lngst verlor`ne Zeit.
Hilf mir stark zu sein!