Sie sind auf Seite 1von 8
LUST AUF WEITERE REZEPTE? Wir laden Sie ein zum Stöbern unter www.kraft.de. Natürlich steht Ihnen
LUST AUF WEITERE REZEPTE? Wir laden Sie ein zum Stöbern unter www.kraft.de. Natürlich steht Ihnen
LUST AUF WEITERE REZEPTE? Wir laden Sie ein zum Stöbern unter www.kraft.de. Natürlich steht Ihnen

LUST AUF WEITERE REZEPTE?Wir laden Sie ein zum Stöbern unter www.kraft.de. Natürlich steht Ihnen auch der Postweg offen.

Wir laden Sie ein zum Stöbern unter www.kraft.de. Natürlich steht Ihnen auch der Postweg offen. Schreiben Sie an:

Kraft Foods Deutschland, 28078 Bremen. Oder rufen Sie uns einfach an.

VERBRAUCHERSERVICE 01802-25 85 88 (eine Gebühreneinheit pro Anruf aus dem Festnetz) www.kraft.de
VERBRAUCHERSERVICE
01802-25 85 88
(eine Gebühreneinheit pro
Anruf aus dem Festnetz)
www.kraft.de

KRAFT ® , Mirácoli ® , Miracel Whip ® und PHILADELPHIA ® sind geschützte Marken und stehen im alleinigen Eigentum der Kraft Foods Unter- nehmensgruppe.

stehen im alleinigen Eigentum der Kraft Foods Unter- nehmensgruppe. WELLNESS- REZEPTE Vitalität für Körper & Seele

WELLNESS-

REZEPTE

Vitalität für Körper & Seele

Glück vorstellen

Schließen Sie die Augen, atmen

Sie tief durch, und rufen Sie sich mit allen Sinnen eine wunderschöne Situation in Erinnerung. Halten Sie dieses gute Gefühl fest, und starten

Sie neu durch!

Das Qi wecken

Qualität genießen

Frische, knackige Lebensmittel sehen appetitlich aus, duften verführerisch, versprechen Genuss und versorgen den Körper mit allem, was er braucht.

Achten Sie auf unsere Rezept-Food-Facts.

Atmen Sie tief ein und heben Sie die Arme bis auf Schulterhöhe ganz langsam nach vorn an. Die Handflächen zeigen zum Körper. Beim Ausatmen die Arme senken, Handflächen zeigen nun vom Körper weg. Die Übung 3 – 8 x wiederholen.

Entspannung auf Knopfdruck

Das „Meer der Energie“ ist ein Akupressurpunkt etwa eine Handbreit unterhalb des Bauchnabels. 5 Minuten mit Zeige- und Mittelfinger ganz sanft drücken. Danach sind Körper und Seele wieder im Einklang. Zu einfach, um wahr zu sein?

Probieren Sie es aus…

Bewusster Genuss

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Mahlzeiten!

Bewusster Genuss Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Mahlzeiten! Schließen Sie die Augen; genießen Sie bewusst

Schließen Sie die Augen; genießen Sie bewusst die anregende Vielfalt und Komposition von Aromen, Düften und den Geschmack der einzelnen Zutaten. Am besten ganz einfach auch mal zwischendurch beim Genuss einer Tasse JACOBS KRÖNUNG Balance - der Wohlfühlkaffee mit vollem Aroma und ausbalanciertem Koffein.

mit vollem Aroma und ausbalanciertem Koffein. Kommen Sie in Schwung! Winterschlaf war gestern Die ersten
mit vollem Aroma und ausbalanciertem Koffein. Kommen Sie in Schwung! Winterschlaf war gestern Die ersten
mit vollem Aroma und ausbalanciertem Koffein. Kommen Sie in Schwung! Winterschlaf war gestern Die ersten

Kommen Sie in Schwung!

Winterschlaf war gestern

Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln Sie in der Nase, die Lebensgeister

erwachen neu, frühlingshafter Tatendrang erfüllt Körper und Seele. Eine wunderbare Zeit, um an sich selbst zu denken, Energie zu tanken,

bewusst zu genießen

Als kleine Hilfestellung haben wir Wohlfühl-Ideen und leckere Wellness-

Rezepte für Sie zusammengestellt.

einfach neu durchzustarten!

Werden Sie aktiv!

wir Wohlfühl-Ideen und leckere Wellness- Rezepte für Sie zusammengestellt. einfach neu durchzustarten! Werden Sie aktiv!
FRÜHSTÜCK 10 Min. 2 Portionen 1 Dose Mandarinen (abgetropft ca. 175 g) 200 g Philadelphia
FRÜHSTÜCK 10 Min. 2 Portionen 1 Dose Mandarinen
FRÜHSTÜCK
10 Min.
2 Portionen
1 Dose Mandarinen

(abgetropft ca. 175 g)

200 g Philadelphia

Balance Joghurt

1 Banane, in Scheiben

1 Apfel, in Stücken

200 g Trauben, halbiert

4 EL Müsli

1 Apfel, in Stücken 200 g Trauben, halbiert 4 EL Müsli SCHICHT-OBSTSALAT 1 Mandarinen in ein

SCHICHT-OBSTSALAT

1 Mandarinen in ein Sieb geben und den Saft auffangen.

2 Philadelphia Balance Joghurt mit der Hälfte des Mandarinensaftes mit einem elektrischen Handrührgerät verrühren.

3 Obst zu einem Obstsalat mischen und abwechselnd mit der Creme in 4 Gläser schichten. Mit Müsli bestreut servieren.

PRO PORTION: ca. 257 kcal, E 6 g, F 9 g, KH 35 g

FOOD FACT: Weintrauben enthalten Ballaststoffe, viele Mineralien und Vitamine!

SANDWICH-FRÜHSTÜCK MIT ROSA PFEFFER

2

große Roggenbrötchen

2

EL Miracel Whip Balance

1

Beet Kresse

4

Salatblätter

100 g Truthahnbrustaufschnitt

FRÜHSTÜCK 15 Min. 2 Portionen
FRÜHSTÜCK
15 Min.
2 Portionen
g Truthahnbrustaufschnitt FRÜHSTÜCK 15 Min. 2 Portionen 2 EL rosa Pfeffer, eingelegt 4 EL Mango-Chutney

2

EL rosa Pfeffer, eingelegt

4

EL Mango-Chutney

1

Brötchen halbieren. Miracel Whip und Kresse vermengen.

2

Miracel Whip auf den unteren Brötchenhälften verstreichen und anschließend mit Salatblättern belegen.

3

Truthahnbrust und rosa Pfeffer kurz in einer Pfanne ohne Öl anbraten.

4

Truthahnbrust und Mango-Chutney auf dem Brötchen verteilen, die obere Hälfte aufsetzen und servieren.

PRO PORTION: ca. 289 kcal, E 15 g, F 10 g, KH 34 g

FOOD FACT: Rosa Pfeffer ist reich an bioaktiven Pflanzenstoffen, wie z. B. phenolischen Gerbstoffen!

ALOE-VERA-SHAKE

SNACK 10 Min. 4 Portionen
SNACK
10 Min.
4 Portionen
ALOE-VERA-SHAKE SNACK 10 Min. 4 Portionen 3 reife Birnen 150 ml Aloe-Vera-Saft (Reformhaus oder Drogerie) 100

3 reife Birnen

150 ml Aloe-Vera-Saft

(Reformhaus oder Drogerie)

100 g Philadelphia Balance

4 EL zerstoßenes Eis oder Eiswürfel

g Philadelphia Balance 4 EL zerstoßenes Eis oder Eiswürfel 1 Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen

1 Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden.

2 Birnenstücke, Philadelphia Balance und Aloe-Vera-Saft mit einem elektrischen Stabmixer pürieren.

3 Je 1 EL zerstoßenes Eis in vier Longdrink-Gläser geben und den Shake darauf verteilen.

PRO PORTION: ca. 103 kcal, E 3 g, F 4 g, KH 14 g

FOOD FACT: Aloe Vera besitzt über 150 aktive Wirkstoffe!

FRISCHER AVOCADO-LIMETTEN-WHIP

1 unbehandelte Limette

1/2 Avocado, fein gewürfelt

1/4 Salatgurke

150 ml Miracel Whip Joghurt

2 EL Petersilie, frisch gehackt

1 Knoblauchzehe, gepresst

150 g Lachsfilet, gewürfelt

SNACK 20 Min. 4 Portionen
SNACK
20 Min.
4 Portionen
150 g Lachsfilet, gewürfelt SNACK 20 Min. 4 Portionen 1 EL Rapsöl 4 Scheiben Holzofenbrot 1

1

EL Rapsöl

4

Scheiben Holzofenbrot

1

1 TL Limettenschale abreiben, 1/2 Limette auspressen. Avocadowürfel mit 1 EL Limettensaft beträufeln. Gurke entkernen und fein würfeln.

2

Die Hälfte der Avocadowürfel mit Miracel Whip Joghurt pürieren; die andere Hälfte

mit Petersilie, Gurkenwürfeln und Knoblauch mischen.

3

Kurz vor dem Servieren die Avocado-Gurken-Mischung unter die Miracel Whip- Avocadocreme rühren und mit abgeriebener Limettenschale abschmecken.

4

Lachswürfel in einer Pfanne mit Öl anbraten und zusammen mit dem Holzofenbrot zum Dip servieren.

PRO PORTION: ca. 278 kcal, E 9 g, F 14 g, KH 29 g

FOOD FACT: Avocado liefert viel Vitamin E und ist reich an ungesättigten Fettsäuren!

278 kcal, E 9 g, F 14 g, KH 29 g FOOD FACT: Avocado liefert viel

1 St. frischer Ingwer, walnussgroß

500

g rote Süßkartoffeln

600

ml Gemüsebrühe

100

g Philadelphia Balance Joghurt

1

Kugel Mozzarella, gewürfelt

2

EL frischer Majoran, gehackt

4

Roggenbrötchen

HAUPTGERICHT 30 Min. 4 Portionen
HAUPTGERICHT
30 Min.
4 Portionen
4 Roggenbrötchen HAUPTGERICHT 30 Min. 4 Portionen SÜSSKARTOFFEL-INGWERSUPPE 1 Ingwer schälen und halbieren;

SÜSSKARTOFFEL-INGWERSUPPE

1 Ingwer schälen und halbieren; Süßkartoffeln schälen, vierteln und mit dem Ingwer ca. 15 Minuten in der Gemüsebrühe weich kochen. Anschließend den Ingwer entfernen.

2 Kartoffeln in der Gemüsebrühe pürieren. Philadelphia in die Suppe geben und bei milder Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Die Suppe auf 4 Teller verteilen, Mozzarellawürfel und Majoran dazu geben und sofort servieren. Dazu die Roggenbrötchen reichen.

PRO PORTION: ca. 437 kcal, E 14 g, F 14 g, KH 63 g

FOOD FACT: Ingwer ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und ätherischen Ölen!

reich an Vitaminen, Mineralstoffen und ätherischen Ölen! VERWÖHN-WRAPS HAUPTGERICHT 25 Min. 4 Portionen 1 Möhre,

VERWÖHN-WRAPS

HAUPTGERICHT 25 Min. 4 Portionen 1 Möhre, geraspelt
HAUPTGERICHT
25 Min.
4 Portionen
1 Möhre, geraspelt

1 EL Zitronensaft

1/2 Salatgurke, gewürfelt

1 rote Paprika, gewürfelt

100 g Mungobohnenkeimlinge

10 EL KRAFT Tomaten Ketchup

4 große Soft-Tortillas,

Fertigprodukt

1 Kopf Blattsalat

200 g Schafskäse, gewürfelt

1 Kopf Blattsalat 200 g Schafskäse, gewürfelt 1 Geraspelte Möhre mit Zitronensaft beträufeln. Gurke,

1 Geraspelte Möhre mit Zitronensaft beträufeln. Gurke, Paprika und Keimlinge mit 6 EL KRAFT Tomaten Ketchup vermengen.

2 Tortillas mit je 1 EL KRAFT Tomaten Ketchup bestreichen und je ca. 5 Salatblätter darauf legen.

3 Schafskäsewürfel, Gurke, Paprika, Keimlinge und Möhrenraspeln gleichmäßig auf die Tortillas verteilen.

4 Tortillas seitlich einschlagen, einrollen und halbieren. Um die Enden Butterbrotpapier wickeln.

PRO PORTION: ca. 462 kcal, E 20 g, F 12 g, KH 68 g

FOOD FACT: Mungobohnenkeimlinge sind sehr reich an Vitalstoffen!

HAUPTGERICHT 15 Min. 4 Portionen 1 Kopf Blattsalat, z. B. Lollo Bianco 2 Granatäpfel 100
HAUPTGERICHT 15 Min. 4 Portionen
HAUPTGERICHT
15 Min.
4 Portionen

1 Kopf Blattsalat, z. B. Lollo Bianco

2 Granatäpfel

100 g Alfalfa-Sprossen

4 Bananen

2 EL Honig

1 EL Öl

125 ml Miracel Whip Salat Dressing

à la Joghurt American

200 g Grissini (ital. Gebäckstangen)

à la Joghurt American 200 g Grissini (ital. Gebäckstangen) VITAL-SALAT 1 Salat waschen, abtropfen und in

VITAL-SALAT

1 Salat waschen, abtropfen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Granatäpfel vierteln, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und mit den Sprossen unter den Salat heben.

2 Bananen halbieren und längs aufschneiden. Mit Honig beträufeln und ca. 5 Minuten in einer Pfanne im heißen Öl goldbraun braten.

3 Gebackene Bananen auf dem Salat anrichten und mit Miracel Whip Salat Dressing à la Joghurt American und Grissini servieren.

PRO PORTION: ca. 460 kcal, E 8 g, F 14 g, KH 74 g

FOOD FACT: Bananen haben einen hohen Kaliumgehalt und sind leicht verdaulich!

haben einen hohen Kaliumgehalt und sind leicht verdaulich! FRISCHER SPINATSALAT 200 g frischer junger Spinat 1

FRISCHER SPINATSALAT

200 g frischer junger Spinat

1 Dose Pfirsiche (abgetropft ca. 470 g)

200 g Hähnchenbrustfilet

1 EL Rapsöl

30 g Erdnüsse

1 EL Ahornsirup

1 rote Zwiebel, in Ringen

150 ml Miracel Whip Salat Dressing à la French Dijon

1/2 Baguette

HAUPTGERICHT 20 Min. 4 Portionen
HAUPTGERICHT
20 Min.
4 Portionen
French Dijon 1/2 Baguette HAUPTGERICHT 20 Min. 4 Portionen 1 Spinat waschen und in mundgerechte Stücke

1 Spinat waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen, Pfirsiche würfeln. Hähnchenbrustfilet längs in 8 Streifen schneiden, wellenförmig auf Spieße stecken.

2 Spieße in einer Pfanne im heißen Öl knusprig anbraten, anschließend Erdnüsse und Ahornsirup über das Fleisch verteilen und kurz erhitzen.

3 Spinat, Pfirsichwürfel, Zwiebelringe und Hähnchenspieße anrichten und mit Miracel Whip Salat Dressing à la French Dijon und Baguette servieren.

PRO PORTION: ca. 468 kcal, E 21 g, F 16 g, KH 58 g

FOOD FACT: Frischer Spinat steckt voller Folsäure!

TAGLIATELLE TOMATE MOZZARELLA MIT BLECHGEMÜSE

 
TAGLIATELLE TOMATE MOZZARELLA MIT BLECHGEMÜSE   HAUPTGERICHT 4 Portionen
HAUPTGERICHT 4 Portionen
HAUPTGERICHT
4 Portionen
 

35 Min.

1

Pk. Mirácoli Tagliatelle

 

Tomate Mozzarella

 

3

EL Olivenöl

 

2

EL Honig

2

EL Zitronensaft

 

3

Knoblauchzehen, gehackt

 

3

kleine Zucchini, in feinen

Scheiben 150 g Cocktailtomaten, halbiert

200 g rote Paprika, in Rauten

 
 
 

1 Backofen auf 200°C vorheizen. Mirácoli Tagliatelle Tomate Mozzarella nach Packungsanweisung, jedoch ohne Butter, zubereiten.

2 Aus Olivenöl, Honig, Zitronensaft und Knoblauch ein Dressing bereiten. Zucchini, Cocktailtomaten und Paprika auf einem Blech verteilen; Dressing darüber geben.

3 Blechgemüse 15 Minuten im Ofen garen, anschließend den Ofen auf Grill umstellen und das Blechgemüse 5 Minuten goldbraun grillen. Spaghetti mit Sauce und Blechgemüse anrichten und sofort servieren.

PRO PORTION: ca. 419 kcal, E 12 g, F 14 g, KH 62 g

Food Fact: Honig zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an leicht verdaulichen Kohlenhydraten aus!

200 g Tofu, gewürfelt

5 EL Sojasauce

1 Chilischote, fein gehackt

250 ml Miracel Whip Joghurt

HAUPTGERICHT 35 Min. 4 Portionen
HAUPTGERICHT
35 Min.
4 Portionen

1 kg Kartoffeln

1

TL Öl

150 g orange Paprika, in feinen Streifen

3

TL Sesamsamen

2 Bd. Frühlingszwiebeln,

in feinen Ringen

TL Sesamsamen 2 Bd. Frühlingszwiebeln, in feinen Ringen KARTOFFELSALAT MIT TOFU 1 Tofuwürfel in Sojasauce

KARTOFFELSALAT MIT TOFU

1 Tofuwürfel in Sojasauce marinieren und ziehen lassen.

2 Kartoffeln kochen, pellen, in Scheiben schneiden; mit Paprika- streifen, Frühlingszwiebeln und Chilischote vermengen. Miracel Whip Joghurt unterheben.

3 Tofuwürfel in einer Pfanne im heißen Öl anbraten, anschließend in Sesamsamen wälzen. Kartoffelsalat auf 4 Tellern anrichten und mit Sesam-Tofuwürfeln servieren.

4 Tellern anrichten und mit Sesam-Tofuwürfeln servieren. PRO PORTION: ca. 431 kcal, E 18 g, F

PRO PORTION: ca. 431 kcal, E 18 g, F 15 g, KH 53 g

Food Fact: Tofu besteht aus Soja und ist reich an Proteinen und Faserstoffen!

HAUPTGERICHT 20 Min. 4 Portionen 8 Kartoffeln 3 TL Kümmel 3 TL Sesamsamen 3 TL
HAUPTGERICHT 20 Min. 4 Portionen
HAUPTGERICHT
20 Min.
4 Portionen

8

Kartoffeln

3

TL Kümmel

3

TL Sesamsamen

3

TL Olivenöl

Aktiv mit Spaß für Körper und Seele

Eine kleine Frühjahrsmüdigkeit befällt jeden von uns von Zeit zu Zeit. Genau der richtige

Moment, um insbesondere die Haut fit zu machen für den Frühling!

Mango für einen frischen Teint: 2 EL pürierte Mango + 1 TL

Honig vermischen und 15 Minuten auf das Gesicht geben.

Kaffeesatz für ein schnelles Peeling: Waschen Sie Ihre Hände

für ein schnelles Peeling: Waschen Sie Ihre Hände 200 g Philadelphia Balance Kräuter mit kaltem

200

g Philadelphia Balance Kräuter

mit kaltem Kaffeesatz; es ist ein einfaches und effektives Peeling.

100

ml fettarme Milch

Probieren Sie es!

2 Bund Radieschen

1 Päckchen Kresse

Hautstraffung: Quark und Avocado in gleicher Menge vermischen und 15 Minuten auf das Gesicht geben.

Auch ein bisschen Bewegung bewirkt manchmal Wunder!

geben. Auch ein bisschen Bewegung bewirkt manchmal Wunder! OFENKARTOFFEL MIT RADIESCHEN-DIP Hören Sie einfach auf

OFENKARTOFFEL MIT RADIESCHEN-DIP

Hören Sie einfach auf Ihren Körper, er weiß am Besten, was Sie brauchen!

auf Ihren Körper, er weiß am Besten, was Sie brauchen! Vielleicht ein kleiner Waldlauf? Oder wie

Vielleicht ein kleiner

Waldlauf? Oder wie wäre

es, Sie motivieren einen

Freund, die Nachbarin, die

Oma, Ihren Hund zu einer

spontanen Tanzeinlage vor

der Stereoanlage!

1 Kartoffeln mit Schale kochen, abkühlen lassen und halbieren. Backofen auf 200°C vorheizen.

2 Kümmel und Sesam mischen. Kartoffelflächen mit Öl bestreichen, salzen und in die Gewürzmischung drücken.

3 Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen, 15 Minuten knusprig backen.

4 Für den Dip Philadelphia Balance Kräuter mit Milch glatt rühren. 1 Bund Radieschen raspeln, Kresse unterheben, salzen und pfeffern. Dip zu den Ofenkartoffeln und den übrigen Radieschen servieren.

PRO PORTION: ca. 416 kcal, E 15 g, F 15 g, KH 51 g

Food Fact: Radieschen enthalten bioaktive Pflanzenstoffe, wie z. B. Senföle!

Bringt allein dieser Gedanke Sie zum Lächeln? Gut so, denn manchmal reicht eben auch

ein Lächeln, um die Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben!