Sie sind auf Seite 1von 1

Lesejournal:

„Frühlings Erwachen“

Lesejournal: „Frühlings Erwachen“ In nächster Zeit sollst du dich mit Frank Wedekinds „Frühlings Erwachen“

In nächster Zeit sollst du dich mit Frank Wedekinds „Frühlings Erwachen“ auseinandersetzen. Unten stehende Aufgaben werden entweder in der Schule oder als Hausübung bearbeitet. Die ausgearbeiteten Arbeitsaufträge (gerne auch am PC) sollen in einem Schnellhefter gesammelt werden. Regelmäßige und rechtzeitige Erledigung der Arbeitsaufträge wird von dir erwartet und zählt zur Endnote deines Lesejournals. Vergiss nicht auf die Überschriften und die Seitennummerierung! Viel Spaß beim Schreiben, Zeichnen und Gestalten deines Lesejournals.

Nr.

Aufgabenstellung

Nr. Aufgabenstellung

1.

Bibliographische Angaben: Autor, Titel, Untertitel, Verlagsort: Verlag, Jahr (Auflage), Seitenzahl

 

2.

Fertige eine Figurenkonstellation am PC an! Sie soll zeigen, in welchem Verhältnis die Protagonisten zueinander stehen.

 

3.

Charakterisiere eine Figur deiner Wahl möglichst genau! (300 Wörter)

 

4.

Verfasse eine Inhaltsangabe zum Stück! (ca. 200W)

 

5.

Analysiere eine Szene deiner Wahl, in folgenden Schritten (300 Wörter):

 

a)

Inhaltliche Zusammenfassung der Szene

b)

Analyse und Beschreibung des Gesprächs

c)

Ermitteln der Funktion der Szene im Rahmen des Gesamtdramas

6.

Informiere dich über familiäre und schulische Erziehung im 19. Jahrhundert und beantworte die folgenden Fragen ausführlich und in ganzen Sätzen:

 

a) Mit welchen Problemen kämpften die Jugendlichen Ende des 19. Jahrhunderts?

b) Inwiefern unterscheiden sich die Probleme von damals von den heutigen? Haben die Jugendlichen heute weniger Sorgen als die Kinder früher oder haben sich die Schwerpunkte einfach nur verschoben?

7.

Gestalte ein neues Buchcover als Deckblatt für dein Lesejournal. Ob Kollage, selbstgemalt oder ein besonderes Layout – alles ist erlaubt!

 

8.

Persönliche Meinung und Stellungnahme: Wie hat mir das Buch gefallen, persönliche Bewertung (100W)

 

Abgabetermin:

Note:

Lesejournal:

„Frühlings Erwachen“

Abgabetermin: Note: Lesejournal: „Frühlings Erwachen“ In nächster Zeit sollst du dich mit Frank Wedekinds

In nächster Zeit sollst du dich mit Frank Wedekinds „Frühlings Erwachen“ auseinandersetzen. Unten stehende Aufgaben werden entweder in der Schule oder als Hausübung bearbeitet. Die ausgearbeiteten Arbeitsaufträge (gerne auch am PC) sollen in einem Schnellhefter gesammelt werden. Regelmäßige und rechtzeitige Erledigung der Arbeitsaufträge wird von dir erwartet und zählt zur Endnote deines Lesejournals. Vergiss nicht auf die Überschriften und die Seitennummerierung! Viel Spaß beim Schreiben, Zeichnen und Gestalten deines Lesejournals.

Nr.

Aufgabenstellung

Nr. Aufgabenstellung

1.

Bibliographische Angaben: Autor, Titel, Untertitel, Verlagsort: Verlag, Jahr (Auflage), Seitenzahl

 

2.

Fertige eine Figurenkonstellation am PC an! Sie soll zeigen, in welchem Verhältnis die Protagonisten zueinander stehen.

 

3.

Charakterisiere eine Figur deiner Wahl möglichst genau! (300 Wörter)

 

4.

Verfasse eine Inhaltsangabe zum Stück! (ca. 200W)

 

5.

Analysiere eine Szene deiner Wahl, in folgenden Schritten (300 Wörter):

 

d)

Inhaltliche Zusammenfassung der Szene

e)

Analyse und Beschreibung des Gesprächs

f)

Ermitteln der Funktion der Szene im Rahmen des Gesamtdramas

6.

Informiere dich über familiäre und schulische Erziehung im 19. Jahrhundert und beantworte die folgenden Fragen ausführlich und in ganzen Sätzen:

 

c) Mit welchen Problemen kämpften die Jugendlichen Ende des 19. Jahrhunderts?

d) Inwiefern unterscheiden sich die Probleme von damals von den heutigen? Haben die Jugendlichen heute weniger Sorgen als die Kinder früher oder haben sich die Schwerpunkte einfach nur verschoben?

7.

Gestalte ein neues Buchcover als Deckblatt für dein Lesejournal. Ob Kollage, selbstgemalt oder ein besonderes Layout – alles ist erlaubt!

 

8.

Persönliche Meinung und Stellungnahme: Wie hat mir das Buch gefallen, persönliche Bewertung (100W)

 

Abgabetermin:

Note: