Sie sind auf Seite 1von 4

PM 2 go complete

Projektmanagement wird ein zunehmend wichtigerer Ein neues PM-Blog in


Erfolgsfaktor für Unternehmen im Wettbewerb. In dieser
Ausgabe von PM 2 go complete lesen Sie die alle Kurzartikel
Deutschland – Marcus Raitner im
aus dem Blog von Projekt Management Beratung. Interview
By Andreas Heilwagen on July 12th, 2010

Blickwinkel (Foto)
By Andreas Heilwagen on July 12th, 2010

Wie oft beurteilen wir Situationen und insbesondere Krisen falsch


(vgl. diverse Ölkatastrophen). Heather Barlow hat vor kurzem
beeindruckende Fotos vom Round the Island Race geschossen, die
den Punkt verdeutlichen und im Anschluss gibt es noch eine time-
lapse Aufnahme von solch einem Rennen:
Gestern lernte ich Marcus Raitner und sein Blog /misc über mein
Posting Sterben die deutschen PM-Blogs kennen. Und so ergab sich
ein Interview, in dessen Rahmen ich Marcus unter anderem über
seine Beweggründe ud Ziele als Blogger befragt habe:
[PJMB] Hallo Marcus, ich freue mich mit Dir einen neuen PM-
Blogger getroffen zu haben. Seit wann schreibst Du und wohin soll
die Reise gehen? [Marcus] Hallo Andreas, erst mal vielen Dank
für die Gelegenheit zum Interview.
Ich schreibe an meinem Blog http://misc.raitner.de seit ca. einem
Monat. Aufgesetzt hatte ich es schon im März, aber da fehlte mir
noch die Zeit für die Inhalte.
Die Zeit kam dann erst mit einer beruflichen Veränderung im
Juni. Diese Veränderung machte es zudem nötig, dass ich meine
Erfahrungen zum Thema PM möglichst präzise formuliere. Und
das kann ich am besten schreibend. [PJMB] Mein Blog habe ich
mit dem Schritt in die Selbständigkeit vor zwei Jahren begonnen.
Wohin führt Dich Deine berufliche Reise?
[Marcus] Nach fast fünf Jahren bei einem großen IT-Dienstleister,
bin ich seit Juli bei einem kleinen Start-Up als Senior Partner für
den Bereich IT-Projekt Beratung und Coaching zuständig.
Ist zwar nicht selbstständig, aber (a) mit ähnlich viel Freiraum
und (b) mit ähnlich viel Verantwortung für den Erfolg oder
das Scheitern versehen. Also quasi-selbständig. [PJMB] Du
sprachst eben davon Deine Erfahrungen im Blog möglichst
präzise formulieren zu wollen, welches Ziel hast Du Dir mit
Dem Blog gesetzt? [Marcus] Ich möchte meine Erfahrung
im PM mitteilen und zeigen wo ich Schwerpunkte sehe, aber
auch Ansichten zu anderen wichtigen und unwichtigen (Nicht-
PM)Themen austauschen.
Im PM konzentiere ich mich stark auf den Menschen und ihre
Motivation auch und gerade im Team. Denn ich halte das für einen
wesentlichen Erfolgsfaktor im Projekt. Eng damit verbunden ist bei
mir das Thema Führung, das ich als vordringlichste Aufgabe des
Fotos: über Sailing Anarchy Projektleiters sehe. Also weniger Management und mehr Führung.
Filed under: Fotos , Unterhaltsames Tagged: Project [PJMB] Das Thema Motivation war inzwischen das ein oder
management , Projektmanagement andere Mal Thema für mich und deshalb bin ich natürlich neugierig
auf Deine Liste der wichtigsten Hebel für die Motivation eines
Projektteams [Marcus] Der wichtigste Hebel ist für mich
Vertrauen: Ich muss den Mitarbeitern vertrauen und ihnen dieses
Vertrauen auch zeigen. Kontrolle, führt nur zur Vermeidungs- und
Abwehrreaktionen, frustriert und verschwendet Energie.

1
Beispiel: Ich muss vertrauen haben, dass meine Mitarbeiter die
vereinbarte Leistung bringen. Egal wann und egal wo sie das
tun. Wenn ich sie zwinge gegen ihre Arbeitsweise zu arbeiten,
werde ich nicht das beste Ergebnis bekommen. Das heisst aber die
Zügel ein wenig lockerer zu lassen. [PJMB] Wirst Du mit den
Kollegen der Firma gemeinsam bloggen? [Marcus] Ich habe es
ihnen angeboten, aber derzeit dient das Blog in erster Linie meiner
persönlichen Markenbildung und damit natürlich in zweiter Linie
auch der Firma. [PJMB] Jetzt wird’s spannend…was macht Deine
persönliche Marke aus? Das Blog nennt sich ja „/misc“ und das
Motto ist „Fundstücke. Vermischtes. Gedanken“. [Marcus] Ich Bis auf einen bösen Aussetzer Anfang des Jahres steigt der
wollte ganz bewusst nicht ein einziges Thema besetzen, z.B. nur Blogtraffic kontinuierlich an und der PM Podcast glänzt ebenfalls
PM, das entspräche mir nicht. Ich werde über Dinge Schreiben die mit bisher über 6.000 Episoden-Downloads. Die Referenz bleibt
mich beschäftigen; das wird sehr oft mit PM zu tun haben, wenn natürlich Stefan Hagen , aber der Abstand wird kürzer. Mit dem
auch manchmal nur am Rande. Es kann aber genauso passieren, letzten Trafficsprung habe ich es denn auch noch einmal in die
dass ich über Bücher die mir gefallen oder Espresso-Sorten und Top-Liste aller deutschen Blogs auf wordpress.com geschafft. Dort
die Vorzüge vom FAEMA E61 Brühkopf meiner Espresso-Maschine haben sich Stefan und ich seit Ewigkeiten nicht mehr blicken lassen
schreibe. Oder über Online-Dating, wie schon geschehen. und mit der steigenden Anzahl der Blogs wird dies möglicherweise
Der Schwerpunkt ist allerdings ganz klar PM im weitesten auch nicht mehr passieren mit dem Randthema PM:
Sinne. Meinen Interessen folgend, werden Schwerpunkte sein:
Motivation, Führung, Kommunikation, Psychologie, Coaching,
Persönliche Führung und Organisation, Zeitmanagement. [PJMB]
Ich bin gespannt ob die Rechnung mit dem Themen-Mix aufgeht.
Das wäre für mich eine Mischung aus Corporate bzw. Professional
Blog und einem privaten Blog. Vielen Dank für das Interview und
ich freue mich schon auf Deine nächsten Postings, auch wenn
ich keine Espresso-Maschine habe und wünsche Dir viel Erfolg! Bei Twitter hatte ich ebenfalls das Glück einmal auf Platz 8 zu
[Marcus] Danke Dir. Ich bin auch sehr gespannt, aber aufgehen landen, aber das läuft dort auch eher wie ein Glücksspiel beim
tut es für schon dann wenn ich meine Gedanken dort scharf #pmot-Hashtag:
formulieren kann und es ein paar Diskussionen zu meinen Themen
und Thesen gibt.
Filed under: News Tagged: Blogs , Project
management , Projektmanagement

Sterben die deutschen PM-


Blogs?
By Andreas Heilwagen on July 12th, 2010 Dies alles zeigt, dass das Leben weitergeht und der halbe bis ganze
Manntag pro Woche gut ins Bloggen und Podcasten investiert ist.
Besonders glücklich bin ich darüber nun auch endlich neben dem
Projekt Magazin aufzutauchen, diesmal mit dem Podcast PM 10
Minutes und vor allem auf einer zentralen Seite wie pm-forum.de :
Offensichtlich habe ich gestern bei Bernhard Schloss erfolgreich
ins Schwarze getroffen mit dem Thema Müdigkeit in der deutschen
PM-Blogosphäre…und interessanterweise bin ich mit Bas de Baar
heute Abend an einem ähnlichen Punkt gelandet.
Fakt ist, dass in den letzten Monaten auf meinem Radar keine
relevanten neuen PM-Blogs aufgetaucht sind und die bestehenden
Blogs eher weniger Postings veröffentlichen. Bernhard hat recht,
wir alle können mit dem Medium inzwischen gut umgehen und
Projekte verkommen zur Commodity. Wo Bas, Bernhard und
ich uns einig sind ist, dass Kultur ein entscheidender Aspekt von
Projekten ist, der aus Bernhards und meiner Sicht zunehmend
missachtet wird. Bas’ Claim auf seiner Homepage ist Projects
are about humans. Deal with that! , Bernhard hat ebenfalls
Klartext geschrieben und mein aktuelles Projekt dreht sich
derzeit ausschließlich um die Schaffung einer Projektkultur, die
Einführung von Projektmanagement und Scrum wird dabei fast
schon auf eine Fingerübung reduziert.
Aber nun haben wir ein wunderbares Schlüsselwort und Alles das ist aber nur die halbe Miete. Bas und ich würden
vielleicht ist das ja das Thema des PM Forum 2011 Sie gerne stärker aktivieren, denn inzwischen bekommen wir fast
*baumstammschwenkrichtungfraukraus*. überhaupt kein Feedback mehr von unseren Lesern. Wir sehen,
Abgesehen davon hab ich gerade mal die „Mein Auto, mein Haus, dass wir viele Leser anziehen, aber die Projektmanager scheinen
mein Boot“-Liste gesammelt um zu zeigen, dass es voran geht: zunehmend schweigsamer zu werden. Wie können wir Sie in unsere
Diskussionen stärker einbeziehen?
Filed under: Meinung , News Tagged: Blogs ,
Project management , Projektmanagement

2
PM 10 Minutes nun auch über Die Gewinner des PDUCast und
iTunes abonnierbar PMP Prepcast stehen fest!
By Andreas Heilwagen on July 12th, 2010 By Andreas Heilwagen on July 12th, 2010

Apple hat sich gerade gemeldet und den neuen Podcast PM 10 Kurioserweise konzentriert sich das Interesse an Cornelius
Minutes freigegeben, dessen erstes Interview mit Volker Dökel Podcasts auf den Prepcast für die Vorbereitung der PMP®-
über die A380-Einführung bei der Lufthansa Sie seit gestern sehen Zertifizierung, scheinbar ist die Jagd nach PDUs für die
können. Mit einem Klick auf das folgende Icon können Sie den Rezertifizierung keine so große Herausforderung wie gedacht. Die
Podcast einfach in iTunes hinzufügen bzw. über die Suche nach glücklichen Gewinner sind:
„PM 10 Minutes“ auf Ihren Mobilgeräten abonnieren:
• Peter Ritzer und
• Christian Vogel

Anstatt den PDUCast verfallen zu lassen, gibt es nun zwei


Viel Spaß! Prepcasts ,-)
Filed under: Best-of , GPM , Kostenlos Tagged: GPM
, Podcast , Project management , Projektmanagement Ich wünsche den Gewinnern viel Erfolg bei der Vorbereitung auf
den PMP!
Filed under: Kostenlos , News Tagged: Project
management , Projektmanagement

1.00 FTE – Tägliche Comics


für (Projekt)manager und Die Projektsteuerung bei der
Konzerngeschädigte A380-Einführung der Lufthansa –
By Andreas Heilwagen on July 12th, 2010
Video-Interview mit Volker Dökel
+ Freikarte PM Forum 2010
By Andreas Heilwagen on July 12th, 2010

Wem die tägliche Dosis Dilbert nicht genug ist, dem lege ich
das Comic-Blog 1.00 FTE – Impressions of a corporate life ans
Herz. Immerhin ist der Kommunikations-Comic inzwischen über Im PJMB Blog beginnt eine neue Ära: Ich präsentiere den Video-
6.500 mal aufgerufen worden und belegt damit Platz 4 in den all- Podcast PM 10 Minutes in Zusammenarbeit mit der GPM. In jeder
time high scores ,-) Die Homepage hat im Vergleich bisher knapp Episode werden im Rahmen der Medienpartnerschaft mit dem PM
50.000 Hits geerntet Forum 2010 Kernthesen eines Referenten vorgestellt, bis Sie diesen
schließlich selbst im Oktober in Berlin kennenlernen können. In
ausgewählten Episoden wie dieser können Sie Freikarten im Wert
von jeweils über 1.000 € gewinnen.
Mein erster Gast ist Volker Dökel, der für die
Gesamtprojektsteuerung der Einführung des Riesen-Airbus
A380 bei der Lufthansa verantwortlich ist. Im Interview
sprechen wir über Herausforderungen des Projekts, die
unkonventionelle Herangehensweise des Projektmanagements
und die Erfolgsfaktoren, die schließlich zum Flug der deutschen
Fußballnationalmannschaft nach Südafrika geführt haben: Einen
wichtigen Aspekt der Kommunikation des Projekts macht dabei
das mission statement aus, welches alle Stakeholder auf ein
gemeinsames Ziel eingeschwört:

Viel Vergnügen!
Filed under: Comics , News , Unterhaltsames Tagged:
Blogs , Project management , Projektmanagement

Weitere Informationen finden Sie im Netz:

3
• PM 10 Minutes wussten Sie, dass die wahrscheinlich die Hälfte von Ihnen diesen
Kommentar ignoriert weil er nicht in ihr Weltbild passt ?
• lufthansa.com/a380
Filed under: Best-of , Führung , Kommunikation , Praxis ,
• PJMB YouTube channel Soft skills Tagged: Führung , Lessons learned , Motivation
, Project management , Projektmanagement
Achten Sie auf den Hinweis über die Freikarte in der Episode und
melden Sie sich bis zum 12. Juli 2010, 10:00 Uhr unter info@pm-
forum.de mit dem Zeitindex (Minute, Sekunde), an dem Sie
den Hinweis entdeckt haben. Unter allen richtigen Einsendungen
verlosen wir das versprochene Freiticket.
12 Tipps um die PMP®-Prüfung
Filed under: Best-of , GPM , Kostenlos , News , PM 10 zu bestehen
Minutes , Podcast , Praxis Tagged: Lessons learned , Podcast By Andreas Heilwagen on July 12th, 2010
, Project management , Projektmanagement

Auch wenn ich diese Sorte Checklisten inzwischen nicht mehr


sehen kann, finden sich bei PM Hut ein paar zentrale Strategien,
um in der PMP®-Prüfung erfolgreich zu sein:

Motivation 3.0 in der Praxis – 1. Positive Grundhaltung


Sobald Sie nervös werden, sinkt die Leistung ab. Also: cool
Was Sie als Manager leisten bleiben!
können! 2. Schlüsselwörter suchen
By Andreas Heilwagen on July 12th, 2010 Bei Worten wie “all”, “always”, “never”, “none”, “few”,
“many”, “some” und „sometimes“ sollten gleich die
Warnlampen angehen. Am Besten die Frage lesen und
danach noch einmal nach den wichtigsten Schlüsselwörtern
suchen um sicherzugehen, dass man nicht dank Einbildung
eine nicht gestellte Frage beantwortet.
Vor einiger Zeit bin ich bereits auf den Kern von Motivation 3. Erst die Antwort im Kopf überlegen
3.0 – der Sinnhaftigkeit des eigenen Tuns eingegangen. Die So vermeiden Sie von den angebotenen Antworten
Harvard Business School hat nun eine mehrjährige Studie manipuliert zu werden.
abgeschlossen. Insgesamt wurden 12.000 Tagebucheinträgen von 4. Szenariofragen von hinten aufzäumen
Personen ausgewertet, die darin ihre Motivation und Gefühle Lesen Sie die Frage eines Szenarios zuerst, so können Sie auf
bewertet haben. Endgültig aufgeräumt wurde wieder einmal mit dem Wege gleich die unwichtigen Informationen verwerfen
den meisten Ansichten, die man von den typischen Managern und sich auf den Kern konzentrieren.
serviert bekommt:
Alle anderen Tipps finden Sie zu Genüge in vielen anderen dieser
1. Anerkennung Checklisten im Web.
2. finanzielle Anreize Filed under: PMI Tagged: Blogs , Lessons learned , PMI , Project
3. persönliche Unterstützung management , Projektmanagement
4. Fortschritte bei der Arbeit
5. klare Ziele

In der Realität liegt jedoch der empfundene Fortschritt der


Mitarbeiter bei der Arbeit klar auf Platz eins. Was können Sie nun
dafür tun?

1. Ziele nicht selbstherrlich ändern


2. Nicht vor klaren Entscheidungen drücken
3. Notwendige Ressourcen bereitstellen
4. Sinnvolle Ziele vorgeben
5. Keinen übermäßigen Zeitdruck ausüben
6. Entwickeln Sie eine Kultur der Hilfsbereitschaft im
Unternehmen
7. Fassen Sie auch mal selbst mit an
8. Feiern Sie Fortschritte

Vor einigen Monaten durfte ich eine Managerin in einem


Konzernkontext erleben, die alle diese Punkte erfolgreich
missachtet und damit regelmäßig eigene Mitarbeiter in die
Flucht geschlagen hat. Die Unterstützung von empfundenen
Fortschritt und die Schaffung von Sinnhaftigkeit erscheinen damit
die zentralen Faktoren für Motivation heute zu sein. Sagte
ich eigentlich schon, dass Zielvereinbarungen out sind ? Und