Sie sind auf Seite 1von 2

Harry gefangen in der Zeit

Begleitmaterialien

Folge 026 Grammatik

Negationswrter

Du kennst schon die Verneinung mit "kein" und "nicht".


Es gibt im Deutschen weitere Wrter, die eine Verneinung ausdrcken:

Beispiel:
Ich verstehe nichts.
Ich bin nicht mehr deine Freundin.
Das hast du noch nie gemacht.
Nein, ich habe keine Bahncard.

Bedeutung Negationswort positives Wort


keine Sache nichts alles
keine Person niemand jemand, alle
zu keiner Zeit nie immer
an keinem Ort nirgendwo berall

Mit "nein" antwortet man auf eine Entscheidungsfrage. Das passende positive Wort ist "ja".
"nein" kann alleine den Antwortsatz bilden, oft wird aber noch eine Erklrung mit Komma angefgt:

Beispiel:
Haben Sie eine Bahncard? Nein. Oder: Nein, ich habe keine Bahncard.

Seite 1/2

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/harry
Deutsche Welle
Harry gefangen in der Zeit
Begleitmaterialien

Eingrenzung der Verneinung:


Mit "noch" oder "mehr" kann man Verneinungen zeitlich eingrenzen:

"noch nie" bedeutet, dass etwas bisher nicht stattgefunden hat.

Beispiel:
Du bringst mir Blumen mit? Das hast du noch nie gemacht.
= Harry hat Julia bisher nie Blumen mitgebracht, aber jetzt hat er Blumen fr sie.

"nicht mehr" bedeutet, dass etwas frher der Fall war, jetzt aber nicht so ist.

Beispiel:
Ich bin nicht mehr deine Freundin.
= Julia war Harrys Freundin, aber jetzt sind sie getrennt.

Verstrkung der Verneinung:


Mit dem Wort "gar" kann man die Verneinung von "nicht", "nichts" oder "kein" verstrken. Es steht direkt vor dem Negationswort.

Beispiel:
Ich habe gar nichts gemacht.
Du willst mich gar nicht heiraten!

Seite 2/2

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/harry
Deutsche Welle