Sie sind auf Seite 1von 1

Richard Arkwright

M 3: D -M in d M ap zur DVD: "Industrielle Revolution in GB 1750 - 1850' | Waterframe


}--------- ---------
W a s s e rk ra ft

1) C ro m fo rd M ill. Arbeitsteiliges Fabriksystem


Existenzminimum
Die erste Fabrik der Welt Neue Maschinen und
Massenelend
Produkiionseinheiten
Kinderarbeit 8) New Lanark Mill. Kinderarbeit
Mustersiedlung Robert Owens Vision
Industiespionage
Reformen einer besseren Welt
Genossenschaften
Zusammenspiel gnstiger Faktoren
Utopischer Sozialismus
Bessere Ernhrung und
medizinische Versorgung

Richard Trevithick 2) England: Grte See- Bevikerungswachstum


George Stevenson und Flandelsmacht: Grere Nachfrage nach
Warum ging die IR von England aus? Kleidung, Wohnung, Nahrung, Arbei
Eisenbahnstrecken:
Stockton-Darlington; 7) Eisenbahnen. Freie Entfaltung der Wirtschaft
Liverpool-Manchester
Die Dampfmaschine London: Zentrum der Finanzwelt
Rocket und Planet lernt laufen
DVD: Dreieckshandel
Eisenbahnnetz

Transportwesen Industrielle Revolution In GB


Samuel Greg
Reisen 1750 1850
- "

Calvinistische Erwerbsethik

Von Heim- zu Lohnarbeitern


James Watt
Diktatur von Maschine
Mathew Boulton
3) Quarry Bank Mill.
6) Dampfkraft. und Uhr
Bergbau b\ Symbol eines neuen
Arbeiten in einer Textilfabrik
Disziplin und Kontrolle

Rotationsdampfmaschine Zeitalters Monotonie

Universelle Antriebskraft Unfallgefahr

Kinderarbeit

Abraham Darby
5) Das eiserne Zeitalter
Kohle und Eisen statt Holz Leitsektor Textilindustrie
Coalbrokdale und die
Hochfen Baumwolle
Darbys
Ironbridge Spinnen
4) Textiltechnologie.
Weben
Von der Fland- zur
Spinning Jenny und Waterframe
Maschinenarbeit
Mule und Selfacting Mule

Mechanischer Webstuhl

Produktionssteigerung