Sie sind auf Seite 1von 7

28. Sonntag im Jahreskreis E.

28-1

28. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Zum Eingang IV

Wenn die unrechten Taten du beachten wrdest, HERR,

HERR, wer wrde bestehen? Doch bei dir Vergebung

ist, Gott Israels. (Ps 130,3.4) Aus

der Tiefe rufe ich, HERR, zu dir, hre, o HERR,

meine Stimme. (Ps 130,1.2a)

Dez-07 Anton Stingl jun.


E.28-2 Zeit im Jahreskreis

Graduale

Lesejahr A:

Wenn ich auch gehe mitten im Schat-

ten des Todes, ich frchte kein Unheil

denn du bist bei mir, HERR.

Dein Stab

und dein Stecken,

Anton Stingl jun. Dez-07


28. Sonntag im Jahreskreis E.28-3

mich trsten sie. (Ps 23,4)

Lesejahr B und C:

Siehe, wie gut und wie erfreulich

(ist es), wenn Brder wohnen in Eintracht!

Wie Salbl

auf dem Haupt (ist es), das niedertrieft in

Dez-07 Anton Stingl jun.


E.28-4 Zeit im Jahreskreis

den Bart, den Bart Aarons. (Ps 133,1-2)

Halleluja-Vers

Die frchten den HERRN,

hoffen auf ihn. Ihr

Anton Stingl jun. Dez-07


28. Sonntag im Jahreskreis E.28-5

Helfer und Beschtzer

ist er. (Ps 115,11)

Zur Gabenbereitung

Gedenke meiner, HERR, der du

ber jede Herrschaft Herr bist. Gib das Wort,

das rechte in meinen Mund, damit Gefallen finde

Dez-07 Anton Stingl jun.


E.28-6 Zeit im Jahreskreis

mein Reden im Angesicht

des Frsten. (Esth 14,12-13)

Zur Kommunion

Nimm von mir Schmach und Verachtung

denn deine Gebote erwhlte ich, HERR. Ja,

Anton Stingl jun. Dez-07


28. Sonntag im Jahreskreis E.28-7

deine Bezeugungen Meditation fr mich sind. (Ps 119,22.23)

1. Bea[ti immacu]lati in 'via.


Wohl denen, deren Weg ohne Tadel ist,
qui am[bulant in] lege Domini. * Nam et.
die leben nach der Weisung des HERRN. (Ps 119,1)

2. Bea[ti qui scrutantur testi]monia 'eius,


Wohl denen, die seine Vorschriften befolgen
in to[to corde] exquirunt eum. Ant. Aufer.
deinen Gegnern zum Trotz. (Ps 119,2)

3. Bene[dic]tus es D'mine;
Gepriesen seist du, HERR.
doce [me iustifica]tiones tuas. * Nam et.
Lehre mich deine Gesetze! (Ps 119,12)

4. Reve[la] oculos 'meos


ffne mir die Augen
et con[siderabo mirabilia] de lege tua. Ant. Aufer.
fr das Wunderbare an deiner Weisung! (Ps 119,18)

Bei Silben mit Fettdruck steht in SG 381 eine Liqueszenzneume.

Dez-07 Anton Stingl jun.