Sie sind auf Seite 1von 3

1. Czeci ciaa.

rka, rami der Arm


oko das Auge
brzuch der Bauch
noga das Bein
pier die Brust
palec u rki der Finger
stopa der Fu
twarz das Gesicht
wosy das Haare
szyja, gardo der Hals
do, rka die Hand
serce das Herzt
kolano das Knie
gowa der Kopf
usta der Mund
misie, musku der Muskel
nos die Nase
ucho das Ohr
plecy der Rucken
bark, rami die Schulter

2. Dialog.
A: Was fehlt dir?
P: Ich habe str 29.
A: Seit wann hast du die Beschwerden?
P: Ich habe die Beschwerden seit (od kiedy? 3 tagen gestern
A: Ich muss dich untersuchen.
A: Mach den Oberkorper frei.
A: Sag aaa
P: Ist es sehr schlimm?
P: Was fehlt mir?
A: Es ist Grippe .(diagnoza)
P: Wie soll ich die Medikamente einehmen?
A: Ich verschreibe dir Medikamente Tablette Solbe Vitamine etccc.
P: Soll im Bett ligen / zu House bleiben?
A: Ich schreibe dich fur zwei Wochen (ein Woche) krank.
A: Gute Besserung.

3. Skojarzenia ze sowem zdrowie (gesundheit)


Sport
kein Stress
joggen
Bewegung
frishe Luft
nicht rauchen
warme Kleidung in
Winter
frishes Obst und
Gemse

4. Nazwy uzalenie

uzalenienie od Internetsucht
Internetu
pracoholizm Arbeitssucht
kleptomania Kleptomanie
uzalenienie od Nikotinsucht
nikotyny
anoreksja Magersucht
uzalenienie od SMS-Sucht
SMS-w
narkomania Drogensucht
uzalenienie od Alkoholsucht
alkoholu

5. Dlaczego mlodzi ludzie siegaja po srodki odurzajace


- sich langweilen
- cool sein wollen
- sich einsam fhlen
- Probleme in der Schule haben
- Probleme in der Familie haben
6. Zdania warunkowe

7. R / F

A
1. Deutsche Schler ernhren sich immer besser. Falsch
2. Es gibt schon Lebensmittel, die Stress bewltigen. Richtig
3. Die B-Vitamine kommen vor allem in Fleisch vor. Richtig
4. Koffein hilft bei der Konzentration. Falsch
5. Man sollte mehrmals am Tag essen. Richtig
6. Vollkornprodukte, Obst, Gemse und Fisch sind besonders empfehlenswert.
Falsch
7. Positive Einstellung und Sport helfen bei der Stressbewltigung. Richtig
B orygina z nowej ksiazki (aktualnej)
1 Das Thema des Artikles ist gesunde Ernahrung. F
2 Kinder und Jugendlichen lernen, wie man sich richtig ernahren und entspannen
soll. R
3 Die Kurse machen den Kindern und Jugendlichen Spass. R
4 Die moisten Kurse organisiert man in Sportvereinen. F
5 Dr. Kluge informiert, wie man sich richtig ernahren sollte. R
6 Traditionelle Entspannungstechniken sind fur Jugendliche stressing. F

8. sd