Sie sind auf Seite 1von 3

Die Gtter Griechenlands

Schiller D.677 - In G Franz Schubert


= 55
3
Voz 4

43

Sch ne Welt, wo bist du? Keh re wie der, hol des

3
3
4
4






Piano

43
3
4


9

V.
Bl thenal ter, der Na tur, keh re wie der, holdes Bl then al ter, der Na tur!



P.





16

V.
Ach, nur in dem Fe en land der Lie der lebt noch dei ne fa bel haf te Spur, ach, nur




P.






21

V.
in dem Fe en land der Lie der lebt noch dei ne fa bel haf te Spur, Aus ge



P.




26

V.


stor ben trau ert das Ge l de, kei ne Gott heit zeigt sichmei nem Blick.






P.






30

V.

Ach von je nem le ben war men Bil de bliebder Schat ten nur zu




P.



35 dimin.

V.

rck, blieb der Schat ten nur zu rck, Sch ne Welt, wo







P.





cresc.
41

V. 43
bist du? Keh re wie der, hol des Bl thenal ter, der Na tur, keh re

3
4

P.

3
4


48

V.
wie der, hol des Bl then al ter, der Na tur!













P.




51

V.

Sch ne Welt, wo bist du, wo bist du?









P.









decresc.