Juni / Juli 2017

Bad H a r z b u r g
aktuell

Galopprennbahn Bad Harzburg

Informationen rund um
Bad Harzburg
Regionalität wird im "Eichenberg" großgeschrieben. In unserem Restaurant
wird gekocht wie für unsere Lieben zuhause. Frische, regionale Produkte und
Leidenschaft für Spezialitäten aus dem Wald, sowie auch ayurvedische Kost,
bestimmen die Karte. Genießen Sie ayurvedisches Fischcurry mit Kurkuma,
Knoblauch und Ingwer oder frische Pfifferlinge mit einem zarten Rumpsteak.
Täglich geöffnet von 18.00 bis 21.30 Uhr. Der barrierefreie Eingang vom
Restaurant, befindet sich in der Mitte vom Buchenweg. Gerne reservieren wir
Ihnen einen Tisch, übrigens auch auf der sonnigen Außenterrasse.
Familie Wieczorek und Team. Bad Harzburg, Tel: 05322-96210.
Unsere Speisekarte finden Sie unter: www.hotel-am-eichenberg.de
Informationen
Informationen und Service Seite 3 –9

Lokales Seite 10 –18

Steckbrief Seite 19

Veranstaltungskalender Seite 20–30

Highlights 2017 Seite 31

Kultur – Freizeit Seite 32 –34

Wandern Seite 35 –40

Wellness Seite 41 –44

Sport – Freizeit Seite 45 – 47

Ausflugslokale Seite 48

Branchenverzeichnis Seite 49 – 54

Öffnungszeiten
Montag–Freitag 09:00–18:00 Uhr
Samstag 09:00–15:00 Uhr
Sonntag 09:00–15:00 Uhr
de luchse Feiertag 09:00-15:00 Uhr

Informationsstelle in der Wandelhalle
WELLNESS-WANDERLAND Badepark Telefon 0 5322 / 7 53 85

Öffnungszeiten
Montag–Freitag 09:00–13:00 Uhr und
Tourist-Information 14:00–16:00 Uhr
Nordhäuser Straße 4, 38667 Bad Harzburg Samstag,
Telefon 0 53 22 / 7 53 30 Sonn- u. Feiertag 09:00–13:00 Uhr
Telefax 0 53 22 / 7 53 29
E-Mail info@bad-harzburg.de
Internet www.bad-harzburg.de Stadtführung
Samstag 10:00 Uhr
Wandelhalle im Badepark
Besuchen Sie uns auch auf:

3
Informationen
Wir sind für Sie da!

Das Team der Tourist-Information begrüßt Sie beiterinnen beraten Sie gerne in allen Service-
herzlich im Wellness-Wanderland Bad Harz- leistungen rund um Ihren Bad Harzburg-Auf-
burg. Direkt am Kurpark gelegen und in unmit- enthalt. Ob Sie eine Unterkunft suchen, Hilfe
telbarer Nähe zu den wichtigsten touristischen bei der Wanderroutenplanung benötigen, an
Einrichtungen wie bspw. BurgBergCenter mit einer Stadtführung oder einer geführten Wan-
Burgberg-Seilbahn, Sole-Therme, Baumwipfel- derung teilnehmen möchten oder einfach eine
pfad und Baumwurzelpfad steht die Tourist- Empfehlung wünschen, bei uns sind Sie in den
Information als Anlaufstelle für Gäste und besten Händen. Kommen Sie vorbei oder kon-
Besucher zur Verfügung. taktieren Sie uns. Wir kümmern uns um Ihre
Eine zusätzliche, zentrumsnahe Infostelle Anliegen.
befindet sich in der Wandelhalle im Badepark. Öffnungszeiten, Telefonnummern und E-Mail-
Unsere kompetenten und engagierten Mitar- adresse finden Sie auf Seite 3.

Bad Harzburg welcomes you
The tourist information, at the Nordhäuser Would you like to know more about the feeding
Straße 4, in direct neighbourhood to the cable of the lynx? Whatever it is, come by, call or
car (aerial tramway), “Baumwipfelpfad Harz” write. Your well-being is our intention.
and the “Sole-Therme“ in the spa gardens pro-
vides all information needed. Opening hours, also the ones from the addit-
A qualified team is looking forward to help you ional info-counters at the pump room in the
with all your questions. Are you looking for “Badepark”, as well as the telephone numbers
accommodations or an interesting day trip? and email addresses are printed on page three.
4
Informationen
Special attractions
Bad Harzburg is rated one of Germany’s top Sky Rope Park: A real challenge is waiting at
four health spas. Here, in the heart of Germany the Kalten Tal. In complete safety you can climb
you can enjoy nature, relax and leave your wor- steel ropes, try out swings, rope bridges, and
ries behind. For added thrill, visit the sky rope wooden platforms ten meters above ground.
park, the horse races in july or the casino.
Krodoland Leisure Park: Play barn, horse riding,
Saline Thermal Bath at the Kurpark: Forget swingolf and nature golf course: Krodoland’s
all your worries as you discover the indoor and emphasis is on fun, games and sports.
outdoor pools (28-32 °C) and enjoy pure relaxa-
tion in the spacious sauna discovery landscape.

Burgberg Cable Car at the Kurpark: In only
three minutes, the largest cabin cable car in
Northern Germany takes you directly to the
hiker’s paradise with rustic restaurants in the
midst of forests. Enjoy a fantastic view to the
legendary Mount Brocken (1.141 m).

Baumwipfelpfad Harz: High above Bad Harz-
burg you have the opportunity to discover Harz
nature from a completely new perspective on
the first Tree Top Trail in Lower Saxony.

Lynx at Rabenklippe: Visit the lynx in the sanc-
tuary at Rabenklippe. The public feeding hours
of these „tinsel tufts“ are Wednesday and
Saturday afternoon at 2:30 pm.

Jungbrunnen or Fountain of Youth: One of
the most photographed images in Bad Harzburg
is its symbolic fountain of youth located in the
town’s centre. A stroll around the fountain is
certainly a fun-filled event as there are many
cafés, restaurants and shops.

Golfing: The 18-hole golf course owned by the
Golf-Club Harz is remarkably challenging and
you are invited to play a round of golf in the
midst of the wonderful countryside along fields
of the horse farm and the sport park.
5
Informationen
Zu Gast mit dem Wohnmobil
leiter des Bad Harzburger Gabbro-Steinbruchs,
der maßgeblich auch an der Entstehung der
Gabbro-Grotte in der Sole-Therme beteiligt war,
betreut zukünftig die jährlich rund 6000 an-
kommenden Fahrzeuge mit ihren durchschnitt-
lich zwei Insassen.
Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten befin-
den sich in unmittelbarer Umgebung. In den
Sommermonaten von Mai bis Oktober finden
insgesamt 80 Fahrzeuge und in der Zeit von
Andreas Markewitz (links) ist neuer Ansprechpartner November bis April 40 Fahrzeuge Platz.
für die Gäste auf dem Wohnmobil-Stellplatz Der Stellplatz ist auch für Fahrzeuge über 8 m
Sie wollen Urlaub in Bad Harzburg machen und Länge geeignet. Strom, Wasser und Sanitäran-
haben Ihre Unterkunft selbst mitgebracht? lagen können gegen Bezahlung genutzt wer-
Dann steht Ihnen unser ganzjährig geöffneter den. Die Standgebühr beträgt für 24 Stunden
Wohnmobil-Stellplatz zur Verfügung. Ideal über 10,00 1 inklusive Kurbeitrag bei bis zu zwei
die B4 zu erreichen und am Flüsschen Radau Personen. Haustiere sind willkommen.
gelegen. Besuchen Sie uns mit Ihrem mobilen Zuhause
Profitieren Sie von der Nähe zur Sole-Therme auf unserem Wohnmobil-Stellplatz und erkun-
mit Sauna-Erlebniswelt, zum Baumwipfelpfad, den Sie von dort aus Bad Harzburg und den
zum Kurpark mit WasserErlebnisWeg und der Nationalpark Harz.
Burgberg-Seilbahn sowie dem Wandertreff am
Haus der Natur, von wo aus viele geführte Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:
Touren starten. Telefon 0175 / 8 44 66 03 oder
Neuer Pächter auf dem Wohnmobil-Stellplatz info@wohnmobilstellplatz-bad-harzburg.de
ist Andreas Markewitz. Der ehemalige Betriebs- www.wohnmobilstellplatz-bad-harzburg.de

Unser Service ist unsere Werbung

Löwen-
Apotheke
täglich ab 8Apotheker Helmut Knolle
Uhr geöffnet
Apotheker Helmut Knolle Herzog-Wilhelm-Straße 16 16
· Herzog-Wilhelm-Straße
38667 Bad Harzburg · Telefon 48 67
38667 Bad Harzburg · Telefon 48 67 · Fax 48 81 · Fax 48 81
E-Mail: loewen-apotheke.bad-harzburg@t-online.de
E-Mail: loewen-apotheke.bad-harzburg@t-online.de
www.loewen-apotheke-bad-harzburg.de

6
Service
Wichtige Busverbindungen (Auszüge)
873 Stadtverkehr Bad Harzburg (mit Kurkarte kostenlos) KVG Bad Harzburg,
Telefon 0 53 22 / 5 20 17 und 5 20 18.
Ab Montag – Freitag Samstag Sonn- und Feiertag
Bahnhofs- Stündlich Stündlich
vorplatz 09:15 –18:15 Uhr 09:15 –14:15 Uhr 13:15 u. 14:15 Uhr
16:15 u. 18:15 Uhr 16:15 u. 18:15 Uhr
Stadtmitte Stündlich Stündlich
09:17 –18:17 Uhr 09:17 –14:17 Uhr 13:17 u. 14:17 Uhr
16:17 u. 18:17 Uhr 16:17 u. 18:17 Uhr
Berliner Stündlich Stündlich
Platz 09:20 –18:20 Uhr 09:20 –14:20 Uhr 13:20 u. 14:20 Uhr
16:20 u. 18:20 Uhr 16:20 u. 18:20 Uhr
Schlewecke Stündlich Stündlich
Silberbornbad 09:40 –18:40 Uhr 09:40 –14:40 Uhr 13:40 u. 14:40 Uhr
16:40 u. 18:40 Uhr 16:40 u. 18:40 Uhr

Impressum
de luchse Herausgeber: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4 Telefon 0 53 22 / 7 53 30 info@bad-harzburg.de
WELLNESS-WANDERLAND 38667 Bad Harzburg Telefax 0 53 22 / 7 53 29 www.bad-harzburg.de

Gestaltung: hc media Titelbild von:
Bäckerstraße 31-35 Telefon 0 53 21 / 3 33-3 00 Uwe Epping / GZ
38640 Goslar info@hcmedia.de

Druck: Quensen Druck + Verlag GmbH & Co. KG
Utermöhlestraße 9 Telefon 0 51 21 / 7 48 79-0
31135 Hildesheim info@quensen-druck.de

7
Service
Wichtige Busverbindungen (Auszüge)
866 Bad Harzburg – Kästeklippen täglich bis 05. November außer montags
Di.-Fr. nur Kleinbus, Gruppen bitte unter Tel.: 0 53 22 / 35 35 anmelden.
Ab Hinfahrt Ab Rückfahrt
Bahnhofs- 10:46 Uhr Kästeklippen 11:15 Uhr
vorplatz 13:46 Uhr u. 15:46 Uhr 14:15 Uhr u. 16:15 Uhr
Stadtmitte 10:48 Uhr Berliner 11:32 Uhr
13:48 Uhr u. 15:48 Uhr Platz 14:32 Uhr u. 16:32 Uhr
Berliner 10:51 Uhr Schmiede- 11:34 Uhr
Platz 13:51 Uhr u. 15:51 Uhr straße 14:34 Uhr u. 16:34 Uhr
Kästeklippen 11:14 Uhr Bahnhofs- 11:38 Uhr
14:14 Uhr u. 16:14 Uhr vorplatz 14:38 Uhr u. 16:38 Uhr

875 Bad Harzburg – Sennhütte – Molkenhaus – Raben­klippe – Radau-Wasserfall – Bad Harzburg,
täglich bis 05. November
Bahnhofs­vorplatz 10:46 Uhr 11:46 Uhr 13:46 Uhr 14:46 Uhr 16:40 Uhr
Stadtmitte 10:49 Uhr 11:49 Uhr 13:49 Uhr 14:49 Uhr 16:43 Uhr
Berliner Platz 10:53 Uhr 11:53 Uhr 13:53 Uhr 14:53 Uhr 16:46 Uhr
Märchenwald 10:56 Uhr 11:56 Uhr 13:56 Uhr 14:56 Uhr 16:47 Uhr
Molkenhaus 11:03 Uhr 12:03 Uhr 14:03 Uhr 15:03 Uhr 16:54 Uhr
Rabenklippe 11:12 Uhr 12:12 Uhr 14:12 Uhr 15:12 Uhr 17:06 Uhr
Waldspielgelände 11:20 Uhr 12:20 Uhr 14:20 Uhr 15:20 Uhr 17:14 Uhr
Abzw. Eckertalsperre 11:25 Uhr 12:25 Uhr 14:25 Uhr 15:25 Uhr 17:19 Uhr
Radau-Wasserfall 11:32 Uhr 12:32 Uhr 14:32 Uhr 15:32 Uhr 17:26 Uhr
Bahnhofsvorplatz 11:42 Uhr 12:42 Uhr 14:42 Uhr 15:42 Uhr 17:36 Uhr

Pflegedienst Ursula Remmers GmbH

Herzog-Wilhelm-Straße 22 · 38667 Bad Harzburg · Telefon 0 53 22.9 8718 00
Telefax 0 53 22.9 8718 01 · E-Mail info@pflegedienst-ursula-remmers.de

8
Service
Apothekennotdienste
Samstag, 3. Juni Wiwa-Apotheke, Astfelder Str. 4, Goslar Tel. 0 53 21 / 68 97 00
Sonntag, 4. Juni Schloss-Apotheke, Breite Str. 12, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 8 14 55
Montag, 5. Juni St. Georg-Apotheke, Danziger Str. 65, Goslar Tel. 0 53 21 / 8 31 35
Samstag, 10. Juni Apotheke Harlingerode, Meinigstr. 40, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 8 64 35
Sonntag, 11. Juni Apotheke im Kurzentrum, Herzog-Wilhelm-Str. 86, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 5 53 91 00
Samstag, 17. Juni Glückauf-Apotheke, Bäckerstr. 1, Goslar Tel. 0 53 21 / 2 38 29
Sonntag, 18. Juni Hirsch-Apotheke, Schuhhof 3, Goslar Tel. 0 53 21 / 2 11 91
Samstag, 24. Juni Neue Apotheke, Goslarer Str. 20, Goslar-Vienenburg Tel. 0 53 24 / 78 77 78
Sonntag, 25. Juni Niedersachsen-Apotheke, Rosentorstr. 24, Goslar Tel. 0 53 21 / 2 44 84
Samstag, 1. Juli Adler-Apotheke, Herzog-Wilhelm-Str. 57, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 43 11
Sonntag, 2. Juli Adler-Apotheke, Wohldenbergerstr. 21, Goslar Tel. 0 53 21 / 43 11
Samstag, 8. Juli Apotheke im real, Gutenbergstr. 2, Goslar Tel. 0 53 21 / 38 11 91
Sonntag, 9. Juli Löwen-Apotheke, Herzog-Wilhelm-Str. 16, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 48 67
Samstag, 15. Juli Jakobi-Apotheke, Jakobikirchhof 8, Goslar Tel. 0 53 21 / 2 30 21
Sonntag, 16. Juli Klubgarten-Apotheke, Klubgartenstr. 3, Goslar Tel. 0 53 21 / 3 97 79 73
Samstag, 22. Juli Ordens-Apotheke, Herzog-Wilhelm-Str. 71, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 9 66 30
Sonntag, 23. Juli Wiwa-Apotheke, Astfelder Str. 4, Goslar Tel. 0 53 21 / 68 97 00
Samstag, 29. Juli Apotheke am Krankenhaus, Kösliner Str. 10b, Goslar Tel. 0 53 21 / 3 19 89 90
Sonntag, 30. Juli Apotheke Harlingerode, Meinigstr. 40, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 8 64 35

� Notruf- und Notdiensttafel
Polizei 0 53 22 / 91 11 10
oder 110
Feuerwehr/Rettungsdienst 112
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
Kinderärztlicher Notdienst (Mi., Sa., So.) 0 18 05 / 1 12 04 55
Notdienst Augenärzte 05 31 / 7 00 99 33
Rettungsleitstelle/Krankentransport 0 53 21 / 1 92 22
Giftnotruf 05 51 / 1 92 40
Asklepios Harzklinik GmbH, Fritz-König-Stift 0 53 22 / 7 60
Frauenhaus Goslar 0 53 21 / 30 61 32
Kinderschutzbund 0 53 22 / 8 64 00
Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche 0 53 22 / 8 24 43
Zentr. Annahmedienst bei Verlust der EC-Karte 116 116
Pannenhilfe des ADAC 0 18 02 / 22 22 22
Pannenhilfe des ACE 07 11 / 5 30 33 66 77
Störungsd. d. Stadtwerke Bad Harzburg GmbH 0 53 22 / 7 50

9
Lokales
Umstellung auf „H“-Gas bis zum Jahr 2030

In Bad Harzburg wird derzeit noch Erdgas mit schen und dabei staatliche Fördergelder in
niedrigem Energiegehalt, das sogenannte „L“-Gas Anspruch zu nehmen, die zu einem späteren
(„low calorific gas“), angeboten. „Aufgrund der Zeitpunkt wegfielen. „Diese Behauptung ist
natürlichen Erschöpfung in den Erdgasfeldern schlicht falsch und deutet auf den Versuch hin,
in den Niederlanden und Deutschland werden auf illegalem Weg Kundendaten zu erheben“,
die gelieferten Mengen in der Zukunft immer warnt Vollrodt. In der Regel sei im Rahmen der
weiter reduziert“, so Bernd Vollrodt, Geschäfts- Erdgasumstellung kein Austausch der Heizungs-
führer der Stadtwerke Bad Harzburg. Wie in anlage notwendig.
einigen Teilen Deutschlands bereits geschehen, Bei Heizungsanlagen und anderen Endgeräten
wird in naher Zukunft dann auch in der Kurstadt wie Gasherde, Warm- und Heißwasserbereiter
auf „H“-Gas („high calorific gas“) umgestellt. werden vor der Erdgasumstellung alle beste-
„Wir rechnen aber frühestens in zehn Jahren henden Geräte überprüft und gegebenenfalls
mit dem Beginn der notwendigen Maßnahmen auf die neue Gasqualität angepasst. Diese An-
dafür“, gibt Vollrodt allen Verbrauchern den Rat, passung umfasst größtenteils den Austausch
keinesfalls auf jetzt schon kursierende Ange- der Brennerdüse und eine Neueinstellung des
bote zur Umstellung ihrer Heizungsanlagen Brenners, die beim Verbraucher durch eine Fach-
einzugehen. Derzeit sind SPAM E-Mails im firma vorgenommen wird. „Wir werden unsere
Umlauf, in denen der Empfänger unter Vortäu- Kunden aber rechtzeitig und transparent über
schung falscher Tatsachen dazu aufgefordert die notwendigen Schritte zur Umstellung von
werde, jetzt die kompletten Anlagen auszutau- „L“- auf „H“-Gas informieren“, betont Vollrodt.

Gut zu wissen
Die Kundenberatung der Stadtwerke Bad Harzburg GmbH gibt in Sachen Strom-,
Gas- und Wasserversorgung Auskunft. Sie ist montags bis donnerstags von 7 bis
13  Uhr sowie von 13:30 bis 15:45  Uhr und freitags von 7 bis 12:30  Uhr unter
Tel. 0 53 22 / 75-295 zu erreichen. Kunden-Berater Erhan Kökten steht Ihnen unter
dieser Nummer als Ansprechpartner zur Verfügung.

10
Lokales
2. Entenrennen für den Sternenhimmel
Zu Gunsten des Bad Harzburger Sternenhimmels Buchhandlung Hoffmann, Café Peters, Damen-
findet am Samstag, 24. Juni, 11 Uhr, mit Start mode Illemann, Geschenkhaus Kröner, Mon Amie,
am Radaueinstieg gegenüber dem „Plumbohms“ Ordens-Apotheke, TOP!-Parfümerie Surmann und
wieder ein Entenrennen des Vereins für Wirt- Wäsche Miehe. Den Teilnehmern winken tolle Prei-
schaft und Handel statt. Lose für 2,50 1 gibt es im se. Der Erlös fließt in die Weihnachtsbeleuchtung
Vorverkauf im Autohaus Scholl, Bärbels Lädchen, und wird von der Stadt Bad Harzburg verdoppelt.

Nicolairing: Die ersten Grundstücke sind verkauft
Im Bad Harzburger Stadtteil Westerode werden Telefon 05 31 / 2 64 11-21, Fax 05 11 / 12 11-1 90 21,
auf dem neuen Baugebiet „Nicolairing“ bald die E-Mail: volker.krause@nlg.de. Weitere Infor-
ersten Häuser stehen. Von den im ersten Bau- mationen sind auch unter www.stadt-bad-
abschnitt ausgewiesenen 31 Grundstücken in harzburg.de/Wirtschaft/Wohnbaugebiete zu er-
Größen von 600 bis 876 Quadratmetern sind halten.
drei verkauft und zwei weitere reserviert. Der
Preis pro Quadratmeter beträgt je nach Lage
84,00 1 bis 94,00 1. Es können auch zwei anei-
nander liegende Grundstücke erworben werden.

Die Regen- und Schmutzwasserkanäle, die
Hausanschlüsse und Versorgungsleitungen, die
Telekommunikationsleitungen mit Glasfaser-
kabel für schnelles Internet sowie die asphal-
tierte Baustraße sind bereits fertiggestellt. Wer
Interesse hat, kann sich an die Niedersächsische
Landgesellschaft mbH (NLG) als Erschließungs-
träger wenden. Ansprechpartner ist Volker Krause,
Märchenhäuser vertont

Safari-Express
www.maerchenwald-harz.de
Jetzt alle

Wir bieten Ihnen u. a. folgende Attraktionen:
• Naturgetreue Modellanlage, LGB der Harzquer- und Brockenbahn,
neu überdacht und angestrichen
• Fünfer Trampolinanlage (hier können bis zu 20 Kinder gleichzeitig herumspringen)
• Teddyworld mit Labyrinth und Rutsche
• NEU: STREICHELZOO
38667 Bad Harzburg • Nordhäuser Str. 1a
Telefon (0 53 22) 35 90

11
Lokales
Herzog-Julius-Straße wird saniert
sehr engen Straßenquerschnitt einzubauen,
ohne die Wasser- und Abwasserentsorgung
unterbrechen zu müssen. Weiterhin müssen im
Fahrbahnbereich die derzeit in den beidseitigen
Gehwegen vorhandenen Regenwasserkanäle
untergebracht werden. Es werden Rohre aus
glasfaserverstärktem Kunststoff eingebaut, die
Die Herzog-Julius-Straße wird in drei Bauphasen weniger Platz benötigen. Das Schmutzwasser
grundlegend saniert
wird künftig auch in Kunststoffrohren (PE)
Anfang Juli soll es mit dem ersten Bauabschnitt abgeleitet. Die Rohre werden verschweißt und
losgehen: Die Herzog-Julius-Straße, die für den bieten den Vorteil, dass Wurzeln von Bäumen
innerstädtischen Verkehr in Bad Harzburg sehr nicht mehr in den Kanal eindringen können.
wichtig ist, wird auf Vordermann gebracht. Die Das Bauvorhaben kann aus Sicherheitsgründen
Stadt wird die gesamte Straße zwischen Amts- nur unter Vollsperrung des Kfz-Verkehrs ausge-
wiese und Schmiede-/Lutherstraße in den führt werden. Natürlich wird es eine Umlei-
nächsten drei Jahren in drei Abschnitten aus- tungsbeschilderung geben. Für den Busverkehr
bauen. Auch die etwa 100 Jahre alten Schmutz- werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die an-
und Regenwasserkanäle sollen erneuert wer- liegende Feuerwehr wird uneingeschränkt zu den
den. Ferner sollen in diesem Zuge die vorhande- Einsätzen fahren können. Der Polizei wird für
nen Wasserleitungen und eine Gashauptleitung deren Einsatzfahrzeuge eine „Notfallfahrspur“
der Stadtwerke Bad Harzburg ersetzt werden. in der Herzog-Wilhelm-Straße entgegen der
Zudem ist geplant, eine neue Mineralwasserlei- Einbahnstraße in Richtung der „Forstwiese“ ein-
tung für den Betrieb des Bad Harzburger Mine- gerichtet. Der erste Bauabschnitt wird voraus-
ralbrunnens mit zu verlegen. sichtlich bis Dezember 2017 andauern. Die
Eine besondere Herausforderung des Tiefbaus Gesamtkosten dafür belaufen sich nach der-
ist u. a., die neuen Leitungen in dem zum Teil zeitigen Berechnungen auf ca. 650.000,00 1.

86 Jahre im Familienbesitz- Fachgeprüfter Bestatter -
Herzog-Julius-Str. 27 38667 Bad Harzburg
Tel. 05322 2228 Fax 05322 50922
www.bestattungen-lutz.de
bestattungen-lutz@t-online.de

Der Zauber der Hoffnung kennt unendlich viele Lichter,
die sich nicht löschen lassen.

Monika Minder

12
Lokales
Wissenswertes rund ums Wasser im Kurpark
bis zum Hochseilpark Skyrope. Drei Info-Portal-
tafeln an den unterschiedlichen Einstiegsmög-
lichkeiten geben Hinweise zu den fünf Erlebnis-
stationen, die angelaufen werden können.

Dank eines besonderen Beleuchtungssystems
werden den Besuchern auch in den Abendstun-
den interessante Details zu allen Themen rund
um das Leben im und am Wasser gegeben.

Die Themen der Erlebnisstationen lauten „Was-
ser – Segen und Fluch“, „Leben am Limit“,
„Willkommen im Wasseramsel-Land“, „Im Tal
der Feuersalamander“ und „Wasser ist Leben“.
Der neue WasserErlebnisWeg führt vom Ein- Optischer Wegbegleiter auf dem gesamten
gang des Kurparks am Berliner Platz entlang WasserErlebnisWeg ist die Bachforelle, die auch
der Radau und des freigelegten Kalte Tal-Bachs als Leitmotiv des neuen Angebots fungiert.

Verkauf ... Vermietung ... Neubau ... Finanzierung

WWW.KOLZOWIMMOBILIEN.DE | 05322  55 88 455
13
Lokales
Faszination Galoppsport am Weißen Stein
Am Freitag, 21. Juli, ist es wieder so weit: Auf einer Gesamtdotierung von 20.000,00 1. Am
der Bad Harzburger Rennbahn heißt es „Boxen Sonntag, 23. Juli (Beginn ca. 14 Uhr), werden
auf!“ zur 138. Galopprennwoche. Wie gewohnt der Wertungslauf zur Fegentri-Weltmeisterschaft
warten insgesamt sechs Renntage mit den der Damen und das Seejagdrennen die sportli-
schnellen Vollblütern auf die Besucher. Die chen Höhepunkte sein. Der 4. Renntag folgt am
weiteren Termine sind am Samstag, 22. Juli, Donnerstag, 27. Juli, ab ca. 15 Uhr mit der Harzer
Sonntag, 23. Juli, Donnerstag, 27. Juli, Hürden-Trophy, einem Listenrennen über 3.400 m
Samstag, 29. Juli, und Sonntag, 30. Juli. (14.000,00 1), als Highlight. Am Samstag,
Ungewöhnlich ist der Start des diesjährigen 29. Juli (ab ca. 14 Uhr), stehen zwei weitere Super-
Meetings des Harzburger Rennvereins an einem handicaps und das BBAG Auktionsrennen für
Freitag. Ungewöhnlich ist auch die Zeit, an der 3-jährige Pferde (37.000,00 1) im Vordergrund.
das Auftaktrennen beginnen wird. Voraussicht- Der Abschlusssonntag, 30. Juli (ab ca. 14 Uhr),
lich um 12 Uhr werden die schnellen Vollblüter sieht als Höhepunkt das 2. Seejagdrennen vor.
auf der Topanlage im Sportpark in die Start- Wie gewohnt wird auf der Bad Harzburger
maschine einrücken. Grund ist die Kooperation Galopprennbahn auch ein reichhaltiges Ange-
mit dem französischen Wettanbieter „PMU“. In bot an Spielmöglichkeiten für die Kinder geboten.
die Annahmestellen des größten europäischen Zur Stärkung werden Speisen und Getränke
Pferdewettunternehmens werden die Rennen bereitgehalten. Zudem gibt es neben dem Open-
aus Bad Harzburg live übertragen und dort Air „Galopp meets Pop“ am Dienstag, 25. Juli,
bewettet. Acht Prüfungen, darunter auch ein im Rahmenprogramm wieder Rennbahnführun-
Hindernisrennen, sind geplant. gen, das traditionelle Fußballspiel, ein Skattur-
Erst um ca. 16 Uhr wird der 2. Renntag am nier, Golf, Mitgliederabend und Disco in der
Samstag, 22. Juli, beginnen. Neun Rennen sind Schmiede am Gestüt.
geplant, darunter auch ein Superhandicap mit Mehr dazu unter www.harzburger-rennverein.de.

14
GmA LO P P
eets OP
P GE
RR
ENNVEREIN e.V
.v
on
UR

188
HARZB

0

OPEN-AIR
25. JULI 2017
RENNBAHN BAD HARZBURG
Foto: Ben Wolf / Universal Music
l Music
FFoto: Sebastian Magnani / Universa

STEFANIE
HEINZMANN GLASPERLENSPIEL
VANESSA MAI
Ticket-Online: www.konzertkasse.de
Ticket-Verkaufsstellen: Goslarsche Zeitung • Tourist-Info Bad Harzburg
Preise: Vorverkauf 29,90 € | Abendkasse 34,90 €
ER
RENNVEREIN e
.V.

Veranstalter: Harzburger Rennverein e.V. von 1880
RG
BU

vo
n1
HARZ

880

INFO-TELEFON • Sven Ociepka: 0177 4153625
Lokales
Open-Air-Konzert vor den Rennbahntribünen
Mit einer Premiere wartet die 138. Bad Harz- Die 24-jährige ECHO-Gewinnerin hat sich nicht
burger Galopprennwoche auf. Am Dienstag, zuletzt mit Hits wie „Wolke 7“, „Ich sterb für
25. Juli, werden dabei nicht die schnellen Vier- dich“ und „Meilenweit“ einen Namen gemacht.
beiner den Ton angeben, sondern Vanessa Mai, Um 20 Uhr kommt eine alte Bekannte mit ihrer
Stefanie Heinzmann und das Duo Liveband auf die Bühne. Stefanie Heinzmann
„Glasperlenspiel“. Unter dem Titel „Ga- begeisterte schon 2010 im Rahmen der Fes-
lopp meets Pop” bietet der Harz- tival-Reihe „stars@ndr2 live“ das Publikum.
burger Rennverein mit Unterstützung Das 28-jährige Energiebündel aus der
der Goslarschen Schweiz wird u. a. Songs wie
Zeitung als „My Man Is a Mean
Medienpart- Man“, „Diggin' in
ner und den the Dirt“ und
Kur-, Tourismus- „The Unforgiven“
und Wirtschaftsbetrie- singen.
ben der Stadt Bad Harzburg Ab 21:30 Uhr beginnt
eine Open-Air-Veranstaltung dann ein „Geiles Leben“. Die-
an. ser Mega-Hit des Elektropop-Duos
Der Vorverkauf ist bestens „Glasperlenspiel" wird natürlich beim
angelaufen. „Gut 2.500 Karten Auftritt von Carolin Niemczyk, Daniel
wurden bereits geordert“, (C) Sebastian Magnani Universal Music Grunenberg und Band ebenso wenig
freut sich Stephan Ahrens, fehlen wie jede Menge musikalischer
Präsident des Harzburger Rennvereins. und optischer Überraschungsmomente.
Einlass auf das Rennbahngelände zum musika- Tickets gibt es im Vorverkauf für 29,90 1 unter
lischen Leckerbissen ist ab 17 Uhr. Ab 18 Uhr www.konzertkasse.de sowie bei der Goslar-
werden die Musikfans durch „Resident DJ“ und schen Zeitung und der Tourist-Information Bad
„Dance Crew“ auf die Hauptacts eingestimmt. Harzburg. An der Abendkasse kosten die Tickets
Um 19 Uhr folgt der Auftritt von Vanessa Mai. dann 34,90 1.

Jeden ersten Sonntag
im Monat ab 11–15 Uhr
Brunch

Lust auf Wild? –
Täglich Wildfütterung
Gastraum mit Kinderspielecke
& großer Terrasse, saisonaler
Biergartenbetrieb mit Selbst-
Gerne richten wir Ihre Feier aus.
bedienung, Veranstaltungen
Sprechen Sie uns an – Mittwochs ab
wir beraten Sie gern! mit Wildbeobachtung.
12 Uhr Haxentag:
Geb. Haxe mit
Molkenhaus Sauerkraut, Kartoffeln
38667 Bad Harzburg, Tel. (0 53 22) 78 43 44 + 0,3 l Pils
Öffnungszeiten: Nov.– März 11–16 Uhr, Apr.–Okt. 10 –17.30 Uhr*
Saisonaler Kioskbetrieb er-
ied
Donnerstags Ruhetag, außer feiertags u f Wen im us“
A
„ seh nha
www.molkenhaus.de · info@molkenhaus.de lke
Mo

16
Lokales
„Ganz schön kribbelig im Bauch“
Der Bad Harzburger Baumwipfelpfad hat den
Besucher zu seinem 2. Geburtstag ein besonde-
res Geschenk gemacht. Seit dem 6. Mai 2017
kann vom normalen Pfad ein Abstecher über eine
Abenteuerbrücke gemacht werden. „Da wird es
einem schon ganz schön kribbelig im Bauch“,
ist überwiegend die Reaktion der Gäste, die sich
auf den schwankenden, rund 30 m langen Weg
mit unterschiedlichen Bodenbelägen gewagt
haben. Das gilt ganz besonders für die Passagen,
die durch den freien Blick aus über 15 m Höhe Besucher dürfen sich ab Juni wieder auf einige
ins Kalte Tal schon für mehr oder weniger Ner- Veranstaltungen auf dem Baumwipfelpfad freuen.
venkitzel sorgt. Natürlich braucht kein Besu- So werden am 9. Juni (19 Uhr) die Harzer Krimi-
cher Angst zu haben, denn die Hängebrücke ist autoren um Helmut Exner und Andrea Illgen
so in den insgesamt rund 1.000 m langen Pfad erwartet.
integriert, dass sie genutzt werden kann, aber Am 14. Juli (19 Uhr) folgt der Bestsellerautor
nicht muss. Neu ist auch der "Harzburgit", eine Johannes Hinrich von Borstel mit seinem Buch
geologische Besonderheit. „Herzrasen kann man nicht mähen“.
Die Öffnungszeiten des Baumwipfelpfads sind Am 4. August singt sich Stefan Solo in die
bis Oktober täglich von 09:30 bis 18 Uhr. Wei- Herzen der Gäste, und am 18. und 19. August
tere Infos sind unter Telefon 0 53 22 / 8 77 79 20 schließt das 3. Wipfelleuchten den Veranstal-
und www.baumwipfelpfad-harz.de zu erhalten. tungsreigen des Sommers ab.

Die Handwerker der Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe haben immer gut zu: Hier erneuert
Reiner Rose das Geländer der Brücke aus dem Kurpark zur Sole-Therme mit Sauna-Erlebniswelt

17
Lokales
Waldgasthaus Rabenklippe am Luchsgehege
Mächtig hochragende Granitfelsen, einmaliger Das Waldgasthaus, schon immer ein beliebtes
Blick ins Eckertal und zum Brocken sowie na- Ziel für Wanderer und Radfahrer als Einkehrsta-
türlich seit August 2000 das Luchsgehege sind tion auf deren Touren, erhielt weiteren Auf-
die herausragenden Standortmerkmale des Wald- schwung durch die Eröffnung des Luchsgeheges
gasthauses Rabenklippe. Der genaue Ursprung im Rahmen des Wiederansiedlungsprojektes der
des Namens „Rabenklippe“ ist nicht bekannt. „Pinselohren“ des Nationalparks. Derzeit sind
Laut der Chronik des Hauses wurde die Felsfor- dort fünf Luchse anzutreffen. Jeden Samstag
mation erst „Rawenstein“ (1578), dann bis 1703 und jeden Mittwoch finden ab 14:30 Uhr
„Rabenstein“ oder „Ravenstein“ genannt bevor öffentliche Schaufütterungen statt. Zudem fährt
daraus „Rabenklippe“ wurde. von April bis Mitte November täglich die Wald-
Am 24. Mai 1874 eröffnete der unternehmungs- buslinie 875 das Gasthaus an.
lustige Zimmermann Wilhelm Schilling auf Bekannt und beliebt ist das Waldgasthaus
Anraten von Bad Harzburgs erstem Badearzt Dr. Rabenklippe auch durch seine Speisekarte.
Carl Franke einen aus Birkenstämmen gefertig- Spezialitäten sind dabei die Wildgerichte eben-
ten offenen Verkaufsstand, der anfangs nur so wie die außergewöhnlichen Nachspeisen, das
sonntags zur Verfügung stand. Johanne Schilling Kuchenangebot und Getränke namens „Raben-
trug die Getränke noch in einer Kiepe auf die vater“, „Rabenmutter“ und „Scharfer Luchs“.
Höhe. Da der Zuspruch sehr gut war, wurden
einige Jahre später ein festes Bauwerk als Gast- Öffnungszeiten:
stätte errichtet und die Öffnungszeiten erwei- Bis 31. August 2017 dienstags bis sonntags von
tert. Bis 1958 betrieb die Familie Schilling das 10 bis 18 Uhr, montags Ruhetag außer an Feier-
Waldgasthaus. Über Otto Bokemüller, tagen. Vom 1. September bis 31. Oktober 2017
Familie Hoppmann, Familie Christiansens und täglich von 10 bis 18 Uhr (kein Ruhetag). Für
Familie Heinemann wechselte der Besitz der geschlossene Gesellschaften ab 20 Personen
Rabenklippe 1999 an den heutigen Eigentümer mit vorheriger Reservierung „open end“. Wei-
Andreas Gummich, der das Unternehmen eben- tere Informationen unter www.rabenklippe.de
falls als Familienbetrieb weiterführt. und Tel. 0 53 22 / 28 55.

18
Steckbrief
Frühlings-Spaghetti mit Ananas
Wer ist eigentlich bei den Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetrieben (KTW) beschäftigt? Wir
wollen regelmäßig im „Bad Harzburg aktuell“ Mitarbeiter des Unternehmens vorstellen. Dabei geht
es weniger um deren berufliche Tätigkeit, sondern es geht mehr ins Private.
Diesmal stellen wir Jürgen Deike vor.

Steckbrief
Geboren: 22. März 1962
Familienstand: ledig, in einer Beziehung lebend
Funktion bei der KTW: Leitung Grünflächen Sportpark,
zudem Rennbahninspektor des Harzburger Rennvereins
Betriebszugehörigkeit: Seit 1. April 1992

Welches ist Ihr Lieblingsort in der Stadt oder Umgebung?
Mein Arbeitsplatz im Sportpark an der Rennbahn.

Welche Hobbys haben Sie?
Aktiv bei den Senioren Fußball spielen, Skifahren und den Galoppsport möglichst hautnah verfolgen.

Welches ist Ihre Lieblingsspeise?
Frühlings-Spaghetti – Zutaten für vier Personen:
150 g Spaghetti, 3 EL Olivenöl, 2 EL Kräuteressig,
2 Frühlingszwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1 kleine
Dose Ananasscheiben, 30 g frisch gehobelter
Parmesankäse und 80 g hauchfein geschnittene
Puten-Salami mit mediterranen Kräutern. Zube-
reitung (ca. 20 Minuten): Die Spaghetti halbie-
ren, in Salzwasser gar kochen, heiß abspülen,
abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit
Olivenöl und Kräuteressig vermengen. Die Früh-
lingszwiebeln waschen, in Ringe schneiden, die
Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln und bei-
des zu den Nudeln geben. Die in Stücke geschnittenen Ananasscheiben kommen mit etwas Saft
ebenfalls dazu. Alles leicht vermischen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann
mit den Scheiben Puten-Salami auf einer Platte anrichten und mit dem Parmesan bestreuen.

Wo geht es im Urlaub hin?
Im Frühjahr zum Skifahren in die Alpen, im Herbst an die See. Gerne bin ich auch bei den Fahrten
der Galoppgemeinschaft Bad Harzburg dabei.
19
Veranstaltungen
Donnerstag, 01. Juni 11:00 Uhr Langenberg, „Wildkräuterführung mit
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ Picknick“ mit Kräuterpädagogin Sabine
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Schweiger, 15,00 1 pro Person (mit Kur-
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, karte 13,00 1), Dauer ca. 2 Stunden, An-
Filmmusik und vieles mehr - mit dem meldung unter Telefon 0175/6 78 06 90
Trio Rondo 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Zu den 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
Luchsen an der Rabenklippe“, 3,5 Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Stunden Wanderung mit Einkehr Pfingstsonntag, 04. Juni
(ca. 45 Minuten) 09:15 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Zur Queste“, 16 km
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- Wanderung mit dem Harzklub Bad
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin Harzburg
Freitag, 02. Juni 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Trio Rondo
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
14:30 Uhr Großparkplatz/Brücke Radau, „Geo- „Besichtigung“
caching, die moderne Schnitzeljagd“,
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
4 km geführte Tour für Einsteiger, Dauer
ca. 2,5 Stunden, 4,00 1 pro Person, 16:30 Uhr der Remise“
Anmeldung unter Telefon 7 53 30 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
erforderlich dem Trio Rondo
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- Pfingstmontag, 05. Juni
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Der
19:00 Uhr Hotel Plumbohms, „Wie Fußreflex- Dammgraben und die Wolfswarte“
zonenmassage Ihnen helfen kann!“, - Hochharz-Wanderwoche - 20 km
Podologin Melanie Roithner informiert Wanderung von Torfhaus über Altenau
über die Behandlungsmethode, zum Torfhaus mit Einkehr, Anmeldung
Info-Tel. 9 05 31 35 unter Telefon 7 53 30
20:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag"
Wipfeln“, Führung auf dem Baumwipfel- - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
pfad, Eintritt 13,00 1 Erwachsene, Filmmusik und vieles mehr - mit dem
11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter Trio Rondo
Telefon 8 77 79 20 14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
Samstag, 03. Juni „Besichtigung“
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer 15:00 Uhr Wandelhalle, „Festtagskonzert“ mit
ca. 2 Stunden dem Trio Rondo
10:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Wipfel-Erlebnis 15-17 Uhr Belvedere am Burgberg, „Konzert“
mit der Hexe Tula“, Führung auf dem mit dem Marine-Chor aus Clausthal-
Baumwipfelpfad, 13,00 1 pro Person, Zellerfeld, Eintritt frei, Info-Tel. 78 10
Kinder bis 12 Jahre 11,00 1, Anmeldung
17:00 Uhr Lutherkirche, „Konzert für Streicher
unter Telefon 0170/4 31 04 37 er-
und Orgel“ mit Igor Tulchynski und
forderlich
seine streichende Familie (Violinen) so-
10:00 Uhr Sportpark an der Rennbahn, „11. Bad
wie Karsten Krüger, Info-Tel. 8 20 90 56
Harzburger Bergmarathon“, Groß-
veranstaltung rund ums Laufen, Walken Dienstag, 06. Juni
und Nordic Walken 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Zu den
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Die Käste- Bergwiesen in St. Andreasberg“ -
klippen und das Okertal“, 5 Stunden Hochharz-Wanderwoche - 20,5 km
Wanderung mit Einkehrmöglichkeit Wanderung von Oderbrück nach
(ca. 45 Minuten) Braunlage mit Einkehr, Anmeldung
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ unter Telefon 7 53 30
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 10:30 Uhr Haus der Natur, „Wandertour de
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Luchse mit dem Ranger“, Wanderzeit
Trio Rondo ca. 3 - 4 Stunden

20
Veranstaltungen
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und Filmmusik und vieles mehr - mit dem
vieles mehr - mit dem Trio Rondo Trio Rondo
15:30 Uhr Wandelhalle, „Verschwundenes im 14:00- Haus der Natur, „Luchsticket“ - Ein
Harzburger Stadtbild“, Lichtbilder- 18:30 Uhr Tag rund um den Luchs - Vortrag im
vortrag von Harry Plaster, Harzburger Haus der Natur, Luchsfütterung und
Geschichtsverein, Eintritt: 2,00 1, Einkehr in der Waldgaststätte Raben-
Info-Tel. 5 37 90 klippe. Anmeldung und Information
19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit unter Telefon 78 43 37
dem Trio Rondo 14:15 Uhr Molkenhaus, „Wildkräuterführung
Mittwoch, 07. Juni rund um das Molkenhaus“ mit Kräuter-
10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit pädagogin Sabine Schweiger mit
Dia-Vortrag über Bad Harzburg und anschließender Einkehr, 15,00 1 pro
Umgebung“ Person inkl. 5,00 1 Verzehrgutschein,
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung Anmeldung unter 78 43 44
zu den Kästeklippen“ - Hochharz- 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
Wanderwoche - 20,5 km Wanderung hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
vom Marienteich über die Kästeklippen 19:00 Uhr Baumwipfelpfad, „Helmut Exner liest
nach Bad Harzburg mit Einkehr, in den Wipfeln“ - Harzer Krimiautor -
Anmeldung unter Telefon 7 53 30
10,00 1 pro Person, Info-Tel. 8 77 79 20
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
19:00 Uhr Wandelhalle, „Beschwingte Melodien“,
15:45 Uhr Haus der Kirche, „Der Besinnungsweg Freitagabend-Konzert mit dem Trio Rondo
am Sachsenberg in Bad Harzburg“, und Nikolay Tcherkin, Eintritt frei
Lichtbildervortrag von Horst Woick,
Info-Tel. 9 50 94 79 19:30 Uhr Lutherkirche, „The Queen of Baroque“,
Eröffnungskonzert mit Simone Kermes
17:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Luchs und und dem Ensemble „Kermes e Amici
Hase sagen gute Nacht“ - Afterwork-
Veneziani“ unter der Leitung von Boris
Wanderung - 2-stündige Wanderung
mit der Gesundheitswanderführerin Begelman (Harzburger Musiktage),
Ines Hohlbein, 5,50 1 pro Person Info-Tel. 18 88
Donnerstag, 08. Juni Samstag, 10. Juni
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ 10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer
ca. 2 Stunden
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Rundweg
um Hohegeiß“ - Hochharz-Wander- 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Der
woche - 18,5 km Wanderung von Brocken und das Ilsetal“ - Hochharz-
Hohegeiß nach Braunlage mit Einkehr, Wanderwoche - 27 km Wanderung vom
Anmeldung unter Telefon 7 53 30 Ehrenfriedhof über den Eckersprung
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ zum Brocken, Rückwanderung über die
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, Wolfsklippe nach Ilsenburg mit Einkehr,
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Anmeldung unter Telefon 7 53 30
Trio Rondo 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Über die 15:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Die wundersame
Harzburger Berge und das Kreuz des Welt der Bäume“, erleben Sie Bäume
Deutschen Ostens“, 3,5 Stunden Wan- auf dem Baumwipfelpfad aus einer
derung mit Einkehr (ca. 45 Minuten) anderen Perspektive. Eintritt 13,00 1
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- Erwachsene, 11,00 1 Jugendliche,
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin Anmeldung unter Telefon 8 77 79 20
09. bis 17. Juni 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
48. Bad Harzburger Musiktage Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Freitag, 09. Juni 17:00 Uhr Sportplatz Harlingerode, „Midnight-
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Der Cup 2017“, Eröffnungsspiel mit der U17
Scharfenstein und der Eckerstausee“ von Eintracht Braunschweig, Eintritt:
- Hochharz-Wanderwoche - 20 km 2,00 1 Erwachsene, 1,00 1 Jugendliche
Wanderung vom Ehrenfriedhof nach 19:30 Uhr Bündheimer Schloß, „Grenzgänger“ mit
Bad Harzburg mit Einkehr, Anmeldung dem Vision String Quartet (Harzburger
unter Telefon 7 53 30 Musiktage), Info-Tel. 18 88

21
Veranstaltungen
Verkaufsoffener Sonntag, 11. Juni (13-18 Uhr) Donnerstag, 15. Juni
09:15 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Vom Echoplatz in 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
die blühenden Bergwiesen“, 17 km 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Wanderung mit dem Harzklub Bad - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Harzburg Filmmusik und vieles mehr - mit dem
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Trio Rondo
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Durch
Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Wald und Flur zum Schwalbennest“,
Trio Rondo
3,5 Stunden Wanderung mit Einkehr
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg, (ca. 45 Minuten)
„Besichtigung“
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
16:30 Uhr der Remise“
16:00 Uhr Lutherkirche, „Kinderchor Wernigerode“
15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
dem Trio Rondo unter der Leitung von Rainer Fiala,
Info-Tel. 8 20 90 56
17:00 Uhr Kursaal, „Das Märchen vom Kristall-
planeten“, Ballettaufführung der Kreis- Freitag, 16. Juni
musikschule Goslar, Eintritt: 10,00 1 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Erwachsene und 6,00 1 Kinder, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Info-Tel. 18 88 Filmmusik und vieles mehr - mit dem
17:00 Uhr Bündheimer Schloß, „Es tönen die Trio Rondo
Lieder...“, Familienkonzert mit den 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
„Bogarts” (Harzburger Musiktage), hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Info-Tel. 18 88 16:00 Uhr Belvedere am Burgberg, „Immergrün“,
Montag, 12. Juni Kabarett, Eintritt frei, Info-Tel. 78 10
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schnupper- 17:00 Uhr Werner-von-Siemens-Gymnasium (Aula),
wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung „Klassik ist klasse - Jugend musiziert“
mit Einkehr (ca. 45 Minuten) (Harzburger Musiktage), Info-Tel. 18 88
Dienstag, 13. Juni 20:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den
10:30 Uhr Haus der Natur, „Wandertour de Wipfeln“, Führung auf dem Baumwipfel-
Luchse mit dem Ranger“, Wanderzeit pfad, Eintritt 13,00 1 Erwachsene, 11,00 1
ca. 3 - 4 Stunden Jugendliche, Anmeldung unter Telefon
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag 8 77 79 20
mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix Samstag, 17. Juni
aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
vieles mehr - mit dem Trio Rondo 10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer
ca. 2 Stunden
19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
dem Trio Rondo 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Drei-
Burgen-Wanderung“, 5 Stunden
Mittwoch, 14. Juni
Wanderung mit Einkehrmöglichkeit
10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
(ca. 45 Minuten)
Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
Umgebung“ 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Trio Rondo 11:00 Uhr Langenberg, „Wildkräuterführung“
11:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wande- mit Kräuterpädagogin Sabine Schweiger,
rung zur Luchsfütterung“, 5 Stunden 10,00 1 pro Person (mit Kurkarte 8,00 1),
Wanderung mit Einkehr (ca. 45 Minuten) Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldung unter
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ Telefon 0175/6 78 06 90
19:30 Uhr Volksbank, „Noten in der Bank“ mit dem 11:00 Uhr Burgberg-Seilbahn (Bergstation),
Blockflötenquartett Flautando Köln „Führung auf dem Besinnungsweg“,
(Harzburger Musiktage), Info-Tel. 18 88 Wanderzeit ca. 2 Stunden
15. bis 18. Juni 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
Sportpark an der Rennbahn, „18. 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
Harzer Trike-Treffen“, Info-Tel. 29 27 Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin

22
Veranstaltungen
19:30 Uhr Ford-Palast Autohaus Bathauer, „Goldene 11-17 Uhr Sportpark an der Rennbahn, „5. Silber-
Blumen...“, Abschlusskonzert mit bornbad-Sportpark Rallye“, buntes
Hannelore Elsner und Sebastian Knauer Programm mit vielen Aktivitäten,
(Harzburger Musiktage), Info-Tel. 18 88 Anmeldung unter Tel. 8 76 73 oder
Sonntag, 18. Juni online www.unser-ferienprogramm.de/
09:15 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Sternwanderung bad-harzburg
nach Altenau“, 12 km Wanderung mit 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Rund um
dem Harzklub Bad Harzburg Torfhaus“, 3,5 Stunden Wanderung mit
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
Filmmusik und vieles mehr - mit dem hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Trio Rondo Freitag, 23. Juni
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg, 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
„Besichtigung“ - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung Filmmusik und vieles mehr - mit dem
16:30 Uhr der Remise“ Trio Rondo
15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
dem Trio Rondo hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Montag, 19. Juni 19:00 Uhr Wandelhalle, „Russischer Abend“ mit
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schnupper- dem Chor „Irina“, Eintritt 5,00 1 (mit
Kurkarte 4,00 1)
wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
mit Einkehr (ca. 45 Minuten) Samstag, 24. Juni
15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Geburtstage“, 06:45 Uhr Großparkplatz gegenüber Hotel Seela
an der B4, „Harzüberquerung“, Wande-
Erzählnachmittag mit Manfred Gruner,
rung von Zorge nach Bad Harzburg, 40 km
Eintritt frei, Info-Tel. 78 10
Wanderung, ab 18,00 1, Anmeldung
Dienstag, 20. Juni
erforderlich unter Telefon 7 53 30
10:30 Uhr Haus der Natur, „Wandertour de
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer
Luchse mit dem Ranger“, Wanderzeit
ca. 2 Stunden
ca. 3 - 4 Stunden
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „National-
19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
park und Odertal“, 5 Stunden Wanderung
dem Trio Rondo
mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
Mittwoch, 21. Juni 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Dia-Vortrag über Bad Harzburg und Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Umgebung“ Trio Rondo
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ 11:00 Uhr Radau gegenüber Hotel Plumbohms,
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, „2. Entenrennen auf der Radau“ für
Filmmusik und vieles mehr - mit dem die Erweiterung des Sternenhimmels,
Trio Rondo 2,50 1 pro Ente, Info-Tel. 7 53 28
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ 11:00 Uhr Burgberg-Seilbahn (Bergstation), „Führung
17:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wandern auf dem historischen Burgberg mit Harz-
und Entspannen“ - Afterwork- sagenhalle“, Wanderzeit ca. 2 Stunden
Wanderung - 2-stündige Wanderung 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
mit der Gesundheitswanderführerin 15:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Von den Wipfeln
Ines Hohlbein, 5,50 1 pro Person zu den Wurzeln“, Führung auf dem
Donnerstag, 22. Juni Baumwipfelpfad und Baumwurzelpfad,
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ Eintritt 13,00 1 Erwachsene, 11,00 1
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Jugendliche, Anmeldung unter Telefon
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 8 77 79 20
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
Trio Rondo Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin

23
Veranstaltungen
Sonntag, 25. Juni 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Durch
09:15 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Harlytour“, 15 km das Radautal und Tiefenbachtal“,
Wanderung mit dem Harzklub Bad 3,5 Stunden Wanderung mit Einkehr
Harzburg (ca. 45 Minuten)
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Freitag, 30. Juni
Trio Rondo 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
„Besichtigung“ Filmmusik und vieles mehr - mit dem
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung Trio Rondo
16:30 Uhr der Remise“ 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
dem Trio Rondo 19:00 Uhr Wandelhalle, „Musik der Klassik“,
Freitagabend-Konzert mit dem Trio Rondo
Montag, 26. Juni und Nikolay Tcherkin, Eintritt frei
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schnupper-
20:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den
wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
Wipfeln“, Führung auf dem Baumwipfel-
mit Einkehr (ca. 45 Minuten) pfad, Eintritt 13,00 1 Erwachsene,
17:15 Uhr Praxis Dr. Lindner, „Allergien“, Vortrag 11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter
von Dr. med. Hans-Otto Lindner, Eintritt Telefon 8 77 79 20
12,00 1 (mit Kurkarte 5,00 1), Info-Tel. Samstag, 01. Juli
9 63 60 10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer
Dienstag, 27. Juni ca. 2 Stunden
10:30 Uhr Haus der Natur, „Wandertour de 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Der
Luchse mit dem Ranger“, Wanderzeit Jermerstein bei Braunlage“, 5 Stunden
ca. 3 - 4 Stunden Wanderung mit Einkehrmöglichkeit
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag (ca. 45 Minuten)
mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
vieles mehr - mit dem Trio Rondo Filmmusik und vieles mehr - mit dem
15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Sommer- Trio Rondo
wendkräuter“, Vortrag von Doris 11:00 Uhr Langenberg, „Wildkräuterführung mit
Fölster, Eintritt frei, Info-Tel. 78 10 Picknick“ mit Kräuterpädagogin Sabine
19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit Schweiger, 15,00 1 pro Person (mit Kur-
dem Trio Rondo karte 13,00 1), Dauer ca. 2 Stunden, An-
Mittwoch, 28. Juni meldung unter Telefon 0175/6 78 06 90
10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
Dia-Vortrag über Bad Harzburg und 15:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Die wundersame
Umgebung“ Welt der Bäume“, erleben Sie Bäume
auf dem Baumwipfelpfad aus einer
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
anderen Perspektive. Eintritt 13,00 1
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Erwachsene, 11,00 1 Jugendliche,
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Anmeldung unter Telefon 8 77 79 20
Trio Rondo
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin
15:00 Uhr Kursaal, „Bernhard.t.iner Akkordeon- Sonntag, 02. Juli
orchester“ aus Leipzig, Eintritt frei 09:15 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Oberharzer Grenz-
Donnerstag, 29. Juni weg“, 20 km Wanderung mit dem
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ Harzklub Bad Harzburg
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Trio Rondo Trio Rondo

24
Veranstaltungen
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg, Samstag, 08. Juli
„Besichtigung“ 10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung ca. 2 Stunden
16:30 Uhr der Remise“ 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung
15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit nach Ilsenburg“, 5 Stunden Wanderung
dem Trio Rondo mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
Montag, 03. Juli 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schnupper- - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung Filmmusik und vieles mehr - mit dem
mit Einkehr (ca. 45 Minuten) Trio Rondo
Dienstag, 04. Juli 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
10:30 Uhr Haus der Natur, „Wandertour de 15:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Die wundersame
Luchse mit dem Ranger“, Wanderzeit Welt der Bäume“, erleben Sie Bäume
ca. 3 - 4 Stunden auf dem Baumwipfelpfad aus einer
anderen Perspektive. Eintritt 13,00 1
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
Erwachsene, 11,00 1 Jugendliche,
mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
Anmeldung unter Telefon 8 77 79 20
aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin
19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
dem Trio Rondo
Sonntag, 09. Juli
09:15 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Auf Bergmanns-
Mittwoch, 05. Juli
spuren um Schulenberg“, 17 km Wan-
10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit derung mit dem Harzklub Bad Harzburg
Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Umgebung“
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Filmmusik und vieles mehr - mit dem
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, Trio Rondo
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
Trio Rondo „Besichtigung“
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
17:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schwefeleien“ 16:30 Uhr der Remise“
- Afterwork-Wanderung - 2-stündige 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
Wanderung mit der Gesundheitswander- dem Trio Rondo
führerin Ines Hohlbein, 5,50 1 pro Person
Montag, 10. Juli
Donnerstag, 06. Juli 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schnupper-
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Tanzstunde/
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Tanzbälle“, Erzählnachmittag mit
Trio Rondo Manfred Gruner, Eintritt frei,
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Durch die Info-Tel. 78 10
Gestütswiesen“, 3,5 Stunden Wanderung Dienstag, 11. Juli
mit Einkehr (ca. 45 Minuten) 10:30 Uhr Haus der Natur, „Wandertour de
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- Luchse mit dem Ranger“, Wanderzeit
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin ca. 3 - 4 Stunden
Freitag, 07. Juli 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
Filmmusik und vieles mehr - mit dem vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Trio Rondo 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- dem Trio Rondo
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin Mittwoch, 12. Juli
19:00 Uhr Wandelhalle, „Amerikanische Musik“, 10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
Freitagabend-Konzert mit dem Trio Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
Rondo und Nikolay Tcherkin, Eintritt frei Umgebung“

25
Veranstaltungen
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ 11:00 Uhr Burgberg-Seilbahn (Bergstation),
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, „Führung auf dem Besinnungsweg“,
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Wanderzeit ca. 2 Stunden
Trio Rondo 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
Donnerstag, 13. Juli Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ Sonntag, 16. Juli
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ 09:15 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Oberharzer Wasser-
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, system“, 15 km Wanderung mit dem
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Harzklub Bad Harzburg
Trio Rondo 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Kreuz - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
des Deutschen Ostens und die Raben- Filmmusik und vieles mehr - mit dem
klippe“, 3,5 Stunden Wanderung mit Trio Rondo
Einkehr (ca. 45 Minuten)
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- „Besichtigung“
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
15:30- Belvedere am Burgberg, „Eine musika- 16:30 Uhr der Remise“
17 Uhr lische Zeitreise“ mit Tino Bach, Eintritt
frei, Info-Tel. 78 10 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
dem Trio Rondo
Freitag, 14. Juli
Montag, 17. Juli
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schnupper-
Filmmusik und vieles mehr - mit dem wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
Trio Rondo mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- 17:15 Uhr Praxis Dr. Lindner, „Hochdruck, Herzin-
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin farkt, Schlaganfall“, Vortrag von Dr.
19:00 Uhr Baumwipfelpfad, „Herzrasen kann med. Hans-Otto Lindner, Eintritt 12,00 1
man nicht mähen“, Lesung mit Aus- (mit Kurkarte 5,00 1), Info-Tel. 9 63 60
sicht mit Johannes Hinrich von Borstel, Dienstag, 18. Juli
10,00 1 pro Person, Anmeldung unter 10:30 Uhr Haus der Natur, „Wandertour de
Telefon 8 77 79 20 Luchse mit dem Ranger“, Wanderzeit
19:00 Uhr Lutherkirche, „Orgelkonzert mit ca. 3 - 4 Stunden
Yulia Draginda“ auf der historischen 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
Sauerorgel, Info-Tel. 8 20 90 56 mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
19:00 Uhr Garten Palmen-Café im Badepark, „Sum- aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
mertime“ mit Regina Schwinge (Sopran), vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Nikolay Tcherkin (Tenor), Dagmar 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
Nabert und dem Trio Rondo, Eintritt frei dem Trio Rondo
20:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den Mittwoch, 19. Juli
Wipfeln“, Führung auf dem Baumwipfel-
10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
pfad, Eintritt 13,00 1 Erwachsene,
11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
Telefon 8 77 79 20 Umgebung“
Samstag, 15. Juli 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
09:00 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Der Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Brocken im Sommer“, 26 km Wande-
Trio Rondo
rung durch das Teufelsmoor über den
Goetheweg zum Brocken, Rückwande- 11:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wande-
rung nach Bad Harzburg, Einkehr (ca. rung zur Luchsfütterung“, 5 Stunden
45 Minuten), Wanderzeit ca. 7 Stunden Wanderung mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
ca. 2 Stunden 17:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wärme
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ des Sommers und Fitness“ - Afterwork-
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, Wanderung - 2-stündige Wanderung
Filmmusik und vieles mehr - mit dem mit der Gesundheitswanderführerin
Trio Rondo Ines Hohlbein, 5,50 1 pro Person

26
Veranstaltungen
20. bis 23. Juli Sonntag, 23. Juli
Tennisanlage TC Rot-Gelb Bad Harzburg, 09:15 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Die Sichten der
„Bad Harzburg Open”, Internationales Klippen im Oberharz”, 16 km Wande-
Tennisturnier, Info-Tel. 15 43 rung mit dem Harzklub Bad Harzburg
Donnerstag, 20. Juli 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag”
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt” - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag” Filmmusik und vieles mehr - mit dem
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, Trio Rondo
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 14:00 Uhr Rennbahn, „3. Renntag”
Trio Rondo 14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wande- „Besichtigung”
rung zum Schwalbennest”, 3,5 Stunden 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
Wanderung mit Einkehr (ca. 45 Minuten) 16:30 Uhr der Remise”
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert” mit
hausmusik” mit Nikolay Tcherkin dem Trio Rondo
21. bis 30. Juli Montag, 24. Juli
Rennbahn, „138. Bad Harzburger 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schnupper-
Galopprennwoche”, Info-Tel. 36 07 wanderung”, 2,5 Stunden Wanderung
Freitag, 21. Juli mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag” Dienstag, 25. Juli
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 10:30 Uhr Haus der Natur, „Wandertour de
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Luchse mit dem Ranger”, Wanderzeit
Trio Rondo ca. 3 - 4 Stunden
12:00 Uhr Rennbahn, „1. Renntag” 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- mit Gästebegrüßung” - bunter Mix
hausmusik” mit Nikolay Tcherkin aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
19:00 Uhr Rennbahn, „Der Teufel der Rennbahn”, vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Krimidinner inkl. 4-Gänge-Menü, 79,00 1 17:00 Uhr Rennbahn, „Galopp meets Pop”, Open-
pro Person, Info-Tel. 36 07 Air-Konzert mit Vanessa Mai, Stefanie
Samstag, 22. Juli Heinzmann und Glasperlenspiel, Vor-
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung”, Dauer verkauf 29,90 1, Abendkasse 34,90 1
ca. 2 Stunden 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert” mit
10:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Wipfel-Erlebnis dem Trio Rondo
mit der Hexe Tula”, Führung auf dem Mittwoch, 26. Juli
Baumwipfelpfad, 13,00 1 pro Person, 10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
Kinder bis 12 Jahre 11,00 1, Anmeldung Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
unter Telefon 0170/4 31 04 37 erforderlich Umgebung”
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Der Wurm- 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag”
berg und Schierke”, 5 Stunden Wanderung - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten) Filmmusik und vieles mehr - mit dem
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag” Trio Rondo
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung”
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Donnerstag, 27. Juli
Trio Rondo 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt”
11:00 Uhr Burgberg-Seilbahn (Bergstation), „Füh- 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag”
rung auf dem historischen Burgberg - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
mit Harzsagenhalle”, Wanderzeit ca. Filmmusik und vieles mehr - mit dem
2 Stunden Trio Rondo
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung” 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Durch das
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und Radautal”, 3,5 Stunden Wanderung
Unterhaltungsmusik” mit Nikolay Tcherkin mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
16:00 Uhr Rennbahn, „2. Renntag” 15:00 Uhr Rennbahn, „4. Renntag”

27
Wohnen und leben – be
Am Exer 10 b | 38302 W
Telefon 05331 / 407-0 | www.w

170512_Bad-Harzburg.indd 1
Servicestelle
Bad Harzburg
Ilsenburger Straße 30
Tel. 0 53 22 / 12 70
Ihre Ansprechpartner
vor Ort: Norman Migura
und Diana Nimmich
Öffnungszeiten:
dienstags
9 – 12 und 14 – 17 Uhr

gionale r Wohnungsanbieter
Ihr re l und Umgebung
olfenbütte
in Bad Harzburg, W

ei uns!
Wolfenbüttel
wobau-wf.de

12.05.2017 13:00:16
Veranstaltungen
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, “Kaffee- 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag”
hausmusik” mit Nikolay Tcherkin - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Freitag, 28. Juli Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Trio Rondo
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag”
11:00 Uhr Langenberg, „Wildkräuterführung” mit
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Kräuterpädagogin Sabine Schweiger,
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 10,00 1 pro Person (mit Kurkarte 8,00 1),
Trio Rondo Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldung unter
14:15 Uhr Molkenhaus, „Wildkräuterführung rund Telefon 0175/6 78 06 90
um das Molkenhaus” mit Kräuterpäda- 14:00 Uhr Rennbahn, „5. Renntag”
gogin Sabine Schweiger mit anschließen- 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung”
der Einkehr, 15,00 1 pro Person inkl. 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
5,00 1 Verzehrgutschein, Anmeldung Unterhaltungsmusik” mit Nikolay Tcherkin
unter 78 43 44 Sonntag, 30. Juli
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- 09:15 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Rund um die Claus-
hausmusik” mit Nikolay Tcherkin thaler Teiche”, 16 km Wanderung mit
19:00 Uhr Wandelhalle, „Die besten Hits aller dem Harzklub Bad Harzburg
Zeiten”, Freitagabend-Konzert mit 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag”
dem Trio Rondo und Nikolay Tcherkin, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Eintritt frei Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Trio Rondo
20:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den
14:00 Uhr Rennbahn, „6. Renntag”
Wipfeln”, Führung auf dem Baum-
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
wipfelpfad, Eintritt 13,00 1 Erwachsene,
„Besichtigung”
11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
Telefon 8 77 79 20 16:30 Uhr der Remise”
Samstag, 29. Juli 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert” mit
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung”, Dauer dem Trio Rondo
ca. 2 Stunden Montag, 31. Juli
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Käste- 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schnupper-
klippenwanderung”, 5 Stunden Wande- wanderung”, 2,5 Stunden Wanderung
rung mit Einkehr (ca. 45 Minuten) mit Einkehr (ca. 45 Minuten)

 05322 2855 Montag Ruhetag

30
Highlights 2017
Juni 2017
03. Juni 11. Bad Harzburger Bergmarathon

09. bis 17. Juni 48. Bad Harzburger Musiktage (11.06. verkaufsoffener Sonntag)

15. bis 18. Juni 18. Harzer Trike-Treffen

Juli 2017
20. bis 23. Juli 9. Bad Harzburg-Open (Tennis-Turnier)

21. bis 30. Juli 138. Bad Harzburger Galopprennwoche

August 2017
04. bis 06. August 4. Bad Harzburg-Junior-Open (Tennis-Turnier)

10. bis 12. August Europacup im Swingolf

11. bis 13. August 19. Internationales Vielseitigkeitsreitturnier

18. August Open-Air-Summernight

19. und 20. August Salz- und Lichterfest (20.08. verkaufsoffener Sonntag)

26. und 27. August 15. Shetland-Pony-Festival

September 2017
03. September 27. Öko-Markt

11. bis 17. Sept. Kirche im Zelt

23. und 24. Sept. Dressur- und Springturnier

24. September 22. Kastanienfest (mit verkaufsoffenem Sonntag)

30. Sept. bis 03. Okt. 8. Bad Harzburger Oldtimertreffen

Dezember 2017

31. Dezember 35. Bad Harzburger Silvesterlauf

31. Dezember Silvesterpartys
(Stand 15. Mai 2017/Änderungen möglich)
31
Kultur - Freizeit
„Das Märchen vom Kristallplaneten“
Eine Ballettaufführung präsentiert die Kreis- vom Kristallplaneten“. Eine professionelle Licht-
musikschule Goslar am Sonntag, 11. Juni, um und Beamer-Show rundet die Präsentation der
17 Uhr im Bad Harzburger Kursaal. 60 junge Tänzerinnen ab. Karten gibt es im Vorverkauf
Ballettschülerinnen, von den Einsteigerinnen bis für 10,00 1 (Kinder 6,00 1) beim Kulturklub Bad
zu den Spitzentänzerinnen, zeigen „Das Märchen Harzburg, Tel. 0 53 22 / 18 88.

Harzer Trike-Treffen auf der Rennbahn
Quasi ist es schon ihre zweite Heimat, wenigs-
tens einmal im Jahr, wenn bis zu 300 motorisier-
te Dreiräder und fast doppelt so viele Fahrer und
Mitfahrer das Bad Harzburger Rennbahngelände
„bevölkern“. Bereits zum 18. Mal veranstaltet der
hiesige Verkehrsverein vom 15. bis 18. Juni sein
Trike-Treffen. Die chromblitzenden und zum Teil
fantasievoll aufgemotzten Vehikel mit ihren gro-
ßen Hinterrädern sind echte Hingucker. Davon
kann sich direkt auf dem Rennbahngelände oder
bei der traditionellen Ausfahrt durch die Stadt
am Samstag, 17. Juni, überzeugt werden. Wenn
alle Trikes still stehen, wird im Festzelt gefeiert.
Gäste sind herzlich willkommen.

Salz- und Lichterfest und Open Air Summernight
Die Planungen für das große Bad Harzburger
Stadtfest, das Salz- und Lichterfest, laufen auf
vollen Touren. Am Samstag, 19. August, und
am Sonntag, 20. August, dürfen sich die Be-
sucher der Kurstadt wieder auf ein reichhal-
tiges und buntes Programm bei der 46. Auflage
freuen. Der Feier-Höhepunkt wird sicherlich am
Samstag sein, wenn wie gewohnt von mehreren
Bühnen Live-Musik gehört werden kann. An
diesem Abend werden auch wieder über 100.000
Kerzen, Leuchtelemente und Fackeln sowie ein
Feuerwerk Bad Harzburg in ein einzigartiges Am-
biente tauchen. Bereits am Freitag, 18. August,
findet ab 19:30 Uhr im Badepark die Open Air
Summernight mit Ray Wilson und seiner Band
statt. Vorverkauf beim Kulturklub Bad Harz-
burg, Tel. 0 53 22 / 18 88.
32
Kultur - Freizeit
Bad Harzburger Musiktage mit sechs Konzerten
Die klassische Musik mit ihrem internationalen sie bekannte Volkslieder, Kinderlieder und
Festspiel, den Bad Harzburger Musiktagen, ist berühmte Klassiker des Pop und Jazz. Bei
wieder zu Gast in der Kurstadt. Vom 9. bis 17. „Noten in der Bank“ am Mittwoch, 14. Juni, ist
Juni sind insgesamt sechs Konzerte bei der 48. die Harzer Volksbank in der Bummelallee der
Auflage dieser weit über die Region bekannten Konzertsaal. Ab 19:30 Uhr spielt das Block-
Veranstaltungsreihe zu hören. flötenquartett „Flautando Köln“ unter dem Titel
„Travelling Circus“. Wandlungsfähig und mit viel
Die Eröffnung ist am Freitag, 9. Juni, 19:30 Uhr, Einfühlungsvermögen machen die vier Flötis-
in der Lutherkirche. „The Queen of Baroque“, tinnen den Abend zum spannenden Konzerter-
Sopranistin Simone Kermes wird mit dem En- lebnis voller Überraschungen.
semble „Kermes e Amici Veneziani“ unter der
Leitung von Boris Begelman Arien und Werke Mit dem Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“
von Vivaldi, Porpora, Pergolesi und Hasse prä- werden die Musiktage am Freitag, 16. Juni,
sentieren. Ein Programm aus Klassik und Jazz ist ab 17 Uhr in der Aula des Werner-von-Siemens-
dann am Samstag, 10. Juni, ab 19:30 Uhr im Gymnasiums fortgesetzt. Die Talente auf ihrem
Bündheimer Schloss zu hören. Unter dem Titel Weg zu fördern, ihnen im Wortsinn eine Bühne
„Grenzgänger“ spielt das „Vision String Quartet“ zu geben, dies ist seit vielen Jahren das Ziel der
aus Berlin zur klassischen Musik von Franz Bad Harzburger Musiktage. Das „Abschlusskon-
Schubert, um nach der Pause das Publikum mit zert“ findet am Samstag, 17. Juni, ab 19:30 Uhr
Jazz, Pop und Rock nach „Ansage“ zu begeistern. im „Ford Palast“ in der Herzog-Julius-Straße
statt. Sebastian Knauer spielt Klavier und Schau-
Ebenfalls im Bündheimer Schloss findet am spielerin Hannelore Elsner wird als Rezitatorin
Sonntag, 11. Juni, ab 17 Uhr das Familienkon- zu Gast sein. Mit Musik und Worten lassen die
zert „Es tönen die Lieder…“ mit den „Bogarts“ beiden Künstler das Leben der Schriftstellerin
statt. Die vier Sänger gehen auf große Reise Bettina von Armin Revue passieren.
und entdecken die weite Welt. Dabei singen Weitere Infos unter www.harzburger-musiktage.de.

 %DG +DU]EXUJ
 
7HOHIRQ     %DG %DG +DU]EXUJ
+DU]EXUJ
7HOHID[     
7HOHIRQ    
7HOHIRQ    
ZZZKRWHOVHHODGH
7HOHID[
7HOHID[
LQIR#KRWHOVHHODGH
 
    
  
ZZZKRWHOVHHODGH
ZZZKRWHOVHHODGH
Ihr Wohlfühlhotel mit Beautyfarm LQIR#KRWHOVHHODGH
LQIR#KRWHOVHHODGH
‡ 0RGHUQH .RPIRUW]LPPHU PLW 'XVFKH :&
5DGLR )DUE79 7HOHIRQ
• Moderne Komfortzimmer mit Dusche, WC,
‡ +DOOHQEDG 6DXQD )LWQHVVUDXP
Radio,
‡ 5HVWDXUDQW Farb-TV,
‡ 0RGHUQHÅ-XOLXV Telefon
.RPIRUW]LPPHU PLW 'XVFKH :&
+DOO´ 1LFKWUDX
‡ %DU
0RGHUQH
5DGLR
• Hallenbad,
FKHU 
.RPIRUW]LPPHU
)DUE79
Sauna,
VHSDUDWHV 7HOHIRQ
Fitnessraum
'LlW5HVWDXUDQW
PLW 'XVFKH :&
5DGLR
‡• 7DJXQJV‡ )DUE79
+DOOHQEDG 7HOHIRQ
6DXQD )LWQHVVUDXP
Restaurant „Julius Hall“ (Nichtraucher), bar,
XQG 9HUDQVWDOWXQJVUlXPH
ELV ‡ +DOOHQEDG
‡ 5HVWDXUDQW
 3HUVRQHQ
Separates 6DXQD
Å-XOLXV )LWQHVVUDXP
Diät-Restaurant +DOO´ 1LFKWUDX
‡ %HDXW\IDUP
‡ FKHU  %DU VHSDUDWHV
5HVWDXUDQW Å-XOLXV 'LlW5HVWDXUDQW
+DOO´ 1LFKWUDX
‡• Tagungs- ‡ und Veranstaltungsräume
%lGHU  0DVVDJHDEWHLOXQJ
7DJXQJV XQG bis 80
9HUDQVWDOWXQJVUlXPH Personen
FKHU 
ॠ.HJHOEDKQHQ
Beautyteam • %DU
Bäder VHSDUDWHV 'LlW5HVWDXUDQW
– MAssageabteilung
ELV
‡‡7DJXQJV 3HUVRQHQ
XQG 9HUDQVWDOWXQJVUlXPH
ॠ5HVWDXUDQW
Kegelbahnen Å=XP •  (QGHU´
Restaurant
%HDXW\IDUP 5DXFKHU
„Zum 12 Ender“ (raucher)
‡ 6DPVWDJVELV DE  8KU3HUVRQHQ
7DQ]
• Samstags‡ ab 20 Uhr
%lGHU tanz
 0DVVDJHDEWHLOXQJ
‡‡ %HDXW\IDUP
.HJHOEDKQHQ
‡ 5HVWDXUDQW
%lGHU  0DVVDJHDEWHLOXQJ
Å=XP  (QGHU´ 5DXFKHU 33
‡ 6DPVWDJV
‡ .HJHOEDKQHQ
DE  8KU 7DQ]
Kultur - Freizeit
Besondere Musik mit dem Trio Rondo
Auch im Juni und Juli spielt das Trio Rondo „Oh! Darling“, „California Blue“ und „Yesterday”
unterstützt von Solist Nikolay Tcherkin zu be- zu hören sein.
sonderen, kostenlosen Freitagabendkonzerten
ab 19 Uhr in der Wandelhalle im Badepark auf.
Am 9. Juni erklingen „Beschwingte Melodien“
mit berühmten Walzern, Polkas und Märschen wie
„An der schönen blauen Donau“, „Tritsch-Tratsch-
Polka“, „Heinzelmännchens Wachtparade" und
noch viele lustige Stücke aus Operetten und
Musicals sowie Evergreens. Weltbekannte klas-
sische Stücke von Haydn, Mozart, Beethoven,
Brahms, Schubert, Chopin, Kreisler, Grieg und
Lehár werden am 30. Juni präsentiert. Darunter
sind „In mir klingt ein Lied“, „Arie aus Figaros
Hochzeit“, „Für Elise“ und „Habanera“.
Am 7. Juli lautet das Motto „Amerikanische
Musik“ mit „Strangers in the Night”, „Summer-
time”, „Lady Be Good“, „When The Saints Go
Marching In“ und am 28. Juli werden „Die bes-
Das Trio Rondo mit Gast Nikolay Tcherkin (2. v. r.).
ten Hits aller Zeiten“ wie „Hit The Road Jack“,

Russischer Chor und „Summertime“ unter Palmen
Der russische Chor „Irina“ ist am Freitag, Tourist-Information, Tel. 0 53 22 / 7 53 30, zu
23. Juni, ab 19 Uhr wieder zu Gast in der Wan- erhalten. Ein sommerliches Konzert im Garten
delhalle im Badepark. Unter der Leitung von des Palmen-Cafés wird am Freitag, 14. Juli, ab
Inna Walter werden die 15 Damen aus Goslar 19 Uhr angeboten. Regina Schwinge (Sopran)
den Besuchern die russische Kultur durch Volks- und Nikolay Tcherkin (Tenor) werden in Beglei-
und Folklorelieder ebenso wie durch moderne tung des Trio Rondos beliebte Lieder singen.
Popsongs näherbringen. Russischer Tanz berei- Dagmar Nabert moderiert die kostenlose Veran-
chert die Veranstaltung. Karten sind im Vor- staltung, die bei schlechtem Wetter in der
verkauf für 5,00 1 (mit Kurkarte 4,00 1) in der Wandelhalle stattfindet.

Akkordeonorchester spielt im Kursaal
80 Akkordeons, 80 Spieler und 80 Mal Leiden- Hits aus den Charts. Mit fast 50 Akteuren ist
schaft für das Musizieren - das ist das Bern- das Orchester auf seiner Harztour unter der
hard.t.iner Akkordeonorchester aus Leipzig und Leitung von Eva Bernhardt am Mittwoch, 28.
Umgebung. Seit nun mehr fast 21 Jahren Juni, um 15 Uhr im Bad Harzburger Kursaal zu
begeistert es sein Publikum mit Liedern aus Gast.
allen möglichen Genres: Filmmusik, Schlager, Der Eintritt ist frei, über Spenden würde sich
Musical, Volksmusik, Klassik oder auch moderne das Orchester freuen.
34
Wandern
Dem Alltag entschweben – Natur erleben
Die Burgberg-Seilbahn fährt bereits seit 1929
Gäste und Einwohner Bad Harzburgs auf den Burgberg-Seilbahn
Großen Burgberg (483 m). Mehr als 25 Millionen Fahrzeiten:
Passagiere sind schon auf und vom Plateau trans- Bis einschl. 28. Oktober
portiert worden. Bis zu 18 Gäste pro Gondel 09:30 - 18:00 Uhr
befördert die Seilbahn in drei Minuten nach ab 29. Oktober
oben. Von dort bietet sich ein beeindruckender 10:00 - 17:00 Uhr
Blick auf Bad Harzburg, die umgebenden Berge Änderungen vorbehalten
und das weite Harzvorland.
Auf dem Burgberg zeugen die Ruinen der Harz- Wanderwege. Interessante Ziele wie der Brocken,
burg von kriegerischen Zeiten und reckt sich das Luchsgehege und die urigen Waldgaststätten
seit 1877 zu Ehren von Reichskanzler Bismarck können auf eigene Faust oder mit geschulten
die Canossa-Säule in die Höhe. Der Burgberg ist Wanderführern erwandert werden. Bis zum
beliebter Ausgangspunkt vieler Wandertouren. 5. November 2017 fahren schadstoffarme Busse
Rund um Bad Harzburg, dem Tor zum National- die Waldgaststätten an. Die Tickets für die Berg-
park Harz, verlaufen mehrere hundert Kilometer bahnfahrt sind im BurgBergCenter zu erhalten.

Besondere Afterwork-Wanderungen
Gesundheitswanderführerin Ines Hohlbein bie- Die Termine: 7. Juni (Luchs und Hase sagen gute
tet 2017 immer mittwochs zweistündige After- Nacht), 21. Juni (Wandern und Entspannen),
work-Wanderungen an, die jeweils unter einem 5. Juli (Schwefeleien), 19. Juli (Wärme des Som-
bestimmten Motto stehen. mers und Fitness), 2. August (Wald und Wasser),
16. August (Spaß am Wandern), 30. August (Wan-
Start ist, außer am 25. Oktober (17 Uhr), um dern und Wohlfühlen), 13. September (Beeren-
17:30 Uhr am Wandertreff am Haus der Natur. zeit - ein Streifzug), 27. September (Der Weg ist
Die Teilnehmergebühr beträgt je Tour 5,50 1. das Ziel), 11. Oktober (Buntes Herbstallerlei) und
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 25. Oktober (Die Wildkatze und ihre Geheimnisse).

Hochharz-Wanderwoche im Juni
Von 5. Juni bis 10. Juni wird bei der Hochharz- Bahnfahrten). Insgesamt werden in der Woche
Wanderwoche 2017 von Bad Harzburg aus jeden 23 Stempelstellen der Harzer Wandernadel
Tag eine Tour angeboten. Die Wanderstrecken passiert.
betragen jeweils ca. 20 km, die Brockentour Teilnahme an einzelnen Wanderungen (8,50 1/
zum Abschluss ist rund 27 km lang. Brockenwanderung 12,00 1) ist möglich. Ge-
Start ist jeweils um 10:15 Uhr am Wandertreff nauere Informationen zu den Streckenverläufen
am Haus der Natur im Kurpark. Gebucht wer- sind unter www.harz-wander-hans.de zu er-
den kann das gesamte Paket mit sechs Wande- halten. Anmeldung bei der Tourist-Information
rungen für 50,00 1 (einschließlich Bus- und Tel. 0 53 22 / 7 53 30.
35
Wandern
Wildkatzengehege an der Marienteichbaude
führt dann über den bereits vorhandenen stadt-
nahen Wildkatzenlehrpfad, der gemeinsam mit
dem BUND errichtet wurde, durch das Riefen-
bachtal am Gabbro-Steinbruch vorbei zum
Wildkatzengehege. Das komplette Projekt wird
etwa 330.000,00 1 kosten. 196.200,00 1 an
Fördergeldern haben die KTW aus dem nieder-
sächsischen Umweltministerium nach der För-
Ein weiteres Naturerlebnis entsteht rund um derrichtlinie Landschaftswerte „Natürlich zu
Bad Harzburg. Noch in diesem Jahr soll an der Hause in Niedersachsen“ bewilligt bekommen.
Marienteichbaude an der B4 ein Wildkatzenge-
hege fertiggestellt sein. Es wird ein Holzbau
errichtet, der auch barrierefrei ist. Auf einer
Fläche von gut 2.000 Quadratmeter werden
dann in vier Untergehegen Wildkatzen zu beob-
achten sein. Die Bewohner stammen ähnlich
wie beim Luchsgehege an der Rabenklippe aus
Aufzuchten.
Zum gemeinsamen Projekt von den Kur-, Touris-
mus- und Wirtschaftsbetrieben der Stadt Bad
Harzburg (KTW) als Bauherr sowie Harald Leiste
von der Marienteichbaude und Dr. Holger
Buschmann vom NABU als Betreiber des Ge- Staatssekretärin Almut Kottwitz (Mitte) vom nieder-
heges gehört auch ein neu gestalteter Wild- sächsischen Umweltministerium überreichte dem
KTW-Aufsichtsratsvorsitzenden Bernhard Düsing
katzenweg der KTW von Bad Harzburg zur (rechts) und KTW-Geschäftsführer Bernd Vollrodt
Marienteichbaude. Dieser Themenwanderweg die Förderbescheide

Broschüre über den Besinnungsweg
Vor 15 Jahren wurde der Besinnungsweg in Bad Flora. Der Besinnungsweg zeigt bei nur ca.
Harzburg durch Nationalpark-Waldführer und 1,6 Kilometer Länge viel vom Werden und
Geschäftsführer des Fördervereins historischer Vergehen. An acht Stationen laden Bänke zum
Burgberg, Horst Woick, unter Mithilfe des tou- Verweilen ein. Besinnliche Hinweise in Gedicht-
ristischen Arbeitskreises der Harzer Kirchen, form verdeutlichen den Umgang des Menschen
dem Harzklub Bad Harzburg und der Landes- mit dieser für ihn lebenserhaltenden Natur, der
forst geplant und eingerichtet. Dieser schmale Umwelt und Historie.
Pfad führt von der Bergbahn-Bergstation und
dem Antoniusplatz rund um und auf den Sach- Jetzt gibt es eine von Horst Woick und Sonja
senberg. Er beinhaltet Ausblicke in alle vier Weber erstellte, sehr interessante und aufschluss-
Himmelsrichtungen und vermittelt damit auch reiche, 56-seitige Broschüre über den Besinnungs-
unterschiedliche Sonnenstände sowie eine sehr weg. Sie ist für 5,00 1 bei der Tourist-Information
abwechslungsreiche Topografie für Fauna und und der Buchhandlung Hoffmann zu erhalten.
36
Wandern
Alles dreht sich um den Luchs
Wer sich ausführlich mit dem Luchs beschäfti- Nationalpark gefahren. Anschließend heißt es
gen möchte, hat dazu am Freitag, 9. Juni, eine in der Waldgasthaus Rabenklippe „futtern wie
ganz besondere Gelegenheit. Vom Haus der ein Luchs“. Im Angebot ist Wildfleisch vom
Natur wird das Luchsticket für 28,90 1 (Kinder Harzer Reh, für Kinder ein Kinderteller oder
von 5 bis 14 Jahren 21,90 1) angeboten. Start alternativ ein vegetarisches Gericht. Getränke
ist um 14 Uhr im Haus der Natur im Kurpark sind im Preis nicht inbegriffen. Als Erinnerung
mit dem Besuch der dortigen Ausstellung inklu- erhält jeder Teilnehmer eine „Luchstasche“. Um
sive eines Vortrags zum Luchsprojekt. Gegen ca. 18 Uhr geht es mit dem Bus zurück nach
15:15 Uhr wird mit dem Bus zu einer exklusiven Bad Harzburg. Anmeldungen nimmt das Haus
Fütterung der Pinselohren zum Luchsgehege im der Natur, Tel. 0 53 22 / 78 43 37, entgegen.

Wanderung über drei Burgberge
Die außergewöhnliche Route der Wanderung dem Rückweg wird das Diaskop besucht. Dort
über die drei Bad Harzburger Burgberge führt ist ein fiktiver Blick auf die Harzburg möglich.
über den Großen und Kleinen Burgberg sowie Treffpunkt ist immer um 10:15 Uhr am Wander-
den Sachsenberg. Rund acht Kilometer mit treff am Haus der Natur. Die Teilnahme an die-
einigen steilen Anstiegen sind dabei zu bewäl- ser Wanderung kostet ohne Fahrt mit der Burg-
tigen. Wanderführer Horst Woick wird bei der berg-Seilbahn 4,00 1 (mit Kurkarte 2,00 1).
Wanderung, die rund fünf Stunden dauert Termine 2017: 17. Juni, 12. August, 14. Oktober
(Rucksackverpflegung wird empfohlen!), nicht und 9. Dezember
nur viel über die Historie der drei Burgen und Weitere Informationen sind in der Tourist-Infor-
ihrer Bewohner vermitteln, sondern auch zahl- mation, Nordhäuser Straße 4, Tel. 0 53 22 / 7 53 30,
reiche Anekdoten aus dieser Zeit erzählen. Auf zu erhalten.

37
Wandern
Bad Harzburger Themenwanderwege
Im Nationalpark und Naturpark Harz rund um Torfhaus an. Von dort fährt die Buslinie 820
Bad Harzburg gibt es zahlreiche Themenwan- nach Bad Harzburg. Zudem gibt es eine Verlän-
derwege. Mit der Luchstour und der Kästeklip- gerung des Teufelsstiegs über Schierke nach
pentour sind zwei davon als Premiumwege mit Elend (Steckenlänge dann 26 km)
dem Deutschen Wandersiegel zertifiziert.
Ziel ist es, allen Wanderern entspannte Stunden
Rundweg Eckerstausee
in der wunderschönen Natur zu bieten. Beson-
Einstieg ist an der Wald-
dere Aussichtspunkte, interessante Ziele,
Bushaltestelle „Abzweig
attraktive Einkehrmöglichkeiten und eine ver-
Eckerstausee“. An der Stau-
lässliche Ausschilderung garantieren dieses.
mauer kann entschieden
werden, ob der Stausee
Luchstour im oder entgegen des Uhrzeigersinns umrundet
Diese Rundtour (ca. 16,4 km) wird. Rückkehr ist wieder an der Bushaltestelle
beginnt am Wandertreff im Eckerstausee. Die Streckenlänge beträgt ca.
Kurpark. Nach dem Aufstieg 10,2 km.
auf den Burgberg geht es
über Besinnungsweg, Säper- Drei-Täler-Tour
stelle, Kreuz des Deutschen Ostens zur Start der Rundtour (ca.
Rabenklippe. Von dort erfolgt der Abstieg ins 16,9 km) ist am Wander-
Eckertal. Über die Molkenhauswiese und die treff am Haus der Natur.
Ettersklippen geht es zurück nach Bad Harz- Durchs Kalte Tal, übers
burg. Molkenhaus am Eckerstau-
see vorbei in Richtung
Kästeklippentour Eckerquerung führt die Wanderung über das
Start ist am Café Goldberg. Ski-Denkmal durch das Radautal zurück in den
Die ca. 11,6 km lange Rund- Kurpark.
strecke geht über Gläseken-
und Bornetal, an den Stief-
mutterklippen entlang zur
Käste. Über Steinebrecherweg
und Schlackental führt der Weg zurück zum
Startpunkt. Weitere Themenwege sind u. a. der Besin-
nungsweg (direkt vom Großen Burgberg
zu erreichen, 1,6 km lang mit acht Ver-
Teufelsstieg
weilplätzen), Wildkatzen-Lehrpfad (rund
Dieser schwierige Aufstieg
2,5   Kilometer langer Erlebnispfad zum
über Molkenhaus und Ecker-
Thema Wildkatze), Ringwanderweg um
talsperre auf den Brocken
Bad Harzburg (ca. 23 km, Start und Ziel am
ist ca. 13,3 km lang und
Wandertreff am Haus der Natur im Kur-
kein Rundweg. Zurück bie-
park).
tet sich der Goetheweg zum
38
Wandern
Wanderungen und Führungen 2017
Treffpunkt jeweils am Wandertreff Haus der Natur
Regelmäßige Wanderungen: Quellenwanderung:
Montag 13:15 Uhr 20. August
Schnupperwanderung mit Einkehr Beginn: 11:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
(ca. 45 Minuten). 2,5 Stunden Wanderung
Dienstag 10:30 Uhr (von Januar bis Oktober) Samstag 10 Uhr
Wandertour de Luchse mit den Rangern Stadtführung
Wanderzeit: 3 - 4 Stunden Treffpunkt: Wandelhalle im Badepark
Donnerstag 13:15 Uhr
Themenwanderung mit Einkehr Führungen Besinnungsweg:
(ca. 45 Minuten). Wanderzeit: 3,5 Stunden 17. Juni, 15. Juli, 19. August
Beginn: 11 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden
Samstag 10:15 Uhr
Themenwanderung mit Einkehr Führung Historischer Burgberg
(ca. 45 Minuten). Wanderzeit: 5 Stunden mit Harzsagenhalle:
Außer bei den Brockenwanderungen siehe 24. Juni, 22. Juli, 26. August,
Seite 40. 23. September
Beginn: 11 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden
Wanderungen zur Luchsfütterung:
Treffpunkt: Burgberg-Seilbahn/Bergstation
14. Juni, 19. Juli, 16. August, 13. September
Beginn: 11:30 Uhr, Dauer: ca. 5 Stunden
Weitere Informationen, auch über Teilnehmer-
Drei-Burgen-Wanderung: gebühren, sind bei der Tourist-Information,
17. Juni, 12. August, 14. Oktober Nordhäuser Straße 4, Tel. 0 53 22 / 7 53 30,
Beginn: 10:15 Uhr, Dauer: ca. 5 Stunden info@bad-harzburg.de, zu erhalten.

Haus der Natur
Wald-Erlebnis-
Wald-Erlebnis-Ausstellung
Ausstellung
Wald-Erlebnis-
mit
mit Luchs-Info Harz
Luchs-Info
Ausstellung Harz
mit Luchs-Info
undHarz
mit großem
ledbe
un mnd en
it gr oßA
emm eisenvolk
k
en Ameisenvol
lebendBad Harzburg, im Kurpark
Bad Harzburg, im Kurpark
Tel. 0 53 22 / 78 43 37
Tel. 0 53 22 / 78 43 37
www.haus-der-natur-harz.de
www.haus-der-natur-harz.de
Di.–So.Di.–So. von
von 10 – 17 Uhr10 – 17 Uhr geöffnet
geöffnet

39
Wandern
Der Brocken ist das Ziel
Es ist nach wie vor etwas Besonderes, den
Brocken zu erwandern. Von Bad Harzburg aus
werden 2017 noch drei Touren auf Norddeutsch-
lands höchsten Berg (1.141 m) angeboten. Start
ist jeweils um 9 Uhr am Wandertreff am Haus
der Natur im Kurpark. Die reine Wanderzeit
beträgt rund sieben Stunden. Mit Bustransfers
(Selbstzahler) und Einkehr ist eine Rückkehr in
Bad Harzburg immer für ca. 18 Uhr geplant.
Diese Brockenwanderungen kosten 4,00 1, mit
Kurkarte 2,00 1. einer Führung auf dem Brocken erfolgt eine
Die nächste Brockentour 2017 findet am Samstag, Einkehr (ca. 45 Minuten), bevor mit Wander-
15. Juli, statt. Der Titel lautet: „Der Brocken im führer Herbert Ludewig der Rückweg in Angriff
Sommer“. Nach der Busfahrt bis Torfhaus erfolgt genommen wird.
die Wanderung (ca. 26 km) über den Goethe- Die weiteren Termine der Brockentouren sind
weg und das Teufelsmoor zum Brocken. Nach am 23. September und 21. Oktober.

Über den Harz von Zorge nach Bad Harzburg
Die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe pflegungsservice statt. Über Hahnenkleeklippen,
der Stadt Bad Harzburg bieten mit Wanderfüh- Oderteich und Märchenweg geht es weiter zum
rer Hans Hillebrecht am Samstag, 24. Juni, Torfhaus, wo nach ca. 30 km eine weitere Service-
wieder eine Harzüberquerung für konditionsstarke stelle eingerichtet ist. Auf dem Salzstieg erfolgt
Wanderer an. Der Treffpunkt ist um 6:45 Uhr auf über Basteborn, Radautal, Radau-Wasserfall
dem Großparkplatz gegenüber dem Hotel Seela. der Abstieg nach Bad Harzburg. Die Strecken-
Die Rückkehr in Bad Harzburg ist zwischen 17 und länge beträgt insgesamt 40 km mit je 1.050 m
18 Uhr mit anschließender Urkundenübergabe Anstiegen und Abstiegen. Sechs Stempelstellen
in gemütlicher Runde im Restaurant „An der der Harzer Wandernadel werden passiert.
Bergbahn”.
Mit dem Bus geht es ab 7 Uhr nach Zorge. Ab Es empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung
ca. 8 Uhr wird dann über Bremer Klippe, auf bei der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4,
dem Kaiserweg über Helenenruh gewandert. An 38667 Bad Harzburg, Tel. 0 53 22 / 7 53 30 oder
der Lausebuche findet nach ca. 14 km ein Ver- info@bad-harzburg.de.

Wildkräuterführungen am Langenberg
Sabine Schweiger bietet noch bis Mitte Septem- am 17. Juni, 29. Juli, 12. August sowie 9. und
ber regelmäßig Touren zu den Wildkräutern am 16. September für 10,00 1, mit Kurkarte 8,00 1.
Langenberg in Bad Harzburg an. Am 3. Juni, 1. Juli Treffpunkt ist immer um 11 Uhr am Langenberg.
und 5. August sind diese Ausflüge zusätzlich Genauere Infos gibt es bei der Anmeldung
mit einem Wildkräuter-Picknick verbunden und direkt bei Sabine Schweiger unter
kosten 15,00 1, mit Kurkarte 13,00 1. Ohne Tel. 0 53 21 / 3 89 16 00 oder 0175 / 6 78 06 90
Picknick geht es zur Wildkräuterbestimmung sowie info@sinauharz.de
40
Wellness
Silberbornbad-Sportpark-Rallye am 22. Juni
Das Silberbornbad im Sportpark an der Renn-
bahn ist nicht nur ein Erlebnis bei jedem
Wetter. Dort ist das Schwimmen und Relaxen
auch ohne Zeitbegrenzung möglich. Das kombi-
nierte Hallen- und Freibad verfügt innen über
ein 25-m-Becken, einen Nichtschwimmer-
bereich sowie ein extra Eltern-Kind-Becken.
Über einen Ausschwimmkanal ist das beheizte
Außen-Erlebnisbecken zu erreichen.
Die Außenanlage bietet ein Fun-Becken, zwei
Rutschen sowie für die „Kleinsten“ einen Baby-
Pool. Eine weiträumige Freifläche zum Sonnen Voranmeldungen sind für 2,00 1 online unter
und Toben sowie ein Kinderspielplatz runden www.unser-ferienprogramm.de/bad-harzburg
das Angebot ab. Entspannung finden die Besu- oder Tel. 0 53 22 / 8 76 73 beim Jugendtreff
cher zudem im Saunabereich des Bades. Außer- möglich. Nachmeldungen vor Ort kosten 2,50 1.
dem steht zur Erfrischung und Stärkung die Auf dem Programm stehen ab 11 Uhr Bumerang
„Nass und Trocken“- Cafeteria zur Verfügung. werfen, Schießen, Hockey, Baseball, Bubble-
Mit der 5. Silberbornbad-Sportpark-Rallye im Ball, Torwandschießen, „Heißer Draht“ und Mini-
Rahmen des Ferienpasses können allen Kids am golfbahn im Sportpark, eine Hüpfburg (9 bis
Donnerstag, 22. Juni, mit einem besonderen 16 Uhr), Aqua-Fit im Silberbornbad und natür-
Erlebnis in den Sommer starten. lich bis 17 Uhr Badespaß bei Discoklängen.

Silberbornbad, Herbrink 35, Telefon: 0 53 22 / 7 53 05

Öffnungszeiten:
Montag: 14 bis 20 Uhr
Dienstag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag
und an Feiertagen: 8 bis 19 Uhr

Öffnungszeiten Sauna:
Montag: 14 bis 20 Uhr (gemischt)
Dienstag: 8 bis 20 Uhr (Herren)
Mittwoch: 8 bis 13 Uhr (gemischt), 13 bis 20 Uhr (Damen)
Donnerstag: 8 bis 16 Uhr (Herren), 16 bis 20 Uhr (gemischt)
Freitag: 8 bis 20 Uhr (Damen)
Samstag, Sonntag
und Feiertage: 8 bis 19 Uhr (gemischt)

Aqua-Fitness: Mittwoch: 18:30 bis 19:15 Uhr
(Schwimmkurse und Pilates auf Anfrage)

41
Wellness
Entspannung pur in der Sole-Therme
Was gibt es Schöneres, als nach einer ausgiebi- 60 °C direkt auf der Haut gespürt werden. Als
gen und sicher auch ein wenig anstrengenden weitere Saunen können in der Sole-Therme ein
Wandertour einen Entspannungstag einzu- Sanarium mit Farblichttherapie (ca. 65 °C, ca.
legen. Die Bad Harzburger Sole-Therme mit 70 % Luftfeuchte), zwei Dampfsaunen (ca. 48 °C),
Sauna- Erlebniswelt direkt am Kurpark bietet eine große Blockhaussauna (ca. 85 °C), in der
dazu allerbeste Möglichkeiten. wechselnde Aufgüsse angeboten werden, eine
Im großzügigen Schwimmbereich warten ins- Naturstimmensauna (ca. 95 °C), eine Aroma-
gesamt vier Becken auf die Besucher. Alle sauna (ca. 70 °C) und eine Saunakota (ca. 70 °C)
gefüllt mit der direkt aus 840 m geförderten genutzt werden. Ein großzügiger Ruhebereich,
Natursole. Durch den Salzgehalt und die an- Infrarot-Wärmekabinen, Erlebnisdusche, Natur-
genehmen Temperaturen von 32 °C im Innen- solepool, Eisbrunnen, Massagen, FKK-Sonnen-
becken und 33 °C im Sprudelbecken entsteht deck und das Bistro „Verde“ runden das Well-
ein Gefühl der Leichtigkeit, das Körper und ness-Angebot der Bad Harzburger Sole-Therme
Geist zur Ruhe kommen lässt. Ein besonderes mit Sauna-Erlebniswelt ab. Zudem kann nach
Vergnügen ist das Schwimmen in den beiden Anmeldung eine Hamam-Zeremonie genossen
Außenbecken mit Strömungskanal und Massage- werden. Das „türkische Bad“ entgiftet sowie
düsen. entschlackt den Körper und verstärkt nachhal-
In der Sauna-Erlebniswelt laden gleich acht tig die besondere Wirkung der Natursole.
Saunen zur Schwitzkur ein. Auch dort fehlt der
Bezug zum Salz natürlich nicht. In der Sole- Weitere Informationen, auch zu den Öffnungs-
Gabbro-Grotte kann das „weiße Gold“ bei ca. zeiten, stehen auf Seite 43.

In der jährlichen Schließungszeit wurde in der Sole-Therme auch das große Panoramafenster mit Blick
zur Bergbahn ausgetauscht. Zudem wurde neben den turnusmäßigen Wartungs- und Verschöne-
rungsarbeiten die Decke der Schwimmhalle erneuert und der Therapiebereich farblich neu gestaltet.

42
Wellness
Bad Harzburger Sole-Therme
Öffnungszeiten Therme:
Montag bis
Samstag
08:00 Uhr - 21:00 Uhr
Sonntag 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Öffnungszeiten Sauna-Erlebniswelt:
Montag, Dienstag,
Freitag u. Samstag
08:00 Uhr - 21:00 Uhr G
Mittwoch 08:00 Uhr - 13:00 Uhr H
13:00 Uhr - 21:00 Uhr G
Donnerstag 08:00 Uhr - 15:00 Uhr D
15:00 Uhr - 21:00 Uhr G
Sonntag 08:00 Uhr - 19:00 Uhr G
Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung. An Feiertagen ist die Bad Harzburger Sole-Therme immer
von 8:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. An diesen Tagen ist Gemeinschaftssauna und es findet kein
Gymnastikprogramm statt. Telefon 0 53 22 / 7 53 60

Fitnessangebote:
Dienstag bis Freitag Fitness im Wellness-Pavillon 10:30 Uhr
Montag bis Freitag Aqua-Fit 11:30 Uhr, 14:00 Uhr
und 17:30 Uhr
Samstag Aqua-Fit 10:30 Uhr und 15:30 Uhr

Sauna-Erlebniswelt mit acht verschiedenen Saunen
• Sole-Gabbro-Grotte ca. 60 °C • Blockhaussauna ca. 85 °C
• Sanarium mit Farblichttherapie ca. 65 °C, • Naturstimmensauna ca. 95 °C
ca. 70 % Luftfeuchte • Aromasauna ca. 70 °C
• 2 Dampfsaunen ca. 48 °C • Saunakota ca. 70 °C
Wechselnde Sauna-Aufgüsse
Montag bis Freitag 9:30 Uhr / 11:00 Uhr / 12:30 Uhr / 15:00 Uhr / 16:30 Uhr / 18:30 Uhr /
19:30 Uhr
Samstag 9:30 Uhr / 11:30 Uhr / 13:30 Uhr / 15:00 Uhr / 16:30 Uhr / 18:00 Uhr /
19:30 Uhr
Sonn- und Feiertag 9:30 Uhr / 10:30 Uhr / 11:30 Uhr / 13:30 Uhr / 15:00 Uhr / 16:30 Uhr /
18:00 Uhr
43
Wellness
Kraftquelle für Körper und Geist

Die Trink- und Wandelhalle im Badepark ist Brunnen, beides fluoridhaltige Natrium-Chlo-
weit über 100 Jahre alt. Im imponierenden rid-Wässer, die in historischem Ambiente ver-
Bau mit der Tambour-Pendentif-Kuppel wer- köstigt werden können. In der Wandelhalle mit
den wochentags von 9 bis 13 Uhr und 14 bis touristischer Info-Stelle finden zudem Konzer-
15:30 Uhr sowie an Wochenenden und Feier- te, Vorträge und regelmäßig dienstags Gästebe-
tagen von 9 bis 12:30 Uhr Bad Harzburger grüßungen statt. Samstags beginnen hier um
Quellen zum Trinken ausgeschenkt. Darunter 10 Uhr die Stadtführungen. Direkt nebenan im
sind der Krodo-Brunnen und der Barbarossa- Palmen-Café kann sich gestärkt werden.

Haus BismarckHHH Unser Hotel liegt mitten im schönen Bad
Harzburg. Sie müssen keine zwei Minuten
Susanne Petereit gehen, bis Sie das Stadtzentrum und
Bismarckstraße 39 die wunderschöne Bummelallee
38667 Bad Harzburg erreichen. Von Ihrem Zimmer aus
Telefon 0 53 22 - 62 27 haben Sie einen herrlichen Blick auf
Telefax 62 92 die Harzer Berge – egal zu welcher
Jahreszeit Sie uns besuchen,
Haus-Bismarck@gmx.de die Laubwälder sind
www.haus-bismarck.de immer den Aus-
blick wert!

In unserem Haus steht
kostenloses WLAN
zur Verfügung.

44
Sport – Freizeit

12. Swingolf Europacup im Krodoland
Teilnehmer aus fünf Nationen werden vom Außen-Spielanlage mit Pit-Pat (Mischung aus
9. bis 12. August im Krodoland in Westerode Minigolf und Billard) und Natur-Minigolf,
den 12. Swingolf Europacup ausspielen. Rund Reiten u.v.m. Sport und Spaß zu jeder Jahreszeit.
200 Starter erwartet der Swingolfclub-Harz als Auf 130.000 m² mit herrlichem Blick auf die
Ausrichter. Weitere Infos unter: Harzberge kommt zu keiner Zeit Langeweile auf.
www.swingolfclub-harz.de.
Neben Swingolf bietet der Freizeitpark Krodo- Weitere Informationen und Öffnungszeiten unter:
land im Bad Harzburger Stadtteil Westerode Telefon (0 53 22) 87 73 32
durch Fußball-Golf, Spielscheune, eine große info@krodoland.de oder www.krodoland.de.

SKYROPE Hochseilpark im Kalten Tal
Eine echte Herausforderung für die Sinne bietet
der SKYROPE Hochseilpark im Kalten Tal. Auf dem
Weg über Drahtseile, Schaukeln, Seilbrücken
und Holzstege werden in zehn und fünf Me-
tern Höhe Verstand, Herz und Können in Ein-
klang gebracht. Ob im Team oder allein ist es
möglich, bestens gesichert und betreut in eine
individuelle Erlebniswelt einzusteigen. Teilneh-
mer müssen mindestens 1  m groß sein. Der
SKYROPE Hochseilpark kann ohne Voranmel-
dung von April bis Oktober samstags und sonn-
tags von 10 bis 18 Uhr sowie in den niedersäch-
sischen Ferien mittwochs und an Feiertagen
besucht werden.
Weitere Infos unter Telefon 0 55 83 / 92 26 28,
mail@skyrope.de oder www.skyrope.de.
45
Sport – Freizeit

Mit dem Segway auf Touren
Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Tour durch Nordhäuser Straße 4. Die Dauer beträgt ca. 60
den Harz auf einem Segway. Die Firma „Harz- Minuten, die Kosten sind 39,00 1. Jeden Mitt-
safari“ bietet ab 3. Juni alle 14 Tage samstags woch ab 7. Juni und immer ab 18.30 Uhr findet
eine „Große Kästetour“ an. Die Tour beginnt um eine After Work-Fahrt (60 Minuten/30,00 1) von
14 Uhr und dauert inklusive Einweisung sowie der Tourist-Information aus statt.
einstündigem Stopp auf der Käste rund 3,5 Anmeldungen sind unter Tel. 0 53 22 / 10 29,
Stunden. Sie kostet 79,00 1. Zudem kann ab 0176 / 70 62 30 88 oder post@harzsafari.de
1. Juni alle 14 Tage donnerstags an einer „Großen am Tag der Tour bis 12 Uhr möglich. Unter
Stadttour“ teilgenommen werden. Start ist www.harzsafari.de ist mehr zu den Touren und
immer um 11 Uhr an der Tourist-Information, auch den Mindesteilnehmerzahlen zu erfahren.

Zweimal Tennis-Open im Stadtpark
Bereits zum 9. Mal richtet der Tennisclub Rot- 30. Nach den Erwachsenen ist vom 4. bis 6.
Gelb die Bad Harzburg Tennis-Open aus. August der Nachwuchs gefordert. Der TC Rot-
Gespielt wird auf der Anlage im Stadtpark und Gelb veranstaltet die 4. Bad Harzburg Junior
voraussichtlich auch auf den Plätzen an der Open. Startberechtigt sind Mädchen und Jun-
Planstraße vom 20. bis 23. Juli. Am Start sind gen der Altersklassen von 11 bis 16 Jahren.
bei diesem nationalen Turnier mit Ranglisten- Weitere Informationen unter
wertung Damen und Herren ab der Altersklasse www.rot-gelb.simigos.com

Harz-Energie-Cup im Sportpark
Auch in diesem Jahr wird der Harz-Energie-Cup Halbfinale die Partie Grün-Weiß Ilsenburg
ausgespielt. Austragungsort ist diesmal der gegen TuSpo Petershütte statt. Um 19 Uhr spie-
Sportpark an der Rennbahn in Bad Harzburg. len die TSG Bad Harzburg und Germania Werni-
Die Fußballteams von TuSpo Petershütte, FSV gerode gegeneinander.
Grün-Weiß Ilsenburg, Germania Wernigerode Das Spiel um Platz drei und das Endspiel finden
und TSG Bad Harzburg gehen auf Titeljagd. Am am Sonntag, 16. Juli, um 14 Uhr bzw. 16 Uhr
Freitag, 14. Juli, findet um 17 Uhr als erstes statt.
46
Sport – Freizeit
Sportpark an der Rennbahn
Herzstück des Sportparks an der Rennbahn ist
die in herrlicher Landschaft gelegene Pferde-
rennbahn. Dort findet jährlich das Bad Harz-
burger Galoppmeeting statt. Die 138. Auflage
des rennsportlichen Familienfestes ist vom
21. bis 30. Juli 2017 mit sechs Renntagen und
einem reichhaltigen Rahmenprogramm geplant
(siehe Seite 14).
Der Pferdesportreigen endet in diesem Jahr am
23. und 24. September mit dem traditionellen
Dressur- und Springturnier auf den beiden Sand-
vierecken und dem Springoval. Veranstalter ist
die Gesellschaft für Jagdreiterei/Reitverein
Westerode. Zudem laufen die Vorbereitungen
zum 19. Internationalen Vielseitigkeitsreitturnier
des VfV Bad Harzburg (11. bis 13. August), so-
wie für das 15. Shetland-Pony-Festival (26. und
27. August) der IG Shetlandpony. Wandern,
Walking, Nordic Walking, Jogging und Moun-
tainbiking bis zur Halbmarathondistanz sind
auf neun ausgeschilderten Strecken mit Start
am Sportparkzentrum möglich. Golf, Fußball,
Hockey, Schieß-, Beach-Sport, ein Fitnesspar-
cours und vom 1. Mai bis 30. September das
Silberbornbad sorgen für ein vielfältiges Sport-
angebot.

Helmut Adler
Herzog-Julius-Straße 52 · 38667 Bad Harzburg
Tel. 05322-22 60 oder 96 62-0 · Fax 05322-5 42 54

• Historisches Gasthaus & Hotel in Bad Harzburg
• Das kleine Haus mit der großen Gemütlichkeit
• Clubräume für ihre Festlichkeit
• P direkt am Haus
• Spezialitäten-Restaurant für Wildgerichte

47
Branchenverzeichnis A – Z
Ausflugslokale Bad Harzburg 0 53 22

Bistro „Verde“, Nordhäuser Straße 3 (in der Sole-Therme), Tel. 5 53 37 97

Café „Goldberg“, OT Göttingerode, Tel. 28 73, (Busverbindung), 10 bis 18 Uhr, dienstags Ruhetag

Café „Winuwuk“, Waldstraße 9, Tel. 14 59, Bushaltestelle Lärchenweg, 11:30-18 Uhr, montags und dienstags Ruhetag,
feiertags geöffnet
Kunstausstellung „Sonnenhof“, Tel. 5 02 00, 14-18 Uhr, montags Ruhetag, feiertags geöffnet

Gast- und Logierhaus „Aussichtsreich“, Auf dem Burgberg, Tel. 27 06, 09:30-18 Uhr, montags Ruhetag, feiertags
geöffnet

Hofcafé „Zum Schwalbennest und Hofladen“, Tel. 8 72 09, Hauptstr. 23, Bettingerode, Mi. bis So.14 bis 18 Uhr,
feiertags geöffnet, Betriebsferien: 25. Juni bis einschließlich 11. Juli

Kästehaus, Tel. 0 53 21/69 13, oberhalb des Okertales, 10:30-17 Uhr, montags Ruhetag, feiertags geöffnet

Landgasthaus „Eckerkrug“, OT Eckertal, Tel. 9 50 79 13, (Busverbindung), ab 10 Uhr, montags und dienstags Ruhetag,
feiertags geöffnet

Restaurant „Aubergine am Golfplatz“, Tel. 5 59 05 45, montags Ruhetag

Restaurant „Sagenhaft", BurgBergCenter, Tel. 7 84 80 44

Sportpark-Gaststätte an der Rennbahn, Tel. 87 85 97, montags Ruhetag

Waldcafé am Jungborn, Tel. 55 36 80, Archehof, Mo.-Fr. 12-18 Uhr, Sa. und So. 10-18 Uhr

Waldgaststätte „Marienteich-Baude“, 12-21 Uhr geöffnet, Hofladen 11 bis 18 Uhr, Tel. 5 54 95 44, montags und
dienstags Ruhetag, feiertags geöffnet

Waldgaststätte „Molkenhaus“, Tel. 78 43 44, Wildfütterung, Abenteuerspielplatz, 10-17:30 Uhr, donnerstags Ruhetag,
feiertags geöffnet

Waldgasthaus „Rabenklippe“, Tel. 28 55, Kaffeeterrasse, Luchsgehege, Brockenblick, 10-18 Uhr, montags Ruhetag,
feiertags geöffnet

Waldgaststätte Radau-Wasserfall, Tel. 22 90, Kindereisenbahn, 10-18 Uhr, durchgehend geöffnet

Direkt an der Sole-Therme, Parkplatz Bergbahn, Baumwipfelpfad
Kreative Küche, ausgezeichnet im Gault Millau z.B. Steaks, edle Fische, Wild aus heimischer Jagd
Panoramacafé mit hausgebackenen Kuchen
Freundliche Zimmer zum Wohlfühlen Blick auf den Burgberg

48
Bad Harzburg 0 53 22 Branchenverzeichnis A – Z
A Ärztenotruf
Notfallpraxis Asklepios Harzklinik, Goslar, Kösliner Str. 12, Mi. 14 bis 20 Uhr, Fr. 15 bis 20 Uhr, Sa., So., Feiertag
08 bis 20 Uhr, Telefon (0 53 21) 68 90 30, Notdienst auch nachts unter der Telefonnummer 116 117
Ausstellung
Haus der Natur (neben dem BurgBergCenter im Kurpark), Erlebnisausstellung über Nationalpark und Forstwirt-
schaft im Harz. Geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr, montags – außer an F­ eiertagen – geschlossen,
Tel. Ausstellung: 78 43 37, Pädagogische Begleitung: 5 30 06, Exkursionsbegleitung: 5 30 01 – Luchs-Information Harz –
Ayurveda 
Ayurveda und Naturheilpraxis, Hotel Restaurant Am Eichenberg, Fritz-König-Straße 17, Tel. 96 21 44

B Baumwipfelpfad
Kaltes Tal, Info-Tel. 8 77 79 20, Öffnungszeiten: April bis Oktober 09:30 bis 18 Uhr, November bis März 10 bis 16 Uhr
www.baumwipfelpfad-harz.de, info@bwp-harz.de
Baumwurzelpfad
Kaltes Tal, ganzjährig kostenfrei nutzbar
Bogenschießen
BSV-Toxophilus Bad Harzburg e.V. (Westerode), Herr Slowik, Tel. 0 53 26/44 33
Boule
Für jedermann (kostenlose Benutzung). Kugeln gegen Pfand (5,00 1) während der Öffnungszeiten im Palmen-Café.
Anregungen gibt die Deutsch-Französische Gesellschaft während ihrer Spielzeit donnerstags ab 16 Uhr.
Bridge
Bridge Club Bad Harzburg e.V., Infos zu Spielmöglichkeiten, Rezeption,
Braunschweiger Hof, Tel. 78 80, info@hotel-braunschweiger-hof.de
Brocken
Wandergebiet im Nationalpark, 1.141 m über NN. Zu erreichen von Bad Harzburg über Eckertalsperre,
Teufelsstieg oder Torfhaus, Goetheweg. Auskunft erteilt die Tourist-Information.
Brunnenausschank in der Wandelhalle
Montags–freitags 9 bis 13 Uhr und 14 bis 15:30 Uhr, samstags, sonntags, feiertags 9 bis 12:30 Uhr, Tel. 7 53 85
BurgBergCenter
Nordhäuser Straße 2 b, Tel. 8 77 79 20
Bücherei
Siehe Seite 53 unter Stadtbücherei
Burgberg-Seilbahn
Die nördlichste Großkabinenbahn Deutschlands fährt in 3 Minuten auf den Großen Burgberg (483 m). Burgruinen,
historischer Rundweg, Canossasäule, herrliche Rundsicht auf das Harzvorland, Tel. 7 53 70

C Campingplatz
Freizeit-Oase „HARZ-Camp“ Göttingerode, Tel. 8 12 15
Die Wölfe vom Wolfstein, Tel. 0157/53 64 75 53
Catchen/Wrestling
Turnhalle Bettingerode, Training: sonntags 14 bis 18 Uhr, Tel. 0152/25 75 04 94

D Diskothek
Diskothek „Fun Factory“, Goedeckekamp 4 (Gewerbegebiet), Tel. 8 78 90 01

E E-Bikes
Hotel Germania, Tel. 95 00
Harzsafari, Am Breitenberg 26, Tel. 10 29
Einkaufen
Edeka, Herzog-Wilhelm-Str. 68, sonntags 11 bis 18 Uhr geöffnet, Info-Tel. 49 56,
montags bis samstags 7:30 bis 19 Uhr
49
Branchenverzeichnis A – Z Bad Harzburg 0 53 22

Eislaufen
Zwischen Sole-Therme und Wohnmobil-Stellplatz, Info Tel. 0 39 41/59 58 86, montags bis donnerstags 12 bis 18 Uhr,
freitags und samstags 10 bis 20 Uhr, sonntags 10 bis 18 Uhr, voraussichtlich ab Mitte November wieder geöffnet
Erlebnisbauernhof
Nutztierarche, Blankenburger Straße 47 (Eckertal), montags bis freitags 12 bis 18 Uhr, samstags und sonntags 10 bis
18 Uhr, Tel. 55 36 80

F Fitness-Center
Evers Sportcenter, Tel. 8 32 00
Praxis Kröppelin, Tel. 5 14 84
Freibad
Silberbornbad: Erlebnisbecken, weitere Außenanlage mit Fun-Becken und Rutsche, Cafeteria, Sportpark an der
Rennbahn, Bushaltestelle, Parkplatz, Tel. 7 53 05, bis 30. September geöffnet
Freizeitpark
Krodoland „Sport und Spaß“, Fasanenstraße 21, Westerode, Tel. 87 73 32,
Öffnungszeiten siehe www.krodoland.de

G Galerie
Rathaus Galerie, Forstwiese 5, Tel. 740
Golf
18-Löcher-Anlage, Trainer, Anmeldung Golf-Club Harz e.V., Am Breitenberg 107, Tel. 10 96 u. 67 37

H Hallenbäder
Sole-Therme mit Innenbecken, 2 Außenbecken, FKK-Sonnendeck, Sauna-Erlebniswelt, Massagen, Hamam, Beauty-
Bereich, Bistro „Verde“, Telefon 7 53 60
Silberbornbad mit 25 m-Becken, Kinder- und Saunabereich, Cafeteria, Bushaltestelle, Parkplatz, Tel. 7 53 05, bis
30. September geöffnet
Harzsagenhalle
Auf dem Burgberg, Tel. 65 23, voraussichtlich bis Ende Oktober sonntags und feiertags von 14 bis 16 Uhr Besichtigung
Haus der Natur
Neben der Talstation der Burgberg-Seilbahn im Kurpark, geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr, montags (außer an
Feiertagen) geschlossen – Tel. 78 43 37
Hochseilpark Skyrope"
"
Im Kalten Tal, Bad Harzburg, Info-Tel. 0 55 83/92 26 28, bis Oktober samstags und sonntags 10 bis 18 Uhr geöffnet.
In den niedersächsischen Schulferien auch mittwochs.
Hofladen
Kunsthandwerk, Saison-Ausstellungen und Künstler-Atelier, Kulinarisches, mittwochs bis sonntags von 14 bis 18 Uhr,
Hauptstraße 23, Bettinge­rode, Tel. 8 72 09

I Informationen
Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, Tel. 7 53 30
Verkehrsverein am Bahnhof, Tel. 29 27
Wandelhalle, Badepark, Tel. 7 53 85
Internetzugang für jedermann
Stadtbücherei, Herzog-Wilhelm-Straße 86, Tel. 90 15 15, Öffnungszeiten Seite 53, (kostenpflichtig)

J Jugendtreff/Jugendförderung
Gestütstraße 12, Tel. 8 76 73, Infos, Ferienpässe, Aktionen und Programme unter: www.jugend-treff.de sowie
Rathaus und Jugendtreff. Kontakte: Büro 8 76 77, Fax 8 76 79, Treff 8 76 73, info@jugend-treff.de
Jugendherberge
Jugendherberge Torfhaus, Tel. 0 53 20/242, Fax: 254
Naturfreundehaus „Zur Waldherberge”, (80 Betten), OT Bündheim, Waldstraße 5, Tel. 8 78 86 10
50
Bad Harzburg 0 53 22 Branchenverzeichnis A – Z
K Kartenvorverkauf
Kulturklub, Tel. 18 88
Tourist-Information, Tel. 7 53 30
Goslarsche Zeitung, Tel. 9 68 60
Kegeln
Appartmenthaus, Tel. 5 33 81, Hotel Seela, Tel. 79 60
Romantik Hotel Braunschweiger Hof, Tel. 78 80
Kinderbetreuung
Info-Tel. 0 53 21/7 64 24 oder 7 64 56, www.landkreis-goslar.de
Kinderschutzbund
Ortsverein Bad Harzburg, Gestütstraße 12, Tel. 8 64 00
Kinderspielplätze
Im Stadtpark neben den Tennisplätzen, im Schlosspark, im Kurpark, Abenteuerspielplatz am Molkenhaus, an der
Eichenbergschule und in den Ortsteilen
Kirchliche Nachrichten
Gottesdienste siehe Auslagen und www.bad-harzburg.de/veranstaltungen/gottesdienste-heilige-messe
Ökumenischer Kirchenladen, Schmiedestr. 7, Tel. 01522/3 05 32 79, Kirchenführungen, Tel. 48 23
Krankenhaus
Asklepios GmbH „Fritz-König-Stift“, Ilsenburger Straße 95, Tel. 7 60
Krodoland „Sport und Spaß“
Fasanenstraße 21 (Westerode ), Tel. 87 73 32, Öffnungszeiten siehe www.krodoland.de
Kulturklub
Herzog-Wilhelm-Straße 65, Tel. 18 88, info@kulturklub-bad-harzburg.de
Kunstausstellungen
„Kleine Galerie“ im Rathaus, Tel. 740
Sonnenhof, Waldstraße 9, Kunsthandwerk und wechselnde Ausstellungen, Tel. 5 02 00
Haus der Kunst, Fritz-König-Straße 28, Tel. 5 58 96 86, freitags bis sonntags von 15 bis 18 Uhr
Kurkonzerte
Wandelhalle, Tel. 7 53 85 (siehe Veranstaltungskalender)
Kursaal
Tel. 7 53 13 (siehe Veranstaltungskalender)
Kutschfahrten
Rüdiger Hasenbalg, Tel. 55 36 80 und 0172/3 89 90 54

L Leichtathletik
Sportanlage an der Planstraße, OT Harlingerode
Lesesaal
In der Wandelhalle im Badepark: montags bis freitags 9 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, samstags, sonntags und
feiertags 9 bis 13 Uhr
Luchsgehege
Luchse an der Rabenklippe, mittwochs und samstags Fütterung 14:30 Uhr

M Märchenwald
Nordhäuser Straße 1A, Tel. 35 90, täglich von 10 bis 19 Uhr (März bis Oktober)
Malschule Bad Harzburg
Malkurse für Erwachsene und Kinder, Kreativkurse, Ferienprogramme, Kindergeburtstage, Herzog-Wilhelm-Straße 93,
Tel. 87 72 20
Medizinische Trainingstherapie
Praxis Kröppelin, Tel. 5 23 53
51
Branchenverzeichnis A – Z Bad Harzburg 0 53 22

Mehrgenerationenspielplatz
Im Kurpark, Fitnessgeräte
Minigolf-Turnieranlage
Kurpark, Firmenturniere und Kindergeburtstage, außerdem warme und kalte Getränke sowie Eis
Minigolf im Krodoland
Pit Pat (Tisch-Minigolf), Spiel-Golf (Natur-Minigolf) und Fußball-Golf, Tel. 87 73 32
Museum in der Remise
Forstwiese, mittwochs 10 Uhr Diavortrag, sonntags 14:30 bis 16:30 Uhr Besichtigung.
N Nordic-Walking
Annette Pelz, Tel. 0172/9 59 08 65

P Pferdewetten (Deutschland, England, Frankreich)
Albers Wettannahmen, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 28, Tel. 5 53 58 70
Polizei
Notruf 110, Herzog-Wilhelm-Straße 47, Tel. 91 11 10
Ponyreiten
Waldcafé am Jungborn, Info-Tel. 55 36 80 (auf Anfrage)
Postagentur
Herzog-Wilhelm-Straße 80, montags bis freitags 09 bis 12:30 Uhr, montags, dienstags und donnerstags 14:30 bis
18 Uhr, freitags 14:30 bis 17 Uhr, samstags 09 bis 12:30 Uhr
Puppentheater
Harzburger Puppentheater, Tel. 92 87 64 (siehe Veranstaltungskalender)

R Radsport
R.V. Germania Harlingerode, Hallensport, dienstags um 19 Uhr, Turnhalle Harlingerode, Heinz-Otto Hartewieg,
Tel. 8 16 13
Nordharzer RSG, Training jew. dienstags mit dem Rennrad (60 bis 100 km), 18 Uhr, Treffpunkt BIKE-STORE am
Bahnhof. Steffen Abel, Tel. 48 52
Reiten
Reit- und Trainingszentrum Bad Harzburg, Hoher Weg 1, 38667 Bad Harzburg/Westerode, Tel. 8 00 66: Boxen-
vermietung, „Pferdehotel“, Reitunterricht, Ausritte, Lehrgänge, alternative Bodenarbeit
Pferdehof „Flaming Star“, Ilsenburger Straße 111, Tel. 0 39 43/6 35 92 97
Waldcafé am Jungborn, täglich Ausritte, Anmeldung unter Tel. 55 36 80
Reitsportanlage „Buritz“, Bettingeroder Straße 1, OT Westerode, Tel. 87 73 32
Reitsportanlage „Kattenbach“, Fasanenstraße 21, Tel. 87 73 32
Rennverein
Harzburger Rennverein, An der Rennbahn, Tel. 36 07
Rollstuhlverleih
Sanitätshaus Färber, Herzog-Wilhelm-Straße 34, Tel. 28 18

S Saunarien
Bad Harzburger Sole-Therme, Tel. 7 53 60
Silberbornbad, Sportpark an der Rennbahn, Tel. 7 53 05, bis 30. September geöffnet
Schach
Cafeteria Werner-von-Siemens-Gymnasium, mittwochs 17:30 bis 19 Uhr Kinder und Jugendliche, Info-Tel. 9 50 90 61
Jugendtreff, mittwochs 19 bis 22 Uhr Erwachsene, Info-Tel. 22 09 und 27 57
Freischachanlage an der Tourist-Information
Freischachanlage im Kurpark
Segway -Touren
Harzsafari, Am Breitenberg 26, Tel. 10 29 oder 0176/70 62 30 88
52
Bad Harzburg 0 53 22 Branchenverzeichnis A – Z
Schießen
Tontaubenschießen am Weißberg, (zwischen Bettingerode und Eckertal), alle 14 Tage samstags von 14 bis 16 Uhr,
Tel. 8 23 86, Kurgästen ist die Möglichkeit gegeben, gegen Vorlage der Kurkarte am Schießsport teilzunehmen.
Auskunft über Übungszeiten erteilt das Schützenhaus, Schützenstraße 8, Tel. 9 87 50 88.
Spielbank
Automatenspiel täglich 13­bis 02 Uhr, Klassisches Spiel (American Roulette) Tägl. 19 bis 01 Uhr.
Ausweispflicht (Personalausweis oder Reisepass). Herzog-Julius-Str. 64b (Badepark) Tel. 9 60 10.
Spielothek und Sportwetten
Albers Wettannahmen, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 28, Tel. 5 53 58 70
Sportabzeichen
Für Kurgäste in Bronze, Silber und Gold, Leichtathletik-Zentrum Harlingerode, jeden Dienstag 18 bis 19 Uhr
Sport-Live-Übertragungen
Gaststätte „Amadeus“ Herzog-Julius-Straße 67, Tel. 5 03 48
„Sportpark-Gaststätte“ Herbrink 30, Tel. 87 85 97
Tennisclub Gaststätte „da Pasquale”, Am Stadtpark 15, Tel. 9 50 90 71
Square-Dance
jeden Freitag von 19:30 bis 21:30 Uhr im Wichernhaus, Lucky Luchs Squares e.V., Frau Leine, Tel. 7 59 00 52
Stadtbücherei
Im Kurzentrum, Herzog-Wilhelm-Straße 86, Tel. 90 15 15, Mo. bis Fr. 10 bis 13 Uhr, Mo., Di., Do., Fr. 15 bis 18
Uhr, Sa. 10 bis 12 Uhr
Stadtführung
Gang durch den Kurort, jeden Samstag (10 Uhr), Treffpunkt: Wandelhalle im Badepark
Stadtmarketing „Besser Bad Harzburg“
Nordhäuser Str. 4, Tel. 7 53 10
Stadtverwaltung
Rathaus, Forstwiese 5, Tel. 740; Öffnungszeiten Servicebüro: montags, dienstags und donnerstags 07 bis 17 Uhr,
mittwochs und freitags 07 bis 13 Uhr, allgemein: montags bis freitags 09 bis 12 Uhr, donnerstags 14 bis 17 Uhr
und nach Vereinbarung, info@stadt-bad-harzburg.de
Stadtwerke Bad Harzburg
Bereitschaftsdienst Tel. 750
Swin-Golf
Krodoland, Tel. 87 73 32

T Tanzen
Domizil, samstags ab 21 Uhr geöffnet (Sonderveranstaltungen siehe Aushang), Tel. 33 77
Hotel Seela, samstags ab 20 Uhr, Tel. 79 60
Taxen
Tel. 8 12 10, 8 13 33, 33 23, 5 44 29
Tennis
6 Tennisplätze mit Klubhaus, Am Stadtpark 15, Tel. 15 43 oder 9 50 90 71
Tierärztlicher Notdienst
www.goslar-tierarzt.de
Tischtennis
Für Kurgäste mittwochs 09 bis 12 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus OT Göttingerode, Tel. 85 33
Toiletten
Bahnhof (Verkehrsverein), Rathaus, Lesestübchen, Wandelhalle, Palmen-Café, Berliner Platz, Bistro Verde,
Tourist-Information und Großparkplatz
Tourist-Information
Nordhäuser Straße 4, Tel. 7 53 30
53
Branchenverzeichnis A – Z Bad Harzburg 0 53 22

V Verkehrsverein
Am Bahnhof, Tel. 29 27, Auskünfte und Zimmernachweis. Geöffnet montags, dienstags, donnerstags und freitags
10 bis 15 Uhr, samstags 10 bis 12 Uhr, mittwochs und sonntags geschlossen
Vollblutgestüt
Im Stadtteil Bündheim, Am Schlosspark 17

W Wandelhalle
Im Badepark, Tel. 7 53 85. Lesesaal, Kurkonzerte, Vorträge, Trinkbrunnen
Öffnungszeiten: montags–freitags 09 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, samstags, sonntags, feiertags 09 bis 13 Uhr
Wanderwege - Wandern - Tipps
Broschüre in der Tourist-Information erhältlich. Geführte Wanderungen siehe Veranstaltungskalender
WasserErlebnisWeg
Berliner Platz bis Hochseilpark im Kalten Tal, ganzjährig kostenfrei nutzbar
Wassersport
Schiffsrundfahrten, Segeln, Bootsverleih, Surfschule auf dem Okerstausee, Segeln, Bootsverleih und Badeanstalt
am Vienenburger See. Auskunft: Tourist-Information, Tel. 7 53 30
Weiterbildung
Kreisvolkshochschule Goslar, Info-Tel. 0 53 21 / 7 64 37
Wellness und Beauty
Bad Harzburger Sole-Therme, Tel. 7 53 60
Romantik Hotel Braunschweiger Hof, Herzog-Wilhelm-Straße 54, Tel. 78 80
Hotel Am Eichenberg, Fritz-König-Straße 17, Tel. 9 62 10
Vitalhotel Am Stadtpark, Am Stadtpark 2, Tel. 7 80 90
Hotel Seela, Nordhäuser Straße 5, Tel. 79 60
Wildfütterung
Molkenhaus, (von Dezember bis März), Tel. 78 43 44
Marienteich-Baude, Tel. 5 54 95 44
Wildgehege
Am Golfplatz mit Dam-, Rot-, Sika- und Muffelwild
Winter-Angebote
Ski- u. Rodellift Körber, Torfhaus, Tel. 0 53 29/69 00 60
Skiverleih, Skischule Torfhaus, www.skischule-torfhaus.de, Tel. 0171/2 32 29 26
Loipe: vom Torfhaus zum Molkenhaus
Torfhaus: Ski- und Wandergebiet 800 m über NN, Busverbindung
Rodelbahnen: Naturbahn Bad Harzburg (Großparkplatz, ca. 300 m), am Golfplatz, am Butterberg, am Langenberg
für Kinder
Schlittenverleih: Tourist-Information, Tel. 7 53 30
Pferdeschlittenfahrten: Rüdiger Hasenbalg, Tel. 0 53 22/55 36 80
Wochenmarkt
Unterer Badepark, immer donnerstags von 08 bis 13 Uhr
Wohnmobil-Stellplatz
Tel. 0175 / 8 44 66 03
Wrestling/Catchen
Turnhalle Bettingerode, Training: sonntags 14 bis 17 Uhr, Tel. 9 09 60
Y Yoga
MTK Bad Harzburg, Liebfrauenstraße 7, Tel. 29 90, Übungszeiten: dienstags 08:45 bis 09:45 Uhr und 19:15 bis
20:30 Uhr, donnerstags 15:30 bis 16:30 Uhr
Z Zimmernachweis
Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, Tel. 7 53 30
Verkehrsverein am Bahnhof, Tel. 29 27
54
Romantik Mystik Wild Tradition HarzDüfteKlassikModernesAkt
RuheSinne Detailverliebtheit Gastlichkeit Sinnlichkeit Facettenreichtum
Vielseitigkeit Feinheiten Herzlichkeit ErholungSchöhnheit Persönlichkeit W
Kontaktfreudigkeit Heimat Idylle Natur Harmonie Balance Harz
ion Düfte Klassik Harz Romantik Mystik Wild Tradition Düfte Klassik M
Leichtigkeit Ruhe Sinne Detailverliebtheit Gastlichkeit Sinnlichkeit Facettenr
Romantik Mystik Wild Tradition HarzDüfteKlassikModernesAkt
Herzlich
RuheSinne Detailverliebtheit Willkommen
Gastlichkeit Sinnlichkeit Facettenreichtum
Vielseitigkeit Feinheiten –Herzlichkeit
Lebensart und TraditionErholungSchöhnheit
seit 1894 – Persönlichkeit W
Kontaktfreudigkeit Heimat Idylle Natur Harmonie Balance Harz
ion Düfte Klassik HarzDenRomantik Mystik
Alltag hinter sich Wild Tradition Düfte Klassik M
lassen, umgeben
Leichtigkeit Ruhe SinnevonDetailverliebtheit
echter Gastfreundschaft mit Gastlichkeit
Herz und Sinnlichkeit Facettenr
Romantik Mystik Behnecke/Wild Bartels Tradition
Tradition, dafür steht die Familie
seit 1894 –
HarzDüfteKlassikModernesAkt
RuheSinne Detailverliebtheit Gastlichkeit
inzwischen in der Sinnlichkeit Facettenreichtum
fünften Generation.
Vielseitigkeit Feinheiten Herzlichkeit ErholungSchöhnheit Persönlichkeit W
Kontaktfreudigkeit Heimat
80 behaglicheIdylle Natur Harmonie Balance Harz
Hotelzimmer,
davon 12 großzügige Suiten
ion Düfte Klassik HarzWunderbar
Romantik Mystik Wild Tradition Düfte Klassik M
ruhige Ferienwohnung
Leichtigkeit Ruhe SinneWellnessbereich
Detailverliebtheit
mit Pool 28°C Gastlichkeit Sinnlichkeit Facettenr
Romantik Mystik 3 Saunen Wildund Fitnessraum
Tradition HarzDüfteKlassikModernesAkt
RuheSinne Detailverliebtheit Gastlichkeit Sinnlichkeit Facettenreichtum
Thalgo-Beautyfarm
Vielseitigkeit Feinheiten Herzlichkeit mit
Malerische Parkterrasse ErholungSchöhnheit
altem Baumbestand Persönlichkeit W
Kontaktfreudigkeit Heimat Idylle Natur Harmonie Balance Harz
Elegante Hotelbar

ion Düfte Klassik HarzRestaurant
Romantik Mystik Wild Tradition Düfte Klassik M
„Behnecke“
durchgehend geöffnet
Leichtigkeit Ruhe SinnevonDetailverliebtheit
11.30 Uhr bis 22.00 Uhr,Gastlichkeit
ohne Ruhetag Sinnlichkeit Facettenr
Ausgezeichnete Wild- und Fischspezialitäten
Große Auswahl internationaler Spitzenweine
Fest-Räume für 10 bis 100 Personen

hotel-braunschweiger-hof.de
38667 Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Straße 54
Tel: +49 (0) 53 22 - 78 80
Besuchen Sie uns auf facebook

Related Interests