Sie sind auf Seite 1von 28
Jahrgang 17 Nr. 21 Freitag, den 26. Mai 2017
Jahrgang 17
Nr. 21
Freitag, den 26. Mai 2017
Jahrgang 17 Nr. 21 Freitag, den 26. Mai 2017 n e p p o h c
n e p p o h c s r am 26.05.2017 im Kirchgarten in Öhningen
n
e
p
p
o
h
c
s
r
am 26.05.2017
im Kirchgarten in Öhningen
e
musikalische Unterhaltung
ab 19:00 Uhr mit unseren Jumus und dem
Musikverein Horn-Gundholzen
m
Bewirtung ab 18:30 Uhr
mit kleiner Sommer-Bar
!!! nur bei guter Witterung !!!
m
Auf Ihr Kommen freut sich
der Musikverein Öhningen
ä
D
Der Yacht Club Horn e.V veranstaltet die Datum Zeit Ort Programmpunkt Samstag 27.5. 09.30-11.30 Clubheim
Der Yacht Club Horn e.V
veranstaltet die
Datum
Zeit
Ort
Programmpunkt
Samstag 27.5.
09.30-11.30 Clubheim
YCHo
Bürgermeister-
12:00
Clubheim
Pokal - Regatta
YCHo
Ca. 13:00
Startschiff
Für Jollen und Yachten nach Yardstik am
Ab 18:00
Clubheim
27. Mai 2017
YCHo
Teilnehmen können alle Liegeplatz - Inhaber
aus der Gemeinde Gaienhofen
Meldungen zur Regatta unter
www.ycho.de/regattameldung
Ausschreibung und das Programm:
Ausgabe der Segelanweisungen und
Nachmeldungen (bis 12 Uhr)
Begrüßung der Teilnehmer
Steuermannsbesprechung.
Ankündigungs Signal zur 1. Wettfahrt
Startreihenfolge siehe Klassenflaggen /
Zahlenwimpel am Startschiff.
(bzw. ca. 1 Stunde nach Ende der Wettfahrt,
je nachdem was später ist)
Seglerhock mit Siegerehrung und Grillplausch
(Grillgut bringt bitte Jeder selbst mit)
www.ycho.de
Gesegelt wird um den Wanderpokal für die Bürgermeister Pokal Regatta der Gemeinde Gaienhofen.
Der YCHo gibt Pokale für die ersten 3 Plätze und Erinnerungspreise für alle Teilnehmer.
Gewertet werden Jollen und Yachten in einer Startgruppe nach Yardstik. Es gewinnt das Boot mit der
schnellsten berechneten Zeit. Startgeld 20.- Euro pro Boot.

Höri-Woche

Höri-Woche NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN Gemeindeverwaltungen: Moos Zentrale Fax E-mail-Adresse

NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN

Gemeindeverwaltungen:

Moos Zentrale Fax E-mail-Adresse Tourist-Information Moos Bauhof oder Wassermeister Bootshafen Moos Bootshafen Iznang oder Kindergarten Moos Kindergarten Bankholzen

07732/99 96 -0 07732/99 96 20 Info@Moos.de 07732/99 96 - 17 07732/94 08 04 0171/6 44 37 89 0175/4 31 80 29 07732/5 21 80 07732/5 44 81 0171/3 24 62 45 07732/99 96 80 07732/5 36 89

Kleinkindgruppe Gänseblümchen Bankholzen

0151/23896676

Kath. Pfarramt, Weiler Ev. Pfarramt, Böhringen Kläranlage Moos

07732/43 20 07732/26 98 07732/94 69 20

Hilfe von Haus zu Hause

07735/919012

Gaienhofen Zentrale Fax E-mail-Adresse Kultur- und Gästebüro Gemeindevollzugsdienst Höri-Museum

Wassermeister

07735/99 99-1 00 07735/99 99-2 00 gemeinde@gaienhofen.de 99 99-12 3 99 99-12 9 44 09 49

9 19 58 48

Bauhof

oder 0151/21897184

oder

91 99 00 0171/3 04 27 35

Kläranlage

9 19 58 72

oder

0171/7 68 13 46 + 0171/7 68 13 47

Kindergarten Horn

29 88

Kleinkindgruppe Sonnenkäfer Hemmenhofen

0152/36294528

Kath. Pfarramt, Horn

20 34

Ev. Pfarramt

20 74

Campingplatz Horn

6 85

Hafenmeister Gaienhofen Herr Stier:

0171/6 54 51 73

Hafenmeisterin Horn Frau Eiling-Moser

0170/5751267

Hafenmeister Hemmenhofen Herr Leiber

0175 5857219

Haus “Frohes Alter”, Horn

38 76

wöchentlicher Seniorentreff donnerstags ab 14.00 Uhr Hilfe von Haus zu Haus

Nachbarschaftshilfe Gaienhofen e.V.

91 90 12

Sozialstation Radolfzell-Höri e.V. Gaienhofen, Ludwig-Finckh-Weg 8

440958

Sprechzeiten: Mo + Do 11.00 bis 12.30 Uhr Seeheim Höri Gesellschaft für Lebensqualität im Alter mbH

07735/937720

Öhningen

Zentrale

07735/8 19 - 0

E-mail-Adresse

Fax

Tourist-Information

gemeindeverwaltung@oehningen.de 07735/8 19 - 30

8 19 - 20

Bauhof

81940

Wassermeister

0174/9951237

Wasserversorgung Notfall:

0160/90544372

Ortsverwaltung Wangen

7 21

Ortsverwaltung Schienen

Kindergarten Öhningen

Kindergarten Schienen

Kindergarten Wangen

Kath. Pfarramt

819 - 60

32 44

36 39

34 13

07735/7 58 20 21

Ev.

Pfarramt

20 74

Campingplatz Wangen

 

91 96 75

Höristrandhalle Wangen

34 90

Gemeinde-Verwaltungsverband Höri Telefon

Tel.

8 18 - 8

Sekretariat Musikschule Steuern und Abgaben Gemeindekasse

Tel. 8 18 - 41 Tel. 8 18 - 43 Tel. 8 18 - 45

Ärztlicher Notdienst

Rettungsleitstelle, Rettungsdienst und Krankentransport Ärztlicher Bereitschaftsdienst Kinder-Notfallpraxis Singen Zahnärztliche Notrufnummer Krankenhaus Singen Krankenhaus Radolfzell Sozialstation Radolfzell-Höri e.V. (Hauskrankenpflege, Familienpflege) Frau Wegmann, DRK - Ambulanter Pflegedienst - Hauswirtschaft Hospizverein Radolfzell, Höri, Stockach und Umgebung Überfall, Unfall See-Apotheke, Gaienhofen Höri-Apotheke, Wangen INVITA - Häusliche Krankenpflege Stephanie Milotta Elternkreis drogengefährdeter und drogenabhängiger Jugendlicher Tierrettung Radolfzell

Tel. 112 Tel. 116 117 Tel. 0180/6077312 Tel. 0180/3222555-25 Tel. 07731/89 -0 Tel. 07732/88 -1

Tel. 07732/97 19 71

Tel. 07732/9 46 01 63

Tel. 07732/5 24 96

Tel.

1 10

Tel. 07735/7 06 Tel. 07735/31 97

Tel. 07732/972901

Tel. 07732/52814

24-Std.-Notrufnummer

Tel. 0160 5187715

Forstämter

Kreisforstamt Landratsamt Konstanz, Waldstr. 32,

78315 Radolfzell, Tel.: 07531/8002126, Forstreviere der Höri Revierleiter G. Lupberger Tel. 07531 800-3551, guenter.lupberger@landkreis-konstanz.de

A. Ehrminger, Tel. 07531 800-3506

0172 1768066

Wespennotdienst 24-St.-Notrufnummer

Telefonseelsorge

(gebührenfrei),

Ev.

Kath. (gebührenfrei),

Tel. 0800/111 0 111 Tel. 0800/111 0 222

Feuerwehr

Funkzentrale

1 12

Feuerwehrkommandant Moos Karl Wolf

07732 9595250

Feuerwehrkommandant Gaienhofen, Jürgen Graf

Tel. 0175/5 36 37 51

Polizei

Notruf

Tel.

1 10 07735/9 71 00

Polizeiposten Gaienhofen-Horn

Polizeirevier Radolfzell

Tel.

07732/950660

Elektrizitätswerk des Kantons Schaffhausen AG

Verwaltung

Schaffhausen

0041/52/6 33 55 55 Tel. 07731/1 47 66 - 0 Fax: 07731/1 47 66 - 10 0041/52/6 24 43 33

Zweigstelle Worblingen

Störungsdienst:

Zolldienststelle

Öhningen

Tel. 44 05 66 Fax 44 01 47

Schulen

Moos Grundschule Hannah-Arendt-Schule Gaienhofen Hermann-Hesse-Schule Hauptschule mit Werksrealschule Grundschule Horn Ev. Internatsschule Öhningen Grund- und Hauptschule mit Werksrealschule

 

Tel. 97 90 06

Tel.

92 27 -0

Tel. 9 19 19 16

Tel.

20 36

Tel.

81 20

Tel. 93 99 -16

Familien- und Dorfhilfe Öhningen

Einsatzleitung: Frau Jutta Gold Nachbarschaftshilfe Einsatzleitung: Frau Neureither

Tel. 07731/79 55 04

 

Tel.

3944

Bevollmächtigter Schornsteinfeger für Gaienhofen und Öhningen

Peter Krattenmacher

Tel.: 07735/44 05 72 0174/3 30 49 90

 

oder

 

Bevollmächtigter Schornsteinfeger Moos

Jörg Dittus

Tel. 07704/358230

Moos, Bankholzen, Weiler, Bettnang, Iznang Oberdorf Peter Krattenmacher

-

Tel.: 07735/44 05 72

-

Iznang Unterdorf

oder 0174/3 30 49 90

Samstag, 27.05.2017:

City-Apotheke Engen

Tel.: 07733 - 9 70 33

Breitestr. 8 78234 Engen, Hegau

Sonntag, 28.05.2017:

Rosenegg-Apotheke Rielasingen Ratoldus-Apotheke

Tel.: 07731 - 2 29 65 Tel.: 07732 - 40 33

Hauptstr. 5 78239 Rielasingen-Worblingen (Rielasingen) Schützenstr. 2 78315 Radolfzell am Bodensee

Montag, 29.05.2017:

Bahnhof-Apotheke Gottmadingen

Tel.: 07731 - 7 22 24

Poststr. 2 78244 Gottmadingen

Dienstag, 30.05.2017:

Apotheke Sauter

Tel.: 07731 - 6 30 35

Ekkehardstr. 18 78224 Singen

Mittwoch, 31.05.2017:

Haydn-Apotheke Radolfzell

Tel.: 07732 - 91 00 50

Konstanzer Str. 75 78315 Radolfzell am Bodensee

Donnerstag, 01.06.2017:

Ring-Apotheke Singen

Tel.: 07731 - 6 22 52

Ekkehardstr. 59 C 78224 Singen

Freitag, 02.06.2017:

Central-Apotheke Singen

Tel.: 07731 - 6 43 17

Hegaustr. 26 78224 Singen

MOOS Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr

Gaienhofen Bereitstellung der Gefäße ab 06.00 Uhr

Öhningen Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr

Samstag, 27. Mai Restmüll

Dienstag, 30.05.17

Biomüll + Restmüll

Montag, 29.05.2017

gelber Sack

Montag, 29. Mai Biomüll

Mittwoch, 07.06.17

Biomüll

Dienstag, 30.05.2017

Biomüll/Restmüll

Freitag, 2. Juni Papiermüll

Donnerstag, 08.06.17 Blaue Tonne

Mittwoch, 07.06.2017

Biomüll

Montag, 6. Juni Biomüll

Dienstag, 13.06.17

Biomüll

Dienstag, 13.06.2017

Biomüll

Montag, 12. Juni Biomüll

Dienstag, 20.06.17

Biomüll

Dienstag, 20.06.2017

Biomüll

Öffnungszeiten Wertstoffhof Moos:

Öffnungszeiten Wertstoffhof

27.05./10.06./24.06.2017

Mittwoch, 21.06.2017

Papier

Jeden Samstag von 9:00 – 11:30 Uhr Container für Grünmüll, Altmetalle, Bau- schutt, Elektrokleingeräte und Windeln

Gaienhofen Die nächsten Termine sind:

Öffnungszeiten Wertstoffhof Öhningen Samstags, 14-tägig von 10.00-12.00 Uhr nächste Termine: 03.06.2017/17.06.2017

jeweils 10.00 – 14.00 Uhr geöffnet

Donnerstags, 14-tägig von 16.00-17.00 Uhr nächste Termine: 08.06.2017/22.06.2017

Höri-Woche

Höri-Woche Öffentliche Gemeinderatsitzung Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des
Höri-Woche Öffentliche Gemeinderatsitzung Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des
Höri-Woche Öffentliche Gemeinderatsitzung Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des
Höri-Woche Öffentliche Gemeinderatsitzung Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des
Höri-Woche Öffentliche Gemeinderatsitzung Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des
Höri-Woche Öffentliche Gemeinderatsitzung Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des
Höri-Woche Öffentliche Gemeinderatsitzung Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des
Höri-Woche Öffentliche Gemeinderatsitzung Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des
Höri-Woche Öffentliche Gemeinderatsitzung Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des

Öffentliche

Gemeinderatsitzung

Zu der am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses stattfindenden öffentlichen Gemeindera- tsitzung sind alle Einwohner sehr herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Blutspender-Ehrung

2. Kenntnisnahme des Protokolls vom

04.05.2017

3. Bürgerfrageviertelstunde

4. Kindergarten –Änderung der Benut- zungsgebühren

5. Gemeindeverwaltungsverband„Höri“ - Feststellung der Jahresrechnung 2016

6. Feststellung der Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Moos

7. Umstellung von Teilen der Straßenbe- leuchtung auf LED

8. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Gemeinderatssit- zung

9. Bürgerfragestunde – Verschiedenes – Bekanntgaben - Anträge

Peter Kessler, Bürgermeister

– Bekanntgaben - Anträge Peter Kessler, Bürgermeister Bürgerbüro geschlossen Am Dienstag, den 30. Mai 2017
– Bekanntgaben - Anträge Peter Kessler, Bürgermeister Bürgerbüro geschlossen Am Dienstag, den 30. Mai 2017
– Bekanntgaben - Anträge Peter Kessler, Bürgermeister Bürgerbüro geschlossen Am Dienstag, den 30. Mai 2017

Bürgerbüro geschlossen

Am Dienstag, den 30. Mai 2017 ist das Bürgerbüro und das Ordnungsamt we- gen einer Fortbildung geschlossen. Wir bitten um Beachtung.

Wahlhelfer gesucht

Für die Besetzung der Wahlvorstände zur Bundestagswahl am Sonntag, 24. Septem- ber 2017 sucht die Gemeinde ehrenamtliche Wahlhelfer. Weitere Informationen erhalten Sie bei Hr. Graf, Tel. 07732/9996-13.

Eröffnung Strandbad Iznang

Im Rahmen der Planer- und Handwerkerrunde wurde am Donnerstag, 18.05.2017 das umge- baute Strandbad eröffnet. Bürgermeister Kess- ler konnte hierzu fast alle am Bau beteiligten Firmen mit ihren Mitarbeitern begrüßen. Er erinnerte an die lange Planungsphase mit unterschiedlichen Varianten vom einfachen Umbau bis zu einem kompletten Neubau. Letztlich hatte man sich für einen Umbau im Bestandsgebäude mit Entkernung des Erdge- schosses und Neubau eines Gastronomietrak- tes entschieden. Dies ist ab sofort geöffnet; im Bereich der Sanitärräumlichkeiten stehen noch einige Details aus, was der Nutzung je- doch keinen Abbruch tut.

Höri-Woche

Höri-Woche Er dankte allen Anwesenden mit den Wor- ten: „Sie haben in kurzer Zeit eine hervorragen-

Er dankte allen Anwesenden mit den Wor- ten:

„Sie haben in kurzer Zeit eine hervorragen- de Arbeit geleistet.“

Dem neuen Pächter des Strandbades, Ismail Aktas und seinem Team, wünschte er viel Erfolg bei der Umsetzung des Gastronomie- konzeptes. Im Hinblick auf den Namen„See- gucker“ der Gastronomie, wünschte er ihm viele Besucher, die diesen Blick auf den See in Zukunft auch genießen werden. Für die Öffentlichkeit schloss sich am Wochenende, 20./21.05.2015 ein Tag der offenen Tür an.

am Wochenende, 20./21.05.2015 ein Tag der offenen Tür an. Strandbadpächter Ismail Aktas mit Ehefrau und Architektin

Strandbadpächter Ismail Aktas mit Ehefrau und Architektin Frau Kalkowski

Ismail Aktas mit Ehefrau und Architektin Frau Kalkowski Bürgermeister Peter Kessler, Architektin Frau Kalkowski,

Bürgermeister Peter Kessler, Architektin Frau Kalkowski, Strandbadpächter Aktas

Seniorenausflug Weiler

Kalkowski, Strandbadpächter Aktas Seniorenausflug Weiler Unter wechselhaften Wetterbedingungen fand am 18. Mai der

Unter wechselhaften Wetterbedingungen fand am 18. Mai der diesjährige Senioren- ausflug von Weiler statt. 50 Seniorinnen und Senioren machten sich gemeinsam mit Bür- germeister Peter Kessler und der Mitarbei- terin des Rathauses Frau Lerch auf den Weg nach Trossingen, um dort das Deutsche Har- monika Museum zu besuchen. Länger als über ein ganzes Jahrhundert wurde von der Firma Hohner nahezu alles gesammelt, was für die Branche von Belang war. So entstand die weltweit einzigartige Sammlung Hohner mit heute über 25.000 Harmonika-Instru- menten aus aller Welt. Anschließend konnte im Café auf dem Marktplatz von Trossingen Kaffee und Kuchen genossen werden.

Als Zwischenstopp auf der Heimfahrt kehr- ten die Seniorinnen und Senioren in Wel- schingen im Gasthaus „zum Bären“ ein und ließen den Abend bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen.

den Abend bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen. Sprechstunde der Thüga Energienetze zu Gas und Glas Am

Sprechstunde der Thüga Energienetze zu Gas und Glas

Am Mittwoch, 31. Mai 2017 findet von 16 - 18 Uhr im Rathaus Moos eine Sprech- stunde rund um die Themen Gas und Glas statt. Zwei Experten der Thüga Energienetze stehen für Ihre Fragen bereit.

Die Gemeinde Moos sucht ab dem Schul- jahr 2017/2018 (Mitte September 2017) eine

Betreuungskraft für die Kernzeitbetreuung und die Nachmittagsbetreuung

an der Grundschule Weiler auf 450,00 €-Basis (Minijob)

An der Grundschule Weiler wird während der Schulzeit von Montag bis Freitag von 7:45 bis 8:45 Uhr und von 12:10 bis 13:05 Uhr eine Kernzeitbetreuung angeboten. Zudem findet von Montag bis Donners- tag in der Zeit von 13:05 bis 16:00 Uhr eine Nachmittagsbetreuung statt. Die Arbeits- zeitverteilung findet in Absprache mit den weiteren Betreuungskräften statt.

Wir suchen eine verantwortungsbewuss- te, zuverlässige und kreative Person als Betreuungskraft, die sich gut in Kinder einfühlen kann. Ihre Aufgaben sind die Einzel- und Gruppenbetreuung, Haus- aufgabenbetreuung und das Anbieten von Beschäftigungsmöglichkeiten für die Schüler/innen der Grundschule von Klasse 1 bis 4. Eine pädagogische Aus- bildung wäre wünschenswert, ist jedoch nicht Voraussetzung.

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 02.06.2017. Bitte senden Sie diese an Gemeindeverwaltung Moos, Bohlinger Str. 18, 78345 Moos.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Stoffel unter der Tel. Nr. 07732 9996- 12 oder E-Mail: m.stoffel@moos.de gerne zur Verfügung.

Start der naturkundlichen Solarbootfahrten

In den Monaten Juni, Juli und August finden dieses Jahr die beliebten naturkundlichen Solarboot-Exkursionen jeden Dienstag statt. An Bord der Solarfähre begrüßt Sie Kapitän Dieter Obergfell. Thomas Wieland begleitet Sie mit seinem umfangreichen Wissen über den Bodensee sowie die Tier- und Pflanzen- welt bei der Ausfahrt. Abfahrt ist jeweils um 16:30 Uhr am Steg im Hafen Moos. Hier die Termine: 6., 13., 20. und 27. Juni, 4.,11., 18., und 25. Juli sowie 1., 8., 15., 22 und 29. August 2017 Eine Anmeldung bis spätestens Montag 12:00 Uhr in der Tourist-Info Moos, Tel. 07732/9996-17 ist unbedingt erforderlich. Die Fahrt kann nur bei genügender Beteili- gung und gutem Wetter stattfinden.

bei genügender Beteili- gung und gutem Wetter stattfinden. Geburtstagsjubilare 27. Mai Adelheid Krtschil, 85 Jahre
Geburtstagsjubilare 27. Mai Adelheid Krtschil, 85 Jahre Moos 29. Mai Christine Prutscher, 80 Jahre Bankholzen
Geburtstagsjubilare
27. Mai
Adelheid Krtschil, 85 Jahre
Moos
29. Mai
Christine Prutscher, 80 Jahre
Bankholzen
Wir gratulieren recht herzlich und wün-
schen alles Gute, vor allem Gesundheit
für das kommende Lebensjahr.

Wussten Sie schon,

dass eine Notfalltasche bei der Gemeinde erhältlich ist?

Wussten Sie schon, dass eine Notfalltasche bei der Gemeinde erhältlich ist?
dass eine Notfalltasche bei der Gemeinde erhältlich ist? Kindergarten St. Blasius Bankholzen WASSERSCHADEN! Durch
dass eine Notfalltasche bei der Gemeinde erhältlich ist? Kindergarten St. Blasius Bankholzen WASSERSCHADEN! Durch
dass eine Notfalltasche bei der Gemeinde erhältlich ist? Kindergarten St. Blasius Bankholzen WASSERSCHADEN! Durch

Kindergarten St. Blasius Bankholzen

WASSERSCHADEN!

Durch einen Wasserschaden musste die Bä- rengruppe für fast vier Wochen in den Turn- raum ziehen. Bei allen Vereinen, die in dieser Zeit auf ihren gewohnten Übungsraum ver- zichten mussten, bedanken wir uns herzlich für ihr Verständnis und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Im Namen aller Kol- leginnen grüßt herzlich Ulrike Klopfer

Höri-Woche

Höri-Woche Internationaler Spezialitätenmarkt am Samstag, den 27. Mai 2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr vor dem
Höri-Woche Internationaler Spezialitätenmarkt am Samstag, den 27. Mai 2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr vor dem
Höri-Woche Internationaler Spezialitätenmarkt am Samstag, den 27. Mai 2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr vor dem
Höri-Woche Internationaler Spezialitätenmarkt am Samstag, den 27. Mai 2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr vor dem
Internationaler Spezialitätenmarkt am Samstag, den 27. Mai 2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr vor dem
Internationaler
Spezialitätenmarkt
am Samstag, den 27. Mai 2017
von 10.00 bis 12.00 Uhr
vor dem Böhler-Hörimarkt in Gaienhofen
Frische Austern
vom Atlantik
Schweizer
Bratwurst
Wein, Pineau des Charentes,
und Cognac
.
Mit dem Auto anreisende Besucher werden gebeten
den Parkplatz der Hermann-Hesse-Schule zu nutzen!
gebeten den Parkplatz der Hermann-Hesse-Schule zu nutzen! Sitzung des Gemeinderates Der Gemeinderat der Gemeinde
gebeten den Parkplatz der Hermann-Hesse-Schule zu nutzen! Sitzung des Gemeinderates Der Gemeinderat der Gemeinde
gebeten den Parkplatz der Hermann-Hesse-Schule zu nutzen! Sitzung des Gemeinderates Der Gemeinderat der Gemeinde

Sitzung des Gemeinderates

Der Gemeinderat der Gemeinde Gaien- hofen wird zu einer öffentlichen Sitzung auf Dienstag, 30.05.2017, 19:00 Uhr, in den Sitzungssaal des Rathauses Gaienhofen ein- geladen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

öffentliche Sitzung

1. Fragemöglichkeit für Einwohner

2. Gasversorgung Gaienhofen, Vergabe Gaskonzession

- Sachverständigen Gutachten der

Kanzlei Iuscomm Stuttgart nach § 107 GemO zum Entwurf Konzessionsver- trag

- Beratung und Beschluss über Vertrag zur Vergabe Gaskonzession an Thüga Energienetze GmbH

3. Breitbandausbau Gaienhofen Gasversorgung Gaienhofen

- Sachstandsbericht und Information zum weiteren Verfahren

- Beratung und Beschluss über Er-

schließungsvereinbarung mit Thüga Energienetze GmbH

4. Antrag eines Mitglieds auf Ausschei- den aus dem Gemeinderat Dieter

Grandis - Die Aktiven

5. Verpflichtung von Herrn Toni Rosen (Die Aktiven) für den Gemeinderat

6. Bauangelegenheiten

a) Hof Balisheim 4, Flst. Nr. 1529, Horn Anbau Altenwohnteil an bestehen- des Wohngebäude Antrag auf Baugenehmigung

b) Hauptstraße 223, Flst. Nr. 9, Gaien- hofen Einbau Dachgaube Antrag auf Baugenehmigung im vereinfachten Verfahren

c)

Wassertränke 46, Flst. Nr. 1795, Horn Errichtung Gewerbe-und Apartment- haus Antrag auf Baugenehmigung

d)

Hauptstraße 215, Flst. Nr. 1, Gaien- hofen Sanierung Schleppgauben im Bestand Antrag auf Baugenehmigung

e)

Erbringstraße 3, Flst. Nr. 1037/1, Horn Einbau 3 Dachgauben im bestehenden Zweifamilienwohnhaus und Errich- tung Carport Antrag auf Baugenehmigung

7.

Bekanntgaben der Verwaltung

8.

Fragemöglichkeit für Gemeinderäte

9.

Fragemöglichkeit für Einwohner

Die Einwohner der Gemeinde Gaienhofen sind zu dieser Sitzung herzlich eingeladen.

Gemeindeverwaltung Gaienhofen Eisch, Bürgermeister

Gemeindeverwaltung Gaienhofen Eisch, Bürgermeister Die Gemeindeverwaltung ist umgezogen Ab sofort finden Sie
Gemeindeverwaltung Gaienhofen Eisch, Bürgermeister Die Gemeindeverwaltung ist umgezogen Ab sofort finden Sie
Gemeindeverwaltung Gaienhofen Eisch, Bürgermeister Die Gemeindeverwaltung ist umgezogen Ab sofort finden Sie

Die Gemeindeverwaltung ist umgezogen

Ab sofort finden Sie uns zu den üblichen Sprechzeiten

Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr Mittwochnachmittag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Einwohnermeldeamt, Passamt, Rentenstelle und Bootsliegeplätze:

Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr Mittwochnachmittag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bauverwaltung Montag bis Donnerstag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr Mittwochnachmittag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

in den neuen Räumlichkeiten Auf der Breite 1, 78343 Gaienhofen.

Den Gemeindeverwaltungsverband

Höri finden Sie weiterhin im 1. OG des bisherigen Rathauses, Kohlgarten 1,

78343 Gaienhofen.

Das Kultur- und Gästebüro behält sei-

nen bisherigen Standort, Im Kohlgarten 2,

78343 Gaienhofen.

Höri-Woche

Standort, Im Kohlgarten 2, 78343 Gaienhofen. Höri-Woche Achtung! Ab sofort gelten die neuen Telefonnummern bei der

Achtung! Ab sofort gelten die neuen Telefonnummern bei der Gemeindeverwaltung Gaienhofen

Vorwahl

07735/

Zentrale

9999-100

Telefax

9999-200

Bürgermeister

Uwe Eisch

9999-121

Sekretariat

Stefanie Epp

9999-121

Hauptamt

Sandra Rauer

9999-122

Bauverwaltung

Johannes Wilhelm

9999-125

Bauverwaltung Sekretariat

Irene Merk

9999-115

Bürgerbüro: Abfallberatung, Amtsblatt, Fischereiwesen, Gaststättenerlaubnisse, Gewerbeamt, Führerscheine, Fundbüro

Katja Brütsch

9999-117

Amt für öffentliche Ordnung/Grundbuchamt/ Gutachterausschuss

Uwe Braun

9999-124

Grundbuch- und Standesamt, Friedhofsverwaltung

Doris Weber

9999-114

Einwohnermeldeamt/Passamt

Stefanie Hirt

9999-127

Einwohnermeldeamt/ Passamt/ Bootsliegeplätze

9999-128

Einwohnermeldeamt/Passamt/ Sozial – und Rentenamt

Ursula Scheu

9999-126

Vollzugsdienst

Marcel Metzler

9999-129

0171/3302487

Kultur- und Gästebüro

Zentrale

9999-123

Sabine Giesler

9999-161

Sonja Brändle / Anne Meier

9999-160

Öffnungszeiten Poststelle Gaienhofen

Im Kohlgarten 1

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr

14.30 Uhr bis 18.00 Uhr 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mittwoch

Samstag

Die Poststelle ist während den Öffnungs-

unter:

0151/12579254

zeiten

telefonisch

erreichbar

unter: 0151/12579254 zeiten telefonisch erreichbar VHS – Landkreis Konstanz Außenstelle Gaienhofen

VHS – Landkreis Konstanz Außenstelle Gaienhofen informiert:

Einstieg Spanisch A1 Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse Dieser Einstiegskurs Spanisch ist ein kom- munikativer Kurs für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse zum Hineinschnuppern in die Sprache. Sie erlernen erste Redewendungen und können diese gleich im Kurs oder schon im Sommer in Spanien anwenden. Bei Inte- resse gibt es im Herbst einen regulären An- fängerkurs.

Gaienhofen, Kurs: 48121 Yolanda Pauner Gotor Mi, 21.06.17, 18.30-20.00 Uhr Mi, 28.06.17, 18.30-20.00 Uhr Mi, 05.07.17, 18.30-20.00 Uhr Mi, 12.07.17, 18.30-20.00 Uhr Mi, 19.07.17, 18.30-20.00 Uhr Hermann-Hesse Schule, Gaienhofen 54,00 inkl. Materialkosten Teilnehmende:

6-10

Bitte Anmeldung nicht vergessen

Nur noch wenige Plätze frei!!!!!! In Gaienhofen wird folgender Kurs angebo- ten. Anmeldungen nimmt die Außenstel- lenleiterin Petra Kaiser unter kaiser.horn@t- online.de oder telefonisch unter 07735-2852 (nachmittags) entgegen.

Höri-Woche

Höri-Woche Freitags von 15-17 Uhr treffen sich Geflüch- tete, Mitglieder des Helferkreises und Mit- bürger der
Höri-Woche Freitags von 15-17 Uhr treffen sich Geflüch- tete, Mitglieder des Helferkreises und Mit- bürger der

Freitags von 15-17 Uhr treffen sich Geflüch- tete, Mitglieder des Helferkreises und Mit- bürger der Hörigemeinden beim „Cafe der Begegnung“ in der Gemeinschaftsunter- kunft in Gaienhofen, auf der Breite 1. Ein Treffpunkt für Jung und Alt. Lernen Sie uns kennen. Wir würden uns sehr freuen, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. Wenn Sie Anregungen, Wünsche oder An- merkungen an den Helferkreis weitergeben möchten, kommen Sie „zum Café der Be- gegnung“. Hier finden Sie immer ein Ohr für Ihr Anliegen oder senden Sie uns eine Mail an orga.gaienhofen@gmail .com

Spendenkonto: Katholische Kirchengemein- de auf der Höri Verwendungszweck: Helferkreis Gaienhofen IBAN: DE6769 2500 3500 0400 8991 BIC: SO-

LADES1SNG

Wer hat Kinderfahrräder, Tischtennisschlä- ger und -bälle abzugeben? Wenden Sie sich bitte an:

Susi Feix sachspende@go4more.de Tel.:

07735 9197702

Sie erreichen uns auch unter:

orga.gaienhofen@gmail.com

Aktuelles finden sie auch auf unserer Home- page:

www.gaienhofen-helferkreis.de

Herausgeber:

Amtsblatt der Gemeinden Moos, Gaienhofen und Öhningen. Herausgeber sind die Bürgermeister- ämter. Verantwortlich für den redaktio- nellen Teil: der jeweilige Bürgermeister oder sein Vertreter im Amt.

Anzeigenteil/Druck und Verlag:

Primo-Verlagsdruck Anton Stähle e.K. Messkircher Straße 45 78333 Stockach Telefon: 07771 / 93 17 11 Fax: 07771 / 93 17 40 anzeigen@primo-stockach.de www.primo-stockach.de

07771 / 93 17 11 Fax: 07771 / 93 17 40 anzeigen@primo-stockach.de www.primo-stockach.de Freitag, den 26.

Höri-Woche

Höri-Woche Bekanntmachung Öffentliche Sitzung des Gemeinderats Die nächste öffentliche Sitzung des Gemein- derates
Höri-Woche Bekanntmachung Öffentliche Sitzung des Gemeinderats Die nächste öffentliche Sitzung des Gemein- derates
Höri-Woche Bekanntmachung Öffentliche Sitzung des Gemeinderats Die nächste öffentliche Sitzung des Gemein- derates
Höri-Woche Bekanntmachung Öffentliche Sitzung des Gemeinderats Die nächste öffentliche Sitzung des Gemein- derates
Höri-Woche Bekanntmachung Öffentliche Sitzung des Gemeinderats Die nächste öffentliche Sitzung des Gemein- derates
Höri-Woche Bekanntmachung Öffentliche Sitzung des Gemeinderats Die nächste öffentliche Sitzung des Gemein- derates
Höri-Woche Bekanntmachung Öffentliche Sitzung des Gemeinderats Die nächste öffentliche Sitzung des Gemein- derates

Bekanntmachung Öffentliche Sitzung des Gemeinderats

Die nächste öffentliche Sitzung des Gemein- derates findet am Dienstag, 30. Mai 2017, um 20:00 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses in Öhningen statt.

Tagesordnung:

01. Fragemöglichkeit der Bürger

02. Genehmigung des Protokolls der öf- fentlichen Sitzung des Gemeinderates vom 16.05.2017

03. Beratung und Beschlussfassung zu

vorliegenden Bauanträgen und Bauvo- ranfragen

a. Im alten Garten 1, Flst. Nr. 4124 in Öhningen Neubau eines Einfamilienhauses mit Carport

(Kenntnisgabeverfahren)

b. Höristr. 3, Flst. Nr. 128/40 in Öhnin- gen Neubau eines Geräteschuppens für den Kindergarten (Bauantrag)

c. Hauptstr. 64, Flst. Nr. 855/3 in Wan- gen Abbruch und Neuaufbau einer Gaupe (Bauantrag)

d. Am Himmelreich 10, Flst. Nr.1019 in Wangen Neubau Wohnhaus mit Garage und Pool (Bauvoranfrage)

04. Feststellung und Beschluss über die Jahresrechnung 2016

05. Gebührenhaushalte Abfall, Abwasser und Wasser Kalkulations- und Verrechnungsbe- schlüsse

06. Entgeltordnung zur Miet- und Hafen-

ordnung

07. Friedhofsatzung und Gebührenver- zeichnis

08. VHB-Gästekarte Anpassung des Finanzierungsbeitra- ges

09. Betriebs,- Miet- und Entgeltordnung für den Badeplatz Öhningen und den Campingplatz Wangen Anpassung der Badeentgelte

10. Gemeindeverwaltungsverband„Höri“ Feststellung der Jahresrechnung 2016 - Vorberatung

11. Sanierung von Feldwegen Vergabe des Auftrags für Spritzdecken- einbau

12. Straßenbaumaßnahme Stiegen südli- cher Teil/Brunnenplatz Abrechnung der Straßenbauarbeiten

13. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung des Gemein- derats

14. Verschiedenes, Wünsche und Anre- gungen

15. Fragen und Anregungen der Bürger

Öhningen, den 26.05.2017 gez. Schmid, Bürgermeister

Die vorstehende Veröffentlichung wurde durch Aushang an der Bekanntmachungs- tafel des Rathauses am 26.05.2017 bekannt gemacht. Die Sitzungsunterlagen stehen auf der

Homepage der Gemeinde unter www.oeh- ningen.de zur Verfügung.

der Gemeinde unter www.oeh- ningen.de zur Verfügung. An die Einwohnerschaft von Schienen Böllerschießen am
der Gemeinde unter www.oeh- ningen.de zur Verfügung. An die Einwohnerschaft von Schienen Böllerschießen am
der Gemeinde unter www.oeh- ningen.de zur Verfügung. An die Einwohnerschaft von Schienen Böllerschießen am

An die Einwohnerschaft von Schienen

Böllerschießen am kommenden Sonntag „Schienerfest- Translationsfest“. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Schienen am kommenden Sonntag, den

28.05.2017 wird in Schienen dieser Festtag traditionsgemäß gefeiert, und um 06.00 Uhr mit Böllerschüssen eingeläutet, ich bitte um Kenntnisnahme.

Wolfgang Menzer

Ortsvorsteher

ich bitte um Kenntnisnahme. Wolfgang Menzer Ortsvorsteher Achtung: Frühbucherrabatt für den Schienerberglauf

Achtung: Frühbucherrabatt für den Schienerberglauf sichern!

Am 1. Juli fällt der Startschuss, wer sich bis 31. Mai über die Homepage www.schien- erberglauf.de anmeldet, kommt in den Ge- nuss des Frühbucherrabatts.

Ausführliche Infos gibt es auf oben genann- ter Homepage. Das Organisationsteam und alle Beteiligten freuen sich auf viele motivierte Läuferinnen und Läufer in allen Altersklassen und Kate- gorien.

auf viele motivierte Läuferinnen und Läufer in allen Altersklassen und Kate- gorien. Freitag, den 26. Mai

Höri-Woche

Höri-Woche GEMEINDE-VERWALTUNGS-VERBAND‚Höri‘ H A U S H A L T S S A T Z U
Höri-Woche GEMEINDE-VERWALTUNGS-VERBAND‚Höri‘ H A U S H A L T S S A T Z U
Höri-Woche GEMEINDE-VERWALTUNGS-VERBAND‚Höri‘ H A U S H A L T S S A T Z U
Höri-Woche GEMEINDE-VERWALTUNGS-VERBAND‚Höri‘ H A U S H A L T S S A T Z U

GEMEINDE-VERWALTUNGS-VERBAND‚Höri‘

H A U S H A L T S S A T Z U N G für das Haushaltsjahr 2017

Die Verbandsversammlung hat am 14.12.2016 nach § 79 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in Verbindung mit § 18 des Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (GKZ) sowie der Verbandssatzung vom 20.06.1974 in der Fassung vom 25.07.2000, zul. geä. am 22.07.2015 folgende Haushaltssatzung beschlossen:

Der Haushaltsplan wird festgesetzt mit

§ 1

1. den Einnahmen und Ausgaben von je

1.315.000 €

davon im Verwaltungshaushalt

1.258.000 €

im Vermögenshaushalt

57.000 €

2. Kreditaufnahmen von

-

3. Verpflichtungsermächtigungen von

-

Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird festgesetzt auf

§ 2

§ 3

25.000 €

Die Umlagen der Mitgliedsgemeinden werden für den Verwaltungshaushalt gemäߧ 11 Abs. 1 der Verbandssatzung wie folgt festgesetzt:

11 Abs. 1 der Verbandssatzung wie folgt festgesetzt: (Hinweis: nach der Verbandssatzung ist die EW Zahl

(Hinweis: nach der Verbandssatzung ist die EW Zahl des Vorjahres maßgebend. Diese liegt aber noch nicht vor, deshalb wurde die EW Zahl des VVJ für die Berechnung genommen.)

Gaienhofen, den 15.12.2016

Für die Verbandsversammlung Kessler, Verbandsvorsitzender

Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2017

Die Gesetzmäßigkeit der von der Verbandsversammlung am 14.12.2016 beschlossenen Haushaltssatzung mit Haushaltsplan des Gemein- deverwaltungsverbandes ‚Höri’, Sitz Gaienhofen, für das Haushaltsjahr 2017 wird gem. § 18 GKZ i.V.m. §§ 60 Abs. 1, 81 Abs. 3 und 121 Abs. 2 GemO von der Kommunalaufsicht des Landratsamts Konstanz bestätigt.

Die Haushaltssatzung liegt gem. § 81 Abs. 4 GemO beim Gemeinde-Verwaltungs-Verband‚Höri‘, Im Kohlgarten 1, 78343 Gaienhofen, Zimmer 24, in der Zeit vom 29.05. - 07.06.2017während den Dienststunden zur Einsicht öffentlich aus.

Gaienhofen, 26.05.2017

Höri-Woche
Höri-Woche

Die Jugendmusikschule Höri lädt ein zur großen Instrumentenvorstellung. Diese findet am Dienstag, den 30.Mai 2017 im Foyer der Schule in Öhningen von 17.30 – 19.00 Uhr statt. Die musikalische Begrüßung erfolgt durch die Grundkurskinder der Gemeinden Gaien- hofen, Moos und Öhningen. Danach gibt es ein kleines Schülervorspiel, in dem jedes In- strument erklingt. Im Anschluss können alle Instrumente nach Herzenslust ausprobiert werden. Die Lehrkräfte stehen dabei mit fachkundiger Anleitung zur Seite. Das ganze Team der JMS Höri freut sich auf Ihr Kommen!

Das ganze Team der JMS Höri freut sich auf Ihr Kommen! Die Bodensee-Erlebniskarte - Das Urlaubsticket
Das ganze Team der JMS Höri freut sich auf Ihr Kommen! Die Bodensee-Erlebniskarte - Das Urlaubsticket
Das ganze Team der JMS Höri freut sich auf Ihr Kommen! Die Bodensee-Erlebniskarte - Das Urlaubsticket
Das ganze Team der JMS Höri freut sich auf Ihr Kommen! Die Bodensee-Erlebniskarte - Das Urlaubsticket
Das ganze Team der JMS Höri freut sich auf Ihr Kommen! Die Bodensee-Erlebniskarte - Das Urlaubsticket

Die Bodensee-Erlebniskarte - Das Urlaubsticket in drei individuellen Varianten

Für jeden genau das Richtige. Die BodenseeErlebniskarte SOMMER gibt es in drei bewährten Versionen: Landratten, Seebären und Spar- füchse und für jeweils 3, 7 oder 14 aufeinanderfolgende Tage – damit kann das Ticket der Vierländerregion den individuellen Wünschen bestens angepasst werden. Die BodenseeErlebniskarten „Landrat- ten“ und „Seebären“ bieten zu 160 Ausflugszielen freien Eintritt, da- runter auch die Bodensee-Klassiker – das sind die Highlights unter den Ausflugszielen: der Affenberg und das Schloss in Salem, das Zeppelin Museum Friedrichshafen, das SEA LIFE Konstanz, die alte Burg Meersburg, das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, die Pfän- derbahn Bregenz und die Säntis Schwebebahn Schwägalp.

Die Variante„Sparfüchse“ gewährt bei den Bodensee-Klassikern rund 30% Nachlass – die Insel Mainau ist bei dieser Karte auch vergünstigt enthalten. Die Bodenseeschifffahrt ist in den Varianten „Seebären“ und„Sparfüchse“ inklusive. Die BodenseeErlebniskarten erhalten sie bei allen Touristinformationen.

Kurzzeitig weniger Fahrscheinautomaten

Auf der Zugstrecke zwischen Konstanz und Radolfzell werden die Bahnsteige saniert. Im Zuge dessen werden die Fahrscheinautoma- ten in Konstanz-Wollmatingen, Allensbach und Markelfingen auf den Bahnsteigen Richtung Konstanz vom 29. Mai bis zum 11. Juni 2017 vorübergehend abgebaut. Von den Maßnahmen betroffen sind auch die Fahrausweisentwerter in Hegne und Markelfingen.

An allen Haltepunkten stehen während der Umbauarbeiten jedoch mindestens ein Fahrscheinautomat und ein Entwerter zur Verfü- gung. Fahrgäste werden gebeten, auf diese auszuweichen.

Fußball-Freundschaftsspiel der Firmlinge

Die Firmlinge von Ulrike Klopfer hatten am vergangenen Sonntag Altersgenossen aus Syrien zum Fußball-Freundschaftsspiel nach Bankholzen eingeladen. Es war ein super Nachmittag. Das Wetter war prächtig und die Spiellaune ebenso. Auch zwei Mädchen kickten mit, und sie zeigten den Jungs, dass sie auch prima spielen können. Es gab viele Tore. Aber das Ergebnis war unwichtig. Viel mehr ging es darum, sich besser kennenzulernen und ein paar schönen Stun- den zusammen zu verbringen. Anschließend wurden am Lagerfeuer Stockbrot und Putenschnitzel gebraten. Und zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer eine Urkunde des Helferkreises Moos als Dank für die Organisation und die Fairness.

Moos als Dank für die Organisation und die Fairness. Ende der amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Moos,

Höri-Woche

Höri-Woche Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer , Kirchgasse 4,
Höri-Woche Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer , Kirchgasse 4,
Höri-Woche Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer , Kirchgasse 4,
Höri-Woche Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer , Kirchgasse 4,

Kirchliche Nachrichten der Seelsorgeeinheit Höri

Seelsorger Pfarrer Stefan Hutterer, Kirchgasse 4, Gaienhofen-Horn, Tel. 07735/2034 E-mail: info@kirchen-hoeri.de Gemeindereferentin Carmen Fahl, Kirchgas- se 4, Gaienhofen-Horn Tel. 07735/938541 E-Mail: carmen.fahl@kirchen-hoeri.de Pfarrer i. R. Eberhard Grond, Breitlenring 11, Öhningen, Tel. 07735/919377 Pfarrer i. R. Helmut J. Benkler, Pankratius- weg 1, Öhningen-Wangen, Tel. 07735/9374718 E-Mail: hjbenkler@kirchen-hoeri.de Pfarrer i. R. Gerhard Klein, Hauptstraße 47, Moos-Weiler Tel. 07732/9409350 Pfarrer i. R. Gebhard Reichert, Deienmoo- serstraße 5, Moos-Bankholzen Tel. 07732/822333 E-Mail: reichert.gebhard@t-online.de

Internet und E-Mail Die aktuellsten Hinweise sowie die Termine für die kommende Woche sind auf den Homepages der Kirchengemeinden abruf- bar: www.kath-höri.de Zentrale E-Mail-Anschrift:

info@kirchen-hoeri.de

Pfarrbüro Öhningen, Klosterplatz 3,

78337 Ö hningen Tel. 07735 7582021 Fax: 7582022, Montag/ Dienstag/Donnerstag/Freitag,

09.00 - 12.00 Uhr

E-Mail: info@kirchen-hoeri.de Pfarrbüro Horn, Kirchgasse 4, Gaien- hofen-Horn Tel. 07735 2034 Fax: 939722, Dienstag und Donnerstag, 09.00 - 12.00 Uhr E-Mail: kath.pfarramt.horn@t-online.de Pfarrbüro Weiler, Hauptstraße 47, Moos- Weiler Tel. 07732 4320 Fax: 4340, Dienstag und Freitag, 10.00 - 13.00 Uhr E-Mail: Kath.pfarramt.weiler@t-online.de

Kindergärten in Trägerschaft der Kath. Kirchengemeinde Höri Kindergarten Bankholzen, Tel. 07732 53689 Kindergarten Schienen, Tel. 07735 3639

Kleinkindspielgruppen, Hilfe von Haus zu Haus, 1- 3jährige:

Pfarrhaus Bankholzen: Gänseblümchen

(Katja Lohner mobil 0151 – 23896676) Pfarrhaus Hemmenhofen: Sonnenkäfer (Kristina Stocker mobil 0152 – 36294528) Montag bis Donnerstag von 08.30 bis

12.00 Uhr

Krabbelgruppen:

Ö hningen: Mittwoch, 09.30 - 11.00 Uhr

Kontaktperson: Katharina Hellmuth-Beitz 07735 – 7582208 Weiler: Donnerstag 10.00 – 11.30 Uhr Kontaktperson:

Martina Auer mobil 0175 - 9703530

Proben unserer Kirchenchöre:

Kirchenchor Schienen/Wangen: Mittwoch,

20.00 Uhr

Kirchenchor Öhningen: Montag, um 20.00

Uhr im Bernhardsaal im Kloster Öhningen (Zugang durch den Klosterhof) Kirchenchor Vordere Höri: Donnerstag,

19.00 Uhr im Pfarrzentrum Weiler

Chor Höriluja: Mittwoch, 19.30 Uhr im

Johanneshaus Horn Männer-Chor-Gemeinschaft Moos-Horn:

Donnerstag, 19.30 Uhr

Vordere Höri

St. Leonhard, Weiler Sieben Schmerzen Marien, Moos St. Blasius, Bankholzen

Freitag, 26. Mai – Hl. Philipp Neri - Wei 13.30 Seelenamt für Hans Muschel mit anschl. Urnenbeisetzung auf dem Friedhof 18.30 Rosenkranzgebet

Sonntag, 28. Mai – 7. Sonntag der Oster- zeit - Wei 9.30 Hl. Messe (Ged.: Artur u. Rita Brut- tel, Verst. der Fam. Graf/Bruttel, Petra Scho- bloch, Irmgard und Albert Maier, Maria und Josef Bohner). Dieser Gottesdienst wird musikalisch mitgestaltet vom Vokalen- semble “Alto e basso“ aus Heilbronn. Der Chor befindet sich auf einer Konzertreise. Es finden Aufführungen auf der Insel Rei- chenau und in Konstanz statt. Als Dank dafür, dass sie im Pfarrzentrum proben dürfen, lassen sie uns in den Genuss ihrer wunderschönen Stimmen während des Gottesdienstes kommen. Herzlich will- kommen! Ba 18.30 Maiandacht gestaltet von Ulrike Klopfer

Dienstag, 30. Mai – Vom Tag - Ba 9.00 Hl. Messe

Freitag, 02. Juni – Herz-Jesu-Freitag - Wei 18.30 Hl. Messe (Ged.: Robert Maier und verst. Angeh.)

Samstag, 03. Juni – Herz-Mariä-Samstag - Moos 18.30 Sonntagvorabendmesse (Ged.:

1. Jahrtag für Josef Dietrich, sowie Ged.: für Rainer Massler, Walter und Josefa Schäfle, Ida und Reinhard Bruttel, Herta und Bern- hard Weiermann) - Renovabis-Kollekte -

Sonntag, 04. Juni – Hochfest Pfingsten - Wei 10.45 Hochamt zu Pfingsten (Ged.: 3. Opfer für Vroni Graf und Frieda Vogt, sowie Ged.: für Walter Brügel und Enkel Dominik) - Renovabis-Kollekte -

Montag, 05. Juni – Pfingstmontag - Ba 9.30 Hl. Messe ( Ged.: 3. Opfer für Wil- helm Dummel ) - Renovabis-Kollekte -

Mittlere Höri

St. Johann, Horn St. Mauritius, Gaienhofen St. Agatha, Hemmenhofen

Samstag, 27. Mai – Hl. Augustinus von Canterbury Hem 13.30 Neuapostolische Trauung Gai 18.30 Sonntagvorabendmesse (für Franz Kofler sowie für Klara und Karl Schnetz und verstorbene Anghörige, für Elsa und Erwin Kaiser, für Tina und Gustav Reinle, für Walter Kaiser)

Sonntag, 28. Mai – 7. Sonntag der Oster- zeit Horn 10.45 Heilige Messe (für Otto Burk- hardt, für Frieda Egle, für die Familien Rosen- baum und de Boni) Hem 18.30 Maiandacht

Donnerstag, 01. Juni – Hl. Justin, Märtyrer Gai 16.00 Heilige Messe im Seeheim Höri (für die Pfarrgemeinde) Horn 17.30 Gebetskreis – Bibel teilen – im Pfarrhaus in Horn Horn 20.00 Öffentliche Pfarrgemeinderats- sitzung

Sonntag, 04. Juni – Pfingsten – Hochfest – RENOVABIS-Kollekte Horn 09.30 Hochamt zu Pfingsten (3. Op- fer für Josef Bruttel)

Montag, 05. Juni – Pfingstmontag Sch 10.00 Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Hutterer und Pfr. Fichtmüller, musikalisch mitgestaltet vom Chor Höri- luja unter der Leitung von Herrn Uli Hart. Anschließend sind alle Mitfeiernden herzlich zum Apéro eingeladen.

Hintere Höri

St. Hippolyt und Verena, Ö hningen St. Genesius, Schienen St. Pankratius, Wangen

Samstag, 27. Mai – Hl. Augustinus v. Can- terbury Wa 18.30 Sonntagvorabendmesse (3. Opfer für Dominikus Hangarter)

Höri-Woche

Höri-Woche Sonntag, 28. Mai – 7. Sonntag der Oster- zeit – Schiener Fest Sch 09.30 Hochamt

Sonntag, 28. Mai – 7. Sonntag der Oster- zeit – Schiener Fest Sch 09.30 Hochamt zum Translationsfest musikalisch mitgestaltet von der Chorge- meinschaft Schienen- Wangen unter der Leitung von Frau Oßwald-Floetemeyer und Herrn Eugen Stöckle an der Orgel anschließend eucharistische Prozession um die Wallfahrtskirche, begleitet vom Musikverein Schienen. (Heilige Messe für Magdalena, Hugo und Ludwina Konz sowie für Melitta und Leopold Wiedenbach) Sch 18.30 Feierliche Maiandacht, mitge- staltet von der Chorgemeinschaft Schienen- Wangen

Dienstag, 30. Mai – Vom Tag Wa 18.30 Heilige Messe (für Helmut Denz und Angehörige)

Mittwoch, 31. Mai – Vom Tag Ö hn 09.00 Heilige Messe (für Magdalena und Fridolin Graf) Öhn 18.30 Firmgruppe

Freitag, 02. Juni – Herz-Jesu-Freitag Sch 09.00 Wallfahrtsmesse (für Fam. Barth, Allweyer und Walch sowie für Rosa Köpfler)

Samstag, 03. Juni – Hl. Karl Lwanga u. Ge- fährten Öhn 15.00 Taufe von Marie Schönenberger Wa 18.30 Sonntagvorabendmesse vor Pfingsten (Heilige Messe für Erwin Eiglsper- ger)

Sonntag, 04. Juni – Hochfest Pfingsten Öhn 09.30 Hochamt zu Pfingsten (Ged. für Emil Blessing und Hildegard Fahr sowie für Familien Schäfer und Nimptsch und für Pfr. Kurt Frech)

Montag, 05. Juni – Pfingstmontag Sch 10.00 Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Hutterer und Pfr. Fichtmüller, musikalisch mitgestaltet vom Chor Höri- luja unter der Leitung von Herrn Uli Hart. Anschließend sind alle Mitfeiernden herzlich zum Apéro eingeladen.

Ausflug der Totenbruderschaft Ö hnin- gen-Ramsen Am Samstag, 10. Juni 2017 findet der Ausflug der Totenbruderschaft statt. Alle Brüder haben eine Einladung er- halten. Wir erinnern daran, sich doch baldmöglich anzumelden. Pfarrbüro Ö hningen: 07735-7582021 (auch Anrufbeantworter) oder per E-mail: info@kirchen-hoeri.de

Anrufbeantworter) oder per E-mail: info@kirchen-hoeri.de Gemeinsame Nachrichten Fußwallfahrt nach Singen, St. Peter

Gemeinsame Nachrichten

Fußwallfahrt nach Singen, St. Peter & Paul am Mittwoch, 21. Juni 2017 Thema: Wir feiern das Leben Der Wortgottesdienst beginnt um 19.30 Uhr in der St. Peter & Paul Kirche (Haupt- straße).

Wir freuen uns, die Lieder des Gottesdiens- tes kurz davor mit dem „Chörle“ einzusin- gen. Traditionell wird die Kollekte je zur Hälf- te an „Frauen in Not“ und an die „Kinderhilfe Bethlehem“ weitergeleitet. Und noch etwas besonderes (und einmaliges) haben wir uns aufgrund des Jubiläumsjahres ausgedacht:

Anschließend an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, den Abend im Pfarrgarten von St. Peter & Paul bei einem kleinen Imbiss noch ausklingen zu lassen und das Leben weiter zu feiern. Eine Chance, auch mit Frau- en aus dem gesamten Dekanat in Kontakt zu kommen und für uns die Möglichkeit, zu hören wie es mit der Jubiläumsfahrt und den Bussen aussieht und unsere Infos zum Jubiläum weiter zu geben. Wünschenswert ist: dass jede dafür einen Teller, Besteck und ein Glas/Becher mitbringt!

Bitte beachten Sie: Parkplätze stehen kos- tenlos zur Verfügung auf der Offwiese, an der Landesgartenschau-haltestelle und zum Abendtarif ab 18 Uhr im Parkhaus der Stadt- halle.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wün- schen allen Teilnehmerinnen eine besinnli- che Wallfahrt und gute Begegnungen mit- einander.

Herzliche Grüße des Dekanatsteams Hegau Claudia Graf Ingrid Zeller, Monika Messmer, Susanne Knoblauch, Claudia Heitzmann

Auf den Spuren der Heiligen Schwedens“ Erzdiözese Freiburg organisiert Pilgerrei- se nach Schweden 29.08. – 04.09.2017 Schweden ist berühmt als das Land der wei- ten Felder, unendlicher Wälder und zahlrei- cher Seen. Weniger bekannt sind seine Hei- ligen und Wallfahrtsorte. Inmitten reizvoller Landschaft finden sich Spuren der Heiligen und ihres Wirkens. Daneben gibt die Reise Einblick in das Leben der schwedischen ka- tholischen Diaspora- und Migrantenkirche. Die erste Station ist Stockholm. Weiter geht es nach Uppsala und nach Birka, dem Wir- kungsort des Heiligen Ansgar (* 801, † 865). Ansgar gilt als der erste christliche Missionar des Nordens. Vadstena ist der Begräbnisort der Heiligen Birgitta (* 1303, † 1373), der Pa- tronin Schwedens, die von Johannes Paul II. zur Patronin Europas erhoben wurde. Vads- tena ist der wichtigste Pilgerort Schwedens. Anmeldung sofort möglich

Weitere Informationen und Anmeldemög- lichkeiten gibt es beim Schwarzwald-Reise- büro Freiburg GmbH, Pilgerbüro, Merianstr. 8, 79104 Freiburg, Tel. 0761-2077922, pilgerbuero@der.com oder direkt unter www.pilger-buero.de.

Evangelische Kirchengemeinde auf der Höri

So.,28.05.

10:00 Gottesdienst mit Taufe in der Petrus- kirche in Kattenhorn (Pfr. Homann)

Mi.,31.05.

9:00

meindehaus Gaienhofen

Ökumenisches

Frauenfrühstück

Ge-

So.,04.06.

10:00 Pfingst-Gottesdienst mit Abendmahl / Wein im Gemeindehaus in Gaienhofen (Pfr. Fichtmüller)

Pfarrer Klaus ist im Kontaktstudium. Pfrin. Brigitte Haug und Pfr. Christian Link aus Ra- dolfzell haben die Vertretung bei Beerdigun- gen. Sie sind im Pfarramt unter 07732/2014 zu erreichen. Frau Koch ist mittwochs und donnerstags von 9:30 - 11:30 im Pfarramt. 07735/2074 oder: gaienhofen@kbz.ekiba.de

Wieder ein Kirchenschiff auf dem Unter- see Vor zwei Jahren starteten wir mit dem ers- ten Kirchenschiff. Es war ein voller Erfolg. Fast 600 Menschen fuhren mit und so lern- ten sich die Seegemeinden ein wenig ken- nen. In diesem Jahr wollen wir wieder an zwei Terminen mit einem Kirchenschiff in See stechen. Auf dem Schiff feiern wir ei- nen abendlichen Gottesdienst. Das Projekt Kirchenschiff wird Schweizer Gemeinden am anderen Seeufer mit den gegenüberlie- genden deutschen Gemeinden verbinden. Zudem ist es für Touristen eine Gelegenheit, Leute und die Gegend vom See aus kennen zu lernen Der See , der uns trennt, wird zum Begegnungsort. Die Fahrten am Sonntag 23.7 und 27.8 führen von Berlingen nach Stein am Rhein und wieder zurück. Unterwegs macht das Schiff Halt in Gaienhofen. Dort besteht die Möglichkeit zuzusteigen. Nach- dem die letzten Gäste in Stein am Rhein zugestiegen sind, werden wir auf dem Rück- weg einen Gottesdienst feiern, der von den Pfarrern/innen der beteiligten Gemeinden gehalten wird. Für die Fahrt ist unbedingt eine vorherige Anmeldung notwendig. Diese kann über das Tourismusbüro in Stein am Rhein erfol- gen. Die Schifffahrt ist kostenfrei. Wir bitten aber um einen Spende. Gehen sie mit dem Kirchenschiff auf Fahrt.

Zustiege am 23. 7 und 27.8:

19.15 Uhr Berlingen, 19.45 Uhr Gaienhofen und 20.15 Stein am Rhein. Ausstiege:

Berlingen 21.15 Uhr, Gaienhofen 21.25 Uhr, Steckborn 21.30 Uhr, Mammern 21.50 Uhr, Stein am Rhein 22.15 Uhr

Anmeldung: Tourismusbüro Stein am Rhein, Oberstadt 3, 8260 Stein am Rhein Telefon: +41(0) 52 632 40 32 Melden Sie sich früh an, da das Schiff rela- tiv zügig ausgebucht sein wird.

Höri-Woche

Höri-Woche Evangelische Kirchengemeinde Böhringen Evangelische Kirchengemeinde Radolf- zell-Böhringen mit den Orten

Evangelische Kirchengemeinde Böhringen

Evangelische Kirchengemeinde Radolf- zell-Böhringen mit den Orten Böhringen, Reute, Überlin- gen, Bohlingen, Bankholzen, Moos, Iznang, Weiler

Paul-Gerhardt-Kirche Paul-Gerhardt-Str. 2, 78315 Radolfzell Tel. 07732 2698, Fax 07732 988504, E-Mail:

sekretariat@ekiboe.de Öffnungszeiten des Pfarramtes:

Dienstag und Donnerstag 9:00 - 11:00 Uhr

Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr (außer in den Schulferien)

Sonntag 28.05.2017 9:30 Uhr Begrüßungskaffee 10:00 Uhr Gottesdienst, mit Pfr. Weimer, kein Kindergottesdienst

Donnerstag 01.06.2017 15:00 Uhr Die ökumenische S-Klasse trifft sich in der Ev. Kirche. Thema ist der„Berg Athos“, ein halbauto- nomes Gebiet innerhalb Griechenlands. Winfried Weeber aus Lottstetten berichtet über seine Reise auf den Berg Athos und zeigt einen kurzen Film.

Ganz herzlich laden wir zu diesem Nachmit- tag ein und freuen uns über viele Gäste zu diesem interessanten Thema.

Sonntag 04.06.2017 9:30 Uhr Begrüßungskaffee 10:00 Uhr Pfingst-Gottesdienst, mit Pfr. Wei- mer, kein Kindergottesdienst, anschl. Taufe am Böhringer See

Sonntag 11.06.2017 9:30 Uhr Begrüßungskaffee 10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Wein), mit Pfr. Hilsberg, kein Kindergottes- dienst

(Wein), mit Pfr. Hilsberg, kein Kindergottes- dienst Auf den Spuren von Hermann Hesse durch Gaienhofen Die
(Wein), mit Pfr. Hilsberg, kein Kindergottes- dienst Auf den Spuren von Hermann Hesse durch Gaienhofen Die
(Wein), mit Pfr. Hilsberg, kein Kindergottes- dienst Auf den Spuren von Hermann Hesse durch Gaienhofen Die

Auf den Spuren von Hermann Hesse durch Gaienhofen

Die nächste Literarische Wanderung auf den Spuren von Hermann Hesse findet am Don- nerstag, 08.06.2017 um 14.15 Uhr statt. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über Her- mann Hesses Gaienhofener Jahre (1904-1907) und begeben sich auf des Dichters Spuren in die von ihm so geliebte und inspirierende Na- tur. Die 1,5 bis 2,5 stündige Wanderung führt bei guter Witterung zu landschaftlich reizvol- len Orten, die Hermann Hesse oft besucht hat. Unterwegs werden Texte und Gedichte gelesen. Je nach Länge der Wanderung ha- ben die Teilnehmer Gelegenheit zum Besuch des Hesse Museums oder zu einer Erfrischung in der Caféteria. Die Wanderung dauert ca. 1,5 Stunden und findet nur bei guter Witterung statt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforder- lich, da die Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt ist (Mindestteilnehmer 10 Pers.). Information und Anmeldung im Kultur- und Gästebüro Gaienhofen, Tel. 07735/9999123, info@gaienhofen.de.

Vorankündigung

Tel. 07735/9999123, info@gaienhofen.de. Vorankündigung 9. Juni 2017, 19.30 Uhr, Museum Haus Dix Der Pianist

9. Juni 2017, 19.30 Uhr, Museum Haus Dix Der Pianist Leonhard Dering spielt an die- sem Abend„Le Tombeau de Couperin“,Suite für Klavier in sechs Sätzen von Maurice Ravel und die Klaviersonate D 960 B-Dur von Franz Schubert. 12 Euro Vorverkauf, 15 Euro Abendkasse. Vorverkauf per Email oder an der Museums- kasse:

info@foerderverein-museum-haus-dix.de Museum Haus Dix, Otto-Dix-Weg 6, 78343 Hemmenhofen

Eine Veranstaltung des Förderverein Muse- um Haus Dix Hemmenhofen e. V. in Zusammenarbeit mit der Otto-Dix-Haus Stiftung „VIELLEICHT MUSS DER FLÜGEL DOCH RUNTER IN DIE HALLE, WENN ER IM ZIM- MER NICHT KLINGT.“ DIX AN MARTHA,

1937

Ausstellung „Klinsor sah Töne, hörte Farben“ Hermann Hesses Novelle Klingors letzter Sommer

Das Hesse Museum Gaienhofen eröffnet am Sonntag, 28. Mai 2017, um 11.00 Uhr die Aus- stellung „Klinsor sah Töne, hörte Farben“ Hermann Hesses Novelle Klingors letzter Sommer. Die Ausstellung dauert bis 3. Sep- tember 2017 und ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informati- onen zur Ausstellung sind erhältlich beim Hes- se-Museum Gaienhofen, Tel. 07735/440949, hesse-museum@gaienhofen.de. „Klingsors letzter Sommer“, die Geschichte eines sich in Rausch und fernöstlicher Gedan- kenwelt vollendenden Künstlers ist nahezu 100 Jahre alt und trotz dieser Zeitdistanz im- mer noch so lebendig, packend, widersprüch- lich wie im Jahr ihres Entstehens. 1919 ist Europa stigmatisiert von einem entsetzlichen Krieg, vom Zusammenbruch der alten Werte und Ordnungen. Für Hermann Hesse bedeu- tet dieses Jahr zugleich die Loslösung vom bürgerlichen Ehe- und Familienleben und den Umzug ins Tessin. Entgegen allen Klagen über die Einsamkeit und die ihn bedrücken- den familiären Verhältnisse knüpft er rasch neue Kontakte und gewinnt Freunde. Sie bil- den zusammen mit der Tessiner Landschaft die Folie zu seiner Novelle „Klingsors letzter Sommer“. Das Bekenntnis des Schriftstellers zum Wagnis eines radikalen Neubeginns einhergehend mit einem ekstatischen Le- bensgefühl im Sommer 1919 führen zu einer

expressiven Dichtung, die den Doppelklang des Ausdrucks bewirkt. Im Farbenrausch der Malerei und in einer neuen Kraft der Sprache zeigt sich für Hesse ein Akt der Befreiung. Er schreibt am 30.12.1919 an seine Gönnerin Mathilde Schwarzenbach: „Ich habe im Sinn, nochmals ganz von Neuem den Kampf mit der Form aufzunehmen, um für die neuen Inhalte, die ich zu sagen habe, den Ausdruck zu finden.“ Die in ihrer Expressivität einmalige Erzählung veranlasste Heiner Hesse 1977, an- lässlich des 100. Geburtstages seines Vaters, zu einer Sonderausgabe vom „Klingsor“ mit Aquarellen Hermann Hesses. Im Jahr 2000 er- schien eine weitere bibliophile Ausgabe mit Illustrationen von Gunter Böhmer, der bereits 1940 am Schauplatz der Handlung zu Hesses Novelle malte und zeichnete. In der Ausstel- lung geht es zum einen um die Entstehung dieser beiden Buchausgaben, zum anderen um die Darstellung der Personen im „Klings- or“ und ihren leibhaftigen Entsprechungen im Freundeskreis Hermann Hesses. Aquarelle von Hermann Hesse und seinen Malerfreun- den sowie Korrespondenzen, Fotografien und Schriften aus diesem Personenkreis verdeut- lichen, wie eng hier Inhalt mit sprachlicher und bildnerischer Ausdruckskraft korrespon- dieren.

wie eng hier Inhalt mit sprachlicher und bildnerischer Ausdruckskraft korrespon- dieren. Freitag, den 26. Mai 2017

Höri-Woche

Höri-Woche es Online auf der Homepage des Kultur- und Gästebüros Gaienhofen, als Druckversion im Kultur- und
Höri-Woche es Online auf der Homepage des Kultur- und Gästebüros Gaienhofen, als Druckversion im Kultur- und
Höri-Woche es Online auf der Homepage des Kultur- und Gästebüros Gaienhofen, als Druckversion im Kultur- und
Höri-Woche es Online auf der Homepage des Kultur- und Gästebüros Gaienhofen, als Druckversion im Kultur- und
Höri-Woche es Online auf der Homepage des Kultur- und Gästebüros Gaienhofen, als Druckversion im Kultur- und

es Online auf der Homepage des Kultur- und Gästebüros Gaienhofen, als Druckversion im Kultur- und Gästebüro Gaienhofen oder an der Rezeption des Campingplatzes Horn. Zudem wird das Wochenprogramm jeweils am Pfingstsonntag, 20 Uhr und Sonntag 11. Juni um 10 Uhr von Andrea Miller auf dem Campingplatz im weißen Veranstaltungszelt vorgestellt.

Garten und Freiraum

Regine Ege und Harald Conrad Bankholzen am Ortsausgang Richtung Wei- ler

Samstag, 27. Mai, 14.30 Uhr

Statt Buchs Der Buchs hat es schwer. Buchsbaumzünsler und Pilzerkrankungen setzen ihm zu. Wel- che Buchsersatzpflanzen kommen bei uns in Frage, sind schnittverträglich und eignen sich z.B. als Beeteinfassungen? Eintritt frei!

Musik im Bootsstüble Wangen

Seeweg 13, 78337 Wangen am Bodensee!

Am 02.06.2017, 20.30 Uhr! Live Musik macht einen Frühlingsabend doch erst richtig lauschig!

Dagmar D´Agosto reinterpretiert zeitlos schöne Pop-Songs von Stefan Gwildis, Sarah Bareilles, Tim Bendzko, Bruno Mars und anderen.

Der Rhythmus dazu kommt von Michaela Neuwirths Cajón und André Papack am Bass, untermalt von Verena Sprolls Pianoklängen.

Campingplatz Gaienhofen- Horn bietet attraktives Pfingstferienprogramm

Gaienhofen- Horn bietet attraktives Pfingstferienprogramm Zirkusworkshops, Riesenseifenblasen, Na- turdetektive,

Zirkusworkshops, Riesenseifenblasen, Na- turdetektive, Märchenstunden und vieles mehr bietet der Campingplatz Gaienhofen- Horn ab Pfingstmontag allen Gästen und Einheimischen. Das hochwertige und nach- haltiges Programm wird durch die Koope- ration mit Andrea Miller vom Rebknorze- Theater und dem Zirkuspädagogen Helmut Roeßle, zwei Profis aus Theater und Erleb- nispädagogik. Das Programm startet am Pfingstsonntag um 15 Uhr mit Spielespaß und um 19 Uhr mit Riesenseifenblasen zum Selbstmachen. Diese Veranstaltung kann bei Regen zwar nicht durchgeführt werden, doch dann gibt es stattdessen eine Mär- chenstunde mit der professionellen Mär- chenerzählerin. Zum abwechslungsreichen Programm gehört auch der beliebte Kasper von Andrea Miller. Am Pfingstmontag um 18 Uhr, startet das erste Kasperabenteuer:

„Kasper und der Zauberstein“. Alle Gäste und Einheimische sind herzlich eingeladen. Die komplette Programminformation gibt

herzlich eingeladen. Die komplette Programminformation gibt „Die Höri entdecken“ Rund- wanderung über die Höri Am

„Die Höri entdecken“ Rund- wanderung über die Höri

Am 07.06.2017 findet um 14:00 Uhr die Rundwanderung „Die Höri entdecken“ mit der Wanderführerin des Schwarzwaldver- eins Bärbel Liebermann statt. Die Wande- rung dauert ca. 2 – 3 Stunden und findet ab 4 Personen statt und kostet 3 €. Treff- punkt und Veranstalter: Kultur- und Gäs- tebüro Gaienhofen, Anmeldung unter Tel. 07735/9999123. Weitere Termine: 21.6., 5.7., 19.7., 2.8., 16.8., 30.8., 13.9., 27.9.2017.

Spendenverkauf

für die Kinderkrebsnachsorge Tannheim

Anlass: 40 Jahre„Der Wein von Jordan“ Ältere Jahrgänge aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien werden aus der Garage Gewerbestraße 24, 78345 Moos

Freitag und Samstag von 11:00 - 14:00 Uhr angeboten.

Termine

26.

+ 27.05.2017

02.

+ 03.06.2017

09.

+ 10.06.2017

und Samstag von 11:00 - 14:00 Uhr angeboten. Termine 26. + 27.05.2017 02. + 03.06.2017 09.

Ö ffentliche Führungen im Hesse Museum Gaienhofen

Jeden Samstag bietet das Hesse Museum Gaienhofen um 14.30 Uhr öffentlichen Führun- gen an. Die Führungen finden statt ab 6 Personen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen sind erhältlich beim Hesse Museum Gaienhofen, Kapellenstraße 8, 78343 Gaienhofen, Tel.: 07735 /440949, www.hesse-museum-gaienhofen.de, hesse-museum@gaienhofen.de.

Höri-Woche

Höri-Woche Frühlingsfahrplan der Höri-Fähre Die MS Seestern verkehrt im Frühjahr nur sonn- und feiertags (25.5.,

Frühlingsfahrplan der Höri-Fähre

Die MS Seestern verkehrt im Frühjahr nur sonn- und feiertags (25.5., 5.+15. Juni) zwischen Horn (nur bei ausreichendem Wasserstand), Berlingen (CH), Gaienhofen und Steckborn (CH). Der Frühlingsfahr- plan der Höri-Fähre MS Seestern gilt bis 25. Juni 2017. Beim Sommer- fahrplan vom 2. Juli bis 10. September 2017 verkehrt die Höri-Fähre dienstags, donnerstags und sonntags zu den selben Zeiten. Der Fahrpreis beträgt für die einfache Strecke 5,00 €, mit Gästekarte 4,00 €, Fahrräder 2,50 €. Kinder bis 6 Jahre Fahrt und Fahräder frei. Beim Erwerb eines Tagestickets haben die Passagiere die Möglichkeit nach dem Hop-On Hop-Off-Prinzip die Unterseerundfahrt individuell und flexibel zu gestalten und an den Stopps ein- und aussteigen und die Region besser kennen lernen. Tagestickets sind erhältlich zum Preis von 9 € (8 € Gästekarte), Kinder 5 €, Familien 24 € (Gästekarte 22 €), Velo 4 €. Weitere Informationen sind erhältlich bei Schifffahrt Lang, Tel. 07735/8891, www.schifffahrtlang.de oder beim Kultur-und Gäs- tebüro Gaienhofen, Tel. 07735 / 81823, info@gaienhofen.de.

tebüro Gaienhofen, Tel. 07735 / 81823, info@gaienhofen.de. Nächste Eventfahrten der „MS Seestern“ 01.06.2017,
tebüro Gaienhofen, Tel. 07735 / 81823, info@gaienhofen.de. Nächste Eventfahrten der „MS Seestern“ 01.06.2017,
tebüro Gaienhofen, Tel. 07735 / 81823, info@gaienhofen.de. Nächste Eventfahrten der „MS Seestern“ 01.06.2017,
tebüro Gaienhofen, Tel. 07735 / 81823, info@gaienhofen.de. Nächste Eventfahrten der „MS Seestern“ 01.06.2017,

Nächste Eventfahrten der „MS Seestern“

01.06.2017, 14:00 UhrSeniorenfahrt inkl. Kaffee und Kuchen, ab Steg Gaienhofen, 5 € im Vorverkauf 04./05.06.2017 Pfingsten und 15.06.2017 Fronleichnam, 18:30 Uhr „Italienisches Buffet“

live an Bord zubereitet von Martin Hagmüller, ab Steg Horn (bei Niedrigwasser ab Gaienhofen), Dauer ca: 2,5 h, Fahrpreis 44 € im Vor- verkauf 06.06.2017, 19:00 Uhr Musikerabend mit den Lausbuban ab Steg Horn (bei Niedrigwasser ab Gaienhofen), ca. 2,5 h, Fahrpreis

26 € im VVK

13.06.2017, 19:00 Uhr Musikerabend mit Chris Metzger

ab Steg Horn (bei Niedrigwasser ab Gaienhofen), ca. 2,5 h, Fahrpreis

26 € im VVK

20.06.2017, 19:00 Uhr Musikerabend mit d‘Siitäriißer ab Steg Horn (bei Niedrigwasser ab Gaienhofen), ca. 2,5 h, Fahrpreis

26 € im VVK

Reservierung und Vorverkauf beim Kultur- und Gästebüro Gaien- hofen, Tel. 07735/9999123, info@gaienhofen.de

Gaien- hofen, Tel. 07735/9999123, info@gaienhofen.de Veranstaltungskalender Moos Freitag, 26.05.2017 - 11:00 Uhr,
Gaien- hofen, Tel. 07735/9999123, info@gaienhofen.de Veranstaltungskalender Moos Freitag, 26.05.2017 - 11:00 Uhr,
Gaien- hofen, Tel. 07735/9999123, info@gaienhofen.de Veranstaltungskalender Moos Freitag, 26.05.2017 - 11:00 Uhr,
Gaien- hofen, Tel. 07735/9999123, info@gaienhofen.de Veranstaltungskalender Moos Freitag, 26.05.2017 - 11:00 Uhr,
Gaien- hofen, Tel. 07735/9999123, info@gaienhofen.de Veranstaltungskalender Moos Freitag, 26.05.2017 - 11:00 Uhr,

Veranstaltungskalender

Moos

Freitag, 26.05.2017

- 11:00 Uhr, Spendenverkauf, Der Wein von

Jordan, Gewerbestraße 24 Moos

- 19:30 Uhr, Vereinshock, Segelclub Moos, Segelheim

Dienstag, 30.05.2017

- 15:00 Uhr, Treffen der Strickkreisfrauen,

Pfarrzentrum Weiler, Josefszimmer - 18:00 Uhr, Walking/Nordic Walking mit Bär- bel Keppler, Treffpunkt Grünenberg

Mittwoch, 31.05.2017

- 16:00 Uhr, Sprechstunde zu Gas und Glas, Thüga Energienetze GmbH, Rathaus Moos

Samstag, 03.06.2017

- 11:00 Uhr, Spendenverkauf, Der Wein von

Jordan, Gewerbestraße 24 Moos

- 18:00 Uhr, Floriansfest, Feuerwehr Moos, Feuerwehrgerätehaus Moos

Montag, 05.06.2017

- 11:00 Uhr, Bootstaufe, Segelclub Iznang, Steg Iznang

Samstag, 27.05.2017

- 11:00 Uhr, Spendenverkauf, Der Wein von

Jordan, Gewerbestraße 24 Moos

- 14:30 Uhr, Statt Buchs - welche Buchser- satzpflanzen kommen in Frage, Garten und Freiraum Ege, Schaugarten Schulstraße Bankholzen

Donnerstag, 01.06.2017

-

zung, Sitzungssaal Rathaus Moos

19:30

Uhr,

öffentliche

Gemeinderatssit-

Freitag, 02.06.2017

- 11:00 Uhr, Spendenverkauf, Der Wein von Jordan, Gewerbestraße 24 Moos

Dienstag, 06.06.2017

- 15:00 Uhr, Treffen der Strickkreisfrauen,

Pfarrzentrum Weiler, Josefszimmer

- 16:30 Uhr, naturkundliche Solarbootfahrt,

Abfahrt Hafen Moos, Anmeldung erforderlich

- 18:00 Uhr, Walking/Nordic Walking mit Bär- bel Keppler, Treffpunkt Grünenberg

Höri-Woche

Höri-Woche Freitag, 09.06.2017 - 11:00 Uhr, Spendenverkauf, Der Wein von Jordan, Gewerbestraße 24 Moos Samstag,

Freitag, 09.06.2017

- 11:00 Uhr, Spendenverkauf, Der Wein von Jordan, Gewerbestraße 24 Moos

Samstag, 10.06.2017

28.05.2017

11:00 Uhr Eröffnung der Ausstellung„Klings- or sah Töne, hörte Farben“ Hermann Hesses Novelle Klingsors letzter Sommer im Hesse Museum Gaienhofen. Ausstellungsdauer

04.06.2017

10:00 Uhr Mord am Horn – Krimiwanderung auf der Höri ab Kultur- und Gästebüro Gai- enhofen, ca. 6-7 h, ca. 8-10 km, Info unter

www.original-landreisen.de

-

11:00 Uhr, Spendenverkauf, Der Wein von

28.5.-27.8.2017

Jordan, Gewerbestraße 24 Moos

 

04.06.2017

-

14:30 Uhr, Langspielplatten - Stauden mit

28.05.2017

10:30 Uhr Führung:„Mia Hesse geb. Bernoul-

langer Blütezeit, Garten und Freiraum Ege, Schaugarten Schulstraße Bankholzen

14:00 Uhr Öffentliche Führung im Museum Haus Dix Hemmenhofen. Um Voranmel-

li – Gaienhofener Alltag neben Hermann Hesse“, im Hermann-Hesse-Haus Gaien-

-

15:00 Uhr, Erdbeerfest, Narrenverein Bülle-

hofen, Hermann-Hesse-Weg 2, Anmeldung

bläri, Bülleblärischopf

dung wird gebeten. Tel. 07735/937160 oder dix@kunstmuseum-stuttgart.de

unter Tel. 07735/440653

28.05.2017

04.06.2017

Ausstellung im Rathaus Kaleidoskop 2017 – Zeichnungen

14:30 Uhr Führung: “Reformierte Lebensart um 1900 – Einfluss auf Mia und Hermann

14:30 Uhr Führung: “Reformierte Lebensart um 1900 – Einfluss auf Mia und Hermann

Zu sehen sind die Werke von Rosemarie Stuckert-Schnorrenberg, Monika Braunert, Wolfgang Hecking, und Felix Sommer. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten

Hesse in Gaienhofen“ im Hermann-Hesse- Haus, Hermann- Hesse-Weg 2, Anmeldung Tel. 07735/440653

Hesse in Gaienhofen“ im Hermann-Hesse- Haus, Hermann- Hesse-Weg 2, Anmeldung Tel. 07735/440653

des Rathauses Moos zugänglich.

28.05.2017

04.06.2017

Ö

ffnungszeiten:

15:30 Uhr Öffentliche Führung im Museum Haus Dix Hemmenhofen. Um Voranmel-

18:30 Uhr Italienisches Buffet an Bord der Hö- ri-Fähre MS Seestern ab Steg Horn (bei nied-

Mo. – Do.

08:00 – 12:00 Uhr

dung wird gebeten. Tel. 07735/937160 oder

rigem Wasserstand ab Steg Gaienhofen),

Mi.

14:00 – 18:00 Uhr

dix@kunstmuseum-stuttgart.de

18:40 Uhr ab Steckborn, ca. 2,5 h, Anmel-

Fr.

08:00 – 12:30 Uhr

dung beim Gästebüro Tel. 07735/9999123

Veranstaltungskalender

Gaienhofen

25.-28.05.2017

Partnerschaftstreffen in Gaienhofen mit den Partnergemeinden St. Georges de Didonne (F), Balatonföldvar (U)

27.05.2017

10:00-12:00 Uhr Internationaler Spezialitä- tenmarkt der Partnergemeinden am Böhler Höri-Markt

27.05.2017

12:00 Uhr Führung: „Hermann Hesses Gar- ten in Gaienhofen: Damals und heute“, beim Hermann-Hesse-Haus (1907-1912), Hermann- Hesse-Weg 2, Anmeldung Tel.

07735/440653

27.05.2017

Bürgermeister-Pokal-Regatta Yachtclub Horn, Segelregatta für Jollen und Yachten nach Yardstick, Steuermannsbesprechung 12 Uhr, Start 13 Uhr, Anmeldungen bis 26.5. an Yachtclub Horn, Hafenmeisterin,

0170/5751267

27.05.2017

14:30 Uhr Öffentliche Museumsführung im Hesse Museum Gaienhofen, ab 6 Personen

27.05.2017

16:00 Uhr Führung: „Familie Hesse im eige-

nen Haus (1907-1912)“ Hermann-Hesse- Haus, Hermann-Hesse-Weg 2, Anmeldung Tel. 07735/440653

28.05.2017

10:30 Uhr Führung:„Mia Hesse geb. Bernoul-

li – Gaienhofener Alltag neben Hermann Hesse“, im Hermann-Hesse-Haus Gaien- hofen, Hermann-Hesse-Weg 2, Anmeldung Tel. 07735/440653

29.05.2017

18:00 Uhr Malerei im Hesse-Haus: „(

)

An

05.06.2017

den Wänden drängten sich die Bilder“. Bil-

18:30 Uhr Italienisches Buffet an Bord der

derführung im Hermann-Hesse-Haus (1907- 1912), Hermann-Hesse-Weg 2, Anmeldung Tel. 07735/440653

Höri-Fähre MS Seestern ab Steg Horn (bei niedrigem Wasserstand ab Steg Gaien- hofen), 18:40 Uhr ab Steckborn, ca. 2,5 h, Anmeldung beim Gästebüro Tel. Tel.

31.05.2017

07735/9999123

20:00-21:30 Uhr Zur Blauen Stunde in Her- mann Hesses Garten: Apéro, Lesung und

06.06.2017

Gartenerkundung. Hermann-Hesse-Haus (1907-1912), Hermann-Hesse-Weg 2, An- meldung Tel. 07735/440653

17:30 Uhr Live-Musik am Plätzle mit den Höri-Musikanten

06.06.2017

31.05.2017

19:00 Uhr Musikerabend mit den „Lausbu-

20:00 Uhr Clubabend des Modellbahnclub Höri im Gasthaus„Kaiser Eck“

ben“. Abendrundfahrt mit der Höri-Fähre MS Seestern ab Steg Horn (bei niedrigem

01.06.2017

Wasserstand ab Gaienhofen), Steckborn 19:10 Uhr, ca 2,5 h, Anmeldung unter Tel.

18:30 Uhr „Gartengroove“ Live-Musik im

07735/9999123

Hirschen-Garten Horn mit „feierware jazz band“, nur bei guter Witterung

07.06.2017

01.06.2017 14:00 Uhr Seniorenfahrt inkl. Kaf- fee und Kuchen mit der Höri-Fähre MS See- stern ab Steg Gaienhofen, Anmeldung unter Tel. 07735/9999123

14:00 Uhr„Die Höri entdecken“ Rundwande- rung über die Höri und durch die Wälder des Schienerberges mit der Wanderführerin des Schwarzwaldvereins Bärbel Liebermann, Dauer ca. 2 – 3 h, ab 4 Personen. Treffpunkt:

03.06.2017

Kultur- und Gästebüro Gaienhofen, Anmel- dung unter Tel. 07735/9999123

12:00 Uhr Führung: „Hermann Hesses Gar- ten in Gaienhofen: Damals und heute“,

07735/440653

08.06.2017

beim Hermann-Hesse-Haus (1907-1912), Hermann- Hesse-Weg 2, Anmeldung Tel.

14:15 Uhr Literarische Wanderung auf den Spuren von Hermann Hesse, 10 – 25 Perso- nen, nur bei guter Witterung, Anmeldung

03.06.2017

unter Tel. Tel. 07735/9999123

14:30 Uhr Öffentliche Museumsführung im

03.06.2017

08.06.2017

Hesse Museum Gaienhofen, ab 6 Personen

18:30 Uhr„Gartengroove“ Live-Musik im Hir- schen-Garten Horn mit „best of us“, nur bei guter Witterung

16:00 Uhr Führung: „Familie Hesse im eige-

nen Haus (1907-1912)“ Hermann-Hesse- Haus, Hermann-Hesse-Weg 2, Anmeldung Tel. 07735/440653

03.06.2017

Pfingsttreffen des Yachtclub Gaienhofen

und des SCS Steckborn in Steckborn

09.06.2017

20:00 Uhr Aalfischen des Angelclub Hem- menhofen, Vereinsgelände

10.06.2017

14:30 Uhr Öffentliche Museumsführung im Hesse Museum Gaienhofen, ab 6 Personen

Höri-Woche

Höri-Woche 10.06.2017 Mittwochs bis 13. September 2017 Samstag, 3. Juni 2017 15:00 Uhr Kirchenführung in der

10.06.2017

Mittwochs bis 13. September 2017

Samstag, 3. Juni 2017

15:00 Uhr Kirchenführung in der Petruskir-

09:30 - 10:15 Uhr,„Qigong am See“

18:30 Uhr Saisoneröffnung beim SMYH Se-

che Kattenhorn

Hotel Residenz in Wangen (nur bei guter

gel- und Motoryachtclub in Wangen

10.06.2017

Witterung), Teilnehmen können alle Interes- sierten ohne Anmeldung, lockere Kleidung

Sonntag, 4. Juni 2017

20:00 Uhr Aalfischen des Angelclub Hem-

wird empfohlen

11:00 Uhr„Höri-Cup“ beim Tennisclub Schie-

menhofen, Vereinsgelände

nerberg, Schienen

11.06.2017

Donnerstags 1. Juni bis September 2017 15:00 -17:00 Uhr„Garten-Rendezvous am

zeitiger telef. Anmeldung unter Tel.07735

Donnerstag, 8. Juni 2017

Donnerstag, 8. Juni 2017

14:00-17:00 Uhr Wildkräutererkundung „Wir

Untersee“ in Wangen

9:30 - 11:00 Uhr „Klosterspuren am Unter-

kochen dir dann wieder so schöne Sauer- ampferpuddings“: Kräuter-Smoothies, Las- si und mehr. Kräuter-Wiesen-Führung mit Verkostung ab Hermann-Hesse-Haus (1907-

Besichtigung des privaten Hanggartens Wilhelm, Am Rebberg 2. Gruppen von 10-30 Personen nur mit früh-

see“ - Führung in Öhningen, Treffpunkt Klos- terplatz.

1912), Hermann-Hesse-Weg 2, Anmeldung unter Tel. 07735/440653

2277

15:00 Uhr „Wangener Bänkle-Wanderung“ - Treffpunkt: Rathaus Wangen

11.06.2017

14:00 Uhr Öffentliche Führung im Museum Haus Dix Hemmenhofen. Um Voranmel- dung wird gebeten. Tel. 07735/937160 oder dix@kunstmuseum-stuttgart.de

11.06.2017

15:30 Uhr Öffentliche Führung im Museum Haus Dix Hemmenhofen. Um Voranmel- dung wird gebeten. Tel. 07735/937160 oder dix@kunstmuseum-stuttgart.de

Ausstellungen

Hesse Museum Gaienhofen „Klingsor sah Töne, hörte Farben“ Hermann Hesses Novelle Klingsors letzter Sommer Dauer: 28. Mai – 09. September 2017 Eröffnung: 28. Mai 2017, 11:00 Uhr Geöffnet: Di-So: 10-17 Uhr

Informationen: Hesse Museum Gaienhofen, 78343 Gaienhofen, Tel. 07735/440949, www.hesse-museum-gaienhofen.de, hesse-museum@gaienhofen.de

Museum Haus Dix Hemmenhofen „Ja. Kinder habe ich gern“: Kinderbild- nisse 1923 – 1966, Sonderausstellung im Salon Martha Dix Dauer: bis 31. Oktober 2017 Geöffnet: Di-So: 11-18 Uhr Informationen: Museum Haus Dix Hemmen- hofen, 78343 Gaienhofen-Hemmenhofen, Tel. 07735/937160, www.museum-haus-dix.de, dix@kunstmuseum-stuttgart.de

Veranstaltungskalender

Öhningen

Regelmäßige Veranstaltungen Täglich bis 30. Sept. 2017 11:00 - 17:00 Uhr „Garten-Rendezvous am Untersee“ - in Schienen Tägliche Besichtigung möglich im Kräuter- garten der St. Michael und St Mauritius Ka- pelle, Am Käppeleberg.

Freitags bis 6. Oktober 2017

15:30 - 20:30 Uhr „Kanu-Abendtour“ - der

Geführte Rheintour bis

Diessenhofen (Schweiz) Infos/Anmeldung:

Bootsstüble Wangen, Seeweg 13, Tel. 07735

Sonne entgegen

440662

Samstags und dienstags bis

7. Oktober 2017 09:00 Uhr Erlebnistour Hochrhein von Wan- gen bis Schaffhausen. Infos/Anmeldung:

Bootsstüble Wangen, Seeweg 13, Tel. 07735

440662

Veranstaltungen

Freitag, 26. Mai 2017 19:00 Uhr Dämmerschoppen beim Musik- verein Öhningen im Kirchgarten Öhningen

Sonntag, 28. Mai 2017 09:30 Uhr Translationsfest in der Wall- fahrtskirche St. Genesius in Schienen,

Sonntag, 28. Mai 2017 10:00 Uhr Saisoneröffnung beim WVWa Wassersportverein Wangen im Hafen von Wangen

Sonntag, 28. Mai 2017 11:00 - 17:00 Uhr „Garten-Rendezvous am Untersee“ - Sonntag in Wangen Privatgarten Wilhelm, Am Rebberg 2

Montag, 29. Mai 2017 14:30 - 19:30 Uhr Blutspendeaktion in der Höri-Strandhalle in Wangen Das Deutsche Rote Kreuz sucht ständig drin- gend Blutspender zur Versorgung der Pati- enten. www.blutspende.de

Freitag, 2. Juni 2017 10:00 Uhr Kirchenführung in der Wallfahrts- kirche St. Genesius in Schienen, Treffpunkt vor dem Südportal der Kirche.

Freitag, 2. Juni 2017 19:00 Uhr Dämmerschoppen beim Verkehrs- verein Schienen in der Schule Schienen

Freitag, 2. Juni 2017 20:30 Uhr Re-Interpretationen zeitlos schö- ner Songs im Bootsstüble Wangen, Kultur- scheune, Tel.07735 440662

Samstag, 10. Juni 2017 15:00 Uhr Kirchenführung in der ev. Petrus- kirche in Kattenhorn, Oberhaldenstr. 1 Sonntag, 11. Juni 2017

11:00 - 17:00 Uhr „Garten-Rendezvous am Untersee“ Sonntag in Wangen, Privatgarten Wilhelm, Am Rebberg 2

Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag, 15. Juni bis 18. Juni 2017 Jeweils 13:00 - 19:00 Uhr „Garten-Rendez- vous am Untersee“ - Hildegard-Heilpflan- zen-Garten in Schienen, Privatgarten Salomon, Hausa- ckerweg 10

Donnerstag, 15. Juni 2017 19:00 Uhr Dämmerschoppen beim Musik- verein Öhningen im Musikprobelokal, Kirch- bergstraße.

Sonntag, 18. Juni 2017 09:30 Uhr Patrozinium in Schienen, Wall- fahrtskirche St. Genesius

Sonntag, 18. Juni 2017 11:00 Uhr Traditionelles Sommerfest in Schienen beim Gemeinde- und Feuerwehr- haus

Stein am Rhein / Wochenende

Altstadtführungen Freitags bis Mitte Oktober, 11.30 - 12.30 Uhr Treffpunkt:Tourist-Office Stein am Rhein, T +41 52 632 4032

Museum Lindwurm

- Immer freitags, 15 Uhr, Öffentliche Führun- gen mit thematisch wechselnden Themen

- Cinema Schwanen

Fr. 26.05.2017 20:00 Uhr J. Moonlight, D 16/14 J.

Sa. 27.05.2017 20:00 Uhr Der Frosch, CHD 12/10 J.

So. 28.05.2017

15.00 Uhr Überflieger D 8/6 J.

So. 28.05.2017

20.00 Uhr A United Kingdom, E/d 12/8 J.

Höri-Woche

Höri-Woche Vereine Höri EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPT- VERSAMMLUNG 2017 Hiermit laden wir Sie zu un- serer
Höri-Woche Vereine Höri EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPT- VERSAMMLUNG 2017 Hiermit laden wir Sie zu un- serer
Höri-Woche Vereine Höri EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPT- VERSAMMLUNG 2017 Hiermit laden wir Sie zu un- serer
Höri-Woche Vereine Höri EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPT- VERSAMMLUNG 2017 Hiermit laden wir Sie zu un- serer

Vereine Höri

EINLADUNG ZUR
EINLADUNG ZUR

EINLADUNG ZUR

JAHRESHAUPT-

VERSAMMLUNG

2017

Hiermit laden wir Sie zu un-

serer diesjährigen Jahres- hauptversammlung am Mittwoch, den 21.06.2017 um 20.00 Uhr in das Hotel Hoeri in Hemmenhofen ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Bericht über die Aktivitäten im ver- gangenen Jahr

2. Bericht des Kassier

3. Bericht des Kassenprüfers

4. Entlastung der Vorstandschaft

5. Neuwahlen der Vorstandschaft

6. Vorstellung der neuen Vorstandschaft und Ausblick auf die geplanten Aktivi- täten im laufenden Jahr

7. Wünsche, Anträge, Sonstiges, etc.

Wünsche und Anträge sind bis zum 16.06.2017 beim 1.Vorsitzenden Timm Häns- ler, Moos schriftlich einzureichen.

Wir freuen uns über Ihren Be- such!

Die Vorstandschaft des Gewerbeverein Höri e.V.

Be- such! Die Vorstandschaft des Gewerbeverein Höri e.V. Am Pfingstmontag 05.06. gestalten wir den
Be- such! Die Vorstandschaft des Gewerbeverein Höri e.V. Am Pfingstmontag 05.06. gestalten wir den

Am Pfingstmontag 05.06. gestalten wir den ök.Gottesdienst der Höri-Gemeinden in Schienen mit.

Unsere weiteren Termine im Jubiläumsjahr - 10 Jahre Chor Höriluja:

Sonntag 09.07. - Gottesdienst zum Kapel- lenfest in Kattenhorn Sonntag 30.07. - Ök. Gottesdienst auf dem Kirchenschiff ab Bodman

Über neue Sängerinnen und Sänger freuen wir uns, mittwochs um 19:30 Uhr im Horner Johanneshaus. Einfach vorbeikommen, rein- schnuppern, mitisingen

Aktuelle Infos im Internet:

www.hoeriluja.de.vu

mitisingen Aktuelle Infos im Internet: www.hoeriluja.de.vu RÜCKBLICK Hoch wie ein Adlernest thront das Renais-
mitisingen Aktuelle Infos im Internet: www.hoeriluja.de.vu RÜCKBLICK Hoch wie ein Adlernest thront das Renais-

RÜCKBLICK Hoch wie ein Adlernest thront das Renais-

sance-Schloss und der Luftkurort Heiligen- berg 728m mit einer umfassenden Fernsicht in die Bodenseegegend. An der Gerichts- linde startete der Wanderführer Norbert Schumacher die Rundwanderung auf dem ca. 14 km langen Panoramaweg mit ca. 298 Höhenmeter. Über sanfte Höhen, Wiesen, Mischwälder und den Lärchenhof folgte der Anstieg zur Amalienhöhe mit 786m mit den im Jahre

1843 gepflanzten sieben Linden.

Bergabwärts besuchten wir die Betenbrun- ner Wallfahrtskirche St. Maria mit Kreuzweg

und Informationen vom Wanderführer. Durch das Faulental erreichten wir die Ein- siedelei Klause Egg aus dem Jahr 1256, seit

1971 von Trappistinnen bewohnt.

Auf dem weiteren Wanderweg kamen wir vorbei am denkmalgeschützten Schweizer- haus, im Stil eines Berner Bauernhauses er- baut, es war eine Meierei des Kloster Salem von 1297-1782 und hat bis heute eine wech- selvolle Geschichte. Auf dem steilen direkten Hohlweg erreich- ten wir wieder Heiligenberg und die ab- schließende Kaffeepause rundete diese farbenfrohe Frühlingswanderung in der reizvollen Höhenlandschaft des unteren Linzgau bei idealem Wanderwetter ab!

des unteren Linzgau bei idealem Wanderwetter ab! Vor der Betenbrunner Kirche Wir laden ein am Donnerstag

Vor der Betenbrunner Kirche

Wir laden ein am Donnerstag 25. Mai 2017 Christi Himmelfahrt zur Genießerpfad Himmelberg-Rund- wanderung auf der Baar mit Rucksackvesper und Schlusseinkehr beim Traditionsfest des Musik-& Trachten- vereins. 1. Treffpunkt 10.00 Uhr Messeplatz Radolf- zell, wir bilden PKW-Fahrgemeinschaften 2. Treffpunkt 10.30 Uhr an der Sonne/Post in Oberbaldingen Wanderzeit ca. 3 – 4 Stunden / ca. 10 km Organisation/ Hanspeter Kreutter Ober- baldingen Tel. 07706/489 Führung hp.kreutter@kabelbw.de Information Zita Muffler Tel. 07533-1894 am Samstag 27. Mai 2017

zur Genießer-Tour vom Hörnliwald 610 m nach Frauenfeld/CH über Chapf 643 m – Herdern 498 m – Na- turreservat/Auenschutzgebiet und Seebach – Ochsenfurt – Rohrebrücke – Murgkanal nach Frauenfeld, mit Rucksackvesper an der Waldhütte See- bach; Rückfahrt ab Frauenfeld mit dem Postauto mit OTV-Tageskarte/Ein- zelbillett; Bitte Ausweis/Pass mitführen! Geänderte Treffpunkte: 10.00 Uhr P Friedhof Öhningen 10.15 Uhr Bahnhof Stein am Rhein, wir bilden PKW-Fahrgemeinschaften Wanderzeit ca. 2,5 – 3,0 Stunden/ ca. 11 km Organisation Käthy Weber & Andrea Bruttel Tel. 07735-3030 am Pfingsmontag 05. Juni 2017 Steinzeit und Blütenfülle im Hegau Naturkundliche Rundwanderung mit Führung im Eiszeitpark, in der Gnirshöhle und am Schoren, mit Rucksackvesper & Stirnlampe; Wir bitten um Anmeldung bis 02.06.2017 unter Tel. 07533-1894 Treffpunkte 08.30 Uhr Radolfzell Messe- platz in PKW-Fahrgemeinschaften 09.00 Uhr Bahnhof Engen Wanderzeit ca. 4 - 5 Stunden/ ca. 14 km Organisation Frank Wittig, Naturschutzwart OG Engen & Landkreis Konstanz Informationen Zita Muffler Tel. 07533-1894

Wir hören nicht auf zu wandern, hören Sie nicht auf mitzuwandern!

nicht auf zu wandern, hören Sie nicht auf mitzuwandern! Vereine Moos Benefiz-Beachvolleyballturnier Am 08.07.2017

Vereine Moos

zu wandern, hören Sie nicht auf mitzuwandern! Vereine Moos Benefiz-Beachvolleyballturnier Am 08.07.2017 wird Moos

Benefiz-Beachvolleyballturnier Am 08.07.2017 wird Moos hilft e.V. das zweite Benefiz-Beachvolleyballturnier im Strandbad Iznang ausrichten. Beginn ist um 14:00 Uhr. Anmelden könnt ihr euch bis zum 01.07.2017 bei Stefan Heck (stefan.heck@ moos-hilft.de oder unter 07732-9420970). Die Anmeldegebühr von 15,00€ werden wir für weitere soziale Projekte verwenden. Die Teams bestehen aus vier bis maximal sechs Spieler. Natürlich soll hier der Spaß im Vor- dergrund stehen, sodass keine Vorkenntnis- se benötigt werden.

Also schnappt euch euren Verein, eure Fami- lie oder euren Freundeskreis und macht mit – wir freuen uns auf euch.

Höri-Woche

Höri-Woche SV Worblingen - SC Ba-Mo 3:3 Nur ein Unentschieden erreichte die Erste Mannschaft beim Auswärtsspiel
Höri-Woche SV Worblingen - SC Ba-Mo 3:3 Nur ein Unentschieden erreichte die Erste Mannschaft beim Auswärtsspiel

SV Worblingen - SC Ba-Mo 3:3 Nur ein Unentschieden erreichte die Erste Mannschaft beim Auswärtsspiel in Worblin- gen. Unser Team legte gut los und lag nach 20 Minuten bereits mit 0:2 in Führung. Die Gastgeber drehten die Begegnung und gin- gen im zweiten Durchgang mit 3:2 in Füh- rung. Fünf Minuten vor dem Ende erzielte Marc Buchstor den Treffer zum 3:3. Torschützen: 2x Buchstor, Biehler

Die nächsten Spiele:

Samstag, 27.05.17 SC Ba-Mo II - SpVgg Kn-Allmannsdorf 14 Uhr SC Ba-Mo - CFE Indep. Singen 16 Uhr

Am kommenden Samstag stehen zwei schwere Heimspiele auf dem Programm. Beide Mannschaften spielen jeweils gegen den Tabellenzweiten ihrer Liga und freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

Jugendspiele am Wochenende

Freitag, 26.05.17 SC Ba-Mo E - FC Singen 2 18 Uhr

Samstag, 27.05.17

Hegauer FV 2 - D 10.50 Uhr SG Markelfingen - C 12 Uhr

B - SG Salem 16 Uhr in Böhringen

A - SG Salem 18 Uhr in Moos

- SG Salem 16 Uhr in Böhringen A - SG Salem 18 Uhr in Moos FEIERABEND

FEIERABEND TENNIS

im Tennisclub MOOS

GÄSTE SIND HERZLICH WILLKOMMEN!!!!!

Jeden Montag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr für alle die, die Spaß am Tennis haben.

Ob Hobby- oder Mannschaftsspieler.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Man sieht sich auf der Tennisanlage Mooswald Iznanger Straße 52

Weitere Informationen des Clubs unter:

https://www.tennisclub-moos-bodensee.de/

des Clubs unter: https://www.tennisclub-moos-bodensee.de/ CrossTraining ist ein intensives Ganzkörper-
des Clubs unter: https://www.tennisclub-moos-bodensee.de/ CrossTraining ist ein intensives Ganzkörper-
des Clubs unter: https://www.tennisclub-moos-bodensee.de/ CrossTraining ist ein intensives Ganzkörper-

CrossTraining ist ein intensives Ganzkörper- Trainingsprogramm für Männer und Frauen mit garantiertem Spaß-Quäl-Faktor! Mit viel Power und ohne Choreo trainierst du in einfachen Übungen deine Kraft, Aus- dauer, Koordination und Schnelligkeit. Ein Kurs umfasst 10 Einheiten. Die Kursge- bühr ist für Mitglieder kostenlos, für Nicht- mitglieder beträgt sie 30€. Unser neuer Kurs startet am Freitag, den 2. Juni 2017 von 17-18 Uhr in der Turnhalle in Weiler. Anmeldungen nur per Mail unter jedelhau@t-online.de (max. Teilnehmerzahl 12).

Mit sportlichem Gruß Anja Jedelhauser 4xF Instructor CT

PS: Am 26. Mai findet kein CrossTraining statt.

Vereine Gaienhofen

Mai findet kein CrossTraining statt. Vereine Gaienhofen Die nächsten Spiele des FC Ö hningen- Gaienhofen in

Die nächsten Spiele des FC Ö hningen- Gaienhofen in Gaienhofen :

Samstag, den 27.05.2017 11:30 Uhr B-Junioren gegen DJK Konstanz 13:30 Uhr III. M. gegen TSV Überlingen/ Ried 16:00 Uhr II. M. gegen SV Worblingen Samstag, den 10.06.2017 16:00 Uhr II.M. gegen FC Singen II Sonntag, den 11.06.2017 13:00 Uhr III.M. gegen CFE Indep. Singen 2

Natürlich freuen sich alle Spieler über mög- lichst viele Zuschauer

freuen sich alle Spieler über mög- lichst viele Zuschauer Pfingsttreffen der Höri-Tennisvereine am 04.06.2017, beim

Pfingsttreffen der Höri-Tennisvereine am 04.06.2017, beim TC Schienerberg Liebe Mitglieder, das Treffen der Höri-Tennisvereine findet in diesem Jahr am 04. Juni 2017 in Schienen statt. Beginn ist um 10:00 Uhr auf der Anlage des TC Schienerberg. Zur besseren Planung sollte der Gastgeber wissen, wie viele Spie- ler aus unserem Verein an der Veranstaltung „Spaß am Tennis unter Freunden“ teilneh- men. In unserem Clubhaus liegt eine Liste

aus, in die ihr euch bis spätestens 29. Mai eintragen solltet. Über eine zahlreiche Teil- nahme freuen wir uns.

TC Gaienhofen

Ergebnisse Verbandsspiele Wir, die Damen 40, hatten einen schönen Spieltag und haben dabei an Erfahrung ge- wonnen und als Gastgeber gepunktet. Nun ist bis zum 24.06. Pause und wir werden mit gewohnter Spielfreude zurückkehren. Er- gebnis: 0:6

Bei den Herren 60 konnte sich das altbe- währte Team erneut durchsetzen.Es gelang ein 6:0 Sieg gegen den TC Eigeltingen. Un- ser nächstes Spiel findet am 27.05.2017 ab 14:00 Uhr in Hagnau statt.

TC Gaienhofen Dienstagstreff Der TC Gaienhofen möchte alle Mitglieder, alt und jung, zum Dienstagstreff einladen. Gespielt wird jeden Dienstag ab 18 Uhr. Spaß und Geselligkeit auf dem Tennisplatz stehen hier im Vordergrund. Das Sportteam freut sich auf eine rege Teilnahme. Schnup- pern ist jederzeit möglich!

eine rege Teilnahme. Schnup- pern ist jederzeit möglich! Pfingstsegeltage in Steckborn Auf Einladung des SCS

Pfingstsegeltage in Steckborn

Auf Einladung des SCS Steckborn finden vom 3. bis 5 Juni die traditionellen Pfingst- segeltage in Steckborn statt. Abfahrt für die Teilnehmer des Yachtclubs Gaienhofen ist am 3.6. um 15.45 Uhr mit dem Schlauchi und eigenen Booten. Beginn ist um 16.00 Uhr im Yachtclub Steck- born. Nach dem gemeinsamen Grillen fin- det dann die beliebte Olympiade 2017, mit grenzübergreifenden fröhlichen Spielen statt. Am Sonntag, den 4.6. ist ein gemeinsamer Törn in den Hafen des Yacht Clubs Radolfzell geplant mit Nachtessen und Übernachtung im Hafen. Die Anmeldung für den Liegeplatz und Nachtessen in Radolfzell sind bis zum 1.6.2017 an: rschlaginhaufen@sunrise.ch möglich. Am Montag den 5.6. findet um 16.00 Uhr der Abschluss am Grillplatz im Hafen Feld- bach oder im Clublokal des SCS Segel Clubs Steckborn statt. Alle Mitglieder des Yachtclubs Gaienhofen sind herzlich eingeladen.

Steckborn statt. Alle Mitglieder des Yachtclubs Gaienhofen sind herzlich eingeladen. Freitag, den 26. Mai 2017 19

Vereine Öhningen

Vereine Öhningen Einladung zur Jahreshauptversammlung des DRK Ortsverein Öhningen. Diese findet am Freitag, 23.06.2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung des DRK Ortsverein Öhningen.

Diese findet am Freitag, 23.06.2017 im Kaffeestüble Kaiser, Mühlenweg 7 in 78337 Öhningen statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Die Tagesordnung für die diesjährige Jahres- hauptversammlung umfasst:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Totenehrung

3. Bericht der Bereitschaftsleitung

4. Bericht der Seniorengymnastik

5. Bericht der Kassiererin

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Entlastung der Vorstandschaft

8. Änderung der Satzung

9. Wahl der Delegierten

10. Haushaltsplan 2016

11. Verschiedenes, Wünsche, Anträge

Mit freundlichen Grüßen der Vorstand Andreas Schmid

Musikverein Öhningen 1802 e.V.
Musikverein
Öhningen 1802 e.V.

Liebe Freunde und Gönner des Musikver- eins Öhningen, unsere Sommersaison startet dieses Jahr am Sonntag, den 28.05.2017 in Dettingen beim Bergfest auf dem Fohrenbühl. Dort werden wir ab 14:30 Uhr zur Unterhaltung spielen. Wir würden uns freuen, ein paar Fans dort begrüßen zu können. Und nicht vergessen, heute Abend ab 19 Uhr Dämmerschop- pen im Kirchgarten mit unseren Jumus und dem Musikverein Horn-Gundholzen!!

Verkehrsverein Schienen

Der Verkehrsverein Schienen e.V. lädt ein zum

Dämmerschoppen.

Am Freitag, den 02. Juni 2017 um 19.00 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule in Schie- nen.

Zur musikalischen Unterhaltung spielt für Sie der Musikverein Schienen e.V.

Auf dem Speiseplan haben die Holzer der Narrenzunft Schienen e.V. zusätzlich ein - paniertes Schnitzel mit Beilagen aufge- nommen und werden Sie den Abend bewir- ten und bedienen.

Dieter Jäckel

1.Vorsitzender

Höri-Woche

ten und bedienen. Dieter Jäckel 1.Vorsitzender Höri-Woche Willkommen beim TuS Wangen! Haben Sie schon mal bei
ten und bedienen. Dieter Jäckel 1.Vorsitzender Höri-Woche Willkommen beim TuS Wangen! Haben Sie schon mal bei

Willkommen beim TuS Wangen! Haben Sie schon mal bei einem der Kurse geschnuppert?

Attraktives Breitensportprogramm und exzellente Kurse

 

Montag

15:00-16:00 Uhr

Hallenhüpfer

Astrid Ruf & Cindy Fünfschilling

 

16:00-17:15 Uhr

Eltern-Kind Turnen

Nancy Gossmann

Carmen Zimmermann

Maria Schäfer

 

18:30-20:00 Uhr

Badminton Erwachsene

Ingrid Ruf

 

20:00-21:00 Uhr

Hot Iron *

Julia Wilhelm

 

21:00-21:30 Uhr

Sixpack express *

Julia Wilhelm

Dienstag

08:00-09:00 Uhr

Vinyasa Yoga Stufe I *

Carmen Weniger

 

09:15-10:45 Uhr

Vinyasa Yoga Stufe II *

Carmen Weniger

 

20:00-21:30 Uhr

Badminton 14+

Tobias Brückner

 

20:00-21:15 Uhr

Rückenfit (Halle Schienen)

Edith Wenk

Mittwoch

10:00-11:00 Uhr

Stretch & Breath & Move *

Andrea Wiedenbach

 

15:15-16:15 Uhr

Modern Dance (10-14 J.)*

Angela Gassner

 

19:00-20:00 Uhr

Hot Iron *

Julia Wilhelm

 

18:30-19:30 Uhr

Strong (Halle Schienen)*

Nathalie Ziegler

 

20:00-21:00 Uhr

Zumba *

Nathalie Ziegler

Donnerstag

08:30-09:30 Uhr

Pilates (Halle Schienen) *

Edith Wenk

 

9:00-10:00 Uhr

Bauch Beine Po & Co *

Julia Wilhelm

 

15:30-16:30 Uhr

Vorschulturnen ab 4 Jahren

Uschi Wehrle + Ilona Eggert

 

17:00-18:30 Uhr

Kinderturnen ab 6 Jahren

Uschi Wehrle, Sandra + Hannah Schnur, Annica Lucas

 

18:30-20:00 Uhr

Vinyasa Yoga Stufe II *

Carmen Weniger

 

20:00-21:30 Uhr

Volleyball

Beate Braun

 

20:00-21:00 Uhr

Zumba II * (Halle Schienen)

Nathalie Ziegler

Samstag

15:00-16:00 Uhr

Nordic Walking

Petra Singer

Die mit * gekennzeichneten Angebote sind Kurse, an denen man nur mit Vertrag teilnehmen kann. Die Kurs-Tarife sind supergünstig. Wer mehrere Kurse besuchen möchte, zahlt als er- wachsenes Mitglied nur 20 Euro pro Monat. Der August ist beitragsfrei. Schnupperstunde kostenlos!

 

Mitglieder

Nicht-Mitglieder

EIN Kurs pro Monat

   

Erwachsene

12

18

Jugendliche

7 €

12

Mehrere Kurse pro Monat

   

Erwachsene

20

30

Jugendliche

12

20

Weitere Informationen findest Du auf unserer Homepage. Besuche uns auch auf Facebook.

€ Weitere Informationen findest Du auf unserer Homepage. Besuche uns auch auf Facebook. Freitag, den 26.

Höri-Woche

Höri-Woche Musikalische Früherziehung Ab Mitte September 2017 bietet der MV Wangen wieder Kurse in Musikalischer Frü-
Höri-Woche Musikalische Früherziehung Ab Mitte September 2017 bietet der MV Wangen wieder Kurse in Musikalischer Frü-

Musikalische Früherziehung Ab Mitte September 2017 bietet der MV Wangen wieder Kurse in Musikalischer Frü- herziehung für Kinder im Alter von 3,5 ( ab Jahrgang 2013/2014 bis März ) bis 6 Jahren an.

Musikalische Früherziehung ist ein attrakti- ves und bewährtes vorschulisches Lernan- gebot. Die Kinder finden dabei zusammen mit Gleichaltrigen den Zugang zur Welt der Musik. Frühzeitige Anregungen und Lern- impulse fördern die Entwicklung des mu- sikalischen Gehörs in besonderem Maße. Bei Singen, Tanzen und Musizieren auf den verschiedensten Instrumenten erfahren die Kinder die Elemente der Musik. Spiel und Geselligkeit, Spaß und Freude beim gemein- samen Musizieren sind ebenso wichtig wie Konzentration und ernsthaftes Gestalten.

Das Unterrichtskonzept „Musikfantasie von Karin Schuh“ umfasst zwei Unterrichtsjahre á 36 Unterrichtsstunden.

Sie können sich unverbindlich anmelden, entscheiden müssen sie sich erst beim El- ternabend.

Blockflötengruppe ab Mitte September 2017 Für alle Kinder, die im September in die 1. Klasse kommen oder in der 2. Klasse sind, bieten wir wieder eine Blockflötengrup- pe, de