Sie sind auf Seite 1von 2

Technisches Datenblatt

Druckdatum: 16.05.2014

Technisches Datenblatt Druckdatum: 16.05.2014 Artikel-Bezeichnung Artikel-Nr. Fensterband Alu I 50 (25m) 8804

Artikel-Bezeichnung

Artikel-Nr.

Fensterband Alu I

50 (25m)

8804 1 50

Fensterband Alu I

75 (25m)

8804 1 75

Fensterband Alu I

100 (25m)

8804 1 100

1. Produktbeschreibung:

Fensterband Alu I dichtet schnell und sicher dampfdiffusiondicht Fensteranschlussfugen im Innenbereich. Das Band besteht aus einer dampfdiffusionsgeschlossenen Aluminiumbahn mit einer speziellen LDPE- Beschichtung. Durch einen Streifen aus einer plasto-elastischen Butylkautschukmasse mit hoher Klebekraft kann Inside Alu leicht am Mauerwerk befestigt werden. Ferner ist ein selbstklebender Befestigungsstreifen angebracht, der ermöglicht, dass das Dichtband sehr einfach am Fensterrücken befestigt werden kann. Es eignet sich vor allem zum komplett verdeckten Einbau unter dem Sims oder unter Abdeckleisten.

2. Produkteigenschaften:

Sie zeichnen sich insbesondere aus durch:

-

die hohe Klebekraft des Befestigungsstreifens auf allen Arten von Fensterrahmen

-

die hervorragende Klebekraft des Butyls auf vielen Untergründen

-

seine Verträglichkeit mit Acrylglas und Polycarbonat

-

seine hohe Reißfestigkeit, die ein Zerreißen durch Trittbelastung beim Verlegen und eine Auftrennung des Verbundes durch Wind verhindert

-

die hohe Wasserdampfdichtheit

3.

Technische Daten:

Temperaturbeständigkeit Verarbeitungstemperatur Breite Rollenlänge Wasserdampfdiffusionsstromdichte Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl Wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke

- 30 °C bis + 80 °C + 5 °C bis + 35 °C

50 mm, 75 mm, 100 mm, weitere auf Anfrage 25 m

WDD

µ

s d

< 0,018 g / m 2 / 24 h = 68200000 = 2300 m

DIN 52 615

Bahn

Flächengewicht Reißfestigkeit längs / quer

Aluminiumfolie, 18 / 20 µm mit einem Glasgelege und einer speziellen LDPE-Beschichtung, 22 g / m

ca. 84 g / m 2 250 N / 50 mm

2

EN 22 286 DIN 53 354

Obere Selbstklebebeschichtung

Spezialklebestreifen, 20 mm breit, seitenbündig

Butylklebestreifen

Butylkautschuk, plasto-elastisch, hohe Klebekraft,

reißfest

Festkörpergehalt

99 % 3 mm bei 5 °C 3 mm bei 70 °C keine Ablösung bei - 30 °C > 4 N / cm

 

Fließwiderstand

ISO 7390

Schockverhalten Klebekraft min, 23°C)

D 42 1313 MEL 052 (10 cm /

auf Stahl, Glas, Beton

4. Lagerung:

12 Monate nach Datum der Herstellung im geschlossenen Originalgebinde an einem korrekt gelüfteten Lagerort bei einer Temperatur von max. + 30 °C. Eine Lagerung bei mehr als + 30 °C kann zu Schwierigkeiten beim Abziehen des Silikonpapiers führen.

5. Technische Daten : Die Haftflächen müssen trocken, öl-, fe tt- und staubfrei sein. Wir

5. Technische Daten:

Die Haftflächen müssen trocken, öl-, fett- und staubfrei sein. Wir empfehlen einen Voranstrich mit unserem Systemprimer auf allen mineralischen, porösen und saugenden Untergründen wie Beton, Putz, unbehandelter Stahl, rohes Holz, verwittertes, rauhes Glas. Fensterband Alu I wird von der Spule abgerollt und mit 5 bis 10 cm Überlänge zugeschnitten. Ziehen Sie das Abdeckpapier des Klebestreifens ab und drücken Sie den Befestigungsstreifen des Inside Alu Duo sorgfältig an den Fensterrücken bzw. den des Inside Alu Mono sorgfältig an den Fensterrahmen. Gehen Sie so an allen abzudichtenden Seiten des Fensters vor. Für die dampfdiffusionsoffene Außenabdichtung empfehlen wir den Einsatz unser Fensterbänder A-Basic oder A-Flex. Das Fensterelement wird nun ausgerichtet und befestigt. Anschließend kann der Hohlraum zwischen Fenster und Wand mit Dämmmaterial dosiert von der Gebäudeinnenseite her verfüllt werden. Die auf dem Butylstreifen befindliche Schutzfolie wird abgezogen und das Band auf den Untergrund sorgfältig aufgeklebt. Achten Sie in den Ecken auf Überlappung der Bänder! Die optimale Anfangshaftung erreichen Sie durch den Einsatz einer Andruckrolle. Klebebänder mit Butylkautschuk-Kleber sind lösemittelempfindlich.

Aluminiumbahn mit Glasgelege und LDPE- Beschichtung 20 mm Kleber mit Papierabdeckung, wechselseitig
Aluminiumbahn mit
Glasgelege und LDPE-
Beschichtung
20 mm Kleber mit
Papierabdeckung,
wechselseitig
Butyl-Kautschuk-Kleber
Überlappende Abdeckfolie
für optimale Verarbeitung

Die hierin enthaltenen Informationen beruhen auf den zum Erstellungszeitpunkt dieses Datenblattes (siehe Druckdatum) verfügbaren Daten, die nach Ansicht von Theo Förch GmbH & Co. KG als zuverlässig angesehen werden. Eine ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung für die Richtigkeit dieser Daten wird jedoch nicht übernommen. Theo Förch GmbH & Co. KG übernimmt ebenfalls keine Verantwortung hinsichtlich der Verwendung dieser Daten oder der erwähnten Produkte, Verfahren oder Geräte. Sie selbst müssen entscheiden, ob die Produkte für den von Ihnen geplanten Einsatz, für den Schutz der Umwelt sowie der Gesundheit und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und den Verwendern dieses Materials geeignet und vollständig sind. Sofern wir nicht spezifische Eigenschaften und Eignungen der Produkte für einen vertraglich bestimmten Verwendungszweck ausdrücklich schriftlich zugesichert haben, ist eine anwendungstechnische Beratung oder Unterrichtung, wenngleich sie nach bestem Wissen erfolgt, in jedem Fall unverbindlich. Sie befreit den Käufer auch nicht von seiner eigenen Prüfung, erforderlichenfalls durch Probeverarbeitung.

Wir empfehlen dringend, daß jeder Druckentwurf, der zur Erstellung von Etiketten, bedruckten Dosen oder Ähnlichem führen soll, an Theo Förch GmbH & Co. KG zur Überprüfung und endgültigen Freigabe zugestellt wird. Diese Produktinformation ersetzt jede Information zu dem gleichlautenden Produkt, welche vor dem oben ausgewiesenen Erstellungsdatum der obigen Produktinformation ausgestellt wurde.