Sie sind auf Seite 1von 2

OPEN SOURCE VLC Media Player

VLC Media Player 1.1.0


Die neue Version 1.1.0 des VLC Media Players kann zusätzlich zum Prozessor die Rechenkraft der Grafikkarte nutzen,
um HD-Filme flüssig abzuspielen. Außerdem unterstützt VLC nun noch mehr Codecs und Formate.

D er neue VLC Media Player 1.1.0 ist


eines der besten Abspielprogramme
für Audio- und Videodateien (kostenlos,
www.videolan.org und auf ).
Fast täglich veröffentlichen die Pro-
grammierer derzeit Vorabversionen von
VLC 1.1.0 im Internet. Sie enthalten be-
reits alle wichtigen Neuerungen und
laufen in der Regel stabil. Die finale
Fassung von VLC 1.1.0 steht vermutlich
bei Erscheinen dieser com!-Ausgabe
unter www.videolan.org zum Down-
load bereit. Der Artikel stellt die wich-
tigsten Neuerungen vor.
An der Oberfläche und der Bedie-
nung hat sich im Vergleich zum Vor- Schnellere HD-Darstellung: Der VLC Media Player 1.1.0 setzt auch den Prozessor der Grafikkarte ein,
gänger wenig geändert. Lesen Sie des- um HD-Filme mit hoher Geschwindigkeit zu dekodieren (Bild A)
halb den Artikel „VLC Media Player
1.0.0“ aus com! 9/2009 mit vielen Tipps Die aktuellste Vorabversion findet Dazu greifen die Entwickler erstmals
zu dem Programm. Sie finden ihn kos- sich im obersten Unterordner, dessen direkt auf die GPU (Graphics Proces-
tenlos als PDF zum Download unter Name mit „branch“ beginnt. „Branch“ sing Unit) zu (Bild A).
www.com-magazin.de/hefte/alle-hefte. ist das englische Wort für „Zweig“ und Das funktioniert jedoch nur, wenn
meint eine Version, die aus dem Haupt- der Computer über eine halbwegs ak-
Download und Installation strang (englisch: „Trunk“) aus-
Heft-CD und -DVD enthalten den VLC gegliedert wurde.
Media Player 1.1.0 RC 2 vom 8. Juni Demzufolge finden sich in den
2010. Bei unseren Tests mit dieser Ver- „trunk“-Ordnern sehr frühe Vor-
sion traten nur wenige Fehler und Ab- abversionen des VLC Media
stürze auf. Players 1.2.0, die Sie momentan
Trotzdem empfehlen wir, unter http: besser noch nicht installieren
//nightlies.videolan.org/build/win32/? sollten.
C=M;O=D die jeweils aktuellste EXE- Das VLC-Setup-Programm de-
Version herunterzuladen und diese zu installiert zunächst eine even-
installieren – falls die finale Version von tuell vorhandene Vorgängerver-
VLC Media Player 1.1.0 noch nicht er- sion. Erst danach spielt der In-
schienen ist. staller den VLC Media Player
1.1.0 auf Ihrem PC ein.

Auf CD und DVD


Hardware-Beschleunigung
Sie finden VLC Media Player 1.1.0 RC2 auf Die wichtigste Neuerung im
in der Rubrik „Open Source, VLC Media VLC Media Player 1.1.0 ist die
Player“. schnellere Dekodierung von Ressourcenmonitor in Windows 7: Selbst bei HD-Videos
HD-Filmen (High Definition). verbraucht VLC Media Player 1.1.0 kaum Ressourcen (Bild B)

88 Das Computer-Magazin 8/2010


VLC Media Player OPEN SOURCE

CDDB-Unterstützung
Eine für die Audiofunktionen des VLC
Media Players praktische Neuerung ist
die Integration der CDDB-Datenbank
(Compact Disc Database). Die CDDB ist
eine gigantische Internetdatensamm-
lung, mit der sich fast alle Audio-CDs
automatisch identifizieren lassen. An-
hand der Länge der Titel auf der CD so-
wie ihrer Anzahl und Reihenfolge er-
stellt das Programm einen eindeutigen
Erkennungs-Code und vergleicht ihn
mit der CDDB. Wenn ein hinterlegter
Code mit dem errechneten Wert einer
eingelegten Audio-CD übereinstimmt,
dann sendet die CDDB den Namen der
CD und oft die komplette Titelliste zu-
rück an das Programm.
Die Audiofunktionen von VLC 1.1.0
Zusätzliche Codecs: Die VLC-Entwickler veröffentlichen in ihrem Wiki eine Liste der unterstützten Codecs. RC 2 waren im Test noch nicht ganz sta-
Etliche der neuen Formate fehlten zu Redaktionsschluss allerdings noch (Bild C) bil. Es kam zu wiederholten Abstürzen
des Players (Bild D).
tuelle Grafikkarte von ATI, Intel, Nvidia Unter Windows 7 lässt sich der gerin-
oder VIA verfügt und wenn die Treiber ge Ressourcenverbrauch des VLC Me- Weitere neue Funktionen
aktuell sind. Bislang musste der Haupt- dia Players 1.1.0 leicht selbst überprü- Der VLC Media Player 1.1.0 erkennt
prozessor die Dekodierung von hoch- fen (Bild B): Drücken Sie [Strg Alt Entf] nun sogar Untertitel von gerippten Blu-
auflösendem Material übernehmen. und klicken Sie auf
VLC-Entwickler Jean-Baptiste Kempf „Task Manager star-
zufolge sinkt die Belastung der CPU ten“. Wechseln Sie
durch die neue Technik auf unter 10 dann zum Reiter „Leis-
Prozent. Auch Netbooks sollen von den tung“ und klicken Sie
Performance-Verbesserungen profitie- auf „Ressourcenmoni-
ren, sofern darauf zumindest ein Intel- tor …“. Den Bedarf von
Grafikchip GMA500 vorhanden ist. VLC sehen Sie, wenn
Die Hardware-Beschleunigung funk- Sie in dem großen Feld Abstürze: Die Vorabversionen des VLC Media Players 1.1.0 stürzten beim
tioniert zwar nur unter Windows Vista mit allen gestarteten Abspielen von Audio-CDs gelegentlich ab (Bild D)
und 7. Besitzer eines PCs mit Windows Prozessen und Anwen-
XP profitieren aber zumindest von einer dungen die Zeile „vlc.exe“ auswählen. rays. Zudem unterstützt VLC jetzt das
beschleunigten Dekodierung der Video- SFTP-Protokoll (Secure File Transfer
daten durch den Hauptprozessor. Zusätzliche Codecs und Formate Protocol). Damit lassen sich Multi-
VLC Media Player 1.1.0 spielt jetzt auch mediadaten abgesichert über ein Netz-
Geringerer Ressourcenverbrauch Musik und Filme mit diesen Codecs ab: werk übertragen.
Der VLC Media Player 1.1.0 geht spar- AMR, Atrac 1, Indeo 5, Windows Media Eine Auflistung aller neuen Funk-
samer mit den PC-Ressourcen um und Voice/Speech sowie Vorbis 7.1. Außer- tionen finden Sie unter www.jbkempf
verbraucht weniger RAM als seine Vor- dem öffnet der Player nun auch Datei- .com/blog. ■
gänger. Rechenkapazität sparen soll en in den Formaten AMV, AOB, VQF,
auch eine geringere Anzahl benötigter WPL und ZPL. Andreas Th. Fischer
Threads. Threads sind Bestandteile von Im Wiki unter http://wiki.videolan.org opensource@com-magazin.de
Prozessen. Insbesondere wenn VLC /VLC_Features_Formats haben die Ent-
startet, ohne einen Film abzuspielen, ist wickler eine Liste der unterstützten Co-
Weitere Infos
das Programm genügsamer als früher. decs zusammengestellt (Bild C) – die zu-
■ www.vlc-forum.de
Zahlen dazu finden sich unter www. letzt aber noch nicht alle in Version 1.1.0
Übersichtliches Forum zum VLC Media Player
remlab.net/op/vlc-threads.shtml. hinzugekommenen Codecs enthielt.

Das Computer-Magazin 8/2010 auf CD und DVD nur auf DVD 89