You are on page 1of 3

Asaph Talmor

#039561758
‫ החוג לתרבויות מרכז אירופה ומזרחה – המדור לשפה וספרות גרמנית‬160
Probleme der deutschen Syntax 32203 ‫בעיות התחביר הגרמני‬
Hausprüfung: Ausgabe 22. 6. 2010 - Rücksendung bis 29. 6. 2010
erlaubte Hilfsmittel: alles Schriftliche

Wunder im Heiligen Land? Die Wirtschaft Israels seit der Staatsgründung 1948
Der Gouverneur der Bank of Israel, Stanley Fischer, nannte anlässlich der "Sderot
Conference for Society" im November 2007 drei Hindernisse, die aus seiner Sicht das
langfristige Wachstum der israelischen Volkswirtschaft gefährden: Erziehung, Wohl-
fahrt und Investitionen. Das Erziehungswesen verfehlt seine Ziele, wie die schlechten
Ergebnisse israelischer Schüler bei einem internationalen Schulleistungsvergleichs-
test 2007 wieder einmal zeigten. Die Klassen sind zu groß, ohnehin benachteiligte
Gruppen werden zu wenig gefördert, die staatlichen Ausgaben für Erziehung sind zu
gering. Damit gefährde Israel, so Zentralbankchef Fischer, die Entwicklung der
wichtigsten Ressource seiner Wirtschaft, Wissen und Kreativität. Die Wohlfahrt sei
durch eine immer tiefere Kluft bei den Einkommen ebenso gefährdet wie durch die zu
geringe Beteiligung der Männer bei den Ultraorthodoxen und der Frauen bei den
israelischen Arabern an der Erwerbsarbeit. Und, so beruft sich Fischer auf einen
aktuellen Bericht der Weltbank, die israelische Regierung behindere Investitionen
noch immer durch zu viel Bürokratie.
(aus: Tribüne. Zeitschrift zum Verständnis des Judentums 47/2, 2008, 156)

Aus dem obenstehenden Text lösen Sie bitte folgende Aufgaben:


a) Identifizieren Sie alle Nebensätze, transformieren Sie jeden davon in
Hauptsatz und bestimmen Sie seine Funktion!
1. „die aus seiner Sicht das langfristige Wachstum der israelischen
Volkswirtschaft gefährden“
Aus Fischers Sicht, gefährden drei Hindernisse das langfristige Wachstum
der israelischen Volkswirtschaft. Attributiv (Relativsatz) (von
‘Hindernisse’)
2. „wie die schlechten Ergebnisse israelischer Schüler bei einem
internationalen Schulleistungsvergleichs-test 2007 wieder einmal zeigten“
die schlechten Ergebnisse israelischer Schüler bei einem internationalen
Schulleistungsvergleichs-test 2007 zeigten das wieder einmal. (Objekt –
zeigen)
b) Identifizieren und analysieren Sie 2 zweiteilige Prädikate!
1. (1) Werden; (2) gefördert
2. (1) sei; (2) gefärdet
c) Identifizieren und beschreiben Sie alle Linksattribute!
Langfristige; israelischen; schlechten; israelischer; internationalen;
benachteiligte; staatlichen; wichtigsten (superlativ) ; tiefere (komparativ);
geringe; israelischen; aktuellen; israelische
Alle als Adjektiv, bis auf:
benachteiligte - Partizip
d) Finden und erläutern Sie alle Genitive (possessiv, subjektiv, objektiv,
explikativ) im Text; fungieren alle als Rechtsattribut?
1. der Bank of Israel – Rechtsattribut - possessiv
2. der "Sderot Conference for Society" – präpositiv (anlässlich)
3. seiner Sicht – präpositiv (aus)
4. der israelischen Volkswirtschaft – Rechtsattribut - subjektiv
5. israelischer Schüler – Rechtsattribut - possessiv
6. der wichtigsten Ressource – Rechtsattribut - subjektive (die
Ressource entwickelt sich) oder objektive (man entwickelt die Ressource)
7. seiner Wirtschaft – Rechtsattribut - possessiv
8. der Männer und der Frauen, die beide – Rechtsattribut - subjektiv
9. der Weltbank – Rechtsattribut - subjektiv (Die Weltbank hat einen
Bericht aufgelegen); oder possessiv.
e) Nennen Sie die potentiellen und aktuellen Ergänzungen der Verben
'gefährden' (3x) und 'berufen' (Zeile -3)!
gefährden:
subjekt: Antecedent – drei Hindernisse, via 'die'.
Object: das langfristige Wachstum der …
Angabe: aus seiner sicht

gefährde:
Subject: Israel
Objekt: die entwicklung der wichtigsten … und Kreativität.
Angabe: Damit (Anaphore)

sei gefährdet (passiv; nicht-transitiv)


Subjekt: due Wohlfahrt
Ergänzung – indirektes Objekt - durch eine immer … Einkommen
Angabe - wie durch die … Erwerbsarbeit

Beruft:
Subjekt: Fischer
Objekt: sich
Ergänzung – indirektes Objekt: auf einen aktuellen … der Weltbank

f) Welche Verbformen stehen im Konjunktiv? Was ist die Logik


dahinter?
Konjunktiv I wird hier für indirekte Rede benutzt.
g) Identifizieren Sie alle Fälle von Apposition (‫!)תמורה‬
Der Gouverneur der Bank of Israel : Stanley Fischer
der wichtigsten Ressource seiner Wirtschaft : Wissen und Kreativität

h) Ist das Wörtchen 'damit' (Z 8) eine Konjunktion?


Nein, sondern ein Präpositivpronomen. Der nachfolgend Satz endet nicht mit
einem Verb.
i) 'Schüler' (Zeile 5) – Singular oder Plural?
Plural. Das ist Genitiv als Rechtsattribut von „Ergebnisse“ – Wäre es Singular,
dann wäre die Wortform ‚israelischen Schülers‘, oder gleich besser – ‚eines
israelischen Schülers‘.
j) Erläutern Sie das Kompositum 'Schulleistungsvergleichstest' (Z 5f)!
Schul  Leistung  Vergleich  Test
Genitivkette.
k) Diskutieren Sie alle Präpositionalphrasen im Text; fungieren sie als
Rechtsattribut (zu welchem Nomen?), als Ergänzung (zu welchem Verb?) oder
als Angabe?

anlässlich der "Sderot Conference for Society" – Angabe


im November 2007 - Angabe
aus seiner Sicht – Angabe
für Erziehung – Rechtsattribut (von ‚Ausgabe‘)
Damit – Angabe
durch eine immer tiefere Kluft – Ergänzung - indirektes Objekt (sei gefährdet)
bei den Einkommen – Rechtsattribut – Rechtsattribut (Kluft)
durch die zu geringe Beteiligung - indirektes Objekt (sei gefährdet)
bei den Ultraorthodoxen – Rechtsattribut (der Männer)
bei den israelischen Arabern – Rechtsattribut (der Frauen)
an der Erwerbsarbeit – Rechtsattribut (Beteiligung)
auf einen aktuellen Bericht der Weltbank – Ergänzung – indirektes Objekt
(beruft sich)
durch zu viel Bürokratie. – Ergänzung – indirektes Objekt (behindere)