Sie sind auf Seite 1von 8

Bollito di manzo con salsa verde.

Zutaten / Ingredients
Carne di manzo/Rindsfleisch/Beef meat
Verdure/Gemüse/Vegetables
Basilico/Basilikum/Bazil
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Insalata/Blattsalat/Salad
Info
Rindertafelspitz mit Salat und grüner Sauce.
In der italienischen Küche gibt es eine Vielzahl von kalten Kräutersaucen, deren
bekannteste der Pesto ist. Die eigentliche Salsa verde aus Norditalien, die traditionell
zu Bollito misto gereicht wird, ähnelt stark einer Frankfurter Sauce mit Ei und Senf,
wenn auch andere Kräuterkombinationen mit z. B. Basilikum und Majoran
verwendet werden und üblicherweise Knoblauch enthalten ist.
Preis € 14,50

Caponata di melanzane su insalata


Zutaten / Ingredients
Melanzane/Auberginen/Eggplant
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Pinoli/Pinienkerne/Pine nut
Mandorle/Mandeln/Almonds
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Auberginen Caponata auf Salat. Die Zutaten und die Zubereitung der Caponata
variieren je nach Region. Hauptbestandteile sind Auberginen und Tomaten, meist
auch Paprikaschoten und Sellerie oder Fenchel. Das Gemüse wird in Würfel
geschnitten, gesalzen und zusammen mit Oliven, Zwiebeln, Knoblauch, Mandeln
oder Pinienkernen in Olivenöl angebraten. Anschließend wird in der Mitte der
Pfanne Zucker zum Schmelzen und Karamellisieren gebracht und das Ganze mit
Essig gelöscht, um den süßsauren Geschmack zu erzielen.
Preis € 8,00
Carpaccio di fesa marinata con rucola e grana.
Zutaten / Ingredients
Fesa marinata/Marinierte Rinderoberschale/Marinated Topserloin
slices
Rucola/Rauke/Garden rocket
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Limone/Zitrone/Lemon
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Pepe nero/S.Pfeffer/Black pepper
Info
Carpaccio mit Rucola und Parmesankäse.
Carpaccio ist eine Vorspeise der italienischen Küche aus rohem Rindfleisch.
Erfunden wurde es um 1950 in Harry's Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe
Cipriani – der Legende nach für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani
Mocenigo, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte.
Preis € 10,00

Maccheroncini al pomodoro, bufala e basilico.


Zutaten / Ingredients
Maccheroncini/Röhrennudeln/Maccheroni
Mozzarella di bufala/Büffelmozzarella/Buffalo mozzarella
Salsa pomodoro/Tomatensauce/Tomato sauce
Basilico/Basilikum/Bazil
Info
Pasta mit Büffelmozzarella Tomaten und Basilikum. Ursprünglich stammt
der Büffelmozzarella wohl aus Aversa, der ersten normannischen Grafschaft in
Italien. Das erste erhaltene Dokument, welches den Mozzarella aus Aversa erwähnt,
geht auf den Beginn des 15. Jahrhunderts zurück. Angeblich boten die Mönche der
Abtei „San Lorenzo ad Septinum“ an den Toren Aversas den Mitgliedern des
„Capitolo“ (Kapitels), welche alljährlich eine Prozession dorthin durchführten, eine
„Mozza“ (abgeschnittenes Stück) des Käses mit einem Stück Brot an.Einige
Vermutungen bezüglich der Entstehung des Mozzarella geben die Normannen als
dessen Erfinder an. Laut anderen Quellen waren es die Anjou.

Preis € 9,00
Insalata di pomodori con caprino e olio di oliva
Zutaten / Ingredients
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Caprino fresco/Ziegenfrischkäse/Fresh goat cheese
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Tomatensalat mit Ziegenfrischkäse und Oliven Öl.
Preis € 8.50

Tagliatelle con ragu' di salciccia, radicchio e ricotta salata


piccante
Zutaten / Ingredients
Orecchiette/Ohrenmuschelnuden/ear shaped pasta
Salsiccia/gewürzte Mettwurst/italian sausage
Radicchio/Radicchiosalat/Radicchiosalad
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Info
Pasta mit Salsicciaragout, Radicchisalat und gehobeltem Ricottakäse.
Die Salsiccia ist eine italienische, pikant gewürzte Mettwurst. Vom Aussehen ähnelt
sie oft einer deutschen groben Bratwurst, ist allerdings bereits vor dem Verkauf
gegart, oft auch geräuchert worden. Je nach Region wird die Salsiccia mit
verschiedenen Kräutern und Aromen angereichert.
Preis € 9,50
Panna cotta ai frutti di bosco
Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Zucchero
Frutti di bosco/Waldbeeren/Berries
Gelatina/Gelatine/Gelatin
Info
Panna cotta mit Waldbeeren. Zubereitung wird Sahne mit Zucker und einer
Vanillestange vorsichtig erhitzt und bis zu einer Viertelstunde leise gekocht. Dieser
Masse wird gerade soviel Gelatine untergerührt, dass die Creme nach dem Erkalten
ihre Form behält, aber nicht zu fest ist. Die Mischung wird in Förmchen gegossen und
nach dem Erstarren auf Dessertteller gestürzt.
Preis € 4,00

Pecorino di Fossa con radicchio rosso stufato.


Zutaten / Ingredients
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Radicchio/Radicchiosalat/Radicchiosalad
Miele/Honig/Honey
Info
Geschmorter Radicchiosalat mit pecorino di Fossa.
Die "Fossa" ist ein in den Tuffstein gegrabenes, rundes, 3m tiefes Loch mit einem
Basisdurchmesser von ca. 2 m. Ursprungsregion sind die Gemeinden Sogliano al
Rubicone und Talamello. Bei der Produktion von "formaggio di fossa" werden die
Käse Mitte August in die Fossa geschichtet, diese wird hermetisch verschlossen und
erst am 25. November, zu "Santa Caterina" wieder geöffnet. Weiche, braune, mit
Schimmel bewachsene Aussenhaut. Mürber, bröckliger Teig, von schmutzigweißer
Farbe, die auch hellgelb oder hellbraun sein kann. Durch die aussergewöhnlichen
Konditionen in der Fossa, entwickeln sich bittere Noten aber auch Aromen von
Waldboden, Pilzen und Trüffel. Zudem ist der Käse leicht verdaulich.

Preis € 7,50
Scamorza affumicata fresca su rucola.
Zutaten / Ingredients
Scamorza/Brühkasesorte/Scamorzacheese
Rucola/Rauke/Garden rocket
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Frischer geräucherter Scamorzakäse auf Spinat.
Typisch für diesen Käse aus Mittel- und Süditalien ist seine Birnenform. Wie alle
Filata-Sorten wird der frische Käsebruch des Scamorza mit 80°C heißem Wasser
überbrüht. Die heiße Masse wird unter Rühren zu einem weichen und formbaren
Teig verarbeitet. Danach werden gleichmäßige Stücke abgetrennt. Der Scamorza wird
dabei zu einem Zopf oder zu seiner typischen Gestalt geformt und danach zum
Abkühlen in ein kaltes Wasserbad und anschließend in eine Salzlake gelegt. Er besitzt
einen Fettgehalt von etwa 40% bis 50% in der Trockenmasse und wird neben der
normalen Variante auch als geräucherter Käse verkauft.
Preis € 8,50

Tagliere di affettati misti, formaggi e verdure


Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Finocchiona/Fenchelsalami/Fennel salami
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Verdure/Gemüse/Vegetables
E altro/und mehr/and more
Info
Gemischte italienische Aufschnitt und Käseplatte mit eingelegtem
Gemüse.

A selection of italian cold cuts and cheese with marinated vegetables.


Preis € Klein 9.00 / Mittel 14,00 /
Magnum 24,00
Tagliere di formaggi misti
Zutaten / Ingredients
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Toma/Frischkäse aus Piemont/Fresh cheese from Piemonte
E altro/und mehr/and more
Info
Käse Variation aus Italien mit Hönig

Mixed plate of Italian Cheese with Honey.


Preis € Klein8,00 / Groß 13,00

Torta caprese.
Zutaten / Ingredients
Cioccolato/Schokolade/Chocolate
Cacao/Kakao/Cocoa
Zucchero/Zucker/Sugar
Uova/Eier/Eggs
Mandorle/Mandeln/Almonds
Info
Schokoladenkuchen aus Capri. Dieser Mandelkuchen mit Schokolade ist eine
typische Spezialität aus Capri. Er wird dort im Sommer besonders gerne mit
Zitronen- oder Vanilleeis serviert. Der Kuchen sollte innen weich und außen eher
knusprig sein.
Preis € 4,50
Vitello tonnato
Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Tonno in scatola/Thunfisch aus der Dose/Tuna
Maionese
Capperi/Kapern/Capers
Acciughe/Anchovis/Anchovy fillets
Info
Vitello tonnato. Ist ein Antipasto, d.h. eine Vorspeise der italienischen Küche, die
aus Piemont stammt. Es handelt sich um dünn aufgeschnittenes, mit Weißwein und
Gemüsen gekochtes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen
wird. Diese feinpürierte Sauce besteht meist aus eingelegtem Thunfisch, Mayonnaise,
ein wenig Kochwasser des Fleisches, Sardellen und Kapern, jedoch gibt es regional
abweichende Rezepturen. Das Gericht wird gekühlt und mariniert serviert und mit
Zitronenscheiben und Kapern dekoriert
Preis € 9,00

Fregola con calamaretti e gamberoni


Zutaten / Ingredients
Fregola/Geröstete Hartweizenperlen/ fine beads of semolina pasta
Gamberoni/Großgarnelen/Shrimps
Calamaretti/Tintenfische/Squid
Aglio/Knoblauch/Garlic
Vino bianco/Weißwein/White wine
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Info
Fregola mit Tintenfische und Großgarnelen. (leicht pikant). Die
wirbellosen Tintenfische werden in der mediterranen Küche und in Asien vielfältig
verwendet. In der Küchensprache werden meist alle essbaren Kopffüßer als
Tintenfische bezeichnet und als Kalmare (Calamari, Seppie, Polpi, Calamares) und
Kraken (Octopus, Polpo, Pulpo) unterschieden.

Preis € 11,00
Ris8 con salmerino, scamorza e zucchine.
Zutaten / Ingredients
Riso/Reis/Rice
Salmerino/Bachsaibling/Salvelinus
Scamorza/Brühkasesorte/Scamorzacheese
Zuccchini
Info
Risotto mit Saibling, Scamorzakäse und Zucchini. Die Gattung Saibling
gehört zur Familie der Lachsfische und weist die typische Fettflosse auf, die alle
Salmoniden haben. Der Körperbau ist stromlinienförmig. Die Gattung zeichnet sich
durch eine außerordentliche Vielfalt unter den einzelnen Arten aus, welche noch viel
größer ist als bei anderen Lachsfischgattungen. Dadurch ist die Systematik der
Saiblinge noch nicht abschließend festgelegt worden.
Preis € 9,00