INVESTORENBEFRAGUNG

2017
WER IST DER (CROWD-)INVESTOR, DER IN
STARTUPS INVESTIERT?

• Umfrage unter allen Investoren - 2.307 Teilnehmer
• Erhebungszeitraum vom 21.03.2017 -19.04.2017
• Abgleich mit Companisto-Datenbank zeigt
repräsentative Werte für alle Companisto-Investoren
(Siehe Kapitel 4)
DER STARTUP-INVESTOR AUF COMPANISTO

Der typische Investor
• 45 – 49 Jahre alt
• Männlich, aus Deutschland
• Verfügt über Investmenterfahrung
• Investiert vor allem in Aktien, ETFs,
Tagesgeld und Fonds
• Ist angestellt oder selbständig
• Sein jährliches Haushaltsnettoeinkommen
liegt zwischen 50.000 € und 120.000 €

Das attraktivste Unternehmen
• Startups in der Wachstumsphase
• Aus den Bereichen Technologie, IT und
Kommunikation, Medizin und
Dienstleistungen
• Exit-Potenzial ab 50% Rendite
KAPITEL 1
DAS ANLAGEVERHALTEN
ANLAGEVERHALTEN

Welche Stärken sind für Sie beim Crowdinvesting in Startups im Vergleich zu anderen
Anlagemöglichkeiten wichtig?

55%
Wichtig

50% Eher wichtig

45% Eher unwichtig

40% Unwichtig

35%

30% Kommentar
Die überwiegende Mehrheit
25% der Investoren auf Companisto
gibt an, dass die Transparenz
­­
20% von Crowdinvesting-
Projekten im Vergleich zu
15% anderen Anlagemöglichkeiten
bemerkenswert ist. Rund 54
Prozent finden Transparenz
10%
„wichtig“, etwa 39 Prozent
antworteten mit „eher wichtig“.
5% An zweiter Stelle steht das
hohe Renditepotenzial von
0% Crowdinvesting im Vergleich zu
Transparenter Höhere Bessere Mehr Teilhabe an Mehr Austausch-
anderen Anlagemöglichkeiten,
Prozess Renditemöglichkeiten Ermöglichung der Unternehmens- möglichkeiten dann folgt die bessere
von Innovation entwicklung mit den Startups Ermöglichung von Innovation.
ANLAGEVERHALTEN

Ab welcher Rendite (im Exit-Fall) würden Sie Ihr Investment als einen wirtschaftlichen
Erfolg ansehen?

ab 10% Rendite

ab 50% Rendite

ab 100% Rendite
Kommentar
Die Mehrheit der Investoren erwartet
ab 300% Rendite nach fünf Jahren eine Rendite ab
100 Prozent und liegt damit im
Erwartungsbereich professioneller VC-
Investoren.
ab 500% Rendite
Über die Hälfte der Investoren ist mit
einer Rendite weniger als 100 Prozent
nach fünf Jahren zufrieden. Rund ein
ab 1000% Rendite
Drittel der Investoren (33,6 Prozent)
verspricht sich mindestens 50 Prozent
Rendite. Lediglich knapp 20 Prozent
erwarten in diesem Szenario eine
sonstiger Wert Rendite von 300 Prozent oder mehr

0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35%
ANLAGEVERHALTEN

Ein Startup setzt seine Idee um und etabliert ein neues Produkt am Markt. Es muss jedoch
später Insolvenz anmelden und Sie verlieren Ihr investiertes Kapital. Ist Ihr Investment ein Fehlschlag?

Kommentar
Investoren auf Companisto
machen Ihren Erfolg zum
Großteil an der Rendite
fest. Aber: Sie wollen auch
“Das Investment wäre für mich ein “Das Investment wäre für mich ein Teil- Innovationen ermöglichen.
Fehlschlag. Ich fände es zwar gut, Erfolg. Ich fände es zwar schade, dass Selbst wenn sie einen Teil ihres
dass die Idee umgesetzt wurde, jedoch mein Kapital verloren ist, jedoch würde Kapitals verlieren würden,
kann ein Investment, bei dem ich Kapital ich das Investment als einen Teil-Erfolg sähe knapp ein Viertel der
betrachten, da die Idee umgesetzt
Investoren (rund 23 Prozent)
verliere, kein Erfolg für mich sein.”
das Investment trotzdem als
wurde.”
Teilerfolg an.
ANLAGEVERHALTEN

Wenn ich bei einem Crowdinvestment in ein Startup einen Verlust erleide,
liegt die Verantwortlichkeit dafür bei...

2.43% 3.51% 0.78%

12.05% Allein verantwortlich
18.77% 15.39%
20.5% 27.31%
30% Überwiegend verantwortlich

Etwas verantwortlich
65.02% 47.72% 56.52%

Nicht verantwortlich

..dem Startup, denn es hat …mir selbst, denn ich habe die .. Companisto, denn Companisto
seine Ziele nicht erreicht Investmententscheidung getroffen hat das Startup ausgewählt

Kommentar
Unsere Investoren sind eigenverantwortlich, erfahren und verfügen über wirtschaftliches Know-how. Sie suchen die Schuld für einen Investment-
Verlust zuerst beim Startup (rund 77 Prozent) , dann bei sich selbst (etwa 19 Prozent denken, sie tragen die alleinige Verantwortung, 48 Prozent sehen
die überwiegende Verantwortung bei sich selbst) und zuletzt bei der vermittelnden Plattform (>1 Prozent sieht die alleinige Schuld bei Companisto,
rund 15 % die überwiegende Verantwortung).
ANLAGEVERHALTEN
Wie wichtig sind Ihnen folgende Kriterien bei Ihren Investitionsentscheidungen?

100
Wichtig
9,97%
17,07%
90
26,82% Eher wichtig

80 Eher unwichtig
44,77%
32,47%
70 Unwichtig

60
49,49%

50 46,4%

40

45,35%
30 Kommentar
48,35%
Bemerkenswert hier ist besonders, dass unsere
Investoren die Verwendung ihres Kapitals als
20
30,48% wichtiger erachten als die Sicherheit und ihre
20,48% Liquidität.
10 Sie wollen eine Rendite mit ihren Investitionen
12,22% erzielen und dabei Innovationen und
6,48% 06,09% soziales Engagement fördern. Sicherheit und
0.4% 2,96%
0 Verfügbarkeit der Mittel spielen dagegen eine
Rentabilität Verwendutng Sicherheit Liquidität untergeordnete Rolle.
meines Geldes
ANLAGEVERHALTEN

Planen Sie in Zukunft in (weitere) Companisto-Projekte zu investieren?

Ja

Weiß ich noch nicht

Nein

37%

56%

Kommentar
7%
Etwa 56 Prozent der befragten Investoren gaben an, auch in
Zukunft in Companisto-Projekte investieren zu wollen. Rund
ein Drittel (etwa 37 Prozent) ist noch unentschlossen und
nur knapp 7 Prozent gaben an, nicht noch einmal investieren
zu wollen.
PRÄFERENZEN

Startups aus welchen Phasen sind attraktiv für Sie?

Interessant

Gründungsphase
(Prototyp in Entwicklung) 9,25% 34,26% 36,36% 20,14% Eher interessant

Eher uninteressant

2,05%
Uninteressant
Aufbauphase
Vorbereitung des 14,11% 57,03% 26,8%
Markteintritts)

1,74%
Wachstumsphase
Kommentar
(bestehende Umsätze, 12,19% 40,91% 45,15%
Expansionsstrategie) Besonders Startups aus
Wachstumsphase (45 Prozent)
und Reifephase (38 Prozent)
sind sehr interessant für die
6,57%
Investoren auf Companisto. Auch
Reifephase
Startups in der Aufbauphase
(Gewinnzone erreicht, 22,38% 32,74% 38,32%
nachhaltige Expansion) sind für die Investoren attraktiv,
geben 57 Prozent der Befragten
an.
0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100%
PRÄFERENZEN

Startups aus welchen Sektoren sind attraktiv für Sie?

Technologie
Umwelttechnologie und
erneuerbare Energie
Biotechnologie

IT und Kommunikation

Dienstleistungen

Medizin

Gesundheitsbranche

Mobilität

Software

E-Commerce

Food (Lebensmittel)

Finanzdienstleistungen (FinTech)

Maschinenbau und Anlagenbau
Kommentar
Luft- und Raumfahrt
Besonders Startups aus
Handel
den Bereichen Technologie,
Reisen / Tourismus IT und Kommunikation,
Computerspiele Dienstleistungen, Medizin,
Gesundheit, Mobilität und
Hardware
Software sind für die Investoren
sonstige Branche
auf Companisto attraktiv.
0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35% 40% 45% 50% 55% 60%
KAPITEL 2
DER INVESTMENT-ERFAHRUNG
INVESTMENTERFAHRUNG

Welche allgemeine Investmenterfahrung besitzen Sie?

3,36%

5,34% 5,34%

Investment-Experte

Erste Erfahrungen
25,67%
Erfahrung
36,3% Regelmäßige Investments

Keine
Langjährige Erfahrung

Keine
94,66%
29,33%

Investmenterfahrung Investmenterfahrung kumuliert

Kommentar

Nur 5 Prozent der Investoren auf Companisto bezeichnen sich selbst als unerfahren im Investment-Bereich. Die überwiegende Mehrheit (rund
95 Prozent) verfügt dagegen über Investmenterfahrung. Davon haben etwa 36 Prozent erste Investitionen getätigt, rund 30 Prozent investieren
regelmäßig, ein Viertel (25,6 Prozent) verfügt über langjährige Investmenterfahrung und 3,3 Prozent bezeichnet sich sogar selbst als Investmentprofi.
INVESTMENTERFAHRUNG

Welche allgemeine Investmenterfahrung besitzen Sie?

Startup Crowdinvesting

Aktien

Tagesgeld

Aktienfonds

ETFs

Sparkonto/ -plan Kommentar

Edelmetalle Unsere Investoren streuen das
Risiko in ihrem Portfolio. Die
Offene Fonds
Mehrheit der befragten Investoren
Festgeld kennt sich mit Investitionen in
Unternehmen aus. Sie investieren
Rentenfonds
neben Startups auch in Aktien
Immobilien-Crowdinvesting (rund 62 Prozent), Aktienfonds
(etwa 41 Prozent) und ETFs (rund
Geschlossene Fonds 33 Prozent). Darüber hinaus
investieren sie auch in weniger
Festverzinsliche Wertpapiere
risikoreiche Anlageklassen wie
Rohstoffe Tagesgeldkonten (rund 44 Prozent),
ich investiere aktuell Sparpläne (etwa 28 Prozent) und
in keine Anlageprodukte
Edelmetalle (rund 26 Prozent).
0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80%
INVESTMENTERFAHRUNG

Wie hoch ist der Anteil von Startup-Crowdinvesting in Ihrem Investmentportfolio?

16%

Kommentar

Der durchschnittliche Anteil von Crowdinvesting in
Startups im Portfolio der befragten Crowdinvestoren
liegt bei 16 Prozent. Die Crowdinvestoren legen
also nur einen kleinen Teil ihres Vermögens in
Crowdinvesting in
Risikokapital an.
Startups
INVESTMENTERFAHRUNG

Welche Mindestinvestmentschwelle sollte es Ihres Erachtens auf Companisto geben?

5€

30,91% 62,04%

100 €

250 €
5€ 100 € und Mehr

500 €
Kommentar

Die überwiegende Mehrheit der Investoren
1.000 € auf Companisto (62,04 %) spricht sich für eine
Mindestinvestmentschwelle von 100 Euro oder mehr
aus. Nur rund ein Drittel der Befragten sprach sich für
Sonstiger die derzeitige Schwelle von 5 Euro aus. Mehr als ein
betrag Drittel (31,58 %) fordert dagegen, die Schwelle auf
250 Euro und mehr anzuheben.
0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35%
KAPITEL 3
DER INVESTOREN-HINTERGRUND
INVESTORENHINTERGRUND

Welche der folgenden Kategorien beschreibt am besten Ihre Beschäftigungsart?

Angestellt

Selbstständig

Student/in

Verbeamtet Kommentar

Die große Mehrheit der Investoren
Andere ist finanziell abgesichert. Rund die
Beschäftigungsart
Hälfte (rund 57 Prozent) arbeitet in
einem Angestelltenverhältnis, etwa
Rentner/in
ein Viertel (knapp 23 Prozent) ist
selbstständig tätig. Knapp 4 Prozent
Privatier sind verbeamtet und 2 Prozent
bezeichnen sich selbst als Privatiers.
Die Companisto-Crowd ist divers:
Auszubildende/r
So gehören Studierende (rund 7
Prozent) ebenso zu den Investoren
Arbeitslos wie Rentner (2,6 Prozent) und
Auszubildende (1 Prozent).
0% 10% 20% 30% 40% 50% 60%
INVESTORENHINTERGRUND

Wie hoch ist das Jahresnettoeinkommen Ihres Haushalts?

weniger als 13.000 €

13.000 bis 19.999 €

20.000 bis 29.999 €
Kommentar

30.000 bis 39.999 € Unsere Investoren sind überwiegend
wohlhabend, was dem Mythos des
Kleinanlegers widerspricht. Etwa 57
40.000 bis 49.999 €
Prozent der Befragten gab an, über
ein Haushaltsnettojahreseinkommen
50.000 bis 69.999 € von 40.000 Euro oder mehr zu
verfügen. Jeder dritte Investor
(rund 30 Prozent) kann auf ein
70.000 bis 119.999 €
Haushaltsnettojahreseinkommen
von 70.000 Euro oder mehr
120.000 bis 244.999 € verweisen. Jeder elfte Investor
(11,3 Prozent) verfügt sogar über
ein Haushaltsnettojahreseinkommen
245.000 € oder mehr
von 120.000 Euro oder mehr.
0% 5% 10% 15% 20% 25%
KAPITEL 4
ZUSÄTZLICHE DATEN
ZUSÄTZLICHE DATEN

Wir haben zusätzlich zu Umfrage weitere Informationen zum
Investoren auf Companisto zusammengetragen. So sieht der
durchschnittliche Investor aus:

INVESTOREN BEI COMPANISTO IM QUERSCHNITT:

• Durchschnittsalter : 39 Jahre

• Durchschnittsinvestment : 598,76 €

• Durchschnittliches Portfolio : 2167,34 €

• Durchschnittliche Anzahl Investments : 3,18

• Geschlecht : 83,94% männlich | 16,06% weiblich
SIE HABEN NOCH FRAGEN? Kontakt zu Companisto / Public Relations
Cristin Liekfeldt

MELDEN SIE SICH GERNE BEI UNS! ------------------------------------
Head of Content

+49 (0)30 – 208 484 957 Phone
+49 (0)30 – 208 484 941 Fax

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin, Germany
DANKE

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful