Sie sind auf Seite 1von 38
| Links | Behandlung | Buchhandlung | Feedback Der Zweck dieses Dokuments ist die Bereitstellung von

Der Zweck dieses Dokuments ist die Bereitstellung von Informationen. Behandlungsanbieter und Patienten sind allein verantwortlich für ihre Handlungen.

Handbuch für Ibogaine Therapie Screening, Sicherheit, Monitoring & Nachsorge

Zweite Revision

durch

Howard S. Lotsof & Boaz Wachtel

Mitwirkende Autoren

Marc Emery, Geerte Frenken, Sara Glatt Brian Mariano, Karl Naeher Martin Polanko, Marko Resinovic Nick Sandberg, Eric Taub Samuel Waizmann, Hattie Wells

© 2003

Inhaltsverzeichnis

Einnahme- und Sicherheitsprobleme Dosis und Wirkung Opioidentzug T. iboga Blume 1999 Das Ibogain Dossier ©

T. iboga Blume

Einnahme- und Sicherheitsprobleme Dosis und Wirkung Opioidentzug T. iboga Blume 1999 Das Ibogain Dossier ©

1999

Das Ibogain Dossier

©

Einführung in die zweite Revision

Die zweite Revision des Ibogaine-Handbuchs folgt ein Jahr und eine Hälfte nach der Veröffentlichung der ersten Revision, die neue Informationen für das Feld bereitstellt.

Diese Revision des Handbuchs bietet zusätzliche Informationen über ibogaine Therapie sowie unterschiedliche Philosophien von ibogaine Anbietern und ihre Ansätze zur Therapie. Es gibt Konsens über die Vorteile der Post ibogaine Therapie, aber keine Vereinbarung, dass jede Therapie bietet Vorteile gegenüber anderen zu einer Mehrheit der Themen. Viele Autoren fühlen sich die Ausschlusskriterien, die in dem Entwurf des Protokolls des Nationalen Instituts für Drogenmissbrauch (NIDA) angegeben sind, nicht realistisch, um die Behandlung von heutigen chemisch abhängigen Drogenkonsumenten zu ermöglichen, die depressiv sein oder andere psychiatrische Störungen anzeigen können, noch erlaubt sie die Prävalenz von HCV und / oder HIV, damit diese Personen mit ibogaine behandelt werden können. Die Autoren überprüfen breitere ibogaine Dosis Regimen und ihren Vorteil als wurden in der ersten Revision dieses Handbuchs präsentiert. Das neue Material findet sich vor allem im Abschnitt Diskussion Die sich aus den Links des Inhaltsverzeichnisses referenzieren lassen, obwohl einige Änderungen und Korrekturen im gesamten Text als Ganzes vorgenommen wurden. Die Meinungen der Autoren bleiben vielfältig.

Links zu einer medizinischen Enzyklopädie sowie sowohl die Home Edition als auch die Centennial / Professional Edition des Merck Manuals sind im Abschnitt "Zusätzliche Dokumente" enthalten. "Das Merck-Handbuch, das Lehrbuch der Medizin, das

am häufigsten von Angehörigen der Gesundheitsberufe verwendet wird, liefert wichtige Informationen über Krankheiten, Diagnose, Prävention und Behandlung." Das Ibogaine Manual enthält nun auch einen Link zu einer redaktierten Version des Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM IV), um ein besseres Verständnis von psychischen Störungen zu ermöglichen, die gleichzeitig bei Personen beobachtet werden können, die chemisch abhängig sind.

Obwohl das Internet eine schnelle Veröffentlichung ermöglicht, hat es auch einen Bestandteil der schnellen Desintegration mit Webseiten, die mit dem Handbuch verbunden sind, das aus dem Web durch Originalautoren entnommen wird. Daher haben die Autoren dieses Handbuchs, wo möglich, mehrere Links zu einem bestimmten Thema in den Anhängen enthalten, um den Informationszugang für den Leser zu pflegen.

Alle Links, die den Leser außerhalb des Ibogaine Manuals nehmen werden, werden auf Mouseover mit den meisten, aber nicht allen Browsern hervorheben. Diese Links finden Sie nur im Abschnitt "Zusätzlicher Dokument". Links, die den Leser außerhalb der Ibogaine Dossier Webseite nehmen werden, erscheinen in separaten Fenstern, wobei das Manual im Hintergrund sichtbar bleibt.

Vorwort

Die Ibogaine-Therapie hat sich in den letzten zwanzig Jahren als eine tragfähige Option für motivierte, chemisch abhängige Individuen entwickelt, die ihre Abhängigkeit einstellen wollen. Das äußerst kostspielige Zulassungsverfahren und die Zurückhaltung wichtiger Pharmaunternehmen, die Zulassung im Westen zu verfolgen, führten in vielen Ländern zur Bildung von nicht-medizinischen ibogainischen Behandlungsbewegungen. Dieses Dokument ist sowohl für Ärzte als auch für Laienheiler gedacht, die wenig oder keine medizinische Erfahrung haben, aber dennoch mit Patientensicherheit und dem Ergebnis von Ibogaine-Behandlungen beschäftigt sind. Das NIDA-Entwurf des klinischen Protokolls kann jedoch für Forscher in der formalen Arzneimittelentwicklung nützlich sein.

Es liegt in der Verantwortung dieser Behandlungsanbieter, das Verfahren trotz möglicher Einschränkungen des klinischen Wissens, der Patienten- Compliance, des Geldes, der Zeit usw. sicher durchzuführen. Die Sicherheit von Ibogaine-behandelten Patienten ist das Hauptziel dieses Dokuments. Berichtete Ibogaine-Probleme oder Todesfälle könnten sehr wahrscheinlich vermieden werden, wenn einfache Screening-, Dosierungs- und Überwachungsrichtlinien eingehalten werden. Allerdings muss dies in einem Kontext genommen werden, da im Jahr 1999 116.000 drogenbedingte Todesopfer in den US-Krankenhäusern mit FDA zugelassenen Medikamenten assoziiert wurden.

Dieses Handbuch enthält ausgewählte Teile des Nationalen Instituts für Drogenmissbrauch (NIDA) Draft Ibogaine Clinical Protocol, das im Rahmen eines Freihandelsinformationsgesetzes (FOIA) beantragt wurde. Die Auswahl ist grundsätzlich auf Sicherheitsfragen ausgerichtet. Aspekte der therapeutischen Sitzungen aus dem NIDA-Protokoll sind ebenso enthalten wie die bibliographischen Zitate, die für die Abschnitte aus dem Protokoll relevant sind. Neuere Berichte, die aktualisierte Informationen liefern, sind im Abschnitt "Zusätzliche Dokumente" enthalten.

Alle Kommentare des / der Autor (en) innerhalb des ausgewählten Protokolltextes sind mit "[]" Klammern gekennzeichnet. Das "*" - Sternchen wird verwendet, um Testverfahren oder Umfragen anzugeben, die nicht in NIDAs 1993 enthalten sind, Entwurf eines Protokolls, sondern vorgeschlagen, entweder in Diskussion mit der FDA oder durch spätere Veröffentlichung.

In einem Memorandum vom 10. März 1995, Dr. Curtis Wright, Medical Review Officer, Pilot Drug Evaluation Unit, FDA schrieb: "Ich denke, dass ibogaine Forschung wird von seinen Befürwortern vorangetrieben werden, da es sehr schwer sein wird, einen Fall zu machen Dass es unsicher ist, eine Droge in den Menschen zu nehmen, wenn es eine so umfangreiche dokumentierte menschliche Erfahrung gibt. Ich stimme dem Sprecher zu, dass es sich um eine Risiko-Nutzen-Analyse handelt, aber alle diese Entwicklungsentscheidungen werden schließlich reduziert Auf diese Basis Die Frage der Frage ist, ob ibogaine sicher gegeben werden kann, und wenn ja, wird es einen Vorteil bieten. "

Ibogaine wurde seither von seinen Anwälten angetrieben und in vielen Ländern oft außerhalb der medizinischen Einrichtung verabreicht. Leider werden Sicherheitsfragen nicht häufig adressiert oder ordnungsgemäß ausgewertet. Unser Ziel ist es, grundlegende Richtlinien zu liefern und die Patientensicherheit mit Informationen zu verbessern. Diese Informationen werden zum Nutzen des Behandlungsanbieters und ihrer Patienten zur Verfügung gestellt.

Behandlung

Einnahme- und Sicherheitsprobleme

Unnötig zu sagen, es ist offensichtlich, dass die meisten Personen außerhalb einer Forschungseinrichtung nicht in der Lage sein würden, die im NIDA- ibogaine-Protokoll vorgestellten Tests durchzuführen. Die primäre Frage der Autoren versuchen zu adressieren ist, dass keine medizinische Prüfung ist die Norm für viele Personen erhalten ibogaine Therapie. Damit sind sowohl Anbieter als auch Patienten gefährdet. Risiko kann nicht beseitigt werden, aber, wie von Dr. Curtis Wright in der Einleitung zu diesem Artikel gefolgert werden, müssen Risiken gegen Leistungen abgewogen werden. Es ist aus den Handlungen von beiden ibogaine Anbietern und chemisch abhängigen Personen, die Behandlung suchen, dass die Vorteile sind signifikant. Doch mit nicht weniger als drei dokumentierten ibogaine bezogenen Todesopfern sind also die Risiken. Nachdem Sicherheitsverfahren in der Tat sind nicht

zugunsten der Mehrheit der Patienten, die durch ibogaine Therapie ohne Probleme gehen, sondern um das Überleben einer kleinen Minderheit der Patienten, die eine Form von nachteiligen medizinischen Ereignis, das sein kann, zu gewährleisten Lebensbedrohlich

Einer der aufgezeichneten Todesopfer wurde im Jahr 1989 in Frankreich stattgefunden. Der Patient, eine vierzigjährige Frau, erhielt eine Dosis von 8 mg / kg gereinigtem ibogaine für Zwecke der Psychotherapie, aus der sie etwa vier Stunden nach der Verabreichung von ibogaine starb. Die gegebene Dosis war die niedrigste Dosis, die mit einer ibogaine bezogenen Tötung verbunden war, die aufgezeichnet wurde, und die Autopsie fand eine signifikante Blockade der Hauptarterien für das Herz. Es wurde darauf hingewiesen, dass der Patient eine Geschichte von Herz-Kreislauf-Erkrankungen hatte, die möglicherweise nicht untersucht worden sind. Dies zeigt sofort zwei Bereiche an, die von ibogaine-Anbietern vorrangig beachtet werden sollten: 1) Eine Anamnese und 2) ein Elektrokardiogramm (EKG).

Die häufigste Form einer Anamnese ist in der Regel ein Fragebogen für jeden Patienten, der zum ersten Mal einen Arzt besucht und Ihr Arztbüro ist eine hervorragende Quelle für ein solches Dokument. Unter den Informationen, die auf solchen Formen erforderlich sind, sind Fragen im Zusammenhang mit Herzerkrankungen und diese Fragen, wenn ehrlich beantwortet wird eine Warnung auf die Existenz einer Herzstörung. Da vorher vorhergesagt wurde, weil medizinische Bedingungen dem Patienten nicht bekannt sein können, sollte ein Elektrokardiogramm (EKG) in jede Grundaufnahme für die ibogaine Therapie aufgenommen werden. Informationen zu Elektrokardiogrammen finden Sie in den Dokumenten # 6 und # 7 . Jede Geschichte von Herzinfarkten sollte ein Grund sein, einen Patienten mit ibogaine nicht zu behandeln.

Ob im Krankenhaus oder außerhalb einer medizinischen Umgebung die Sicherheit des Patienten am besten durch kontinuierliche Beobachtung des Patienten gewährleistet werden kann. Ein Pflegehelfer oder andere ausgebildete Person sollte den Patienten kontinuierlich für 48 Stunden oder länger beobachten, wenn die Patientenreaktion auf ibogaine es erfordert. Während dieser Periode sollten Puls und Blutdruck in regelmäßigen Abständen überwacht werden und zu jeder Zeit, dass Patienten Unbequemlichkeit oder der Beobachter Bedenken haben. Die regelmäßigen Intervalle können so kurz wie 30 Minuten für die ersten vier Stunden sein oder bis der Blutdruck und der Puls stabil sind und dann zu Zeitpunkten von 1 Stunde bis 4 Stunden danach.

Beobachter sollten eine Ausbildung in der kardiopulmonalen Reanimation haben und bereit sein, ein Krankenhaus oder Notfallmedizin anzurufen, falls der Puls des Patienten unter 50 Schläge pro Minute fallen sollte. Wenn Sie nicht bereit sind, für Notfall medizinische Hilfe rufen Sie nicht bieten ibogaine Therapie. Ein Krankenhaus sollte jederzeit angerufen werden, wenn ein Patient das Bewusstsein verliert. Die anzurufende Notrufnummer sollte allen Anbietern jederzeit zur Verfügung stehen. Die Beobachtung des Patienten ist mehr Arbeit, dann kann eine Person realistisch erreichen. In einem Krankenhausaufenthalt würde das Pflegepersonal normalerweise auf 8 bis 12 Stunden verschieben.

Die Bewertung der Blutchemie ist ein Standard-Mittel zur Beurteilung der Gesundheit eines Patienten und wird oft in medizinischen Auswertungen von Patienten während der jährlichen physischen verwendet oder um die Gesundheit eines Patienten zu jeder Zeit für jeden Zweck zu bestimmen. Die SMA-20 (eine Reihe von Tests zur Auswertung der Blutchemie) zusammen mit einem CBC (vollständiger Blutbild) mit Differential erscheinen nun die Werkzeuge der Wahl, um eine breite Palette von Informationen über die Blutchemie, die ein Leberprofil enthält, zu bieten , Enthält keine Hepatitis oder HIV-Bildschirm. Ausgezeichnete Ressourcen bezüglich SMA-20, CBC und Definitionen, um ein Verständnis der zugehörigen Terminologie zu ermöglichen, finden Sie unter # 3, # 4 und # 5 des Dokumentenabschnitts.

Die zweite aufgezeichnete Tötung war die einer Frau in der Mitte der zwanziger Jahre in den Niederlanden, die 29 mg / kg in einer Split-Dosis von 23 mg / kg und zusätzlich 6 mg / kg ca. 3 Stunden später erhielten. Der Patient starb 16 Stunden nach der Verabreichung von ibogaine. Die Autopsie hat die Todesursache nicht bestimmt. Die unbeantwortete Frage nach der Todesursache bringt uns zu einem weiteren wichtigen Problem. Es wurde gezeigt, dass Ibogaine die Wirkung von Opiaten sowie die Opiattoxizität erhöht. Ibogaine kann auch die Potenz und Toxizität von Stimulanzien erhöhen. Daher sollten Patienten gewarnt werden, dass gleichzeitiger Drogenkonsum während der ibogainischen Therapie tödlich sein kann. Es bedeutet nicht, dass gleichzeitige Drogenkonsum wird immer tödlich sein, wie ein frühes Bericht über eine ibogaine Erfahrung, Reflexionen über eine Ibogaine Erfahrung in Dokument # 8 dieses Handbuchs gefunden zeigt gleichzeitige Heroin Verwendung, die nicht zu einem Todesfall führte. Es muss erkannt werden, dass die Reaktion auf Medikamente individuell ist und dass jeder Patient eine dramatische oder nicht so dramatische Unterscheidung darstellen kann, wie sie auf ibogaine oder andere Drogen reagieren. Ibogaine- Anbieter sollten versuchen, die Gefahr für den Patienten zu minimieren, indem sie die Verwendung von nicht autorisierten Medikamenten durch den Patienten unter dem Einfluss von ibogaine eliminieren. Viel Glück in dieser Angelegenheit in Umständen, wo Sie behandeln erfahrene und abhängige Drogenkonsumenten. Deshalb ist es sehr wichtig, dass der Patient wissen muss, dass die Wechselwirkung der Drogen tödlich sein kann.

Die dritte Todesrate der Rekord trat im Jahr 2000 in Großbritannien auf. Der Patient war ein 38-jähriger Mann, der über einen Zeitraum von sechs Stunden insgesamt 5 oder 6 Gramm eines 15% igen iboga-Alkaloid-Extraktes verabreicht wurde. Der Patient erschien vollkommen erholt, hatte das Frühstück gegessen, auf die Toilette gegangen und starb plötzlich etwa 38 Stunden nach der Verabreichung des Pflanzenextrakts. Der Patient hatte Hepatitis C, aber genaue Daten über den Zustand der Krankheit sind nicht verfügbar. Das Thema hatte 15 Jahre lang Heroin benutzt. Die beunruhigendste Frage, die sich auf diese Tötung bezieht, ist, dass es nach der offensichtlichen Wiederherstellung des Themas und ganz plötzlich auftrat. Der Extrakt ist weit verbreitet und es scheint keine größeren tödlichen Probleme zu sein, die mit ihm verbunden sind als mit gereinigtem ibogaine.

NIDA in seinem Entwurf des Protokolls und der FDA in dem Protokoll, das es 1993 genehmigte, ausgeschlossen Patienten mit Hepatitis C. Einer der Autoren glaubt, dass dies nicht so viel ein Sicherheitsproblem war, aber eine, die eine

Bestimmung der Umwandlung von ibogaine in seine erlauben würde Metaboliten durch die Leber und die damit verbundenen Plasmaspiegel in pharmakokinetischen Studien in Bereichen, die normal und nicht von einer kranken Leber schräg sind, validiert werden. Es wird berichtet, dass die St.- Kitts-Anlage HCV- und HIV-Patienten ausschließt. NDA International, Inc. in seiner Arbeit in den Niederlanden und Panama akzeptiert HCV und HIV, die nicht symptomatisch für die Krankheiten waren. Da viele chemisch abhängige Drogenkonsumenten positiv auf HCV testen und da es keine bekannte Korrelation von Todesopfern mit HCV gab, scheint es nicht, dass dies ein vernünftiges Ausschlusskriterium in der realen Welt der chemischen Abhängigkeit ist. Nicht-symptomatische HIV-Patienten wurden auch ohne offensichtliche medizinische Ereignisse behandelt. NIDA entschied sich, Patienten mit Leberenzymwerten von mehr als 400% über dem normalen aus einem späteren Studienentwurf auszuschließen. Eine Entscheidung, NIDAs Fußstapfen in dieser Angelegenheit zu folgen, kann vernünftig sein, bis weitere Informationen verfügbar sind.

Ibogaine scheint ein sehr sicheres Medikament in Bezug auf psychiatrische Ereignisse zu sein. Einer der Autoren ist sich eines einzigen Ereignisses aus einem Bericht bewusst, in dem ein Patient anscheinend regressiert, kindlich gehandelt und für zwei Tage im Bett gehütet und danach erholt wurde. Ein früher Patient, der mehrmals bei der Leim-Sniffing-Psychose ins Krankenhaus eingeliefert worden war, wurde während seiner ersten Behandlung paranoid und zeigte während einer zweiten Therapie-Episode ein Verhalten, das sich von jedem anderen ibogaine-Patienten unterscheidet. Ibogaine-Anbieter sollten sich bewusst sein, dass chemisch abhängig oder nicht, viele Personen kommen zu ihnen mit zugrunde liegenden und in einigen Fällen erhebliche zugrunde liegende psychiatrische Störungen. NIDAs Ausschlusskriterien für "Patienten mit einer Geschichte aktiver neurologischer oder psychiatrischer Erkrankungen wie zerebelläre Dysfunktion, Psychose, bipolare Erkrankung, Depression, Organische Hirnkrankheit oder Demenz, die eine Behandlung erfordern ", kann gut durchdacht sein und diese Patienten sollten von Personen vermieden werden, die keine beruflichen Fähigkeiten in der Psychiatrie und Psychopharmakologie haben. Diese Fragen werden im Abschnitt" Diskussion "dieses Handbuchs weiter überprüft.

Alles, was über den Patienten vor der Behandlung gelernt werden kann, ist wertvoll. Und alles, was vor der Behandlung gelernt wird, wird höchstwahrscheinlich eine größere Interpretation der Ereignisse nach der Behandlung ermöglichen. Zu diesem Zweck kann das Beck Depression

Inventory, Dokument # 9, das in der Sektion Zusätzliche Dokumente verknüpft ist, ebenso wertvoll sein wie das Minnesota Multiphasic Personality Inventory- 2 (MMPI-2) Dokument # 10 . Die Tests sind in der Regel nur für Personen, die professionell in Psychologie oder Tests, die dann bieten sie an Patienten beteiligt sind. Einmal mit einer Diagnose versehen ist es notwendig, diese Störungen zu verstehen. Insofern ist das Diagnostische und Statistische

Handbuch der psychischen Störungen, 4

DSM-IV, Dokument # 11 ist veröffentlicht von der American Psychiatric Association ist ein Standard auf dem Gebiet.

Ausgabe, besser bekannt als die

Unter Berücksichtigung dieser breiten Diskussion zu einer kurzen Schlussfolgerung, sollte jeder ibogaine Patient eine SMA-20 und CBC

Blutprobe und ein EKG erhalten. Diese Diskussionen werden in der Hoffnung gemacht, größere Assoziationen zwischen nicht-medizinischen ibogaine- Anbietern und medizinischen Fachleuten zu initiieren, die ihnen bei der Erhöhung der Sicherheit von ibogainbehandelten Patienten helfen können. Fragen, die aus der London Ibogaine Konferenz im Dezember 2001 stattfanden, betrafen die geforderten Tests, wie man es erhält und wie man es versteht. Die Internationale Koalition für Addict Self-Help (ICASH) in ihrer Arbeit in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren konfrontiert die gleichen Probleme. Ihre Lösung war, dass der Patient in eine Notaufnahme oder einen Gemeinschaftsdienst mit einem Freund gehen und den Freund informieren würde, dass die Person mit ihnen einen Schmerz in der Brust hatte und verstummte und wenn das Unbewusste in Krämpfe zu kommen schien. Dies führte in der Regel dazu, dass der Patient eine Blutchemie, ein EKG und EEG erhielt, um die Möglichkeit von Epilepsie und Herz-Kreislauf- Erkrankungen zu untersuchen. ICASH würde dann eine schriftliche Genehmigung erhalten, um die medizinischen Unterlagen vom Patienten zu erhalten und die Prüfungsergebnisse und Berichte über die Ergebnisse aus dem Krankenhaus anzufordern, in dem der Patient ausgewertet wurde, dass der Patient in ein Forschungsprogramm aufgenommen werden sollte. Die Tests und Berichte wurden dann meist von einem Arzt überprüft, der ein Interesse an der ibogainischen Therapie hatte. In jedem Fall, mit der grundlegenden medizinischen Tests durchgeführt gibt es zumindest einen Ort, um mit der sicheren ibogaine Therapie beginnen. Patienten Wer sich leisten konnte, für die Prüfung zu bezahlen und wollte nicht darauf hinweisen, dass ihre chemische Abhängigkeit einen Arzt informieren würde, dass sie auf einer Wanderung in einer körperlich steuerlichen geographischen Lage gegangen sind und dass medizinische Tests erforderlich waren, um teilzunehmen.

Dosis und Wirkung

Nach Jahren der Überprüfung der Berichte über Hunderte von ibogaine Patientenbehandlungen wurde die effektive Dosis für die Behandlung der chemischen Abhängigkeit, einschließlich der Opioidabhängigkeit, zwischen 15 mg / kg und 20 mg / kg ibogain gesehen. Es wurde von einigen Forschern berichtet, dass niedrigere Dosen wirksam sind, aber dies wurde umstritten. Effekte von ibogaine werden sich in der Regel innerhalb von 45 Minuten bis zu drei Stunden nach der Verabreichung deutlich machen. In den meisten Fällen werden Opioid-Entzugserscheinungen innerhalb von 45 Minuten nach ibogainischer Verabreichung reduziert. Ibogaine wird in der Regel anstelle von dem, was wäre die nächste geplante Dosis von Betäubungsmittel verabreicht werden. Dies würde für einen ibogaine Verabreichungsplan 8 Stunden nach der letzten Dosis von Heroin, Morphin oder Demer und 24 Stunden nach der letzten Dosis von Methadon sorgen. Es wird erwartet, dass der Patient zum Zeitpunkt der ibogaine-Verabreichung kleinere Rückzugszeichen ausstellen würde. Es gibt keine Erfahrung mit ibogaine in der Behandlung von LAAM Abhängigkeit.

Eine weitere Frage nach der Dosis ist die der Dosis steigt, sollten erwartete Effekte einschließlich der Verminderung der Opioid-Entzug nicht gesehen werden. Die Modifikation von ibogainischen Dosen wurde gelegentlich in

medizinischen Umgebungen und häufig von einigen Laienanbietern sowie im afrikanischen religiösen Kontext verwendet. Die Probleme bleiben von der Fähigkeit, auf medizinische Notfälle und die Erfahrung des Anbieters zu reagieren, um die Sicherheit zu jeder Zeit des Patienten zu bestimmen. Es kann klug sein, die Primärdosis von ibogaine zu erlauben, seinen Kurs zu führen und dann eine zweite Dosis eine Woche später, wenn erforderlich, zur Verfügung zu stellen. Das heißt, wenn der Patient noch chemisch abhängig ist oder Drogenkonsum zeigt?

Sobald ibogaine verabreicht wurde, folgen Effekte. Der Patient wird in der Regel anfällig sein und sollte ermutigt werden, immer noch als Übelkeit und Erbrechen zu bleiben, und als systemisch gesehen worden, um bewegungsbezogen zu sein. Die Haut neigt dazu, taub zu werden. Die Patienten berichten über einen anfänglichen Summen oder oszillierenden Klang. Eine Periode der traumähnlichen Visualisierung dauert 3 bis 4 Stunden in den meisten, aber nicht alle Patienten gilt als die erste prominenten Stadium der ibogaine Effekte. Diese Phase endet plötzlich, sollte es überhaupt auftreten. Ein weiterer Aspekt des ibogaine Effektes, der üblich ist, sind zufällige Lichtblitze, die überall mit offenen Augen erscheinen. Dies kann für Stunden oder Tage dauern. Visualisierung auf der anderen Seite ist am häufigsten mit geschlossenen Augen.

Die zweite Stufe, die der Visualisierung folgt, wurde als eine beschrieben, in der das Subjekt prinzipiell eine kognitive Bewertung oder eine Überprüfung von Themen, die für das Thema wichtig sind, erkennt. Diese können alle möglichen Szenarien von frühen Kindheitserfahrungen bis zu aktuellen Gesundheitsproblemen abdecken. Dieser Zeitraum kann für nur 8 Stunden oder für 20 Stunden oder länger dauern.

Die dritte oder letzte Phase der ibogaine Effekte ist die der Reststimulation. Dieses Stadium, weil es dazu neigt, das Thema / Patient erschöpft zu lassen, ist etwas unangenehm. Gegenstände können zwei oder mehr Tage wach bleiben. Die meisten Patienten werden innerhalb von 48 Stunden nach der ibogaine- Verabreichung schlafen. Einige innerhalb von 24 Stunden nach der Verwaltung. In der Regel gibt es eine langfristige langfristige Verringerung der Notwendigkeit für Schlaf über Wochen oder Monate. Einige Patienten können Sedierung verlangen oder verlangen. Sedativa, die verwendet wurden, sind Benzodiazepine, Barbiturate und Melatonin.

Die hierin beschriebenen Effekte sind die von einzelnen Verabreichungs- Hochdosis-Iibogain-Regimen. Ibogaine wurde auch in Regimen von kleinen täglichen Dosen von 25 mg bis 300 mg / Tag und in kleinen täglichen Dosen gegeben, wo die Dosis auf einer täglichen Basis erhöht wird, bis die gewünschte Unterbrechung der Drogenabhängigkeit erreicht ist. Diese niedrigen Dosis-Modalitäten wurden nicht für die Wirksamkeit in dem gleichen Ausmaß validiert, wie die vollen therapeutischen Dosen von ibogaine haben. Allerdings können diese niedrigen Dosis-Regimen einige Jahrzehnte auf die Arbeit von Leo Zeff zurückverfolgt werden, die im Falle eines einzelnen Patienten ibogaine auf einer "wie nötigen" Basis über die nasale Verabreichung zur Verfügung stellte Zu einem Kokain-abhängigen Patienten, um seinen Kokain-Gebrauch zu ersetzen. Linien von ibogaine waren etwas gleichbedeutend mit Kokainlinien und der Patient hörte Kokain nach einer

Woche dieses täglichen selbstregulierten ibogaine Regimes auf. Darüber hinaus berichten aus kanadischen Quellen eine mehrwöchige Niedrigdosis- Iibogain-Therapie 20 mg / Tag nach einer therapeutischen Dosis von Ibogaine bei der Behandlung von Kokainabhängigkeit. Weiterhin berichten die Berichte über die ibogaine-Provider-Community auf die Verwendung von Mehrfachdosierungen unterschiedlicher Stärkedosen über unterschiedliche Zeiträume bei der Behandlung der Opioidabhängigkeit. Wie bei allen Bestimmungen in der Medizin müssen Entscheidungen über die Beobachtungen des Patienten und die Kenntnis der Störung und der verwendeten Medikamente (n) getroffen werden.

Opioidentzug

Ein Problem, das alle ibogaine-Anbieter behandeln, die Opioid-abhängige Patienten behandeln müssen, ist ein Unbehagen durch Opioid- Entzugserschilder, real oder von dem Patienten vorgestellt. Zu diesem Zweck kann es hilfreich sein, während eines Patienten Einlass Interview zu fragen, was Rückzug Zeichen der Patient hatte in früheren Entzug Erfahrungen. Während der ibogaine-Therapie wird diese Information nützlicher sein, wenn der Anbieter Erfahrung hatte, die Opiat-Entzugserscheinungen zu beobachten, sowie die Beobachtung von Patienten, die ibogaine erhielten, die nicht opiat oder chemisch abhängig waren. Der Grund dafür ist, dass bestimmte Effekte von ibogaine den Opiatentzug nachahmen können. Diese Zeichen können Unfähigkeit zu schlafen, Übelkeit, ein Gefühl der Erkältung oder Erbrechen. Es ist die Fähigkeit des Anbieters, der es dem Anbieter ermöglicht, festzustellen, ob die Abzugszeichen real oder gedacht sind, und dem Patienten beim Verständnis des Unterschiedes zu helfen. Es muss erkannt werden, dass die Beseitigung von Rückzugszeichen nicht unbedingt isolierte Enden in sich selbst zu Heroin oder anderen Opioid-abhängigen Patienten ist. Krank zu sein ist eine rationale Rechtfertigung für die Erleichterung und die einfache Präsentation durch den Patienten, dass sie Opiatentzug zu einem bedeutenden anderen oder Peer oder einer anderen Person in ihrer Umgebung ausstellen, wurde wahrscheinlich von dem Patienten benutzt, um Opiate oder das Geld zu erhalten, um dies zu tun. Die konditionierte Antwort der Erlangung von Befriedigung und / oder Aufmerksamkeit durch die Ausstellung von Opioid- Entzugszeichen oder die Behauptung, Opiat-Entzugszeichen zu zeigen, war ein erfolgreicher Verhaltensmechanismus Für einige Patienten und sollte erwartet werden. Im Allgemeinen, wenn die Beschwerde des Rückzugs gemacht wird, kann es zwischen der 14. und 24. Stunde der Behandlung erwartet werden und kann durch die Erholung von ibogaine Effekte fortsetzen.

Zwei nützliche Erhebungen, die in die ibogaine-Therapie aufgenommen werden sollten, sind die Ziel-Opiate-Entzugsskala (SOWS) und die Subjektive Opiate Entzugswaage (SOWS). Beispiele für diese Diagnosewerkzeuge folgen.

***********

Ziel Opiate Entzugsskala (OOWS)

Anleitung: Bewerten Sie den Patienten auf der Grundlage dessen, was Sie während einer Zeit von 10 Minuten beobachten.

Terminzeit:

ARTIKEL

SCORE 1 PUNKT FÜR JEDES EINZELTEIL WENN:

PUNKTE

Gähnen

Geschenk

 

Rhinorrhoe

3 oder mehr

 

Pileorection (beobachten Sie pt Arm oder Brust)

Geschenk

 

Lacrimation

Geschenk

 

Mydriasis

Geschenk

 

Tremors (Hände)

Geschenk

 

Hitzewallungen

Geschenk

 

Kalte Blitze (zitternd oder drückend für Wärme)

Geschenk

 

Unruhe

Geschenk

 

Erbrechen

Geschenk

 

Muskelzuckungen

Geschenk

 

Bauchkrämpfe (Magenmasse)

Geschenk

 

Angst (Fingerspitzen, Zappeln, Agitation)

Geschenk

 

TOTAL OOWS SCORE (Summe 1 - 13)

 

***********

Subjektive Opiate Entzugsskala (SOWS)

können.

Umkreisen Sie die Antwort, die am besten passt, wie Sie sich jetzt fühlen

Terminzeit:

(1 = gar nicht) (2 = ein wenig) (3 = mäßig) (4 = ganz ein Bit) (5 = extrem)

Ich fühle mich ängstlich

1 2

3

4

5

Ich fühle mich gähnen

1 2

3

4

5

Ich schwitze

1 2

3

4

5

Meine Nase läuft

1 2

3

4

5

Ich habe Gänsehaut

1 2

3

4

5

Ich zittere

1 2

3

4

5

Ich habe Hitzewallungen

1 2

3

4

5

Ich habe kalte Blitze

1 2

3

4

5

Meine Knochen und Muskeln schmerzen

1 2

3

4

5

Ich fühle mich unruhig

1 2

3

4

5

mir ist schlecht

1 2

3

4

5

Ich fühle mich wie Erbrechen

1 2

3

4

5

Meine muskeln zucken

1 2

3

4

5

Ich habe Krämpfe in meinem Bauch

1 2

3

4

5

Ich fühle mich wie jetzt auftauchen

1 2

3

4

5

Um das Verständnis der Vergleichseffekte von ibogainen und opioiden Entzugswirkungen zu unterstützen, sollte der Leser Alper et al., Nr. 12 des Abschnittes Zusätzliche Dokumente sowie die Ergebnisse von Ibogaine bei der Behandlung von Betäubungsmittelentzug (Dokument Nr. 13 ) Von Lotsof, Della Sera und Kaplan präsentiert während des 37. Internationalen Kongresses über Alkohol und Drogenabhängigkeit, Universität von Kalifornien, San Diego (1995). Die entsprechende Tabelle aus diesem Papier finden Sie weiter unten.

******************** Ziel Opiate Entzug Zeichen und Ibogaine

Zeichen:

Menschliche Beobachtungen

Zeichen

Opiate Entzug

 

Ibogaine

 

Ibogaine +

Opiates

Durchfall

Ja

Nein

* 3% - 12%, 6 Tage nach der Post

Gähnen

Ja

Selten

Selten

Rhinorrhoe

Ja

Nein

Nein

Piloerektion

Ja

Nein

Nein

Lacrimation

Ja

Nein

Nein

Mydriasis

Ja

Nein

5% (gemäßigt)

Zittern

Ja

Nein

Nein

Unruhe

Ja

Post 20 Stunden ibogaine

Post 20 Stunden ibogaine

   

Akut /

 

Erbrechen

Chronisch

Bewegung

Akut / Bewegung bezogen

bezogen

Muskelzuckungen

Ja

Nein

Nein

Bauchkrämpfe

Ja

Nein

 

Nein

Schwitzen

Ja

Nein

 

* 16% - 25%

Angst

Ja

Nein

 

3%

Schlaflosigkeit

Ja

 

Ja

Ja

Post Ibogaine Behandlung Therapie

Die wichtigsten Effekte der ibogainen Behandlung, die in Lotsofs klinischen Perspektiven (Dokument Nr. 14) , Frenks Ein Ibogaine-Behandlungsprotokoll (Dokument Nr. 15) und Sandbergs Einführung in Ibogaine (Dokument # 16) überprüft werden, werden in der Regel innerhalb von zwei Tagen ihren Kurs führen. Es gibt Ausnahmen mit einigen Patienten, die sich in so wenig wie 24 Stunden erholen, während andere einen zusätzlichen Tag verlangen können oder sogar aus dem Bett vier Tage nach der Behandlung geschmückt werden müssen. Danach werden die Patienten mit dem Rest ihres Lebens verlassen, um zu erreichen und mit der Mehrheit der Einzelpersonen, die irgendeine Form von Hilfe benötigen, um herauszufinden, wie man vorwärts geht. Einige Patienten haben Angst, in den Rückzug zu gehen. Das ist keine realistische Erwartung. Noch realistischer ist die Angst vor dem Rückfall zum Drogenkonsum und außer in seltenen Fällen sollte dies besonders nach nur der ersten Behandlung mit ibogaine vorweggenommen werden.

Sucht wurde als chronisch rezidivierende Bedingung angesehen. Ibogaines

Wert ist nicht nur die Unterbrechung des Rückzugs, sondern durch Mechanismen, die nicht vollständig verstanden sind, um den Patienten dabei zu helfen, das gelehrte Verhalten zu verändern und sich stärker auf ihr Verhalten aufmerksam zu machen, um es zu verändern. Nach der ibogaine- Therapie werden viele Patienten sich angenehmer zu ändern. So bietet ibogaine eine einmalige Gelegenheit. Die Frage an die ibogaine Behandlung Gemeinschaft ist, wie man am besten nutzen diese Gelegenheit?

Eine grundsätzliche Frage bleibt. Ist jede Form von adjunct Therapie für die Verwaltung von ibogaine vorteilhafter als jede andere Form der post ibogaine Behandlung Therapie? Die Frage wird vielfältiger, wo in Abwesenheit in vielen Fällen die Möglichkeit einer zusätzlichen Behandlung mit ibogaine, opiatabhängige Patienten, die rezidiviert haben, die Methadon-Instandhaltung als eine effektive intermittierende Therapie gut genutzt haben, so dass auch Methadon in die Mischung aufgenommen werden muss Von Therapien, die effektiv von ibogainbehandelten Patienten verwendet wurden, um sich schließlich von der Sucht zu befreien. So sehen wir Patienten, die von der Psychoanalyse Gebrauch machen, Psychotherapie sowohl Einzel-und Sortengruppe so unterschiedlich wie die Personen, die solche Therapien, Methadon Wartung und Assoziationen wie Narcotics Anonymous und Alkoholiker Anonymous. Was ist offensichtlich, dass der Kontakt mit nicht- süchtigen Personen ist in der Regel von Vorteil für Patienten und dass weiterhin Kontakt mit den Nutzern von Drogen, die Abhängigkeit verursachen ist schädlich für ein Ziel der Abstinenz, wenn dies der Endpunkt gewünscht ist. Dies unterscheidet sich nicht von den Befunden, die in Nicht-ibogainischen Umgebungen beobachtet wurden.

Viele ibogaine Patienten selbst zeigen, dass sie eine Notwendigkeit und wollen eine Form der Therapie oder Unterstützung haben. Die Probleme werden bei Patienten, deren langfristige Sucht sie verlassen hat, ohne die Fähigkeiten oder die Ausbildung, um außerhalb eines Drogenkonsums zu funktionieren, komplexer. Bereitstellung von ibogaine ist ein relativ einfaches kurzfristiges Ziel. Die Zeit, die benötigt wird, um Patienten von Trauma zu heilen, die sie erlebt haben, und um Defizite im Leben des Patienten zu adressieren, ist zeitaufwendiger und ein langfristigeres Ziel. In vielen Fällen wird die fehlende finanzielle Fähigkeit des Patienten, Hilfe für Therapie, Ausbildung oder Berufsausbildung zu erhalten, gesellschaftliche Vermögenswerte oder private Spenden zur Verfügung stellen.

Erst vor kurzem haben Agenturen wie das Zentrum für Substanzmissbrauch Behandlung und das National Institute on Drug Missbrauch in den Vereinigten Staaten erkannt, dass die Vorurteile gegenüber Drogenkonsumenten ist schädlich für sich selbst und schädlich für Patienten, die Behandlung. Eine wachsende Zahl von Einzelpersonen fragt, ob das Verbot der größte Schaden von allen ist, während eine größere Anzahl von Personen eine Schadensbegrenzungsphilosophie fordern, in der die Minimalisierung des Schadens für Drogenkonsumenten und die Gesellschaft als Priorität für jede unmittelbare Anforderung angesehen wird Abstinenz.

ÜBERBLICK

Diskussion

Die Zweite Revision des Handbuch für Ibogain-Therapie weiterhin auf Sicherheitsfragen konzentrieren, während die Diskussion über die Dosierung und Formen von Ibogain erweitert, die gereinigten Formen der chemischen sowie insgesamt Alkaloid Extrakt verschiedener Stärken gehören. Diese Angelegenheit ist wichtig als Ibogain Behandlungen stattfinden, in einer wachsenden Zahl von Ländern und unter verschiedenen Umständen. Einige Ibogain-Anbieter in Forschungseinrichtungen bieten Prüfung so komplex, dass, wie in der National Institute on Drug Abuse (NIDA) Ibogain Protokoll angegeben. Andere in nicht-medizinischen Umfeld, Wohnungen, Hotels oder Kapellen dürfen keine medizinischen Tests sind überhaupt nicht. Diese Diskussion Abschnitt enthält Standpunkte aller von den Autoren.

Ein Autor die Fragen der Sicherheit von Ibogain Staaten bei der Bewältigung „Die Droge ist gefährlich und sollte nicht auf andere Tryptaminen verglichen werden. Die Leute haben definitiv gestorben und es kann mehr Todesfälle nicht eingetragen sein. Sie müssen Leber überprüfen und Herz und in der Lage zu beurteilen, die Ergebnisse. Sie müssen Reanimation Verfahren kennen und medizinische Notfallhilfe rufen, falls erforderlich, hergestellt werden.“ Diese Aussagen bringen uns zu zentralen Fragen: Schlüssel-Tests und die Fähigkeit, sie zu verstehen. Während die Autoren erkennen, dass praktisch jedes Medikament tödlichen Reaktionen in Verbindung gebracht haben, mit Ibogain ist die Frage, wie es mit allen Drogen ist, dass die Verantwortung dafür, dass der Patient / Thema, aber nicht nur, dass der Anbieter. Das allein sollte Grund für die Anbieter sein indiziert zur Gesundheitsstörungen zu screenen.

Sicherheitsbewertungen können hinsichtlich eines optimalen Screening / Testprotokolls und ein nicht optimalen Screening / Testprotokolls angezeigt werden. Die optimal ist so vollständig und so weit wie möglich , einschließlich Anamnese, Laboruntersuchungen zu erreichen, Auswertungen von Ärzten als auf allgemeine, neurologische und psychische Gesundheit , einschließlich einer breiten Palette von Fragebögen solche Bestimmungen zu ermöglichen. Eine ausgezeichnete Fragebogen eine strukturierte Anamnese bei Patienten beginnen können es in den Richtlinien für die psychiatrische Gutachten der Erwachsenen, gefunden werden dokumentieren # 17 . Instrumente bei der Beurteilung zu unterstützen , können in dem Katalog der Diagnose Fragebogen, finden dokumentieren # 18 und der Brief Psychiatric Rating Scale, Dokument # 19 .Nicht optimale Prüfung würde das Nötigste umfasst Bereiche der medizinischen Sorge zu untersuchen, die in Ibogain Literatur angesprochen wurden. Dazu gehören Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel- und Absorption betrifft. Zusätzlich Berichte von Ibogain Behandlung Beobachtungen zeigen auch Atemdepression ein Problem sein kann, wie ein Patient berichtet wurde, zu atmen aufgehört zu haben, bevor dann wieder belebt werden.

Es soll beachtet werden , dass Probandinnen empfindlicher sein könnte aufgrund des höheren Blutspiegel von Ibogain und / oder dessen Hauptmetaboliten (Noribogain) zu Ibogain als bei Männern zu sehen sind. Eine, von einer ausgezeichneten Reihe von Artikeln in The Scientist

veröffentlicht, die Ungleichheit der Drug Metabolism, beschäftigt sich mit dieser Angelegenheit zu dokumentieren # 20 . Während Aufnahme und dem Metabolismus Faktoren Ibogain nicht unterscheidbar sind und zu viele Drogen, individuelle Ansprechen der Patienten gemeinsam zu dosieren und besonders Empfindlichkeit von Frauen zu Ibogain anerkannt werden müssen. Offensichtlich ist weitere Forschung erforderlich , und die Autoren fordern die Beteiligung von Ibogain Anbietern relevante Berichte und Daten für künftige Änderungen dieses Handbuch zu liefern. Die FDA in ihrer Zustimmung von Ibogainklinische Studien im Jahr 1993 ausgeschlossen Frauen. Dies war in Konflikt mit dem Institut für Medizin (IOM / USA) Richtlinien, die Frauen zeigen, sollten in der frühesten Forschung Prüfung von Arzneimitteln enthalten sein. Die pharmazeutische Industrie, vor allem für Fragen der Haftung und Kosten, testet neue Medikamente nur auf Männer in der Mehrzahl der frühen klinischen Studien.

Während der Arzneimittelmetabolismus für Ibogain und für viele pharmazeutischen Produkte kann besser für Unterschiede zwischen Männern und Frauen zu verstehen, gibt es noch keine grundsätzliche Einigung über die Antworten von Männern und Frauen zu Ibogain. Wells in ihren sehr gut durchdachten Artikeln, Hinweise für Behandler, Dokument # 21 , stellt fest , dass Frauen weniger reagieren und problematischer als Patienten erscheinen , während Lotsof Frauen in seiner Arbeit findet reaktionsfähiger und weniger problematisch als Ibogain Patienten. Sie hoffen, da immer mehr Menschen behandelt werden , werden wir ein größeres statistisches Verständnis der Patientenpopulation sehen.

Ein Autor schlägt vor, dass medizinische Tests sollen nicht enthalten sein, wenn Ibogain als religiöses Sakrament verwendet wird und dass unter diesen Bedingungen eine religiöse Befreiung zu medizinischen Tests sollte als gültig betrachtet werden. Der Autor zeigt, dass Personen religiöse Initiation durchlaufen werden ausführlich auf ihre Gesundheit in Frage gestellt und sie sind nicht nur in Frage gestellt, sondern diejenigen, die sie während der Einleitung begleiten werden auch in Bezug auf die Möglichkeit des Todes in Frage gestellt und beraten. Der Autor zeigt, dass, wenn die Möglichkeit der Todesfälle erwähnt wird, dass in der Regel mehr signifikante Information in Bezug auf die Gesundheit des Eingeweihten zur Verfügung gestellt. Der Autor zeigt auch, dass Frauen Eingeweihten informiert sind sie stärker gefährdet sein können und werden gebeten, sollten sie die Tür finden, die ihnen dieses Leben zu verlassen erlaubt, dass sie nicht die Tür nehmen müssen, da es für alle Beteiligten zerstörerisch sein würde. Diese Beschreibungen zu sein scheinen im Einklang mit dem Protokoll oder Zeremonien innerhalb der afrikanischen Bwiti Einweihungen.

Die primäre Frage gehen die Autoren müssen, ist, die kann Ibogain verabreicht werden?

Zu diesem Zweck müssen wir Einschlusskriterien für Ibogain-Therapie oder die Einleitung präsentieren. Die Begriffe „Therapie“ und „Einleitung“ verwendet, wie Ibogain in Paradigmen zur Verfügung, die religiösen Initiation, die Behandlung für die chemische Abhängigkeit und Verwaltung für psychotherapeutische oder „explorative“ Zwecke umfassen.

EINSCHLUSSKRITERIEN

„Die Prüfung auf sexuell übertragbare Krankheiten ist immer wichtig, in der chemisch abhängigen Bevölkerung“, sagt ein Autor, „so würde ich auch VDRL ist für Syphilis zu testen.“

1. Gegenstand Teilnahme muss freiwillig und nicht gezwungen sein.

2. Gegenstand muss eine Einverständniserklärung unterschreiben, und das

Verständnis der Risiken und Nutzen der Ibogain Verwaltung angibt.

3. Gegenstand muss eine umfassende medizinische Untersuchung durch einen

Arzt unterziehen , die einen Bericht vorlegen werden.

4. Gegenstand muss eine Kopie ihrer Krankengeschichte Fragebogen ( in der

Regel erforderlich , bei der Aufnahme Besuch eines Arztes) liefern.

5. Gegenstand muss einen Beck Depression Inventory Fragebogen antworten.

6. Gegenstand muss ein EKG (Elektrokardiogramm) und Bericht erhalten.

7. Blutuntersuchungen , einschließlich:

* Albumin : 3,9 bis 5,0 mg / dl

* Alkalische Phosphatase : 44 bis 147 IU / L

* ALT ( SGPT ): 6-59 IU / L

* AST ( SGOT ): 10 bis 34 IU / L

* BUN : 7 bis 20 mg / dl

* Calcium - Serum : 8,5 bis 10,9 mg / dl

* Serumchlorid : 101 bis 111 mmol / L

* CO2 : 20 bis 29 mmol / L

* Kreatinin : 0,8 bis 1,4 mg / dl

* direkte Bilirubin : 0,0 bis 0,3 mg / dl

* gamma-GT : 0 bis 51 IU / L

* Glukose - Test : 64 bis 128 mg / dl

* Phosphor - Serum : 2,4 bis 4,1 mg / dl

* Kalium - Test : 3,7 bis 5,2 mEq / L

* Serum - Natrium : 136 bis 144 mEq / L

* Gesamt - Bilirubin : 0,2 bis 1,9 mg / dl

* Gesamtprotein : 6,3 bis 7,9 g / dl

* Harnsäure : 4,1 bis 8,8 mg / dl

* RBC (mit der Höhe variiert): (männlich: 4,7-6100000 Zellen / mcl) (weiblich: 4,2 bis 5.400.000 Zellen / mcl)

* WBC 4.500 bis 10.000 Zellen / mcl

* Hämatokrit (variiert mit der Höhe): (männlich: 40,7 auf

50,3%) (weiblich: 36,1 bis 44,3%)

* Hämoglobin (variiert mit der Höhe): (männlich: 13,8 bis 17,2 g / dl) (female: 12,1-15,1 g / dl)

8.

Nach dem Thema Sitzung alle anderen Einschlusskriterien und nicht durch

Ausschlusskriterien ausgeschlossen zu werden, wird Gegenstand einer 100 mg (gesamt) Testdosis von Ibogain verabreicht werden. Sollte der Gegenstand nicht negativ oder atypische Reaktion, eine volle therapeutische Dosis von Ibogain kann in Betracht gezogen werden. Siehe Ausschlusskriterien # 4.

9. Ibogain Anbieter ein medizinisches Modell folgende können Bewertung der

Cytochrom - P450 - Enzym Aktivität erfordern. Insbesondere P450 2D6 (CYP4502D6) spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel von Ibogain zu Noribogain, seinem aktiven Metaboliten. Testing ermöglicht eine Bestimmung, ob der Patient eine "schlechte Metabolisierer" (PM), „Zwischen metabolizer (IM), umfangreiche Metabolisierer (EM) oder "ultraschnell" metabolizer (UM) wird. Dieser Test ist ab sofort über kommerzielle Labors.

AUSSCHLUSSKRITERIEN

Um zu beginnen, die Sicherheit von Personen mit Ibogain behandelt werden zu begegnen, sollten die folgenden Indikationen Behandlung mit Ibogain auszuschließen. Eine Diskussion dieser Fragen von verschiedenen Autoren folgt in der Liste unten.

1. Patienten mit einer Vorgeschichte von aktiven neurologischen oder

psychiatrischen Erkrankungen, wie zerebelläre Dysfunktion, Psychose, bipolare Erkrankung, Depression, und hirnorganische Krankheit oder Demenz, die einer Behandlung bedürfen.

2. Patienten , die eine Beck - Depressions - Inventar haben Wert von mehr als

oder gleich vierundzwanzig.

3. Bei Patienten , die Begleitmedikation, die schädliche Ibogain / andere

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten führen kann (zB Antiepileptika, Antidepressiva, Neuroleptika, etc.)

4. Patienten mit einer Vorgeschichte von Empfindlichkeit oder

Nebenwirkungen der Behandlung Medikamente.

5. Patienten mit einer Vorgeschichte signifikanter Herzkrankheit oder einer

Vorgeschichte von Herzinfarkt.

6. Patienten mit Blutdruck über 170 mm Hg systolisch / diastolisch 105 mm

Hg oder weniger als 80 mm Hg systolisch / 60 mm Hg diastolisch oder einem Impuls von mehr als 120 Schlägen pro Minute oder weniger als 50 Schläge pro Minute.

7. Bei Patienten , die eine Geschichte von Bluthochdruck durch konventionelle

medizinische Therapie unkontrolliert.

8. Patienten , die keine Arzneimittel erhalten haben , bekannt für Toxizität zu

einem großen Organsystem innerhalb des Monats ein gut definiertes Potential

zu haben , bevor die Studie zu betreten.

9. Patienten , die klinisch signifikante Laborwerte außerhalb der Grenzen haben somit von normalen Laborparameter festgelegt.

10. Patienten , die jede Erkrankung des Magen - Darm - System, Leber oder

Nieren haben oder abnormaler Zustand , die eine Funktion dieser Systeme kompromittiert und in der Möglichkeit einer veränderten Stoffwechsel oder die Ausscheidung von Ibogain ausgeschlossen werden führen können. Da es nicht möglich ist , die viele Bedingungen aufzuzählen , die durch den Nachweis geführt, wie könnte Absorption, Stoffwechsel oder Ausscheidung beeinträchtigen, kann der Anbieter sollte:

A. Geschichte des Magen - Darm - Trakt Chirurgie (zB

Gastrektomie, Gastrostomie, Darmresektionen., Etc.) oder eine Geschichte oder Diagnose einer aktiven Magengeschwür oder chronische Erkrankung des Magen - Darm - Trakt (zB Colitis ulcerosa, Enteritis regionalis, Morbus Crohn oder Magen - Darm -

Blutungen).

B. Indication beeinträchtigter Leberfunktion.

C. Anzeige von eingeschränkter Nierenfunktion.

11. Patienten mit aktiver Tuberkulose.

12. Schwangerschaft

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

„In Bezug auf das Handbuch ich mit einigen der Ausschlusskriterien widersprechen würde“, sagt ein Autor. „Durch die Patienten ohne die depressive oder bipolare sind ausschließen Sie einen beträchtlichen Teil der Süchtigen Bevölkerung. Da Ibogain die Metaboliten gezeigt wurde, eine antidepressive Wirkung haben, ist es wahrscheinlich, diese Patienten helfen würde. Die richtige Behandlung für psychiatrische Erkrankungen später verabreicht werden kann. Sie werden feststellen, unter einigen der Erfahrung haben wir mit Patienten Antidepressiva vor Ibogain und da viele Patienten haben psychiatrischen Erkrankungen, wir halten es nicht für klug oder notwendig auszusetzen Psychopharmaka länger als 24 Stunden vor der Behandlung. im folgenden sind präsentiert drei Beispiele für solche hatte unter Patienten. Alle diese Patienten ausgesetzt, ihre Medikamente 24 Stunden vor der Behandlung und hatte anscheinend keine unterschiedliche Antworten auf Ibogain oder unerwartete Nebenwirkungen.“

1) 22 Jahre alter Mann auf Prozac (Fluoxetin) 20 mg für 14 Monate. 2) 38 Jahre alter Mann auf Zoloft (Sertralin) 100 mg für 2 Jahre. 3) 36 - jährige Frau , die auf Paxil (Paroxetin) 40 mg für 1 Jahr.

„Da die meisten Patienten depressiv sind, ein schnell wirkendes Antidepressivum in den Tagen nach Ibogain helfen kann. Wir haben gefunden,

S-Adenosyl-L-Methionin (samt) nützlich sein. Bei Bedarf können wir SSRIs auch verschreiben. Diese nimmt etwa zwei Wochen zu beginnen arbeiten. Eine weitere einfache aber effektive Therapie ist DHA (Omega-3-Fettsäuren). Diese reduzieren Depression und Stimmung zu stabilisieren.“

Kommentar zu den Ausschlusskriterien, ein anderen Autor sagt: „Ich glaube nicht, Depression als Kontraindikation genommen werden sollte. Ich eine Dame mit einer extremen Depression behandelt habe gehofft, dass es helfen

würde. Es dauerte nicht. Der Zustand unverändert geblieben. Von natürlich ein Fall - kein Fall Menschen auf Oxycontin behaupten oft Depression kein

Wunder -

der Regel zu Ibogain benötigt wird, um die Sucht zu beseitigen ich schlage

vor, Antidepressiva begonnen werden unmittelbar nach Ibogain-Therapie unter

der Aufsicht

das ist, was die Unterbrechung der oxycontin Verwendung führt in

ein Physiker."

Ferner zeigt ein Autor „dass Morbus Crohn nicht ein Ausschlusskriterium sein sollte als ein Patient mit Morbus Crohn diagnostiziert, die Krankheit in Remission nach Ibogain-Therapie gegeben hatte.“ Während andere Autoren nicht solche Erfahrung gemacht haben, dass ein frühen Bericht aus dem Niederländischen Addict Selbsthilfe über Hepatitis C in den meisten Anbietern, einschließlich dann, NDA International, Inc. der Vereinbarung zur Behandlung von Patienten mit HCV, deren Leber zur Folge soll beachtet werden, in Remission gebracht werden Enzyme waren nicht größer als 400% über dem Normalwert. Es muss daran erinnert werden, dass wir ein experimentelles medizinisches Verfahren diskutieren diese Definition akzeptiert werden sollte und dass die Medizin selbst ist vielfältig in ihren Auswirkungen, Erwartungen oder unerwünschte Ereignisse.

Eine Reihe von Autoren zeigt nonfatal unerwünschte medizinische Ereignisse bei Patienten mit Magengeschwüren. Ibogain kann zu Schmerzen und / oder bei diesen Patienten Blutungen. Ob dies eine Frage der Reizung der Magenschleimhaut ist oder eine systemische Wirkung ist somit zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist es nicht bekannt, ob die rektale Verabreichung eher als die orale Verabreichung würde dieses Problem ovecome.

zurück zum Inhalt

Behandlungsschema UND DOSE

Im Vorgriff auf, dass das Subjekt und Anbieter haben diesen Punkt in der Diskussion erreicht und oder Behandlung wird der Gegenstand alle Einschlusskriterien und keine Ausschlusskriterien erfüllt. Das bringt uns zur eigentlichen Behandlung Anforderungen und Dosis.

1. Der Patient sollte gut ausgeruht.

2. Alle Medikamente, die nicht medizinisch notwendig und / oder kontra sollte

früh genug gestoppt werden , um durch das Subjekt unterziehen Ibogain Verwaltung gelöscht werden.

3. Bei der Behandlung von Opiatabhängigkeit, sollten kurz wirkendes Opioid -

Medikamente nicht weniger als acht Stunden vor Ibogain Verabreichung

gestoppt werden. Methadon soll nicht gestoppt werden , weniger als 24 Stunden vor der Ibogain Verwaltung.

4. Die Frage der Sedierung des Themas besonders bei der Behandlung von

Opiatabhängigkeit ist nicht ungewöhnlich. Die Frage, ob Sedierung, Post 30 Stunden sollte es durch den Patienten angefordert oder erforderlich sein, von Vorteil wäre oder nicht Therapie Ibogain wurde nicht beantwortet. Einige ,

wenn nicht alle Anbieter das Gefühl , dass Ibogain Effekte wäre am besten ohne Sedierung abgeschlossen werden. Allerdings Komfort für die Patienten ist ein Problem , und Sedierung kann eine Anforderung bei der Behandlung eines bestimmten Patienten worden.

Ibogain wurde sicher mit verschiedenen Formen der Sedierung einschließlich Benzodiazepine, Barbiturate, Melatonin, Baldrian und Kamille verabreicht.

Auf Zusatz Problem „sind Benzodiazepine vor nützlich, während und / oder nach der Ibogain Dosis, wenn es Angst ist. Wenn es erhebliche Angst ist einige Tage nach der Entgiftung buspirone besser ist aufgrund seiner geringen Haftung für Sucht.“ Ein Autor Kommentare,

5. Eine Reihe von Autoren kommentiert die Frage der Feuchtigkeit oder in der

inversen Austrocknung. „Post Ibogain das Trinken von Wasser ist sehr wichtig. Initiiert werden gebeten , täglich mindestens 3 Liter Wasser zu trinken. Das ist für den Zweck nicht nur Austrocknung zu vermeiden , ist aber, wie es das Gefühl des Autors ist , dass Ibogain lockert Toxine in der Körper und werden sie während der Einleitung ausgeschieden und danach. das einzige Fahrzeug das ist reines Wasser zu erreichen.“

Auf einer Frage der Sicherheit, heißt es in einen Autor, „ich auch Austrocknung zu vermeiden würde. Viele Themen für einige Zeit nach Ibogain wie zu trinken und wenn sie nicht daran erinnert, nicht das Gefühl, sie würden einen Tropfen Wasser für mehr als 24 Stunden nicht trinken. Diese führen zu Austrocknung kann auch ohne Erbrechen. Mit Erbrechen würde mir den Verlust von Flüssigkeiten als bedrohlich ansehen.“

Fortsetzung, einen anderen Autor erklärt: „Ich habe Berichte Patienten erhalten, die häufig in der Anlage IV Hydratation St. Kitts verwendet wird. Dies ist nicht aus standardisierten Verfahren von feuchtigkeitsspendende Patienten zu halten Chirurgie oder Chemotherapie unterziehen.“

6. Emesis oder Erbrechen ist ein Patient an alle Ibogain - Anbieter bekannt

Zustand. Ob ein Anbieter glaubt , ist es Nutzen zu Erbrechen im Rahmen der Ibogain - Therapie oder Rituals strittig ist , wenn genug von der Droge nicht absorbiert werden kann , um die therapeutische Erfahrung zu ermöglichen. Zu diesem Zweck verschiedene Anbieter haben die Verwendung von subtances so vielfältig wie Ingwer - Tee, gravol / Dramamin (Dimenhydrinat), Motillium (Domperidon) und reglan (Metaclopramid) angegeben. Dieser Autor nahm an Forschung all außer Ingwertee beteiligt und bei der Reflexion am ungewiss , ob Dimenhydrinat oder Domperidon darüber keine Wirkung hatte , die Patienten bewegungslos zu halten. Metoclopramid 20 mg IV war das einzige Medikament , das sofort in Ibogain Patienten gestoppt Erbrechen. Keine Bestimmung wurde durchgeführt, ob die orale Metaclopramid vor Ibogain

verabreicht würde erhebliche Auswirkungen wie die IV Verabreichung des Arzneimittels hat. Ich gehe davon aus das bestimmt werden soll.

7. „Wie zu dosieren“ , ein Autor kommentiert : „den bescheidenen

Dosisbereich im Handbuch gegeben (und ich stimme ein öffentlich vorgestellt Handbuch selbst zu warnen verleihen soll), die 15 bis 20 mg / kg Körpergewicht neigt dazu, verlassen . 5 - 10% der Opiat - Entzugserscheinungen ich eine Testdosis von 2 mg vorschlagen / kg Gewicht mit einer antinauseant eine Stunde vor einer Dosis von 13 gegeben werden . - 16 mg / kg die Wirkung des 2 mg / kg " „Testdosis wird produziert in der Regel leichte Euphorie , die verleiht eine Person mehr liebenswürdig zu sein , die nächste und größte Dosis erhält Ange Jahre in der ersten Reihe von Sitzungen vor, nach dem vollen Betrag von 18 geben -. 22 mg / kg , die folgten das 1 mg / kg „Testdosis“, fanden wir , dass eine kleinere Menge von 13 bis 16 mg / kg für mehr Komfort für eine Person ermöglicht , die durch die Intensität der ersten Stufe und offener auf dem Empfang einen Übersetzers offensichtlich weniger traumatisiert geben von 6 - später 8 mg / kg 5 bis 8 Stunden gelegentlich nur bei Bedarf, wir einen zusätzlichen Booster von 3 verabreichen -. 4 mg / kg mit 24 Stunden des Beginns der Sitzung, in der Regel in den frühen Morgenstunden vor Sonnenaufgang. Ich habe nur eine Synopse hier geschrieben , wie es Gründe gibt, Ausschlüsse, usw., jeden Schritt des Weges nach den psychophysischen Reaktionen des Individuums als die Sitzung fortschreitet.“

8. Die Verwendung eines Mehrfachdosisregime von Ibogain, im Laufe der

Zeit, insbesondere für Methadon ist, mit der Literatur im Einklang im Feld (Kosten und Kleber, Am J Drug Alkoholmissbrauch 1984; 10 (2): 249-66) , was anzeigt körperliche Entzugserscheinungen zu Methadon , so lange werden nach der Verabreichung von Methadon durch ein Narkotikum - Antagonist Medikament wie Naltrexon als 14 Tage precipitatated.

Inklusive, hiermit ist ein Bericht eines Dosierungsschema verwendet, um einen Patienten zu behandeln, die pro Tag 300 mg Methadon empfangen worden war, die die höchste Dosis von Methadon Abhängigkeit noch mit Ibogain behandelt, sagt ein Anbieter.

Wir haben vor kurzem verwendet das folgende Regime eine Methadon pflegebedürftige Person zu löschen, die 300 mg Methadon pro Tag fand.

Bei 52 Stunden nach dem letzten 300 mg des Patienten. Methadondosis, gaben wir ihm 5.200 mg Indra-Extrakt.

Im Laufe der nächsten 72 Stunden hat der Patient keine physische withdrawl wie üblich (in anderen Worten, kein Durchfall, Erbrechen, Schwitzen, laufende Nase, pochende Kopfschmerzen), aber fühlte sich elend.

72 Stunden nach der ersten Dosis von Indra-Extrakt, wir gaben

ihm 100 mg Ibogain-Hydrochlorid.

96 Stunden nach der ersten Dosis von Indra-Extrakt, wir gaben

ihm 100 mg. Ibogain-Hydrochlorid.

120 Stunden nach der ersten Dosis von Indra-Extrakt, gaben wir

ihm 3.800 mg. Indra-Extrakt.

168 Stunden nach der ersten Dosis von Indra-Extrakt, gaben wir

ihm 100 mg. Ibo HCI.

192 Stunden nach der ersten Dosis von Indra-Extrakt, gaben wir

ihm 100 mg. Ibo HCI.

Durch seinen hier 11. Tag (12 Tage nach seiner letzten 300 mg. Methadondosis), er war hell, scharf, klar, keine Vertuschung, keine Anzeichen von Methadon, keinen Rückzug oder Verlangen oder Beschwerden jeglicher Art. Patient sagte: „Ich mag die Art, wie ich jetzt denke.“

Patient aß wenig in den 12 Tagen. Verlor 25 Pfund. Sieht aus robuster, gesunder Haut. „Auf Methadon, gewann ich 110 Pfund“, kommentierte er.“Die Ibogain ihn zu seinem regulären Körpergewicht zurückkehrt ich fühle.

„Etwas sollte über Dosis und Produkt gesagt werden“ , sagt ein anderer Autor. „Erstens, einige neuen Führer, neu auf die Verwendung von Ibogain, können in Dosis Unterschieden zwischen HCl und Extrakt verwechselt werden. Es ist ein sehr unangenehmer Tod sein würde, nehme ich an, mit 4 oder mehr Gramm Ibogain HCl an Bord. Zweitens, meine Meinung nach 29 mg / kg HCl ist zu viel ich mit Dosierungen im Bereich von 13 bis 22 mg / kg und kam zu dem experimentiert. folgenden Schluss -. 15 mg / kg zum ersten Mal ist die optimale Dosis Es ist wirksam für Rückzug und Verlangen und für die überwiegende Mehrheit der Patienten ist weder zu schwach oder zu stark. Dann wird aus der zweiten Behandlung auf (was ich nicht früher verwalten lieber als 3 oder 4 Wochen später) Gegenstand leicht mit 20 mg / kg bewältigen und fühlt es sich nicht so stärker ist als die erste Behandlung.“

zurück zum Inhalt

PRODUKT IDENTITY

Der Vorschlag der Diskussion von Ibogain Produktidentität besonders zugunsten von neuen Anbietern und Patienten ist sicherlich legitim als drei Hauptformen von Ibogain verschiedener Reinheiten im Einsatz in Ibogain - Therapie sind. Diese Substanzen können sein, eine hochreine Form von Ibogain, ein Extrakt von T. iboga , die als 90% oder so hoch wie 99% in Reinheit so niedrig sein können. Die meisten Beispiele für diese Produkte sind 95% rein Ibogain. Diese Produkte sind im Handel erhältlich Hersteller von Chemikalien oder durch kundenspezifische Herstellung von qualifizierten Chemikern in Universitätslabors. Gereinigtes Ibogain kann auch durch direkte Umwandlung von Voacangine erhalten werden. Dieses Produkt , wenn verfügbar war bei 99,4% Reinheit beurteilt. Die zweite Hauptform von Ibogain derzeit verfügbar ist ein grober Gesamt Alkaloid - Extrakt und enthält ein gemeldetes 15% bis 20% Gesamtalkaloid , von denen die Hälfte Ibogain ist.

Als die anderen iboga Alkaloide in den gesamten Alkaloide Produkten enthaltenen aktiv sind, soll dieses Material als mit einer Potenz von 15% bis 20% in Abhängigkeit von Ibogain equivalency Quellen- und batch betrachtet werden. Diese Gesamtalkaloide Extrakte wurden durch Quellen in Dänemark und Kanada geliefert. Die dritte Form von Ibogain Material wird die rohe Pflanzenwurzelrinde. Je nach Stärke kann dieses Produkt von 1% bis 6% Ibogain enthält. 4% -Bereich - Die meisten Wurzelrinde in der 2% liegen wird. Jede Person , die Ibogain oder Bereitstellung von Ibogain an einem anderen Person als Verwirrung gereinigter Ibogain bestimmt die Identität des Stoffes sein und einen weniger potent Gesamt Alkaloid - Extrakt zu einer schwerwiegenden Reaktion hervorrufen oder nicht ausreichend sein , als jene Dosis chemische Abhängigkeit zu unterbrechen.

Während die anfängliche Entdeckung und frühe Forschung mit Ibogain hauptsächlich Einzeldosen in dem 15 mg / kg - 25 mg / kg-Bereich von Ibogain, die wachsenden Basis von Daten präsentiert von Ibogain Provider auf der ganzen Welt schlägt mehrere Dosierungsschemata. Diese Dosierungen Verwendung von gereinigtem Ibogain HCl machen, Gesamtextrakte und Wurzelrinde obwohl hauptsächlich, Ibogain HCl und Gesamtextrakte außer in dem afrikanischen religiösen Modell. Dosen als von einer Vielzahl von Anbietern volle therapeutische Dosen von 15 mg / kg variieren - 25 mg / kg für Ibogain HCl und 3 Gramm bis 5 Gramm für Gesamt-Alkaloid-Extrakte zur Behandlung chemischer Abhängigkeit. schließlich 1) Der Wach traumhaftem Zustand, 2) die kognitive Bewertungszeitraum und 3) Rest Stimulation: Für die Zwecke dieser Diskussion eine volle therapeutische Dosis von Ibogain ist eine, die alle drei Stufen der Ibogain Aktivität fällen wird in den meisten, aber nicht alle Patienten was zu schlafen. Je nach Umständen und Bedürfnissen des Patienten, volle therapeutische Dosen können auseinander in einer Mehrfachdosis-Paradigma in der Woche Monate verabreicht werden.

Adjunct Dosierungen von Ibogain können mittelbare oder niedrig sein. Eine mediate Dosis würde von 300 mgs bis 400 mgs von Ibogain HCl oder gegebenenfalls 1,5 bis 2 g Gesamtextrakt, während niedrige Dosen im Bereich von 25 mg seinen Gesamtdosisbereich für Ibogain HCl und 100 mg bis 300 mg der gesamten Alkaloid-Extrakte bis 50 mg . Mediate Dosen sind in der Regel eine therapeutische Dosis steigern sollte Opiat Entzugserscheinungen deutlich geworden oder in den Fällen von einigen Anbietern für ein breiteres Spektrum von Themen verwendet. Niedrige Dosierungen wurden für die Dauer von zehn bis zwanzig Tagen nach der Genesung von einer vollen therapeutischen Dosis für Antidepressiva, Anti-Angst-oder antiwithdrawal Anwendungen implementiert. Diese Therapien wurden bei der Behandlung von sowohl Opiat und Stimulans Störungen zur Förderung der vollen therapeutischen Dosis von Ibogain verwendet. Es muss, dass Ibogain Bereitstellung erkannt werden ist eine Kunst und eine Wissenschaft, und dass Ibogain Anbieter werden eine Vielzahl von Dosen individuell bestimmt an einem Patienten nach ambulanter Basis in Übereinstimmung mit der Erfahrung des Anbieters nutzen.

Für weitere Informationen, vergleichende Dosis und Stärke Tabellen aus dem Kapitel von James und Renate Fernandez in Bd. 56 der Serie Alkaloide veröffentlicht von Academic Press (2001) sind unten angegeben.

Alper et al.

Ibogain Dosis persönliches Wachstum und Veränderung zu erleichtern:

10

mg / kg

Ibogain Einzeldosis in Selbsthilfe-Netzwerk für Sucht Unterbrechung:

20

mg / kg

Tierstudien für Neurotoxizität:

Alternative Tagesdosis Ibogain über 60 Tage [keine Toxizität]:

10

mg / kg

Ibogain Dosis ohne Anzeichen von Toxizität [aber Rückgang der Drogenselbstverwaltung:

40

mg / kg

Ibogain Dosis mit Kleinhirnschädigungen verbunden:

100

mg / kg

Lotsof (persönliche Kommunikation in der Vorbereitung für Ibogain Konferenz)

Ibogain Dosis verursacht bescheiden Psycho mit Euphorie, veränderte Wahrnehmung der Zeit:

90-120 mg

Menge von Ibogain durch geschickt eingenommen, die genug bleibt, erlauben würde, zentriert in Initiationsritual zu unterstützen:

200

bis 300 mg

Verhältnis von frischer Wurzel Schaben zu trockenen Wurzelrinde:

15/1

 

Anteil der iboga Alkaloide in trockenen Wurzelrinde (50% Ibogain):

2 bis 3%

Abgerundete Teelöffel Wurzelrinde:

3 bis 4 g

Menge iboga Alkaloide in gehäufter Teelöffel pro obigen Berechnungen:

60

bis 120 mg

Fernandez

Pick-up - Dosis, iboga Alkaloid - Gehalt von 1 gehäufter Teelöffel trockener Wurzelrinde:

60

bis 120 mg

Große Dosis für die Einleitung in Bwiti, schrittweise Aufnahme von frischem Wurzel scrapings, maximale Dosis beobachtet:

1000 g [ein kilo]

Dosis neu berechnet als trockene Schaben [1000-1015]:

67

g

Der Inhalt des iboga Alkaloiden der oben genannten Menge von Wurzel Schaben, eine durchschnittliche 2,5% unter der Annahme iboga Alkaloidgehalt:

1,675 g

Insgesamt maximal Bwiti iboga Alkaloid Dosis pro Kilogramm Körper gewichtige berechnet in kleinen initiate ein Gewicht von 50 kg [somit eine hohe Schätzung]:

33,5 mg / kg

zurück zum Inhalt

POST Ibogain THERAPY

Es gibt keine Klarheit, dass jede Form von Zusatztherapie während der Post

Ibogain Periode nach einem akuten Ibogain Wirkungen verabreicht ist wirksamer als jede andere Form der Zusatztherapie in Abstinenzzeiten und die Freiheit von Drogen craving verlängert wird. Dies ist auch mit den Erkenntnissen in der chemischen Abhängigkeit Behandlung von nicht-Ibogain Patienten zu halten. Es ist die Hoffnung der Autoren, die Ergebnisse von Bedeutung Wirksamkeit oder Vorteile einer Form der therapeutische Modalität über die andere betreffen, können in zukünftigen Überarbeitungen des Handbuchs angesprochen werden. Provider Beiträge sind erwünscht.

Ein Autor gibt an, wie für die Zeit nach Ibogain-Therapie haben wir gefunden, dass es wichtig ist für Süchtige Rauchtabak zu beenden. Nikotin hat sich auf Rezeptoren wirken bewiesen, dass Kokain und andere Drogen auch bewirken. Statistiken zeigen, dass 90% der Drogenabhängigen Rauch und Nikotin Verlangen nach anderen Drogen verursachen können. Viele Patienten finden, dass Zigaretten anders schmecken nach Ibogain und wir ermutigen sie, durch die Verwendung Nikotinpflaster und Wellbutrin (Bupropion HCl) zu beenden.

Ein zweiter Autor fügt hinzu: „Im Hinblick auf die Frage nach geeigneter post Ibogain-Therapie, meiner Meinung nach, aus eigener Erfahrung und Bwiti Literatur zu lesen, ist, dass Bio-Energetik oder andere Körperbasierten Psychotherapien ist sehr nützlich. Der Bwiti Tanz ständig auf iboga in den regulären Gruppensitzungen im Tempel (nicht während der hohen Dosis „Initiations“ Session können Sie sich nicht bewegen, wie ich bin sicher, Sie sind sich bewusst!) und ich bin sicher, dass dies ein Grund ist.“

„Meine persönliche Meinung, basierend auf meiner Erfahrung Ibogain zu tun, tun ziemlich viel Therapie später, und das Beobachten andere, die mit oder später ohne Therapie Ibogain getan haben, ist, dass es manchmal ist ein echtes Problem mit der Ibogain Erfahrung richtig zu integrieren und nicht nur auf einer Ego-Ebene. die Tendenz, eine ‚Notwendigkeit‘ für alternative Glaubenssysteme zur Entwicklung von Körper Integration der Erfahrung zu vermeiden, ist, meiner Meinung nach, vor allem in Ibogain Benutzern markiert. (dh die individuellen Bedürfnisse als etwas wahr ist, zu glauben, im Gegensatz zu der Möglichkeit, einfach eine Idee nehmen oder lassen)“

„Deshalb Körperbasierten und emotionale Freisetzung Therapien wie ursprünglich, Bioenergetik und Begegnung sind wahrscheinlich hoch synergetisch mit der Ibogain Erfahrung, meiner Meinung nach. Meine persönliche Empfehlung Humaniversity Therapie am Humaniversity up an der niederländischen Küste, zur Verfügung stehen würde, und verfügbar zu den Süchtigen als Residential Sucht Foundation Program (RAF-Programm) mit einer Dauer von 3-6 Monaten oder länger.“

Ein anderer Autor fügt hinzu: „Ich immer wieder betonen, dass alle Vorteile einer Sitzung zu nehmen ist es unerlässlich, mit der Therapie durch zu folgen. Wenn die 12 Schritt Programme auf eine Person ansprechen dann, mit allen Mitteln die Sitzungen in die Post-Session-Programm aufzunehmen. Ein Paar Zutaten Medikamente speziell auf Menschen zu konsumieren gelten gezwungen. Eins, ist sie wollen nicht jede Ebene der Schmerzen, dh körperlichen, emotionalen Schmerz um jeden Preis vermieden werden soll. Die zweite Erkenntnis ist, dass ein Prozentsatz irgendwo in den 90er Jahren haben ein tiefes Niveau der körperlichen und / oder emotionaler Aufgabe aus

den gleichen Geschlecht Eltern erfährt. Einzeltherapie, die einen gleichen Sexualtherapeuten erfordert die Suche nach der therapeutischen Beziehung zu etablieren, die Übertragung von Anfängen Vorbild Fragen im Rahmen der Beziehung beinhaltet ist heilendsten so von der Zeit, dass die Metaboliten auswäscht der Rezeptoren aus der Sitzung, die die tiefen Probleme der Sucht erstellt zunächst aus dem Vorbild Beziehung Schiff betreffende fest wird aktiv angegangen begonnen. Diese entscheidende Art der Therapie ist, gelinde gesagt eine Herausforderung wegen der Bedrohung zu schaffen es bis in den Kern Ich-Struktur aufzwingt. Und so im Namen der Therapie werden die meisten Menschen einen Berater finden, den sie bequem sind mit und überhaupt nicht eingeschüchtert. Diese Art von Gesprächstherapie wird nicht ausreichen.“

Ein fünften Autor kommentiert: „Es ist häufig, dass Kunden denken süchtig, wenn sie noch einige Entzugserscheinungen oder Verlangen nach mehr als 20 Stunden nach Ibogain Aufnahme fühlen, dann hat es nicht für sie arbeitet, und sie neigen dazu, für eine Dosis von ihr zu suchen Mittel der Wahl. der Behandler muss sich bewusst sein, dass Ibogain einige Tage oft braucht, um seine Auswirkungen zu stabilisieren und damit seine Immunität gegenüber den Süchtigen herzzerreißende Leistungen erhöhen sollte.“

„Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen der Behandlung von Sucht als nur eine physiologische Erkrankung und Behandlung von Sucht mit ihren verbundenen psychologischen und sozialen Fragen. Trotz der Tatsache zu verstehen, dass Ibogain aus nicht weit ist ein wunderbares Behandlungswerkzeug zu sein, so, wie es ist in der Regel sehr ineffektiv und Potenzial der Abfälle Ibogain verwendet wird. ich spreche über Nacht Behandlungen, die kein integriertes Behandlungsprogramm enthalten. Ibogain muss einfach in bereits bestehenden Suchtbehandlung Netzwerke integriert wird und dann wird es sein wahres Potenzial zeigen. "

Und ein sechster Autor: „Private-Therapie ist etwas hit and miss Es gibt

brillante Praktiker da draußen, aber nicht viele mit jeder Ibogain Erfahrung

(falls vorhanden)

die von Therapeuten und Gruppenberatern verschiedene Formen der Karosserie desillusioniert sind extrem effektiv sein kann - tief Akupunktur, Rolfing, breath (Rebirthing oder Grofs), Tanz und Bewegungstherapie Alles, was Sie mit dem Trauma erneut eine Verbindung in Ihrem Körper eingelegt wenn Sie seit Jahren süchtig sind für die Not an die Oberfläche der Ibogain kann die Gründe bringen, aber das wird nicht unbedingt freizulassen - vor allem, wenn sie tief eingelegt werden -. weshalb die zuvor erwähnten Praktiken helfen“

“ „

Karosserie ist extrem wichtig.“ „Also für Menschen,

„Ich würde auch vorschlagen, dass eine Selbsthilfegruppe äußerst vorteilhaft ist. Leider, egal wie viel ich habe ich versucht, die Leute nicht bekommen konnte, die ich gesehen hatte, eine Ibogain Hilfegruppe zu bilden, und ich

denke, das ist wirklich helfen würde. Ich habe es helfen gesehen auf der Ibogain-Liste. Menschen können miteinander über ihre Erfahrungen auf der Leitung sprechen. Vielleicht ist dies der einzige Weg, es zu tun, aber es wäre

gut, zum Beispiel eine Gruppe zu haben Dinge zu sprechen, .“

, die einmal im Monat traf, um über

„Zum Schluss keine 3 Tage-Recovery-Programm selbst kann Jahre von Drogenmissbrauch korrigieren. Es ist daher wichtig, darauf arrangieren folgen zu lassen. Die Ibogain Erfahrung selbst lässt Sie offen und begeistert von Veränderungen in Ihrem Leben zu schaffen. Nach der Behandlung Karosserie / Beratung ist wesentlich, da sie diese positive Transformation helfen pflegen und ein tieferes Verständnis und die Freisetzung von Jahren des Missbrauchs zu erleichtern.“

Während noch ein anderer Ausdruck: „Ich denke, dass es wichtig ist, haben wir nicht nur für die wichtigsten Endpunkt erreichen Ibogain-Therapie anzubieten, sondern sehen, was wir von einer Schadensminderung Perspektive und eine Pro-Patientenperspektive in diesem etwas tun, die die Patienten zugute kommt, kurz- oder langfristige, sollte als ein wertvolles Ergebnis zu sehen. ich denke, es ist allgemein, dass mehrere Ibogain Behandlungen im Laufe der Zeit bessere Ergebnisse in den meisten Fällen als eine einzige Verwaltung bieten. angenommen Dies ist nicht zu sagen, dass eine einzelne Verabreichung nicht dramatisch ist in seine Fähigkeit, einen außer Kontrolle Sucht-Syndroms zu unterbrechen. ich denke, es glücklich wäre, wenn Ibogain rechtlich zur Verfügung stand Medikamente sowohl durch soziale und private Krankenversicherung Programme. Verfügbarkeit gekoppelt mit einer Normalisierung der Sucht in dem Mainstream-medizinische Behandlung wird das beste Ergebnis in unserer Gesellschaft bieten, die medizinisch ausgerichtet ist. Unter anderen Umständen tun würde eine Religion genauso gut, und das ist nicht die Selbsthilfegruppe oder Vereinigung Konzept auszuschließen. Von dem, was ich sehe, die Vorschläge von vielen der Autoren, ein Glaubenssystem und die Fähigkeit, einige Maßnahmen zu ergreifen, einem Gefühl von Kraft und Leistung zu ermöglichen wichtig ist.“

zurück zum Inhalt

Einladung zum Mitwirken

Viele Fragen, auf die wir Antworten suchen bleiben: Wie Ibogain Anbieter beste Pflege für Ibogain Patienten? Die primären Autoren weiterhin einen Konsens von Ibogain und Patienten sowie andere suchen in der Suchtmedizin arbeiten. Ist ein Konsens möglich? Das bleibt abzuwarten, aber mit jeder neuen Version des Handbuchs wir näher kommen können.

Beiträge sollten getroffen werden , Howard Lotsof . Akzeptiert Arbeit wird in die nächste Überarbeitung dieser Anleitung eingebaut werden und die Autoren angegeben als Autoren zu diesem Handbuch oder nicht, nach eigenem Ermessen bei. Revisionen werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.

zurück nach oben

zurück zum Inhalt

ANHÄNGER

***********

NIDA ENTWURF PROTOKOLL

Steigende Dosistoleranz Studie Einzel Administration über Sicherheit und vorläufige Wirksamkeit von Ibogain zur Beurteilung für die Behandlung von Kokain und / oder Heroin Abhängigkeit

Entwickelt / Stand

durch

MDD / NIDA

Allgemeine physikalische Zustand Assessments während der Behandlung

Sicherheit und Ausschlusskriterien

[einleitende Erklärungen]

Bis heute gibt es keine veröffentlichten Daten aus einer kontrollierten klinischen Studie, die die Sicherheit von Ibogain bei der Behandlung von Drogenabhängigkeit zu beurteilen hat. Informationen aus den anekdotischen Berichten gibt es eine leichte vorübergehende Erhöhung des Blutdruckes und eine minimale Wirkung auf Puls und Atmung.

Bis heute gibt es keine veröffentlichten Daten aus einer kontrollierten klinischen Studie, die durchgeführt wurde , die vorläufige Wirksamkeit von Ibogain bei der Behandlung von Drogenabhängigkeit zu beurteilen. Die ersten Beobachtungen von Effekten von Ibogain war eine Erzählung Konto (LAC, 1991) über die Ergebnisse von sieben Heroinabhängigen Ibogain in der Mitte der 1960er Jahre nehmen, von denen fünf einige Tage später keine Anzeichen von Rückzug, Abstinenz berichtet, und keine Lust zu nehmen Heroin.

Von den 7-Clients in der Mitte der sechziger Jahre, 6 eine Behandlung von Ibogain erhalten und die Auswirkungen waren, dass zwei später Heroin 24 Stunden wieder aufgenommen, ein wiederaufgenommen Reiher nach Erhalt Ibogain 5,5 Monate später und die restlichen 3 waren drogenfrei 6 Monate verwenden. Ein Thema, berichtet Ibogain 5mal empfangen und berichtet Abstinenz von: Heroinkonsum für 3 Jahre, Kokainkonsum für 18 Monate und

Amphetaminen für 6 Monate.

Von dem 18-Clients in einer zeitgemäßen Gruppe erhielt 17 eine Behandlung von Ibogain und ein empfangenen 2 Behandlungen. Nach Ibogain setzte zwei Kunden später Heroin und eine wieder Heroin 5 Tage dauern. Sechs Probanden waren drogenfrei von 2 Wochen bis 18 Monate, aber der Kontakt mit ihnen verloren. Zwei Themen waren Heroin frei für sechs Monate und warteten auf eine erneute Behandlung mit Ibogain. Ein Thema war Kokain frei für 3,5 Jahre. Die restlichen fünf Probanden waren drogenfrei für 2-10 Monate.

Rückkehr in den manuellen Inhaltsverzeichnis

zu NIDA - Protokoll Inhalt zurückgeben

Präklinische Studien über Ibogain

Sicherheitsprobleme

Die markantesten Sicherheitsproblem wird in den Ergebnissen enthalten sind (O'Hearn et al., 1993) , dass bei Ratten hohe Dosen von Ibogain verabreicht wurden (100 mg / kg ip) Gliazellen im Kleinhirn wurden aktiviert, wodurch suggestive neuronaler Schäden welche die Hypothese aufgestellt , Autoren waren höchstwahrscheinlich die Purkinje - Zellen. [weitere Dokumente # 1 und # 2]

Andere Sicherheitsfragen über die Auswirkungen von Ibogain sind in den Berichten enthalten ist : Blutdruck und die Herzfrequenz bei wachen Hunden erhöht und verringerte den Blutdruck und die Pulsfrequenz in narkotisierten Hunden (Gershon und Lang, 1962) , verminderter Blutzucker (Ibogain 20 mg / kg oder 40 mg / kg) und erhöhte Blutzucker mit höheren Dosen bei Ratten (Dhahir, 1971) .

Sicherheitsmaßnahmen - Zerebelläre Arbeits

Vor präklinischen Studien wiesen darauf hin , dass das Hauptsicherheitsproblem mit der Verabreichung von Ibogain ist die entfernte Möglichkeit , eine Beschädigung des Kleinhirn von bleibenden, vor allem der Purkinje - Zellen. Die wiederholte neurologische Beurteilung von Kleinhirn Funktion in unseren Themen wird eine umfassende neurologische Untersuchung besteht , dass die meisten der leichten messbaren Dimensionen des Kleinhirns Funktion bewertet. Die neurologische Untersuchung wurde von der Anwendung der umfassenden präklinischen Arbeiten auf dem Cerebellum angepasst , die in einem Buch von zusammengefasst wurden (Ito, 1984) bis zum zeitgenössischen Texten auf neurologische Untersuchungen (Kaufman, 1990; Scheinberg, 1981) . Die wichtigsten neurologischen Anzeichen , dass cerebellar Schaden anzuzeigen , sind: dysmetria (ungenaue Ausrichtung des zielgerichteten Verhaltens), verzögerte Bewegungsinitiierung und verzögerte Reaktionszeit, dysdiadochkinesia (Unfähigkeit , schnell durchzuführen , ich wiederholende Aufgaben alternierend), Hypotonie (reduzierte Muskeltonus),

Störungen in Gang und Station und Intentionstremor. Die Checkliste für die Batterie Neurologische Beurteilung wird von 12 Verhaltensweisen bestehen , die durch die folgenden diskreten Kategorien von Wertminderung bewertet werden: keine, mild, mittelschwerer und schwerer. Darüber hinaus, während auf stationären Zustand, PET - Scans während der stationären Phase 3 Tage vor und 3 Tage nach der Ibogain Sitzung und während der Ein-Jahres - Follow-up - Bewertung Batterie durchgeführt werden.

Rückkehr in den manuellen Inhaltsverzeichnis

zu NIDA - Protokoll Inhalt zurückgeben

Ausschlusskriterien

1. Patienten mit einer Vorgeschichte von aktiven neurologischen oder

psychiatrischen Erkrankungen, wie zerebelläre Dysfunktion, Psychose, bipolare Erkrankung, Depression, und hirnorganische Krankheit oder Demenz, die einer Behandlung bedürfen oder das würde Studie Compliance erschweren.

2. Patienten, die eine Beck-Depressions-Inventar haben Wert von mehr als

oder gleich vierundzwanzig.

3. Patienten erfordern Begleitmedikation, die außen mit einer klinischen Studie

oder Auswertung (zB Antiepileptika, Sedativa, Hypnotika, Antidepressiva, Neuroleptika, Methadon, Meperidin, etc.) [Eine beträchtliche Anzahl von Patienten behandelt in den letzten zehn Jahren stören diese Studie vorgeschlagen, auf Methadon, Meperidin oder Beruhigungsmitteln abhängig gewesen].

4. Patienten mit einer Vorgeschichte von Empfindlichkeit oder

Nebenwirkungen der Behandlung Medikamente.

5. Patienten mit einer Vorgeschichte von signifikanter Herzkrankheit oder

einer Vorgeschichte von Herzinfarkt.

6. Patienten mit Blutdruck über 170 mm Hg systolisch / diastolisch 105 mm

Hg oder weniger als 80 mm Hg systolisch / 60 mm Hg diastolisch oder einem Impuls von mehr als 120 Schlägen pro Minute oder weniger als 50 Schläge pro Minute.

7. Bei Patienten, die eine Geschichte von Bluthochdruck durch konventionelle

medizinische Therapie unkontrolliert.

8. Patienten , die jede Prüfpräparat innerhalb von 6 Monaten erhalten haben ,

bevor die Studie eintritt. [ Die Autoren erhielten einen Bericht der gleichzeitigen Verwendung von Ibogain und 5 Methoxy di isopropyl Tryptamin (5meo DIPT), der einen medizinischen Fall nahe fatal Anteile präzipitiert eine Woche Krankenhausaufenthalt erfordern über. Zusätzlich war der Patient Diabetiker und nicht den Blutzuckerspiegel überwachen. ]

9.

Patienten, die keine Arzneimittel erhalten haben, bekannt für Toxizität zu

einem großen Organsystem innerhalb des Monats ein gut definiertes Potential zu haben, bevor die Studie zu betreten.

10. Patienten, die klinisch signifikante Laborwerte außerhalb der Grenzen

haben somit von den Labors Ermittler festgelegt.

11. Patienten, die jede Erkrankung des Magen-Darm-System der Leber oder

Nieren haben oder abnormaler Zustand, die eine Funktion dieser Systeme kompromittiert und in der Möglichkeit einer veränderten Stoffwechsel oder die Ausscheidung der Studienmedikation ausgeschlossen werden führen können.

Da es nicht möglich ist, die viele Bedingungen aufzuzählen, die durch den Nachweis geführt werden könnten, Absorption, Stoffwechsel oder die Ausscheidung beeinträchtigen, soll der Prüfer wie zum Beispiel:

A. Geschichte des Magen-Darm-Trakt Chirurgie (zB

Gastrektomie, Gastrostomie, Darmresektionen., Etc.) oder eine Geschichte oder Diagnose einer aktiven Magengeschwür oder chronische Erkrankung des Magen-Darm-Trakt (zB Colitis ulcerosa, Enteritis regionalis, Morbus Crohn * oder Magen-Darm- Blutungen).

B. Indication beeinträchtigter Leberfunktion.

C. Anzeige von eingeschränkter Nierenfunktion.

12. Patienten, die für HIV-Virus positiv getestet.

zurück zum NIDA - Protokoll Inhalt

psychologische Gutachten

1. Interviews

A. Addiction Severity Index (ASI)

B. Diagnostic Interview Scale (DIS)

2. Fragebögen

A. visuellen Analogskala Verlangen nach Kokain (VAS)

B. Beck Depression Inventory (BDI)

C. Minnesota Multiphasic Personality Inventory-2 (MMPI-2) *

zurück zum NIDA - Protokoll Inhalt

neurologische Assessments

1. Elektroenzephalographie (EEG)

2. Neurologische Assessment Battery

A. Koordination / Tremor

ein. Finger-zu-Nase

B.

Finger-zu-Finger

C.

Heel-to-shin

B. Koordination / Tremor, eine schnelle Veränderung Tests wiederholt

ein. Palm / zurück Hand Schlag ins Knie

B.

Liegend / Rücken Unterarm

C.

Koordination / Ataxie

ein. Heel-to-toe Fuß

B.

Romberg-Test (Füße zusammen, die Augen offen /

geschlossenen Augen)

D.

Muskeltonus / Hypertonus

ein. Widerstand zu strecken

E.

Reflexes

ein. Acoustical startle

B. Pupilläre Lichtreflex

zurück zum NIDA - Protokoll Inhalt

Opioid-Entzug Assessments *

1. Ziel Opiatentzugs Scale (OOWS) *

zurück zum NIDA - Protokoll Inhalt

Allgemeiner physikalischer Zustand

1. Geschichte und Physikalische

2. Elektrokardiogramm (EKG)

3. Labor

Blut Arbeit

ein. CBC DIFF

B. AST ALT

C. Hepatitis-Bildschirm

D. Schilddrüsen-Panel

E. SMA-18 Profil

F. CHEM-25

Urin

ein. Routine Urinanalyse

B. Toxicology Bildschirm (positiv für Ziel Drogen)

1. Kokain

2. Morphin (Heroin)

3. Kokain

4. Ibogain

Dermal Tuberkulin (falls positiv oder vorher immunisiert, dann Brust x-ray)

Breathalyzer

Die Vitalfunktionen mit Gewicht

zurück zum NIDA - Protokoll Inhalt

Die Support-Mitarbeiter und Gestaltung der Umwelt

Im Allgemeinen sollte der Sitzungsraum angenehm und die sozialen Interaktionen mit Mitarbeitern unterstützend sein. Pastellfarbene Wände, bequemes Krankenhausbett, beruhigende Wandbilder, Gemälde oder Bilder,

ein bequemer Stuhl für die Mitarbeiter oder Therapeuten beobachten ständig das Thema während der Ibogain Erfahrung. Gedämpftes Licht und ganz Einstellung. Der Dialog sollte durch den Patienten ausgelöst werden. Reduzieren Sie die Notwendigkeit, zu Fuß durch einen Patienten Toilette in der Nähe ist.

In diesem Zusammenhang kann der Patient schlafen und ruhig ad lib ruhen. Andernfalls, wenn der Patient in der gesprächig Phase ist, sollte das Personal aufmerksam und besucht unaufdringlich, aber nicht Konversation initiieren.

zurück zum NIDA - Protokoll Inhalt

Assessments [während der Behandlung]

Herz-Kreislauf - Anwenden ambulante Puls- und Blutdruckgerät, das so programmiert ist, digitale Größen q 30 min für einen Zeitraum von 24 Stunden zu erhalten und aufzuzeichnen. Wenden Sie Gerät kurz vor der Dosierung.

Neurologische - Beachten Sie für den Beginn (die Zeit von der Verabreichung von Ibogain ist) für drogenbedingte Veränderungen in der neurologischen Funktion (zB das Auftreten von Veränderungen in dem Sprachmuster, Übelkeit und Erbrechen)

Psychologische - beobachten und aufzuzeichnen, was Patienten spontan sagen, den Beginn und die Dauer der somnolent Phase aufzuzeichnen.

Verwandte Protokoll Bibliographie

Dhahir. Eine vergleichende Untersuchung der Toxikologie von Ibogain und Serotonin. Doktorarbeit. 1971 Rückkehr in Kapitel

Gershon S. , Lang WJ, eine psychopharmakologische Studie einiger Indol - Alkaloiden. Bogen. Int. Phamacodyn. 85 , 31-62, 1962 Rückkehr nach Kapiteln

Ito, M. Das Cerebellum und neuronale Kontrolle. New York: Raven Press,

1984, S

353-465. zurück zum Kapitel

Kaufman, DM Klinische Neurologie für Psychiater (3. Aufl.). Philadelphia:

WB Sanders Co., Pp 18-20, 1990 Rückkehr nach Kapitel

LAC Kann eine psychedelische Droge Heilung Drogensucht? Die Ibogain Geschichte. Drogen, giftige Chemikalien und Gesundheit 6, 1-2, 1991 Rückkehr in Kapitel

O'Hearn E. , Lange DB, Molliver ME Ibogain induziert glial Aktivierung in

parasagittal Zonen des Kleinhirns. Neruroreport. 4, 299-302, 1993. Rückkehr in Kapitel

Scheinberg P. Moderne praktische Neurologie; Eine Einführung in die Diagnose und das Management gemeinsam neurologischen Störungen (2. Auflage). New York: Raven Press 1981 Rückkehr in Kapitel

zurück zum Inhalt des Handbuchs

zurück zum NIDA - Protokoll Inhalt

Zusätzliche Dokumente

1. Eine Auswertung von Ibogain Neurotoxizität , einschließlich

Zusammenfassungen der relevanten Papiere. Zurück zu Kapitel

2. Daniel Luciano MD beschreibt neurologische Beobachtungen der

Behandlung mit Ibogain. Zurück zu Kapitel

3. Was ist in einem Bluttest? (SMA-20) . Sie sind dabei , das herauszufinden.

Zurück zu Kapitel

4. Ein guter Ort , um die zu lernen , Begriffe in Bluttest Berichten

verwendet , deren Bedeutung und die Bedeutung zu gesundheitsbezogenen

Themen. Zurück zu Kapitel

5. Eine CBC oder Blutbild zusammen mit einem Differential , die den Abbau

in den Arten von weißen Blutkörperchen geben bietet eine umfassende Sicht

der Blutchemie in Verbindung mit der SMA-20. Zurück zu Kapitel

unter The Open Directory Project und The Medical Center Online . Das Thema ist auch gut in abgedeckt Abschnitt 16 des Merck Manual Zurück zum Kapitel

7. Alles , was Sie wollen darüber wissen , Elektrokardiogramme , wenn Sie

die Fragen denken können. Zurück zu Kapitel

8. Dieser frühe Bericht, Überlegungen zu einer Ibogain Erfahrung , bietet

eine hervorragende Behandlung Übersicht , die durch die Patienten gleichzeitig Ibogain / Heroin umfasst. Das Überleben dieser Patienten soll nicht das Überleben von anderen Patienten unter ähnlichen Umständen anzuzeigen genommen werden. Zurück zu Kapitel

9. Eine Kopie des Beck Depression Inventory ist als FDA - Dokument zur

Verfügung. Diese Seite lädt automatisch die pdf - Datei von dem Beck -

Depressions - Inventar auf Ihren Computer. PDF - Dateien benötigen

Programme Adobe Reader, die kostenlos verfügbar sind von Adobe Rückkehr in Kapitel

10. Das Minnesota Multiphasic Personality Inventory MMPI-2 kann ein

wertvolles Instrument bei der Beurteilung der Vor- und Nachbehandlung Verhalten der Patienten nachweisen. Zurück zu Kapitel

11. Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, vierte. Ausgabe,

besser bekannt als die DSM IV , bietet detaillierte Beschreibungen weitreichende psychische Störungen. Zurück zu Kapitel

12. Behandlung der akuten Opioid - Entzug mit Ibogain. Alper et al. 'S

Sichtsartikel von Ibogain Auswirkungen auf die Opioid - Entzugserscheinungen von Themen aus den Vereinigten Staaten, den Niederlanden und Panama über einen Zeitraum von drei Jahrzehnten ist jetzt als herunterladbare PDF - Datei . Um eine PDF - Datei lesen Sie ein Adobe - Reader - Programm benötigen werden von Adobe. Zurück zu Kapitel

13. Das frühe Papier (1995) Ibogain in der Behandlung von Sucht Entzug

von Lotsof, Della Sera und Kaplan bietet nützliche Informationen über die vergleichende Wirkung von Ibogain und narkotischen Rückzug. Zurück zu

Kapitel

14. Ibogain in der Behandlung von chemischer Abhängigkeit Disorders:

Clinical Perspectives bietet einen Überblick über Ibogain - Therapie und was

während der Behandlung erwartet werden kann. Zurück zu Kapitel

15.e Frenken, ein früher Ibogain Forscher bietet ihre Ansichten über Ibogain - Therapie in Einem Ibogain Behandlungsprotokoll eine Ansicht der niederländischen Ibogain Selbsthilfebewegung bereitstellt. Zurück zu Kapitel

16. Nick Sandberg präsentiert eine gründliche Überprüfung der Ibogain

Sicherheit, Effekte und Geschichte in seiner ursprünglichen Arbeit Einführung in die Ibogain Rückkehr in Kapitel

17. Ein guter Ort zu beginnen , um ein Verständnis eines strukturierten

Berichtsformulars zu gewinnen. Richtlinien für psychiatrische Untersuchungen von Erwachsenen . zurück zum Kapitel

18.

Katalog der Diagnosefragebogen . zurück zum Kapitel

19.

Brief Psychiatric Rating Scale . zurück zum Kapitel

20.

Die sexuelle Ungleichheit der Drug Metabolism . The Scientist 16 [6]:

29.

zurück zum Kapitel

21.

Erläuterungen zur Behandlung Anbieter von H. Wells gibt den Blick

auf Ibogain Behandlungsfragen im Vereinigten Königreich. zurück zum Kapitel

23.

„Merck & Co., Inc., ist stolz auf die Einführung The Merck Manual of

Medical Information -. Home Edition . Diese völlig neue Veröffentlichung auf der Basis Merck Manual von Diagnose und Therapie, Centennial Ausgabe , gemeinhin als The Merck Manual, das Lehrbuch der Medizin am häufigsten durch Fachkräfte des Gesundheitswesens in den USA eingesetzt und weltweit. die Home Edition wandelt die Sprache der Version Profis in Englisch häufig verwendet , während die lebenswichtigen Informationen über Krankheiten zu halten, Diagnose, Prävention und Behandlung .“ Der Leser sollte sich beide Bände , um festzustellen , welche am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. „The Merck Manual of Medical Information -. Home Edition, wie alle Merck Manuals und The Merck Index, wird von Merck & Co. veröffentlicht, Inc., auf einer nicht-for-Profit - Basis Copyright © 1995- 2001 Merck & Co ., Inc., Whitehouse Station, NJ, USA. Alle Rechte vorbehalten.“ zurück zum Kapitel

24. Wie sicher Ibogain verwenden , ein öffentliches Dokument der Iboga

Foundation, eine Non-Profit - Gruppe in Slowenien Ibogain Verwendung aus

einer religiösen Perspektive nähern.

zurück zum Inhalt des Handbuchs

zurück nach oben

Hauptseite | Was ist neu | Suche | Wissenschaft | Meinung | Literatur | Links | Behandlung | Buchhandlung | Feedback

ist neu | Such e | Wissenschaft | Meinung | Literatur | Links | Behandlung |