Sie sind auf Seite 1von 1
WE SYMPHONISE EUROPE Europäische Kammerphilharmonie Dresden Können Sie sich vorstellen, dass Europa klingen kann? Das

WE SYMPHONISE EUROPE

Europäische Kammerphilharmonie Dresden

Können Sie sich vorstellen, dass Europa klingen kann?

Das kulturelle Europa zeigt sich nicht nur in der überwältigenden Vielfalt großartiger Kunstwerke, es definiert auch, wer wir sind, was uns prägt, stärkt und motiviert. Die Musik ist eine Sprache, die über alle Grenzen hinweg von jedem verstanden werden kann. Sie verbindet und berührt Menschen und Herzen. Wir sind der festen Überzeugung, dass dieses Kulturgut nicht nur erhalten, sondern auch weiterentwickelt werden muss. Musik soll nicht nur verbinden können, sondern auch Perspektiven schaffen. Mit der Gründung der Europäischen Kammerphilharmonie Dresden (EKDD) entsteht ein Orchester, das genau jene genannten Prinzipien vereint.

Wir fördern den kulturellen Austausch Europas

In Zeiten von Orchesterschließungen, kulturellen Einsparnissen und Existenzbangen unter Berufsmusikern sucht die Europäische Kammerphilharmonie Dresden nach neuen Wegen mit dem gesellschaftlichen und politischen Wandel Europas umzugehen. Lösungen zu finden, um das reichhaltige kulturelle Erbe der europäischen Musiktradition zu bewahren und zugleich neue Arbeitsbedingungen und Perspektiven für Musiker in ganz Europa zu schaffen. Die EKDD reformiert die Orchesterlandschaft Europas. Wir entwickeln eine neue, flexible und projektbezogene Methode des Musizierens in Form eines Orchester-Netzwerks. Ein Netzwerk, welches Musiker in ganz Europa einspannt und Möglichkeit kreiert, in denen junge und erfahrene Musiker auf hochprofessionellem Niveau und auf gleicher Ebene miteinander musizieren können. Generationen begegnen sich dabei nicht nur im Orchester. Die „EKDD Lounge“ etwa bringt Beethoven und Vivaldi in den Club und bringt einem gänzlich neuen Publikum die klassische Musik näher.

Schenken Sie Musikern eine Perspektive!

Wir verbinden Musiker und Musikbegeisterte europaweit und entwickeln neue Möglichkeiten klassische Musik zu erleben. Damit dies auch in Zukunft möglich ist, benötigen wir jedoch Ihre Unterstützung! Bisher wird das Projekt nur von unserem gemeinnützigen Verein „Europäische Musikförderung Dresden“ getragen. Unsere finanziellen Mittel reichen derzeit leider nicht aus, um auch in Zukunft weitere Konzerte zu organisieren. Werden also auch Sie Teil unseres Mottos „We Symphonise Europe“, in dem Sie anderen von unserem Vorhaben erzählen und uns direkt mit einer Spende unterstützen! (s. beigelegte Karte) Helfen Sie uns ein Orchester in Europa zu etablieren, dass unsere reiche Musikkultur nicht nur bewahrt, sondern sie zugleich in das 21. Jahrhundert befördert!

Alles erdenkliche Gute für 2014 und ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünscht Ihnen,

Pedro Andrade - Chefdirigent der Europäischen Kammerphilharmonie Dresden

www.ekdd-orchestra.eu