Sie sind auf Seite 1von 16

EK-ΕΔΗΝ

ΕΞΩΤΕΡΙΚΟΥ

EK- ΕΔΗΝ ΕΞΩΤΕΡΙΚΟΥ ÜBERSCHRIFTEN-LISTE VON 208 PRESSEBERICHTEN ÜBER GRIECHENLAND AUS DEM JAHRE 1968
EK- ΕΔΗΝ ΕΞΩΤΕΡΙΚΟΥ ÜBERSCHRIFTEN-LISTE VON 208 PRESSEBERICHTEN ÜBER GRIECHENLAND AUS DEM JAHRE 1968

ÜBERSCHRIFTEN-LISTE

VON 208 PRESSEBERICHTEN

ÜBER GRIECHENLAND

AUS DEM JAHRE 1968

Internet-Zugang:

Search Code:

1415-Presseberichte über Griechenland 1968

Erstellt von

Myrodis Athanassiou

Presseberichte 1972

VERZEICHNIS DER ABKÜRZUNGEN

AZ

Abendzeitung

MM

Münchner Merkur

AI, ai

Amnesty International

MP

Morgenpost

A.M./a.M.

Am Main

NATO

North Atlantic Threat Organisation

AP

Associated Press

NG

Nikos Grammenos

AStA

Allgemeine Studentenausschuß

NP

Neofytos Paschalidis

dpa

Deutsche Presse Agentur

NRZ

Neue Ruhr Zeitung

DS

Dimitris Sarisavas

NZ

Nordsee-Zeitung

DW

Deutsche Welle

SN

Stuttgarter Nachrichten

EK

Zentrumsunion (Enosis Kentrou)

StZ

Stuttgarter Zeitung

EU

Europäische Union

SZ

Süddeutsche Zeitung

FAZ

Frankfurter Allgemeine Zeitung

StZ

Stuttgarter Zeitung

FR

Frankfurter Rundschau

StN

Stuttgarter Nachrichten

GL

Georg Litinas

TS

Thanos Sissimopoulos

HB

Handelsblatt

UPI

United Press International

HP

Hannoversche Presse

USA

United States of America

KMK

Kultusminister Konferenz

WEU

West Europäische Union

LM

Le Monde

WK

Weser Kurier

MA

Myrodis Athanassiou

WRK

Westdeutsche Rektoren Konferenz

ERWÄHNTE STÄDTE

Ankara

Antwerpen

Athen

Bad Godesberg

Belgrad

Berlin

Bonn

Braunschweig

Bremen

Bremerhaven

Brüssel

Darmstadt

Den Haag

Düsseldorf

Frankfurt

Fulda

Genf

Genua

Gießen

Gummersbach

Hamburg

Hannover

Heidelberg

Kairo

Karlsruhe

Kopenhagen

London

Konstanz

Mannheim

Moskau

München

Neapel

New York

Nikosia

Oldenburg

Ottawa

Paris

Piräus

Rom

Rüsselsheim

Saloniki

Stockholm

Straßburg

Stuttgart

Tübingen

Vegesack

Washington

Weseloch

Wien

Wiesbaden

Wuppertal

Zürich

BERICHTERSTATTER

Birnbaum, Immanuel (SZ)

Bleich, Herrmann (FR)

Bockhoff, Baldur (SZ)

Bullock, Martin (StN)

Fernau, Friedrich-Wilhelm (HB)

Flottau, Heiko (SZ)

Fürstweger, Walter (SZ)

Gruber, Edmund (SZ)

Handloser, Marina, (SZ)

Heigert, Hans (SZ)

Heye, Uwe-Karsten (SZ)

Heyse, Herbert Riehl (SZ)

Hielscher (AZ)

Hoffmann, Volkmar

Henkel, Rolf (WK)

Jahn, Ingeborg (FR)

Kallenbach, Karl-Heinz (HP)

Kempski, Hans Ulrich (SZ)

Kepper, Hans (FR)

Koschnick, Wolfgang (HP)

Krüger, Hans Jürgen (FAZ)

Längsfeld, Wolfgang (SZ)

Lerchbacher, Hans (FR)

Lorenzen, Lore (?)

Marceau, Marc (LM)

Maropoulos, Angelos (FR)

Mathiopoulos, Basil (DW)

Meier, Viktor (WK)

Neumann, Moritz (NRZ)

Konnerth, Edwin

Neuwirth, Fritz (SZ)

Piper, Karsten Uwe (HP)

Polaczek, Dietmar (SZ)

Pragal, Peter (SZ)

Pucher, Paul (MM)

Oertel, Roland (?)

Reifenrath, Roderich (FR)

Rhode, Peter (FR)

Sattler, Hans-Peter (SZ)

Schütze, Christian (FR)

Simonitsch, Pierre (FR)

Sommer, Frank (MP)

Stäcke, Christian (FR)

Suhrbier, Hartwig (FR)

Tornow, Heiko (NRZ)

Weinstein, Adalbert, (FAZ)

Weseloch, Hans Achim

Witsinos, Igor (FR)

Wünsche, Peter (? )

Ziegler, Gert

Reimer, Wulf (SN)

Ulrich, Gerd

VORLÄUFIGE EINFÜHRENDE NOTIZEN

SIE GELTEN FÜR ALLE JAHRGÄNGE (1968-1974)

Noch in Arbeit ! Änderungen vorbehalten!

„Zentrale Dokumentations- und Pressestelle“

Die Vorliegende, speziell für das Internet erstellte, Zusammenstellung von Überschriften von Presseberichten aus den Jahre 1968 stammt aus den Privat-Sammlungen von Dr. Nikolaos Grammenos (Kürzel: NG), Georg Litinas (Kürzel: GL), Neofytos Paschalidis (Kürzel: NP), Dimitris Sarisavas (Kürzel: DS), Thanos Sissimopoulos (Kürzel: TS) und des Schreibenden (Kürzel: MA). Sie stützt sich nicht auf eine professionell, sondern nur auf amateurhaft ausgeführte freiwillige, uneigennützige, private und auch kostenintensive 1 Tätigkeit von einigen 2 damaligen weitsichtigen 3 Führungskräften der EK-EDIN im Ausland.

Trotz einiger Versuche gelang es uns, damals (1967-1974), leider nicht, eine „Zentrale Dokumentations- und Pressestelle“ unserer Auslandsorganisationen einzurichten und zu pflegen 4 . Diese Tatsache ist der Hauptgrund weshalb wir heute keine anspruchsvolle, professionelle Dokumentation sowohl von unseren damaligen antidiktatorischen Aktivitäten als auch von den in der Internationalen Presse 5 veröffentlichten Berichten und Kommentare über Griechenland bzw. zur Lage in Griechenland, für die historisch-interessierte Nachwelt vorlegen können. Ja nacher sind wir alle klüger! Στερνή μου γνώση να σείχα πρώτα!

Ein weiterer Grund ist auch die Tatsache, dass wir nach dem Sturz der Diktatur am 24. Juli 1974 uns um unseren „Nachlaß“ –aus einer Reihe von Gründen- nicht energisch genug gekümmert haben. Verständlicherweise waren wir die letzten Mohikaner- einerseits erschöpft von unserem mehrjährigen Kampf gegen das Athener Unrechts- und Gewaltregime und andererseits froh, dass es mit der Diktatur zu Ende ging. Wir konntenallerdings uns auch nicht richtig freuen, da die Wiederherstellung der Demokratie in unserer Heimat mit dem zerstörerischen Einmarsch der Türkischen Streitkräfte in Zypern und der erzwungenen Umsiedlung von über 250.000 Zyprioten, d.h. Griechen und Türken, erreicht wurde!

Vollständigkeit

Hier handelt es sich, also, nicht um einen Bericht, der den Anspruch, nach internationalen Spezifikationen, z.B., auf Vollständigkeit erhebt. Wir verfügten damals weder über das notwendige Wissen noch hatten wir die dazu benötigten Werkzeuge entwickelt. Zum Glück, aber, leben wir im „Digitalen Zeitalter“, d.h. , daß der interessierte clevere Nutzer bzw. die clevere Nutzerin, z.B., in namhaften Bibliotheken, Stadt-Archiven und insbesondere im Internet nach weiteren Quellen vom Schreibtisch aus- eruieren kann bzw. eruieren sollte.

Bloßes Überfliegen

Jedoch kann man diese Zusammenstellung von den Titeln bzw. Überschriften der Presseberichte von damals als einen guten Anfang bzw. Sprungbrett (zu gr.: εφαλτήριο) betrachten. Ich möchte zwei naheliegende Behauptungen aufstellen:

a) Allein durch das bloße Lesen der Überschriften kann man einen ziemlich brauchbaren Eindruck

sowohl über die in Griechenland unter der Militärdiktatur- herrschenden Verhältnissen als auch über den antidiktatorischen Kampf der Griechen und ihrer Freunde im Ausland bekommen.

b) Es ist auffallend, dass die Berichterstattung von damals über das NATO-Land Griechenland mit der

Gegenwärtigen über das NATO-Land Türkei fast deckungsgleich ist! Man braucht nur die Wörter Griechenlandund Juntadurch die Wörter Türkeiund Erdoganzu ersetzen! Man kann nur wünschen, dass die Wiederherstellung des Rechtstaates in der Türkei bald und ohne zusätzliches Blutvergießen erfolgen wird.

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

Quellenangaben

Leider fehlen bei zahlreichen Zeitungsausschnitten die Namen der dazugehörenden Zeitungen bzw. Zeitschriften sowie das Datum. Deshalb auch der Hinweis „Unbekannter Herausgeber“ bzw. „Unbekanntes datum“. Ich mache es mir leicht, könnte man annehmen, nein aber wie bereits erwähnt, geht es hier

1tens: nur um die Überschriften von Publikationen und 2tens: um eine nicht kommerzielle und nicht wissenschaftlich Arbeit.

Sollte jedoch jemand mir die fehlenden Informationen zur Verfügung stellen können, wäre ich ihr/ihm sehr dankbar.

Hilfreiche Ergänzung

Die Presseberichte aus den Jahren 1968 / 1969 / 1970 / 1971 / 1972 / 1973 / 1974 könnten als eine Ergänzung der Bände

ΜΑΡΤΥΡΙΕΣ ΕΝΑΝΤΙΩΣΗΣ

ΤΗΣ ΓΝΩΣΤΗΣ-ΑΓΝΩΣΤΗΣ ΕΝΩΣΗΣ ΚΕΝΤΡΟΥ-ΕΛΛΗΝΙΚΗ ΔΗΜΟΚΡΑΤΙΚΗ ΝΕΟΛΑΙA ΕΚ-ΕΔΗΝ ΕΞΩΤΕΡΙΚΟΥ

1968/1969/1970/1971/1972/1973/1974

betrachtet werden.

DIE SUCH-CODES FÜR DAS INTERNET

1415-Presseberichte über Griechenland 1968 1417-Presseberichte über Griechenland 1969 1418-Presseberichte über Griechenland 1970 1420-Presseberichte über Griechenland 1971 1423-Presseberichte über Griechenland 1972

1424-Presseberichte über Griechenland 1973 1425-Presseberichte über Griechenland 1974

[208 Presseberichte] [140 Presseberichte] [229 Presseberichte] [232 Presseberichte] [125 Presseberichte]

(Noch in Arbeit!) (Noch in Arbeit!)

Μyrodis Athanassiou

Wettenberg im August 2017

1 Mein Freund Kostas Ploumbis, München, Verantwortlicher Chefredakteur für die Zeitung der PAK ΑΓΩΝΑΣ sagte mir mal,

er würde monatlich 80.- DM für Zeitungen/Zeitschriften ausgeben. Ich habe ihm meine Ausgaben nicht offenbart! In den Jahren 1971 1974 war ich Abonnent von etwa 15 Zeitungen und Zeitschriften (aus: Griechenland, Italien, Deutschland, Frankreich und UK, in griechischer (8x), deutscher (6x) und englischer (1x) Sprache).

über Einhundert fleißige Führungskräfte. Sie war

2 Dabei verfügte die „EK-EDIN im Ausland“ in den Jahren 1967-1974

organisiert in Frankreich, Holland, Belgien, Dänemark, Schweden, Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien! Dies war,

unter Anderem, Dank der großzügigen Unterstützung von den Gewerkschaften und Demokratischen Parteien in West Europa möglich. Allerdings von den o.a. Ländern in Italics hat man nach 1971 nichts mehr gehört.

3 Ich weiß, daß „Eigenlob stinkt“, muß man aber deshalb die Wahrheit verbergen!

4 Im Juni 1974 waren wir (mit Stavros Kaikis als Generalsekretär und ich als Pressesprecher der EK-EDIN im Ausland) fast

dabei. Jedoch kam uns der Rücktritt bzw. Sturz der Militärdiktatur im Juli 1974 zuvor! Dem/r aufmerksamen Leser/in Muß

nicht entgangen sein, dass ich damals drei (3) Informationsblätter in Bremen herausgab, zwei in deutscher und ein in griechischer Sprache! Sehen Sie: Upload Code 1125-ΚΑΤΑΛΟΓΟΣ ΕΝΗΜΕΡΩΤΙΚΑ ΕΝΤΥΠΑ

5 Wie etwa der PRESSESPIEGEL DER IG METALL FÜR DIE GRIECHISCHEN KOLLEGEN

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

VERZEICHNIS DER PRESSEBERICHTE 1968

1. DER SPIEGEL, Nr. 5/1968, 29. Januar 1968 /Dünne Kruste über rauchendem Vulkan. Spiegel- Interview mit dem griechischen Exilpolitiker Andreas Papandreou. Archiv: MA

2. Obristen feuern Professoren. Süddeutsche Zeitung, 1. Feb. 1968. Bericht von: Baldur Bockhoff. Archiv: MA

3. Papandreous Fanfarenstoß - Athens Oppositionsführer in Düsseldorf“ / Christ und Welt, 23. Feb. 1968. Archiv: NG

4. Ein Jahr Frist für Griechenland. Kommentar von „mf“, im Februar 1968. Frankfurter Rundschau (?). Archiv: NG

5. Kanellopoulos erläutert seine Einwände. Athen, 18. März. Frankfurter Rundschau (?). Archiv:

NG

6. Neue griechische Verfassung schränkt Freiheiten ein / Athen, 19. März / Frankfurter Rundschau (?). Archiv: NG

7. Relativ milde Diktatur. Kommentar von Dr. Gerd Ulrich. Frankfurter Rundschau (?). Archiv: NG

8. Frankfurter Rundschau (?) / Differenzen über die Reife der Griechen Pattakos spricht vom Verständnis des Volkes für Verfassungsfragen. Athen, 22. März 1968. Archiv: NG

9. Frankfurter Rundschau (?) / Ostblock-Kirchen boykottieren orthodoxe Konferenz in Kreta“. Athen, 22. März. Archiv: NG

10. Frankfurter Rundschau (?) / Washington mit Athen zufrieden Möglicherweise bald wieder Militärhilfe in vollem Umfang. Washington, 22. März (UPI/AP). Archiv: NG

11. Frankfurter Rundschau (?) / Nationalfeiertag in Athen ohne König Der Regent nimmt die Parade ab / Westliche Beobachter erschienen. Athen, 25. März, (ker). Archiv: NG

12. Frankfurter Rundschau (?) / Athen und der Wahlkampf Amerikas Zensurbehörde will dem verdacht griechischer Einmischung begegnen. Athen, 28. März (ker). Archiv: NG

13. Frankfurter Rundschau (?) / Athen setzt jetzt auf Nixon. Athen, 2. April. Archiv: NG

14. Frankfurter Rundschau (?) / Botschafter Kyrou bleibt in Bonn. Athen, 2. April. Archiv: NG

15. Frankfurter Allgemeine Zeitung / Schweizer mit griechischen Professoren solidarisch 150 Akademiker rufen zum Protest auf / Ein umfassender Angriff auf Freiheit. F.A.Z., Frankfurt, 4. April. Archiv: NG

16. Frankfurter Rundschau (?) / Zypern-Gespräch in der nächsten Woche? Athen, 5. April. Archiv:

NG

17. Frankfurter Rundschau (?) / Athenagoras erkennt mazedonische Kirche nicht an. Rm. Belgrad, 7. April. Archiv: NG

18. Frankfurter Rundschau (?) / Athen entschuldet die Bauern 99,5 Prozent der Familien / Auch für Auswanderer gültig. ker. Athen, 7. April. Archiv: NG

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

19. Frankfurter Rundschau (?) / Türkenführer darf nach Zypern zurückkehren ker. Athen, 7. April. Archiv: NG

20. Frankfurter Rundschau (?) / Athen bezeichnet Folter-Berichte als böswillig erfunden-

Mißhandelte Häftlinge können klagen“ / Verbannung von Kommunisten „Präventivmaßnahme“

/ Einreiseverbote

ker. Athen, 8. April. Archiv: NG

21. Frankfurter Rundschau (?) / Athenagoras beruft orthodoxe Konferenz Im Juni auf Kreta / Stummes Ringen mit Moskau. K.A.O. Frankfurt, 8. April. Archiv: NG

22. Frankfurter Rundschau (?) / Papadopoulos legt Grundstein. ker. Athen, 9. April. Archiv: NG

23. Kurznachrichten: Papadopoulos dankt Bonn. ker. Athen, 10. April Griechisch-Türkische Gespräche über die Minderheitenfrage / Verhaftungen in Saloniki. ker. Athen, 10. April. Archiv:

NG

24. Frankfurter Rundschau (?) / Kurznachrichten: Vor langwierigen Zypern-Gesprächen. ker. Athen, 12. April / Beratung über militärische Situation im Mittelmeer. E.K., Brüssel, 12. April / Denktasch wieder auf Zypern. Nikosia, 15. April / Wieder Hausarrest für Papandreou. ker. Athen, 16. April / Britische Abgeordnete besuchen Griechenland. ker. Athen, 16. April. Archiv:

NG

25. Frankfurter Rundschau (?) / Wieder eine Verbannung in Athen Zentrums-Abgeordneter im Konzentrationslager? / Papandreous Hausarrest. ker. Athen, 17. April. Archiv: NG

26. Frankfurter Rundschau (?) / Papandreou wendet sich an das Volk Proklamation aus dem Hausarrest: Junta isolieren / Weitere festnahmen. ker. Athen, 18. April. Archiv: NG

27. Frankfurter Rundschau (?) / Amnestie in Athen. ker. Athen, 18. April. Archiv: NG

28. Frankfurter Rundschau (?) / Athenagoras will in Zypern vermitteln Makarios erwartet den Patriarchen zu Gesprächen / Erfolgschancen gering. ker. Athen, 19. April. Archiv: NG

29. Frankfurter Rundschau (?) / Auftakt einer Griechenland Konferenz in Stockholm Sm. Stockholm, 19. April. Archiv: NG

30. Frankfurter Rundschau (?) / Kritik an Papandreou. ker. Athen, 19. April. Archiv: NG

31. Frankfurter Rundschau (?) / König Konstantin wird nicht erwähnt Proklamation zum Jahrestag der „Revolution“ vom 21. April. ker. Athen, 21. April. Archiv: NG

32. Frankfurter Rundschau (?) / Demonstration in Hamburg. k.w. Hamburg, 21. April. Archiv: NG

33. Frankfurter Rundschau (?) / Botschafter Athens im Kremel. Pzg. Moskau, 21. April. Archiv: NG

34. Frankfurter Rundschau (?) / Zyperngespräche in Genf? ker. Athen, 21. April. Archiv: NG

35. Frankfurter Rundschau (?) / Papandreou verlangt Isolierung Griechenlands. F.A.Z. Frankfurt, 21. April. Archiv: NG

36. Frankfurter Rundschau (?) / Das letzte Jahr Griechenland Ein Idol liegt in Scherben / Von Karl Kerber / Athen im April. Archiv: NG

37. Frankfurter Rundschau (?) / Briten unterrichten sich in Athen gegen eine Isolierung Griechenlands Der Besuch der fünf Abgeordneten. ker. Athen, 22. April. Archiv: NG

38. Frankfurter Rundschau (?) / Athen geht gegen Mazedonier vor. Rm. Belgrad, 24. April. Archiv:

NG

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

39. Frankfurter Rundschau (?) / Bericht von der Verbannten-Insel Leros Britische Unterhausabgeordnete besichtigen Konzentrationslager. ker. Athen, 25. April. Archiv: NG

40. Frankfurter Rundschau (?) / Explosion beunruhigt Athen. ker. Athen, 26. April. Archiv: NG

41. Frankfurter Rundschau (?) / In den griechischen Bergen? F.A.Z. Frankfurt, 26. April. Archiv: NG

42. Frankfurter Rundschau (?) / Erstmals Diskussion über Wahl in Athen Apostolidis: Keine Rückkehr zu alten Zuständen / Der Besuch der Briten. ker. Athen. Archiv: NG

43. Frankfurter Rundschau (?) / Pipinelis lobt Erzbischof Makarios Griechenlands Außenminister für bessere Beziehungen zu den Balkanstaaten. ker. Athen, 28. April. Archiv: NG

44. Frankfurter Rundschau (?) / Gespräch über Minderheitenfragen. ker. Athen, 29. April. Archiv:

NG

45. Frankfurter Rundschau (?) / Vor neuem Prozeß in Athen Verhaftungen auf Kreta / Erzbischof besucht Gefangene. ker. Athen, 30. April. Archiv: NG

46. Griechenland DIKTATUR Kranke Zellen. DER SPIEGEL, Nr. 18/1968 (29 04 68). Archiv: MA

47. Frankfurter Rundschau (?) / Hausarrest für Griechische Politiker Vergeltung der Obristen für Rallis΄Forderung nach demokratischer Regierung. ker. Athen, 2. Mai. Archiv: NG

48. Frankfurter Rundschau (?) / Griechische Geistliche jetzt Beamte. ker. Athen, 3. Mai. Archiv: NG

49. Münchner Merkur / 1. MAI AUF DEM KÖNIGSPLATZ FOTO. Die „Internationale“ sang der SDS allein – Ruhige Maikundgebung 25.000 auf dem Königsplatz Forderungen nach Mitbestimmung

Viele Ausländer kamen Mai. Archiv: NN

Foto/Bericht von der Veranstaltung von Heinz Brockert. München, 2.

50. Frankfurter Rundschau (?) / Saalschlacht im Hofbräuhaus Griechen gegen Griechen / Sprechchöre und Prügeleien. we. München, 6. Mai. Archiv: NG

51. Frankfurter Rundschau (?) / Schlägerei nach Mercuri-Auftritt. Berlin, 6. Mai (dpa). Archiv: NG

52. Frankfurter Rundschau (?) / Verhärtung auf Zypern. ker. Athen, 7. Mai. Archiv: NG

53. Frankfurter Rundschau (?) / Amerikanischer Diplomat in Athen Nahost-Referent Rockwell von der Regierung hofiert. ker. Athen, 7. Mai. Archiv: NG

54. Frankfurter Rundschau (?) / Warnung an Athener Verleger Papadopoulos beklagt sich über ungenügende Unterstützung. ker. Athen, 9. Mai. Archiv: NG

55. Frankfurter Rundschau (?) / Tod eines Kommunisten nach Verhaftung Polizei von Saloniki faßt mehrere Funktionäre / Diagnose: Infarkt. ker. Athen, 10. Mai. Archiv: NG

56. Frankfurter Rundschau (?) / Pattakos will einen König ohne Macht. ker. Athen, 12. Mai. Archiv:

NG

57. Frankfurter Rundschau (?) / Ausnahme-Gesetze in Griechenland – „Mobilisierung aller Reserven“ / Umfassende Kontrolle der Bevölkerung. ker. Athen, 15. Mai. Archiv: NG

58. Frankfurter Rundschau (?) / Häftlinge verlieren die Nerven, Schreie werden übertönt. Frankfurter Rundschau / Dienstag, 21. Mai. Archiv: GL

59. Frankfurter Rundschau (?) / Makarios zeigt sich optimistisch Vor den Verhandlungen zwischen griechischen und türkischen Zyprioten. ker. Athen, 16. Mai. Archiv: NG

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

60. Frankfurter Rundschau (?) / Späteres Plebiszit gewünscht. ker. Athen, 17. Mai. Archiv: NG

61. Frankfurter Rundschau (?) / Raketenschießplatz auf Kreta. ker. Athen, 16. Mai. Archiv: NG

62. Frankfurter Rundschau (?) / Zwei Verhandlungen in Athen. ker. Athen, 16. Mai. Archiv: NG

63. Frankfurter Rundschau (?) / Viel gehortetes Geld in Griechenland Die Wirtschaft soll wieder stärker wachsen. Von Walter Kerber. Athen, Mitte Mai. Archiv: NG

64. Frankfurter Rundschau (?) / Namenstag ohne Konstantin. ker. Athen, 20. Mai. Archiv: NG

65. Frankfurter Rundschau (?) / 2.423 politische Gefangene in Griechenland. Athen, 26. Mai (UPI). Archiv: NG

66. Frankfurter Rundschau (?) / Exil-Grieche tot aufgefunden Dänische Polizei vermutet Selbstmord des ehemaligen Presse Attachés. Sm. Stockholm, 30 Mai. Archiv: NG

Σημείωση: Πρόκειται για τον Γεώργιο Μαυρογέννη που ήταν μέλος της Κεντρικής (ΚΕ) και Εκτελεστικής Επιτροπής (ΕΕ) της ΕΚ-ΕΔΗΝ Εξωτερικού.

67. Frankfurter Rundschau (?) / Zwei Verfassungsartikel in Athen wieder in Kraft. Athen, 29. Mai (dpa). Archiv: NG

68. Frankfurter Rundschau (?) / Griechische Justizbeamte entlassen Politische Gründe maßgebend /“Abschluß der Säuberungen des Staatsapparates“ – ker. 30. Mai. Archiv: NG

69. Frankfurter Rundschau (?) / Athener Regime sieht sich bestätigt. ker. Athen, 31. Mai. Archiv: NG

70. Frankfurter Rundschau (?) / Beatle-Frisuren und Miniröcke anzeigen Erlaß des griechischen Kultusministers / Entlassungen auf Leros und Yaros. ker. Athen, 3. Juni. Archiv: NG

71. Frankfurter Rundschau (?) / Athen will Gegner im Exil diskreditieren Vierzigjähriger Journalist als „Werkzeug des Hitler-Regimes“ bezeichnet. ker. Athen, 14. Juni. Archiv: NG

72. Frankfurter Allgemeine Zeitung (?) / Mathiopoulos: Unglaubliche Lüge. F.A.Z. Frankfurt, 14. Juni. Archiv: NG

73. Frankfurter Rundschau (?) / Griechisch-zyprische Gespräche in Beirut. ker. Athen, 3. Juni. Archiv: NG

74. Frankfurter Rundschau (?) / Zyperngespräche gehen weiter Erfolgreiche Kontakte zwischen den Führern der Volksgruppen. ker. Athen, 6. Juni. Archiv: NG

75. Frankfurter Rundschau (?) / Außenminister-Gespräche über Zypern Pipinelis und Caglayagil wollen sich in London treffen. ker. Athen, 9. Juni. Archiv: NG

76. Frankfurter Rundschau (?) / Erzbischof Chrysostomos tot. Athen, 12. Juni (AP). Archiv: NG

77. Frankfurter Rundschau (?) / Griechische Kirche nach Uppsala. ker. Athen, 14. Juni. Archiv: NG

78. Frankfurter Rundschau (?) / Pattakos will nichts von Wahlen wissen – „Internationale Anarchie“ vorgeschoben / Vorbereitung des Volksentscheids. ker. Athen, 18. Juni. Archiv: NG

79. Frankfurter Rundschau (?) / Deutsche Touristen in Griechenland verurteilt. ker. Athen, 18. Juni. Archiv: NG

80. Frankfurter Allgemeine Zeitung (?) /SPD zu Athener Behauptungen. FAZ Frankfurt, 21. Juni. Archiv: NG

81. Frankfurter Rundschau (?) / Papadopoulos beruft elf neue Regierungsmitglieder Kabinett soll dynamischer werden / Verfassungsentwurf Ende nächster Woche / Ein Putschplan der Linken.

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

ker. Athen, 20. Juni. Archiv: NG

82. Frankfurter Rundschau (?) / Papadopoulos bleibt der Starke Mann Rätselraten wegen der Regierungsumbildung in Athen. ker. Athen, 21. Juni. Archiv: NG

83. Frankfurter Rundschau (?) / Zwei Verhaftungen in Athen. ker. Athen, 23. Juni.

84. Frankfurter Rundschau (?) / Offiziere in Athen des Hochverrats angeklagt – Zeuge: „Sturz der Regierung durch Gewalt“/ König Konstantin als Mitverschwörer bezeichnet. Saloniki, 27. Juni (AP/dpa). Archiv: NG

85. Frankfurter Rundschau (?) / Kontroverse mit der SPD. Bonn, 27. Juni (dpa). Archiv: NG

86. Frankfurter Rundschau (?) / Besorgnis um Verhafteten. Gz. Brüssel, 27. Juni. Archiv: NG

87. Frankfurter Rundschau (?) / Verfassungsreferendum in Griechenland am 1. September. Athen, 26. Juni (UPI). Archiv: NG

88. Frankfurter Rundschau (?) / Massenprozeß in Athen Anklage: Sturz des Militärregimes durch Sabotage beabsichtigt. Athen, 3. Juli (AP). Archiv: NG

89. Frankfurter Rundschau (?) / London beschwichtigt Junta. kr. London, 4. Juli (Eig. Bericht). Archiv:

NG

90. Frankfurter Rundschau (?) / Ungewißheit über griechische Aufträge Wilsons Ausspruch vom Handelsminister abgeschwächt. ds. London, 5. Juli. Archiv: NG

91. Frankfurter Rundschau (?) / Storniert Griechenland Aufträge?. Athen, 3. Juli (UPI). Archiv: NG

92. Frankfurter Rundschau / Ex-Minister entlastet Angeklagten - Athener Sondermilitärgericht hört Politiker / Bericht über Folterungen. Athen, 4. Juli (dpa). Archiv: NG

93. Frankfurter Rundschau (?) / Geistlicher in Athen zurückgehalten - Frankfurter Archimandriten den Paß entzogen / Vergebliche Interventionen. vM. Frankfurt, 5. Juli. Archiv: NG

94. Frankfurter Allgemeine Zeitung (?) / Athen zu Kostopoulos. F.A.Z. Frankfurt, 5. Juli. Archiv: NG

95. Frankfurter Rundschau (?), 5.7.68. / Neuer Vorstoß der Sozialisten Europäisches Parlament soll Delegation nach Griechenland entsenden Drahtbericht des Korrespondenten der FR Helmut Rieber. Straßburg, 4. Juli. Archiv: NG

96. Frankfurter Rundschau (?), 5.7.68. /Papandreou: Athen vor harter Krise – „Totaler passiver Widerstand in Griechenland“ / Seitenhiebe auf USA. Bonn, 4. Juli (UPI). Archiv: NG

97. Frankfurter Rundschau (?), 7.7.68. /Für Freunde Amerikas niederschmetternd rororo-aktuell:

Militärputsch in Griechenland oder im Hintergrund der CIA“ von Stephen Rousseas. Verfasser:

Ansgar Shriver. Archiv: MA

98. Athens Agenten beunruhigen Belgien Regierung soll gegen Terrorisierung griechischer Gastarbeiter vorgehen. Frankfurter Rundschau. Hermann Bleich. Brüssel, 7.7. Archiv: MA

99. Frankfurter Rundschau (?), 5.7.68. /Neue Verhaftungen in Griechenland Athen, 10. Juli (AP). Archiv: MA

100. Das Gericht “überhörte“ die Folterungsberichte Mutige Aussagen zweier Angeklagter im Athener Schauprozeß /Das Regime fühlt sich stark. Von Eva Gölz (Athen). Frankfurter Rundschau vom 10.7.1968. Archiv: MA

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

101. Frankfurter Rundschau (?) /Hohe Offiziere in Athen verhaftet. Athen, 10. Juli (AP/UPI). Archiv:

NG

102. Frankfurter Allgemeine Zeitung / Verfassungsentwurf in Athen. F.A.Z. Frankfurt, 11. Juli. Archiv:

NG

103. Frankfurter Rundschau (?) / Griechischer General festgenommen. Athen, 14. Juli (dpa). Archiv:

NG

104. THE TIMES: Change in Greek forces´ status - Constitutional proposals. Athens, July 11. Archiv: MA

105. Le Monde: EN GRECE Le Projete nouvelle Constitution limite les Fonctions du Roi. Athenes, 11 Juillet (AFP, AP). Archiv: MA

106. Frankfurter Rundschau (?) / Griechenlands neue Verfassung schwächt das Parlament Nur noch halb so viele Abgeordnete / Weniger Wahlen / Stellung des Regierungschefs gestärkt / Papadopoulos gibt Entwurf bekannt. Athen, 11. Juli (AO/dpa). Archiv: NG

107. THE GUARDIAN: Greece without King or Parliament. 12.7.68. Archiv: MA

108. THE GUARDIAN: New Greek charter will take the king out of politics. From CAMPELL PAGE, Athens, July 11. Archiv: MA

109. Frankfurter Rundschau vom 12.7.68 / Athen legt neue Verfassung vor. Archiv: MA

110. Süddeutsche Zeitung vom Freitag, 12. Juli 1968 / Neue Verfassung für Griechenland vorgelegt. Archiv: MA

111. Münchner Merkur vom 12. Juli 17: Neue Verfassung entmachtet König und Parlament Athener Junta sichert ihre Position Erziehungswesen unter Staatskontrolle Streikrecht mit Einschränkungen. Archiv: MA

112. Süddeutsche Zeitung vom 13. Juli 1968 / Eine Verfassung gegen die Demokratie Der Entwurf des griechischen Militärregimes bringt mehr Einschränkungen der Freiheit als Garantien für die Freiheit. Von Baldur Bockhoff. Archiv: MA

113. Frankfurter Rundschau (?) / Militärregime macht Politikern Vorwürfe Athener Verfassungsentwurf läßt die entmachteten Politikern kalt. Athen, 19. Juli. Archiv: NG

114. Süddeutsche Zeitung vom 20.7.68 / Sehr kleine Freiheiten in Athen Die Diskussion über die neue Verfassung nur aus „spontanem“ Ja-Sagen. Von Baldur Bockhoff. Archiv: MA

115. EΛΕΥΘΕΡΗ ΠΑΤΡΙΔΑ, Κυριακή 21 Ιουλίου 1968 / ΤΙ ΕΙΝΑΙ ΚΑΙ ΤΙ ΘΕΛΕΙ Η ΔΗΜΟΚΡΑΤΙΚΗ ΑΜΥΝΑ. Αρχείο: ΜΑ

116. Frankfurter Rundschau (?) / Griechische Verfassung noch nicht in Sicht. Athen, 22. Juli (AP). Archiv: NG

117. Frankfurter Rundschau (?) / Mord-Drohungen gegen Griechen Staatsanwaltschaft Hannover unterrichtet / Vorwürfe gegen Generalkonsul. Tgn. Hannover 25. Juli. Archiv: NG

118. Frankfurter Rundschau (?) / Athener Junta zum Rücktritt aufgefordert. Athen, 26. Juli (AP). Archiv: NG

119. Frankfurter Rundschau (?) / Gewerkschaftsprotest gegen Athen. W. F. Wiesbaden, 26. Juli. Archiv: NG

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

120. Papadopoulos verspricht weitere Freilassungen. Athen, 31. Juli (AP). Stuttgarter Zeitung, 1. August 1968. Archiv: NG

121. Sicherheitspolizei sucht ehemaligen griechischen Minister. Athen, 2. August (AP). Stuttgarter Zeitung, 3. August 1968. Archiv: NG

122. Frankfurter Rundschau (?) / Griechischer Großauftrag. Bonn, 1. August (vwd). Archiv: NG

123. Frankfurter Rundschau (?) / Stecker verteidigt die Reise nach Griechenland. Bonn, 6. August (UPI). Archiv: NG

124. Frankfurter Rundschau (?) / Abstimmung der Griechen am 29. September. Athen, 7. August (dpa/UPI). Archiv: NG

125. Frankfurter Rundschau (?) / Deportationen in Griechenland. Athen, 9. August (AP). Archiv: NG

126. Frankfurter Rundschau (?) / Für Abstimmung der Auslands-Griechen. Tgn. Hannover, 13. August. Archiv: NG

127. Frankfurter Allgemeine Zeitung (?) / Attentatsversuch auf Papadopoulos . F.A.Z. Athen, 13. August.

128. DER SPIEGEL Nr. 33/1968 DEUTSCHLAND: Spiegelbericht / BONN PUBLIC RELATIONS Dummes Salz / Ich nehm‘ jede Einladung an /Ich kann nicht so gut Griechisch / WEHNER: Bedingt abhörbereit. Archiv: MA

129. Frankfurter Rundschau (?) / Über 100 Personen in Griechenland verhaftet. Athen, 14. August (UPI). Archiv: NG

130. Bomben Anschlag auf Griechenlands Militärdiktator. Abendzeitung, München, 14. August 1968. Archiv: MA

131. Stuttgarter Nachrichten vom 13. August / Ein Attentat verhärtet die Fronten. Archiv: NG

132. Stuttgarter Zeitung vom 14 August 1968. Griechische Sicherheitsbeamte verhaften Attentäter. Mißglückter Bombenanschlag auf Athener Regierungschef Angeblicher Aufstand in der Hauptstadt dementiert. Archiv: NG

133. Kommentar „Das Attentat“ von P.P. der Stuttgarter Zeitung vom 14.8.68. Archiv: NG

134. Stuttgarter Zeitung vom 15 August 1968 / Intensive Ermittlungen über Attentat auf Papadopoulos Zahlreiche Festnahmen in Athen Zweifel an der Identität des mutmaßlichen Täters. ATHEN/ROM, 14.

August (AP/dpa). 15.8.68. Archiv: NG

135. Frankfurter Rundschau (?) / Verwirrung um den Attentäter in Athen. Athen, 15. August. Archiv:

NG

136. Stuttgarter Zeitung vom 15. August. Foto des Attentäters Alexander Panagoulis. Archiv: NG

137. Frankfurter Rundschau (?) / Griechischer Ex-Minister ins Ausland geflohen. Athen, 16. August.

Archiv: NG

138. Frankfurter Rundschau (?) / Athen gibt Papandreou Schuld am Attentat. Athen, 16. August (AP).

Archiv: NG

139. Frankfurter Rundschau (?) / Weitere Festnahmen in Athen Zwei ehemalige Minister verhaftet /

Kritik am Verfassungsentwurf. Athen, 18. August (AP/dpa). Archiv: NG

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

140. Frankfurter Rundschau (?) / Mitsotakis in die Türkei geflüchtet. Istanbul, 18. August. Archiv: NG

141. Frankfurter Rundschau (?) / Mikis Theodorakis wurde unter Hausarrest gestellt Bei der Suche

nach „Verschwörern“ weitere Festnahmen in Griechenland / „Diktatur bleibt Diktatur“. Athen / Frankfurt a.M., 18. August (AP/dpa/rr). Archiv: NG

142. Συμπαράστασις προς τον κ. Πρωθυπουργόν.- Δοξολογίαι σήμερον επί τη διασώσει του.- Ιδιαιτέρα συγκίνησις μεταξύ των φοιτητών. Το «ΒΗΜΑ» της 18.8.1968, σελ.1. Archiv: GL

143. Stuttgarter Zeitung vom 20. August 1968. Griechische „Resistance“ kündigt erneut Aktionen An. Paris, 19. August (AP). Archiv: NG

144. Frankfurter Rundschau (?) / Arndt kritisiert griechischen Verfassungsentwurf. Von der Bonner

Redaktion, of. Bonn, 19. August. Archiv: NG

145. Frankfurter Rundschau (?) / Zeitungsherausgeber in Athen vor Gericht. Athen, 19. August. Archiv:

NG

146. Berliner Zeitung vom 2.9.68: Athen. Erfolg der Revolution nicht durch Wahlen gefährden. Archiv: NG

147. Stuttgarter Nachrichten vom 3. 9. 68 / Makarios in Athen. Archiv: NG

148. Frankfurter Rundschau (?) / U-Bootteile für Griechenland. Bonn: Über Ausfuhr-Genehmigung wird später entschieden. Kl. Bonn. Archiv: NG

149. Stuttgarter Nachrichten vom 6.9.68. Mysteriöser U-Boot-Bau. dpa. Bonn, 5. September. Archiv: NG

150. Stuttgarter Nachrichten vom 9.9.68. Verhaftungen in Athen. Archiv: NG

151. Stuttgarter Nachrichten vom 11.9.68. Der Bau von U-Boot-Teilen ist nicht genehmigungspflichtig. UPI, Hamburg 10. September. Archiv: NG

152. Stuttgarter Nachrichten vom 12.9.68. Keine Bedenken gegen Lieferung an Griechenland. UPI, Bonn, 11. September. Archiv: NG

153. Stuttgarter Nachrichten vom 13.9.68. Welle von Attentaten angekündigt. Archiv: NG

154. Stuttgarter Nachrichten vom 17.9.68. Belagerungszustand in Griechenland bleibt Trotz neuer Verfassung Einschränkung bleibt. (dpa). Athen, 16. September. Archiv: NG

155. Frankfurter Rundschau, 17.9.68: Griechenland bleibt im Belagerungszustand Papadopoulos legt Entwurf der Verfassung vor. Athen, 16. September (dpa/AP/UPI). Archiv: MA

156. Berliner Zeitung, 24. 9. 68: Sieben griechische Politiker wurden freigelassen. Archiv: NG

157. Stuttgarter Nachrichten, 26.9.68. Bestandsaufnahme an der Südostflanke. Athen, 25. September. Archiv: NG

158. Stuttgarter Nachrichten, 27.9.68. Europarat protestiert gegen Athener Regime. Straßburg, 26. September. Archiv. NG

159. Süddeutsche Zeitung, 27.9.68: Freilassung nach Athener Art Papandreou steckt jetzt in einem schweren Dilemma. Bericht von Baldur Bockhoff. Athen, 26. September. Archiv: MA

160. MÜNCHNER MERKUR, 30.9.68: Volksabstimmung in Griechenland. Archiv: MA

161. Süddeutsche Zeitung, 30.9.68: Griechenland stimmt über Verfassung ab Inkrafttreten bestimmt die

Regierung /Grundrechte bleiben weiter suspendiert. Athen (dpa) . Archiv: MA

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

162. Süddeutsche Zeitung, 30.9.68 (Münchner Teil): Protest gegen „Versklavung“ – Der frühere griechische Minister Andreas G. Papandreou spricht vom 2000 Landsleuten. Archiv: MA

163. Abendzeitung, 30.9.68: Bombe mit Wecker Nur Schaufenster beschädigt. Archiv: MA

164. Süddeutsche Zeitung, 30.9.68 (Münchner Teil): Anschlag auf griechisches Reisebüro Unbekannte stellten Fahrrad mit Zeitbombe vor ein Schaufenster / Nur Stichflamme. Archiv: MA

165. DER SPIEGEL / 30. SEPTEMBER 1968-NR.40; SPIEGEL BERICHT ÜBER GRIECHENLAND: Anatomie einer Diktatur Die Junta regiert wie Moskaus KP Die Herrschaft der Offiziere Interview mit Polizeichef Ladas Interview mit Ex-Außenminister Averoff. Archiv: MA

166. Abendzeitung, 1.10.68. Heute: Ja, Ich habe Angst. Archiv: MA

167. Süddeutsche Zeitung, 1.10.68: Kommentar von mf Athener Verfassung mit Löchern. Archiv: MA

168. Süddeutsche Zeitung vom 1.10.68: Athen meldet 92 Prozent Ja-Stimmen Papadopoulos spricht von „demokratischer Sanktionierung der Revolution. / Vom Korrespondenten der SZ Baldur Bockhoff. Athen, 30. September. Archiv: MA

169. Frankfurter Rundschau vom 1.10.68: Griechen denken an Widerstand mit Waffen Befreiungsgruppen schließen sich zusammen. Drahtbericht eines FR-Mitarbeiters. Bonn/Athen, 30. September. Archiv: MA

170. Süddeutsche Zeitung vom 7.10.68: Public relations für die Diktatur. Vom eigenen Korrespondenten Dieter Schröder. London, 6. Oktober. Archiv: MA

171. Frankfurter Rundschau vom 9.10.68: Werbung für Athen wirbelt Staub im Unterhaus auf

AgenturFraser wurde zu sehr publik / Künftig sollen die Lobbyisten registriert werden. Von Lutz Krusche (London). Archiv: NG

172. Süddeutsche Zeitung vom 2.11.68: Die Tragödie eines patriotischen Volkstribuns Mit dem Tode

von Georgios Papandreou endet ein halbes Jahrhundert griechischen Freiheitskampfes / Von Immanuel Birnbaum, Redaktionsmitglied. Archiv: MA

173. Abendzeitung vom 4.11.68: Papandreou jetzt bis du frei, und Griechenland weint Griechen demonstrieren für Freiheit und Demokratie. Athen (AZ). Archiv: MA

174. Süddeutsche Zeitung vom 5.11.68: Schon vor dem Urteil zwei Jahre Gefängnis Im Athener Attentats- Prozeß Vorwürfe gegen die Polizei / Angeklagter: Richter sind „Werkzeuge der Junta“. Von Baldur Bockhoff, Korrespondent der SZ. Athen, 5. November. Archiv: MA

175. Süddeutsche Zeitung vom 5.11.68: Attentatsprozeß in Athen 15 Griechen der Teilnahme an dem Anschlag auf Papadopoulos angeklagt. Athen (AP). Archiv: MA

176. Süddeutsche Zeitung vom 6.11.68: Der Attentatsprozess in Athen Der Hauptangeklagte Panagoulis:

Nichts mit Exilpolitikern zu tun. SZ Nr. 267, Athen-UPI. München, 5. November 1968. Archiv: MA

177. Süddeutsche Zeitung vom 6.11.68: Schon vor dem Urteil zwei Jahre Gefängnis Im Athener Attentats- Prozeß Vorwürfe gegen die Polizei / Angeklagter: Richter sind Werkzeuge der Junta. Bericht von Baldur Bockhoff. Athen, 5.November. Archiv: MA

178. Die Zeit vom 7.11.68: Tod in Athen Papandreou wirkt übers Grab hinaus. Von Th. Sommer. Archiv: MA

179. Süddeutsche Zeitung vom Freitag, 8.11.68, Nr. 269: „Guter Geschmack unter der Diktatur“ –

Griechenland im Ausnahmezustand. Von Baldur Bockhoff. Archiv: MA

180. Süddeutsche Zeitung vom 9./10.11.68: Massive Vorwürfe gegen Athener Polizei Panagoulis spricht erneut von Folterungen / Ex-Minister Georgadjis belastet. Athen-AP. Archiv: MA

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

181. Abendzeitung: Voluntas Mißhandelt und gefoltert. Kommentar. Samstag/Sonntag. 9./10. November 1968. Archiv: MA

182. Freiheit für Griechenland - Süddeutsche Zeitung vom Montag, 11. November 1968, Nr.271 - Archiv: MA

183. Dänischer Appel an Athen Eventuelle Todesurteile sollen nicht vollstreckt werden - Süddeutsche Zeitung vom Dienstag, den 12. November 1968 - Archiv: MA

184. Athener Prozeß überraschend vertagt - Neues Verfahren nötig, falls das Gericht nicht bis Sonntag zusammentritt- Süddeutsche Zeitung, München, vom Mittwoch, den 13. November 1968, Nr. 273 - Archiv: MA

185. Süddeutsche Zeitung vom 16./17. November, Nr. 276: Neue griechische Verfassung in Kraft

Grundrecht bleiben weiterhin aufgehoben / Belagerungszustand dauert an. Athen (dpa). Archiv: MA

186. Süddeutsche Zeitung vom Montag, den 18. November 1968, Nr. 277: Todesurteil im Athener

Attentatsprozess Der Hauptangeklagte Panagoulis in allen Anklagepunkten für schuldig befunden. Archiv:

MA

187. Süddeutsche Zeitung vom Dienstag, den 19. November 1968, Nr. 278: Bestürzung über Athener

Attentatsprozess Bonn appelliert an das Militärregime, Panagoulis zu begnadigen. Archiv: MA

188. Süddeutsche Zeitung vom Dienstag, den 19. November 1968, Nr. 278: Briefe bitten für Andreas

Berdembes – „Woche des politischen Gefangenen“: Amnesty International macht auf zu Unrecht Verurteilte aufmerksam. Vom Redaktionsmitglied Christian Schütze. Archiv: MA

189. Ελεύθερος Κόσμος, Αθήναι, 20.11.68: Δικάζονται 16 μέλη οργανώσεως του ΚΚ εις το Στρατοδικείον Αθηνών.

190. Süddeutsche Zeitung vom Mittwoch, den 20. Nov. 1968, Nr. 279: Papst Paul bittet für Panagoulis

Weltweite Protestwelle gegen das Todesurteil im Athener Attentatsprozess. Archiv: MA

191. Abendzeitung vom Mittwoch, den 20. November 1968 Kommentar: Alles nicht so schlimm?

von Frank Arnau - Archiv: MA

192. Süddeutsche Zeitung, München, vom Donnerstag, den 21. November 1968, Nr. 280: Frist für

Panagoulis abgelaufen Athen meldet weder Vollstreckung des Todesurteils noch Begnadigung. Archiv:

MA

193. Süddeutsche Zeitung vom Freitag, den 22. November 1968, Nr. 281: Noch immer Ungewißheit für

Panagoulis - Inoffizielle Quellen in Athen bestätigen Aussetzung der Hinrichtung. Archiv: MA

194. Süddeutsche Zeitung, München, vom Freitag, den 22. Nov. 1968, Nr. 281: Panagoulis begnadigt,

heißt es in Athen - Oberster Gerichtshof lehnt neues Verfahren gegen den Widerstands-kämpfer ab. Archiv: MA

195. Süddeutsche Zeitung, Samstag/Sonntag, 23/24. Nov. 1968 Nr. 282: Bericht von Baldur Bockhoff:

Statt zum Henker auf die Insel - Das Schicksal des Attentäters Panagoulis ist ungeklärt Richtungskämpfe in der Junta verschärfen häufig die Strafen. Archiv: MA

196. Münchner Merkur, Samstag/Sonntag, 23/24. Nov. 1968. Kommentar: Die Tragödie

Panagoulis. Archiv: MA

197. SPIEGELBERICHT vom 25. Nov. 1968, Nr. 48: Griechenland: Panagoulis-Prozeß, Gefesselt ins Hospital. Archiv: MA

198. Süddeutsche Zeitung, 26. Nov. 1968: Panagoulis noch am Leben. Kurznachrichten: Geflohene Griechen:

Wir wurden nicht entführt, Oslo (AP) / Papadopoulos warnt vor umstürzlerischen Kräften in Europa , Athen (dpa).

Archiv: MA

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

199. Süddeutsche Zeitung vom 28. Nov. 1968: Papandreou half Griechen bei der Flucht Die von Athen nach Straßburg entsandten Zeugen werfen dem Regime Folterungen vor. Archiv: MA

200. Tages-Anzeiger vom Freitag, den 29. 11. 1968. Überschrift: Wirtschaftsboykott gegen Griechenland? Archiv: DiSar

201. Interview des „Tages-Anzeiger“ mit Andreas Papandreou in Zürich, vom 29. 11. 1968. Titel:

Papandreou: Notfalls Kampf für Demokratie. Archiv: DiSar

202. Süddeutsche Zeitung vom 29. Nov. 1968: Geflohene Griechen sagen aus Auch Papandreou und Vlachou vor Straßburger Ausschuß / Zeugin vorzeitig abgereist. Straßburg (AP). Rüschlikon (UPI). Archiv:

MA

203. Abendzeitung vom 29. Nov. 1968: Griechische Zeugin von Straßburg nach Athen heimgekehrt. Paris (AZ). Archiv: MA

204. Süddeutsche Zeitung vom 29. Nov. 1968: Zwei ehemalige Gefangene wollen gegen Athen aussagen. Oslo (UPI). Archiv: MA

205. Süddeutsche Zeitung vom 30. Nov. / 1. Dez. 1968, Nr. 288: Andreas Papandreou attackiert die USA

Der griechische Exilpolitiker bezichtigt Washington der Komplicenschaft mi Athen. Straßburg (UPI). Archiv: MA

206. Süddeutsche Zeitung vom 5. Dez. 1968: Athen droht mit Boykott Skandinavier sollen Geheimhaltung des Verfahrens gebrochen haben. Athen (UPI). Archiv: MA

207. Süddeutsche Zeitung vom 16. Dez. 1968: „Die Zukunft Griechenlands ist gesichert“ – Ministerpräsident Papadopoulosgab den Rechenschaftsbericht für 1968. Bericht vom Korrespondenten der SZ Baldur Bockhof. Athen,16. Dez. Archiv: MA

208. Süddeutsche Zeitung vom 16. Dez. 1968: Machtzuwachs für Athener generäle Der König verliert auch verfassungsrechtlich die Kontrolle über das Militär. Athen (AP). Archiv: MA

PRESSEBERICHTE ÜBER GRIECHENLAND 1968

NAMENS-LISTE DER VERWENDETEN PRESSE

1. Abendzeitung, AZ, München

2. Arbeiterzeitung, Wien

3. Berliner Nachrichten, Berlin

4. Berliner Stimme, Berlin

5. Bildzeitung, Berlin

6. Braunschweiger Zeitung, Braunschweig

7. Bremer Nachrichten, Bremen

8. Christ und Welt, Berlin

9. DER SPIEGEL, Hamburg

10. Die Norddeutsche, Vegesack

11. Die Presse, Wien

12. Die Welt,

13. Die Zeit, Hamburg

14. Ελεύθερη Ελλάδα, Ρώμη

15. Ελεύθερη Πατρίδα, Λονδίνο

16. Esslinger Zeitung, Esslingen

17. Frankfurter Allgemeine, FAZ, Frankfurt

18. Frankfurter Rundschau, FR, Frankfurt

19. General Anzeiger,

20. Handelsblatt,

21. Hannoversche Presse

22. Herold Tribune, London

23. JU-Information, Βremen

24. KONKRET

25. Le Monde, Paris

26. MAKEDONIA, Thessaloniki

27. Morgenpost; Hamburg

28. Münchner Merkur, MM, München

29. Nachrichten für Außenhandel

30. Neue Züricher Zeitung, Zürich

31. Nord-Kurier,

32. Nordsee-Zeitung, Bremerhaven

33. Nordwest Zeitung,

34. Süddeutsche Zeitung, SZ, München

35. Stuttgarter Nachrichten, Stuttgart

36. Stuttgarter Zeitung, Stuttgart

37. Tages Anzeiger, Zürich

38. Tagesspiegel, Berlin

39. THE GUARDIAN, London

40. THE TIMES, London

41. TO BHMA, Athen

42. VORWÄRTS

43. Weser Kurier, Bremen